Weeze

Beiträge zum Thema Weeze

Ratgeber

Ein Mann mit "Prinz-Heinrich-Mütze" versuchte zweimal einzubrechen - Beide Male scheiterte er kläglich

Am Samstag zwischen 20 und20.30 Uhr versuchte ein unbekannter Täter, sich Zutritt zu zwei Einfamilienhäusern an der Straße Eyll und am Rosenweg in Weeze zu verschaffen. Nachdem er durch die Videoüberwachung am Haus an der Straße Eyll offensichtlich abgeschreckt worden war, versuchte er in das Wohnhaus auf dem Rosenweg einzudringen. Dort versuchte er einen Rollladen hochzudrücken, nachdem er zuvor mehrfach an der Haustür geklingelt hatte. Die Hauseigentümerin machte sich bemerkbar und der...

  • Goch
  • 04.02.18
Politik

Neujahrsfrühstück bei der Senioren Union Weeze mit MdB Stefan Rouenhoff

Die Weezer Senioren Union hatte ihre Mitglieder und interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einem Neujahrsfrühstück in der Alten Schmiede eingeladen. Vorsitzender Rolf Hörster konnte über 30 Mitglieder und Gäste schon morgens um 09.30Uhr, darunter auch den Bundestagsabgeordneten für den Kreis Kleve, Stefan Rouenhoff, begrüßen. Stephan Rouenhoff ist bereits jetzt ein Abgeordneter mit prall gefüllten Terminkalender.Er stellte seine Schwerpunkte vor mit Themen aus seinem Wahlkreis wie ...

  • Weeze
  • 14.01.18
Ratgeber
3 Bilder

Ein GIGANT der Lüfte in Weeze ...

Donnerstag Abend bekamen die Weezer und Gäste auf dem Airport Weeze was zu sehen: Ein Transportflugzeug vom Typ C 17 Globemaster 3 des niederländischen Militärs landete auf niederrheinischem Boden und brachte 70 Soldaten von einer Mission in Mali zurück. Es ist das größte Flugzeug, das bisher hier gelandet ist. Foto: Steve

  • Weeze
  • 13.01.18
  •  1
Kultur
Noch mit roter Nummer
26 Bilder

Ein Land Rover wird wieder oliv-grün

Anfang des Jahres konnte ich im nahegelegenen Emmerich einen Land Rover Serie III erwerben, der in seinem ersten Leben beim britischen Militär (Royal Army / Royal Air Force) in Deutschland gefahren worden ist. 1982 wurde der Linkslenker im britischen Solihull gebaut. Der 2,25 Liter Benziner ist von British Leyland. Mit weniger als 40.000 km auf dem Tacho fährt der Landy noch ganz gut, auch wenn man die Servolenkung moderner Fahrzeuge vermisst. Netter Nebeneffekt: Der Vorbesitzer war so angetan...

  • Weeze
  • 21.12.17
Kultur

Winterpause und Weihnachtsgrüße

Nach einem erfolgreichen Jahr 2017 befindet sich das Royal Air Force Museum Laarbruch momentan in der verdienten Winterpause. Allen Mitgliedern, Freunden und Sponsoren wünschen wir eine fröhliche Weihnacht und einen guten Rutsch ins hoffentlich ebenso erfolgreiche 2018. Die Vorzeichen für das kommende Jahr stehen gut. Das Jahr des 100-jährigen Bestehens der Royal Air Force wird auch in unserem Museum mit einer Sonderausstellung und weiteren Aktionen gewürdigt. Aufregende Neuigkeiten können...

  • Weeze
  • 21.12.17
Überregionales

Tatort Airport Weeze: Autos in Serie aufgebrochen! - Diebe schlugen über zwanzig mal zu!

Am vergangenen Wochenende brachen unbekannte Täter zahlreiche Autos auf, die auf dem Parkplatz P 3 des Airports Weeze abgestellt waren. Bekannt wurden bislang 21 Aufbrüche. Die Zeiträume der Taten liegen einerseits zwischen Donnerstag (16. November), 4.30 Uhr, und Freitag, 18.20 Uhr, hier stellten Polizisten insgesamt elf aufgebrochene Fahrzeuge fest. Zahlreiche weitere Taten wurden am Sonntag, 09.15 Uhr, durch Bedienstete des Parkservice am Airport Weeze festgestellt. Bei allen Fahrzeugen...

