wehrhahn-linie

Beiträge zum Thema wehrhahn-linie

Überregionales
Stellten das Info-Mobil auf dem Graf-Adolf-Platz vor (v.l.): Ingo Pähler, Leiter Amt für Verkehrsmanagement, Cornelia Zuschke, Verkehrsdezernentin, Lutz Schwarz und Roland Maetschke, Amt für Verkehrsmanagement und Referentin Svenja Heßmer. Foto:  Landeshauptstadt Düssedorf, Uwe Schaffmeister

Info-Mobil: Wie geht es an Oberfläche der Wehrhahnlinie weiter?

Darüber, wie es an der Oberfläche der vor zwei Jahren fertiggestellten Stadtbahnstrecke Wehrhahn-Linie weitergeht, können sich ab sofort bis einschließlich Samstag, 14. April, alle interessierten Düsseldorfer am Info-Mobil des Amtes für Verkehrsmanagement auf dem Graf-Adolf-Platz informieren. Verkehrsdezernentin Cornelia Zuschke hat die neue Anlaufstelle am Donnerstag, 5. April, offiziell in Betrieb genommen. Öffnungszeiten sind montags bis freitags 14 bis 18 Uhr sowie samstags 10 bis 16 Uhr....

  • Düsseldorf
  • 05.04.18
  • 1
Politik
Wehrhahn-Linie kostete 850.000.000

WEHRHAHN-LINIE: 850 MILLIONEN FÜR ZWEI HALTEPUNKTE UND SECHS U-BAHNHÖFE

Nach über acht Jahren Bauzeit ist die Düsseldorfer Wehrhahnlinie feierlich von Verkehrsminister Michael Groschek, Oberbürgermeister Thomas Geisel und Staatssekretär Enak Ferlemann eröffnet worden. Sechs unterirdische Stationen bilden das Herzstück des in Ost-West-Richtung verlaufenden Tunnels, der künftig vier neue Stadtbahnlinien bündelt. Oberbürgermeister Thomas Geisel: „Die Stadt Düsseldorf kann Großprojekte“. "Von den Vertretern von Bund und Land gab es großes Lob für die in der...

  • Düsseldorf
  • 21.02.16
  • 2
Überregionales
Noch wird im U-Bahnhof Schadowstraße gewerkelt. Aber viel zu tun ist nicht mehr, und es läuft alles nach Plan. alle Fotos: Ingo Lammert
16 Bilder

Wehrhahn-Linie geht am 21. Februar in Betrieb - Bürgerfest am 20. Februar

Um 4.36 Uhr in der Früh startet am kommenden Sonntag die erste reguläre Fahrt der neuen Wehrhahn-Linie. Dann fährt erstmals eine Bahn vom Haltepunkt Bilk in den Tunnel ein. Bis dahin gibt es noch einige Dinge zu tun. Und ein Bürgerfest zu feiern. Die Bänke sind noch nicht installiert, wohin die Schilder mit den Stationsbezeichnungen kommen verraten die Aufhängungen, eine unübersehbare Zahl an Feuerlöschern steht auf dem Boden herum, um verteilt zu werden und ein Bauzaun verhindert Passanten den...

  • Düsseldorf
  • 18.02.16
  • 5
  • 2
Politik
Fotos: Ingo Lammert
2 Bilder

Stadtumbau: Ein Ende ist in Sicht

„Was in den letzten Jahren die Innenstadt in eine Baustelle verwandelt hat, nimmt jetzt Gestalt an.“ Wenn Oberbürgermeister Thomas Geisel das sagt, meint er nicht nur die Fertigstellung des Kö-Bogen 1, sondern vor allen Dingen auch die Wehrhahn-Linie, die nach acht Jahren Bauzeit im Februar ihren Betrieb aufnimmt. Noch stehen Paletten mit Zement und Fliesen und Kabeltrommeln herum, die Gitter an den Decken hängen zum Teil noch herunter und die Bauarbeiter rufen sich laut zu, was als nächstes zu...

  • Düsseldorf
  • 25.11.15
Ratgeber
Hier wird kräftig gebaut.                                    Foto: Siegel

Straßenbahn als Endlos-Baustelle

Mobilität ist für viele ein wichtiger Lebensbestandteil. Die Straßenbahn ist dafür ein gern gewähltes Fortbewegungsmittel. Um die Mobilität mit der Bahn gewährleisten zu können, müssen die Schienen in Stand gehalten werden. Das ist nicht für jeden eine Freude. Wehrhahn-Linie Staub wirbelt auf, Maschinen machen Krach. Der Besuch des Wehrhahngebiets hat was von einem Abenteuer. Neue Bahnen sollen hier fahren. Die Rheinbahn führt dafür drei neue Linien ein, die U 71, U 72 und U 73. Sie ersetzen...

