Weiberfastnacht

Beiträge zum Thema Weiberfastnacht

Kultur
Mit scharfer Schere ...
3 Bilder

Traditition an Weiberfastnacht
SCHNIPP SCHNAPP - Krawatte ab !

An Weiberfastnacht laufen die Herren der Schöpfung Gefahr, eines Teils ihrer Krawatten beraubt zu werden. So erging es auch dem Vorstandsmitglied der Nispa Reinhard Hoffacker in Dinslaken. Unter großem Beifall des Publikums sorgte Ihre Lieblichkeit Sandra I. dafür, dass Herr Hoffacker einen Teil seiner Krawatte einbüßte. Er gab gut gelaunt und wohlwollend ein Stück Stoff her. Tradition Die Frauen sind an Weiberfatnacht mit Scheren bewaffnet unterwegs ... und schnipp schnapp, ist die...

  • Dinslaken
  • 22.02.20
  •  12
  •  5
Blaulicht
Collage

Bilanz nach Altweiber der Kreispolizei Wesel
Weiberfastnacht vergleichsweise ruhig: Zwei Vorfälle in Dinslaken

Recht schnell zog die Kreispolizei Wesel Bilanz nach Weiberfastnacht, wohl auch, weil es relativ ruhig verlaufen ist. Zwei Vorfälle ereigneten sich in Dinslaken. In Voerde und Hünxe passierte nichts. Insgesamt hatte die Polizei im Kreis Wesel elf Einsätze mit Karnevalsbezug. Darunter vier Platzverweise, sieben Personen wurden ins Gewahrsam genommen, es gab vier Körperverletzungen und einen Widerstand gegen Polizisten. 81 Autofahrerinnen und Autofahrer hat die Polizei kontrolliert. In drei...

  • Dinslaken
  • 21.02.20
Vereine + Ehrenamt
Beste Stimmung auf der Bühne am Altmarkt in Dinslaken.
10 Bilder

Mickie Krause, Mike der Bademeister und mehr
Altweiberparty auf dem Altmarkt in Dinslaken

Wie zu erwarten, geht nach dem Rathaussturm der Möhnen am Vormittag die Karnevalssause auf dem Altmarkt in  Dinslaken munter weiter.  Das Wetter ist bisher bestens, manchmal wirft die Sonne ein paar warme Strahlen auf den gut besuchten Platz. Bereits gegen 13 Uhr haben sich hunderte verkleidete Karnevalisten, sowohl männlich wie auch weiblich, in der Dinslakener Stadtmitte eingefunden, um Weiberfastnacht zu feiern. Die Ordner kontrollieren das Glasverbot und nahezu pünktlich wird das Fest...

  • Dinslaken
  • 20.02.20
Kultur
Im vergangenen Jahr ging auf dem Altmarkt in Dinslaken die Post an Weiberfastnacht ab.

Mickie Krause in Dinslaken, Prinzenpaar in Voerde
Weiberfastnacht auf dem Altmarkt, Prinzenwiegen und Karnevalsumzug

Helau heißt es in den nächsten Tagen nun endlich auch auf den Straßen. In der näheren Umgebung sei auf jeden Fall die Feier an Weiberfastnacht auf dem Altmarkt in Dinslaken erwähnt. Bei der Großveranstaltung der Din-Event GmbH steht kein Geringerer als Mickie Krause live on stage. Die Veranstalter bieten ab 13 Uhr ein kunterbuntes Programm. The coloured Birds, Mike der Bademeiser, die Ruhrpott- Guggis, die Duisburger Tanzgarde und alle Karnevalsvereine aus Dinslaken werden ebenfalls...