  • Weeze
  • 20.11.17
Überregionales

Frontaler Zusammenstoß: Beifahrer des gegnerischen Autos erlitt schwere Verletzungen

Am Mittwoch Abend kam es auf der Kreuzung Gocher Straße (B9)/ Uedemer Straße (L5)/ Fährsteg  (L5) zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei PKW. Ein 79-jähriger Beifahrer erlitt schwere Verletzungen. Eine 21-jährige Sonsbeckerin fuhr den Fährsteg in Richtung Uedem entlang, als sie mittig der Kreuzung unvermittelt nach links lenkte und frontal mit dem Auto einer 72-jährigen Uedemerin zusammenstieß, die die Uedemer Straße in Richtung Fährsteg entlang fuhr. In ihrem Auto befand sich noch ein...

  • Goch
  • 16.11.17
Überregionales
Zwei der insgesamt sechs Menschen, die in der Ausstellung zu sehen sein werden (von links): Norbert Schmitz und Wolfgang Hartmann.Foto: Steve

'Ne Minute und ein Leben - Montag wird im Weezer Rathaus eine interessante Ausstellung eröffnet

Das Petrusheim gehört zur Gemeinde Weeze wie der Flughafen. Doch während sicher Tausende den Terminal durchschritten haben dürften, kennen wahrscheinlich nur die wenigsten das Anwesen in Hees/Baal. Und darum auch nicht die Menschen, die dort arbeiten und vor allem leben. Die Ausstellung "'ne Minute und ein Leben" im Weezer Rathaus ändert dies. Ab Montag. VON FRANZ GEIB Das Petrusheim ist wahrscheinlich für die meisten Menschen ein Klischee, dass sich für viele vielleicht aus...

  • Weeze
  • 06.10.17
  •  1
Ratgeber

Einbruch: Täter traten Tür in einer Weezer Wohnunterkunft ein und stahlen Schlüssel eines VW T 5

Bei einem Einbruch in das Zimmer einer Wohnunterkunft im Euregio-Park erbeuteten bislang unbekannte Täter den Fahrzeugschlüssel eines VW Busses vom Typ T 5 und entwendeten den vor dem Gebäude stehenden Wagen anschließend. Das Auto hat das niederländische Kennzeichen 84-LBR-3 Der oder die Täter traten in der Nacht zum Mittwoch zwischen 1.30 Uhr und 2 Uhr die verschlossene Zimmertür in der Wohnunterkunft ein und entwendeten neben einem kleineren Wandtresor den Fahrzeugschlüssel des weißen VW T...

  • Goch
  • 21.09.17
Kultur

Comedy-Mix-Show im Weezer Bürgerhaus findet nicht statt! Comedienne "Tahnee" fällt aus!

Aufgrund des Ausfalls der Comedienne Tahnee findet die geplante Abschlussveranstaltung der Reihe der Comedy Mix-Show am Freitag, 29. September, im Bürgerhaus Weeze nicht statt. "Es ist bedauerlich, dass die Veranstaltung abgesagt werden muss, aber eine alternative Besetzung ist laut Veranstalter aufgrund der Kurzfristigkeit nicht möglich“, so Khalid Rashid vom Büro für Kultur und Tourismus der Gemeinde Weeze. Bereits gekaufte Eintrittskarten können beim Büro für Kultur und Tourismus Rathaus...

  • Weeze
  • 13.09.17
Überregionales

Eine einzigartige Odyssee des Betrugs: Ukrainer auf der A 57 bei Uedem festgenommen und nach Portugal abgeschoben!

Am Montagnachmittag hat das grenzüberschreitende Polizeiteam -Bundespolizei und niederländisch königliche Marechaussee- einen 49-Jährigen Ukrainer auf der Autobahn A 57 in Uedem festgenommen. Im Rahmen der Kontrolle auf der Autobahn teilte der Mann mit, einen Freund am Flughafen Niederrhein in Weeze abzuholen, um anschließend nach Tschechien zu fahren. Bei der Dokumentenüberprüfung stellten die Beamten fest, dass es sich bei der vorgelegten rumänischen Identitätskarte und dem rumänischen...

  • Goch
  • 13.09.17
Ratgeber

Autoscooter auf Kirmes entwendet- und an der Wasserstraße wieder aufgefunden

Weeze. In der Zeit zwischen Freitag, 1. September ab 17 Uhr, und Samstag, 2. September, 7.20 Uhr, entwendeten unbekannte Täter von der Kirmes auf dem Cyriakusplatz einen Autoscooter. Die Täter durchtrennten das Sicherungskabel und hoben den Autosooter aus dem Fahrgeschäft. Der Scooter wurde an der Wasserstraße in der Nähe der Kreuzung Roggenstraße aufgefunden. Vermutlich beschädigten die Täter durch den Transport den Elektromotor des Autoscooters.Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die...