  • Düsseldorf
  • 10.08.15
  • 1
  • 1
Kultur
Das Hohenzollernhaus (1911)
13 Bilder

Düsseldorf entdecken - Bekanntes aus anderer Perspektive

Bekanntes aus anderer Perspektive Eigentlich ... wollte ich nur ein Buch kaufen. Aber durch die großen Fenster der Buchhandlung auf der Königsallee gab es solch überraschende Ausblicke, dass ich nicht widerstehen konnte und ein paar Fotos machte. U-Bahn-Baustelle So ist aus der Vogelperspektive gut zu erkennen, dass die U-Bahnbaustelle am Kaufhof wirklich Fortschritte macht. Und von oben rücken auch schön gestaltete Gebäude ins Blickfeld, von denen man eigentlich nur die Schaufenster kennt....

  • Düsseldorf
  • 07.12.14
  • 8
  • 10
Kultur
26 Bilder

Baustellenbesichtigung Wehrhahnlinie mit OB Elbers und Künstler Manuel Franke

Die Wehrhahnlinie wächst im Verborgenen: Unter dem Pflaster nehmen die Bahnhöfe aber schon Gestalt an. Am weitesten fortgeschritten sind die Arbeiten unter dem Graf-Adolf-Platz, wo sich Oberbürgermeister Dirk Elbers einen Eindruck von der künstlerischen Ausgestaltung verschaffte. Manuel Franke entwarf eine gläserne Wandverkleidung, die von einem Lichtstrom durchzogen wird. "Die Fahrgäste werden an diesen Linien entlang geführt", erläuterte der Künstler. OB Elbers: "Die Wehrhahn-Linie ist nicht...

  • Düsseldorf
  • 11.07.13
  • 1
Politik
Ehrenoberbürgermeisterin Marlies Smeets vor der Heiligen Barbara von Nikomedien, die Schutzpatronin der Tunnelbauer und Bergleute.
3 Bilder

Werhahn-Linie - Die letzten 75 Meter werden vereist

Unter großer Beteiligung von Politik, Verwaltung und Presse, wurde der Vereisungstunnel der Wehrhahn-Linie durch Marlies Smeets aus der Taufe gehoben. Der Tunnel trägt den Namen „Tunnel Marlies“. Nach altem Brauch ist es Sitte, dass die Tunneltaufe von einer Frau vorgenommen wird. "Im Rahmen dieser Tradition ist es mir eine große Freude, dass unsere Ehrenoberbürgermeisterin Frau Marlies Smeets die Patenschaft für den Vereisungstunnel der neuen Stadtbahnstrecke Wehrhahn-Linie übernehmen wird",...

  • Düsseldorf
  • 06.05.13
Kultur
11 Bilder

Blick in die Tunnelröhre

2015 soll die U-Bahn auf der neuen Wehrhahn-Linie fahren. Um sich selbst ein Bild vom Stand der Bauarbeiten zu machen, hat Oberbürgermeister Dirk Elbers die Düsseldorfer an diesem Wochenende in die Tunnelröhre zwischen Graf-Adolf-Platz und Bilker Bahnhof eingeladen. Startpunkt war auf der Baustelle am Graf-Adolf-Platz. Schon vor der offiziellen Öffnung bildete sich eine lange Schlange vor dem Tunneleingang. Über die Treppe zum künftigen U-Bahnhof Graf-Adolf-Platz ging es unter Tage. Beim Gang...

  • Düsseldorf
  • 08.12.12
  • 4
Überregionales
77 Bilder

U-Bahn-Bau: Tiefster Punkt der Wehrhahnlinie ist erreicht

Mit 21 Metern unter der Erde haben die Bauarbeiten für die neue Wehrhahn-Linie den tiefsten Punkt erreicht. Unmittelbar neben dem Kaufhof an der Kö laufen derzeit die letzten Vorbereitungen für den nächsten Bauabschnitt: Nur noch wenige Vereisungsbohrungen müssen durchgeführt werden, dann soll im Boden unter dem denkmalgeschützten Gebäude zunächst ein Eistunnel entstehen. Das Erdreich im Inneren des runden Eispanzers wird anschließend mit einem Spezialbagger ausgehoben und der Tunnel...