  • Dinslaken
  • 07.02.20
Kultur
Peter Wackel heizt den Damen auf der Party am Altmark am 28. Februar mächtig ein.
2 Bilder

Party für Möhnen
Altmarkt in Dinslaken wird am 28. Februar zur Narren-Hochburg

Mit dem Sturm auf das Rathaus wird die Weiberfastnacht am Donnerstag, 28. Februar, eingeläutet. Das Treiben der Möhnen startet, wie es sich für einen richtigen Möhnen gehört, traditionell um 11.11 Uhr am Rittertor und endet, wenn Bürgermeister Dr. Michael Heidinger den Rathausschlüssel in die Hände der Möhnen übergibt. Mit dem Schlüssel im Gepäck werden diese und ebenso alle Karnevalisten im Anschluss von den „Ruhrpott Guggis“ zum Altmarkt begleitet, wo die große Altweiberparty dann startet....

  • Dinslaken
  • 12.02.19
Vereine + Ehrenamt
Beim Niederrhein Anzeiger in Dinslaken erhielt der Objektleiter Erwin Brost den Orden des DKV Blau-Weiss aus den Händen der diesjährigen Stadtkinderprinzessin Olivia I.
117 Bilder

Blau-Weisser Rundgang an Weiberfastnacht in Dinslaken

Fotoserie zu unserem traditionellen Rundgang beim DKV Blau-Weiss mit erstmaligem Sturm auf das Rathaus um 11.11 Uhr. Und das waren unsere vielen Stationen: traditionelles Frühstück mit HCC Hiesfeld bei EDEKA Bienemann Rheinische Post Dinslaken Santander Bank Niederrhein Anzeiger NRZ Redaktion Deutsche Bank Sturm auf das Rathaus im Burginnenhof um 11.11 Uhr Sparkasse Fleischerei unseres Ehrensenators Heinz Engelbrecht Altmarkt / DIN EVENT AWO Volksbank Last, but not least:...

  • Dinslaken
  • 05.02.16
LK-Gemeinschaft
Gehäkelte Toilettenpuppe - ganz klar "Weiberkram"  :-) Foto: Lokalkompass/Peter Gerber
40 Bilder

Foto der Woche 43: Weiberkram und Frauengedöns

Das Foto dieser Woche lehnen wir an einen frechen Spruch von Altkanzler Gerhard Schröder an, der einst das Familienministerium als "Frauengedöns" abtat. Im Lokalkompass legen wir das Thema aber weiter aus. Wir sind gespannt auf Eure Phantasie in Sachen "Weiberkram und Frauengedöns" - und freuen uns wie immer auf Eure Beiträge. Foto der Woche: die Spielregeln Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht aller bisherigen Themen und...

  • Essen-Süd
  • 27.10.14
  •  52
  •  9
Kultur
Eine süße Erinnerung an die Tanzgruppe Schleebusch
24 Bilder

Foto der Woche 08: Weiberfastnacht

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Diese Woche lautet das Thema Weiberfastnacht Auch auf lokalkompass.de ist der Karneval derzeit in aller Munde. Diese Woche Donnerstag, 27. Februar 2014, ist Weiberfastnacht, also der Übergang vom Sitzungs- zum Straßenkarneval, und deshalb rufen wir rechtzeitig dazu auf: zeigt uns Eure jecken Fotos, Eure originellsten Kostüme, kurz: Eure...

  • Essen-Süd
  • 24.02.14
  •  4
  •  5
Überregionales

Friday FIVE: Frustrierte Fahrer - fröhliche Frauen

Besser mit Winterreifen Mit Macht war der Winter nach kurzer Unterbrechung wieder da und hatte jede Menge Schnee im Gepäck. Vom folgenden Schneechaos berichteten prompt zahlreiche Bürgerreporter, darunter Georg Meurer aus Mülheim und Klaus Fröhlich in einem Beitrag aus seiner verschneiten Heimatstadt Velbert. Noch besser auf Kufen Des einen Leid, des anderen Freud: Während die Autofahrer im Schneechaos Nerven bewahren mussten, hatten die Kids natürlich ihre helle Freude an der weißen...

  • Essen-Süd
  • 08.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.