  • Goch
  • 04.09.17
Überregionales

Taxifahrer geistesgegenwärtig: Als zwei Männer ihn überfallen wollen, rast er mit dem Wagen rückwärts davon!

Am Donnerstag gegen 0.10 Uhr setzte ein 49-jähriger Taxifahrer am Gesseltweg an der Brücke über die Niers zwei männliche Fahrgäste ab. Die beiden Männer öffneten die vorderen Fahrzeugtüren, bedrohten den 49-Jährigen mit einem pistolenähnlichen Gegenstand und forderten Geld. Der Taxifahrer schloss sofort die Fahrertür und fuhr rückwärts weg, bevor die Täter Geld erbeuten konnten. Die beiden Täter waren etwa 20 Jahre alt, 1,80 bis 1,85 Meter groß und hatte eine normale Figur. Sie sprachen...

  • Goch
  • 17.08.17
Ratgeber

Irak, Türkei, Griechenland - In Italien gab es bulgarische Papiere, doch die waren gefälscht: Zwei Syrerinnen am Airport Weeze festgenommen

 Am Dienstagnachmittag hat die Bundespolizei am Flughafen Niederrhein in Weeze zwei Syrerinnen (26 und 32 Jahre) nach ihrer Einreise aus Rom-Ciampino in Gewahrsam genommen. Die Personalien- und Dokumentenprüfung ergab, dass die vorgelegten bulgarischen Identitätskarten in den polizeilichen Fahndungssystemen als gestohlene Dokumente ausgeschrieben waren. Die Frauen wurden zwecks weiterer Sachbearbeitung zur Bundespolizeiinspektion in Kleve gebracht. Im Rahmen der Vernehmung gaben die Reisenden...

  • Weeze
  • 16.08.17
  •  4
Ratgeber

Von wegen über den Wolken - 21-Jähriger musste am Boden bleiben - Am Airport Weeze festgenommen -

Die Bundespolizei am Flughafen Niederrhein in Weeze hat am Dienstagabend im Rahmen der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle eines Fluges aus Fes/Marokko einen europäischen Haftbefehl vollstreckt. Die Personalienüberprüfung eines 21-Jährigen Niederländers aus Rotterdam in den polizeilichen Fahndungssystemen ergab, dass die niederländischen Behörden den Reisenden mit einem Auslieferungshaftbefehl wegen Rauschgiftkriminalität suchten. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wird der Gesuchte am...

  • Weeze
  • 09.08.17
Ratgeber

Diese Reise endete in Weeze: Bundespolizei verhaftete am Flughafen einen Betrüger, der mit zwei Haftbefehlen gesucht wurde ...

Gestern endete die Reise für einen 26-jährigen Düsseldorfer am Flughafen in Weeze. Im Rahmen der grenzpolizeilichen Ausreisekontrolle eines Fluges nach Zadar / Kroatien ergab die Personalienüberprüfung, dass die Staatsanwaltschaft in Düsseldorf den Mann gleich mit zwei Haftbefehlen suchte. Zum einen muss der Gesuchte eine Freiheitsstrafe in Höhe von sechs Monaten wegen Betruges verbüßen, zum anderen wurde er aus Anlass des Nichterscheinens zu einem Gerichtstermin gesucht. Darüber hinaus lag...

  • Weeze
  • 08.08.17
Natur + Garten
Nicht erschrecken: Im Weezer Insektarium haben unter anderem südamerikanische Riesenheuschrecken, Malaiische Gespenstschrecken, Gottesanbeterinnen, Wandelnde Geigen, Rosenkäfer, Totenkopfschaben, Asseln und viele anderen Einzug gehalten.Foto: Steve
2 Bilder

Schrecken im Weezer Tierpark! Jede Menge Insekten kreuchen umher!

Nach den Artenschutztagen Anfang April hatten die Betreiber des Weezer Tierpaks eine Idee: ein Insektarium zu installieren. Schon im Frühjahr waren verschiedene Insekten zu sehen, was auch bei den Besuchern gut ankam. Die treibenden Kräfte waren Benno Ibold, Rüdiger Bode, Jannick Rosner und Lukas Träger, die mit viel Motivation und Engagement an die Sache gingen. Schnell erfolgte das Einrichten des Raumes (gegenüber dem Streichelzoo) inklusive Gestaltung der Außenfassade und Beschaffung der...