  • Düsseldorf
  • 19.07.12
Überregionales
Hier ging's los zur ersten Foto-Safari Düsseldorf

659 Bilder der Foto-Safari Düsseldorf

Zum Auftakt der ersten Foto-Safari Düsseldorf trafen wir uns in der Geschäftsstelle des Rhein-Boten. Dort gab es eine Begrüßung durch die Redaktion und Objektleiter Bernd ten Eicken, und nach einer kurzen Vorstellungs-Runde bei Kaffee und Leckereien aus der Bäckerei NUR ging's dann los, um bei bestem Frühlings-Wetter mit diversen Kameras bewaffnet durch die Stadt zu ziehen ! Abends beim Düsseldorfer LK-Treffen im Schwan trafen wir auf weitere Bürger-Reporter, um in geselliger Runde das Erlebte...

  • Düsseldorf
  • 16.03.12
  • 13
Politik

Jecke Beamte - viele Ämter haben zu Karneval geänderte Öffnungszeiten

Die närrische Session geht auch an den Ämtern der Stadtverwaltung nicht spurlos vorüber. Eine kurze Übersicht, wann wo geöffnet ist. Am Rosenmontag, 20. Februar, sind alle Dienststellen und Kulturinstitute geschlossen. An Altweiber, Donnerstag, 16. Februar, sind die Dienststellen des Amtes für Einwohnerwesen nur bis 13 Uhr geöffnet: Das Dienstleistungszentrum mit Bürgerbüro und Kommunaler Ausländerbehörde, Willi-Becker-Allee 7, die Bürgerbüros in den Stadtteilen, das Standesamt, Inselstraße 17,...

  • Düsseldorf
  • 15.02.12
Kultur
Düsseldorf ist eine wahre Fundgrube

Tunnelbauten: Fundgruben für Archäologen

Mit dem Bau der Wehrhahn-Linie und den Tunnelbauten für den Kö-Bogen setzt die Stadt Zeichen für ihre städtebauliche Zukunft, und die Bauarbeiten finden auch auf geschichtsträchtigem Grund statt. Immer wieder fördern die Bauarbeiten archäologische Fundstücke als Zeugnisse der Vergangenheit ans Tageslicht. Die Bauarbeiten im Herzen der Innenstadt stoßen insbesondere auf die denkmalgeschützte, ehemalige renaissancezeitliche Stadtbefestigung. Gefunden wurden bereits Mauern der Flinger Bastion,...

  • Düsseldorf
  • 15.02.12
  • 6
Überregionales
U- Dachs
5 Bilder

Tunnelbohrmaschine Tuborine hat das Ziel erreicht!

Wichtiges Etappenziel beim Bau der Düsseldorfer Wehrhahn-Linie ist geschafft. An der Baustelle der Düsseldorfer U-Bahntrasse "Wehrhahn-Linie" ist ein weiteres Etappenziel erzielt. Die Tunnelbohrmaschine Turborine erreichte Mitte Dezember, nach einer fast 1 km langen Fahrt das Ziel am Wehrhahn östlich der Kölner Straße. Oberbürgermeister Dirk Elbers und Tunnelpatin Astrid Elbers begrüßten Mannschaft und Maschine nach erfolgreicher Arbeit am Ziel. Zu Handwerksthemen finden Sie Beiträge unter...

  • Düsseldorf
  • 26.12.11
Überregionales
3 Bilder

Tunnel-Taufe: Tuborine vor dem Start zur zweiten Fahrt

Beim Bau der Wehrhahn-Linie stehen die Signale für den Start der zweiten Etappe für die Tunnelbohrmaschine „Tuborine“ auf grün: Astrid Elbers, Gattin von Oberbürgermeister Dirk Elbers, hat mit der obligatorischen Taufe die Patenschaft für den zweiten Tunnel übernommen. Bis Oktober wird sich die Maschine über eine Strecke von 959 Metern vom Corneliusplatz in Richtung „Am Wehrhahn“ vorarbeiten. In seiner Begrüßungsansprache bezeichnete Elbers das Projekt als „Ingenieurbauwerk erster Güte und...

  • Düsseldorf
  • 13.04.11
Überregionales

Wehrhahn-Linie planmäßig

Gut drei Jahre nach dem ersten Spatenstich für den Bau der Wehrhahn-Linie bewegen sich die Arbeiten im Zeitplan. Mehr und mehr verlagern sich die Bauaktivitäten unter die Erdoberfläche. Wesentlicher Meilenstein beim Bau der Wehrhahn-Linie war die Fertigstellung der 1.298 Meter langen Röhre zwischen Bilk und Höhe Benrather Straße. Das Jahr 2011 wird entlang der U-Bahn-Trasse vor allem dadurch geprägt sein, dass die Großgeräte aus dem Straßenbild verschwinden. Vom Corneliusplatz aus wird die...

  • Düsseldorf
  • 30.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.