  • Weeze
  • 04.08.17
  •  1
Kultur
Aus "Weeze im Rückblick II - Neuzeit", S. 143
6 Bilder

Geschichte des Zweiten Weltkrieges: Bomberabstürze auf Weezer Gemeindegebiet

RAF-Museum bittet um Hinweise zu Flugzeugabstürzen auf Weezer Gemeindegebiet im II. Weltkrieg Seit einiger Zeit befassen sich Mitglieder des Fördervereins des RAF-Museums mit Flugzeugverlusten während des Weltkrieges in bzw. im Umfeld der Gemeinde Weeze. Befragungen von Zeitzeugen und Recherchen in der einschlägigen Literatur ergeben derzeit noch kein stimmiges und genaues Bild über die Art und Weise der Abstürze und ihre zeitliche Zuordnung. Verschiedentlich sind in Publikationen Fotos...

  • Weeze
  • 01.08.17
Ratgeber

Brand in einer Garage - Eigentümer mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus!

Am Dienstag gegen 11.25 Uhr brach in einer Garage an der Straße Am Geenenforst aus bislang ungeklärter Ursache ein Feuer aus. In der Garage war ein Mercedes abgestellt. Das Feuer griff auf einen Carport und einen Schuppen über. Beide brannten ebenso wie die Garage aus. Die Feuerwehr Weeze löschte den Brand. Der 79-jährige Eigentümer wurde mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung vorsorglich mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Fassade des angrenzenden Reihenhauses wurde aufgrund...

  • Weeze
  • 25.07.17
Vereine + Ehrenamt

Weezer können das! - Am Samstag findet in der Gemeinde das Landesbezirkschützenfest statt

Ja, das können wir lautete die Antwort des Vorstandes der St. Johannes-Schützenbruderschaft Weeze, als sie vor gut zwei Jahren vom Bezirk Kevelaer gefragt wurden, ob das Landesbezirksschützenfest 2017 in Weeze stattfinden könne. Ein Votum, das die Mitgliederversammlung einstimmig bestätigte. Am kommenden Sonntag, 9. Juli, treten die Schützen den Beweis an. Die Gemeindeverwaltung signalisierte volle Unterstützung. Nach umfangreichen Vorbereitungen sind nun alle gerüstet für das große Fest,...

  • Weeze
  • 30.06.17
  •  1
Politik
5 Bilder

CDU Spitzenkandidat Armin Laschet in Weeze

Armin Laschet besuchte heute die Eheleute Dicks auf dem Laxhof (vor 200 Jahren auch Paradieshof genannt) in Weeze um sich Jungen und Alten Landwirten vorzustellen bzw. mitzunehmen, wo der Schuh drückt. Max Frhr. von Elverfeldt, CDU Weeze Gemeindeverbandsvorsitzender und als Vertreter des Aktionsbündnisses Ländlicher Raum Mitglied in Armin Laschet`s Kompetenzteam trägt vor, dass inakzeptable Regulierungen eingreifen z.B. in das Landesnaturschutzgesetz, Tierschutzvorgaben,...

  • Weeze
  • 12.05.17
  •  1
Ratgeber

Feuer im ehemaligen Supermarkt - Weezer Feuerwehr reagierte schnell und verhinderte Schlimmeres

Am späten Dienstag Abend wurden die Kräfte des Löschzuges Weeze sowie der Löschgruppe Wemb zum leerstehenden Gebäudekomplex des ehemaligen REWE Marktes auf der Kevelaererstraße gerufen. Anwohner bemerkten kurz vor 21 Uhr eine Rauchentwicklung aus dem Dach des Gebäudes. Aufgrund der Größe des Gebäudes gingen zeitgleich ein Trupp unter umluftunabhängigem Atemschutz über den rückwärtigen Gebäudeteil an der Alten Heerstrasse sowie ein Trupp unter umluftunabhängigem Atemschutz über den...

  • Weeze
  • 03.05.17
Vereine + Ehrenamt

Mit dem Gemeindejugendring Weeze zum Phantasialand

Wie in jedem Jahr bietet der Gemeindejugendring Weeze auch in diesem Jahr eine Tagestour für die Weezer Kinder & Jugendlichen an. In diesem Jahr geht es nach langer Zeit mal wieder zum Phantasialand. Jetzt fehlen natürlich noch die wichtigen Infos zu der Tagestour. Es können alle WEEZER Kinder & Jugendliche im Alter von 8-15 JAHREN mitfahren. Die Tour zum Phantasialand findet am 01.07.2017 statt und man trifft sich um 08.00 Uhr Uhr am Cyriakusplatz (Kevelaererstr.). Von dort aus wird dann mit...

  • Weeze
  • 02.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.