Weichen

Beiträge zum Thema Weichen

Wirtschaft

Weichenarbeiten ab 30. April
S4: Busse statt Bahnen zwischen Unna-Königsborn und Unna

Die Deutsche Bahn (DB) erneuert von Freitag, 30. April, 21 Uhr, bis Montag, 10. Mai, 5.20 Uhr, zwölf Weichen im Bereich Unna/Unna-Königsborn und rund 1,2 Kilometer Gleis.  Die Weichenarbeiten erfordern eine Vollsperrung der Strecke zwischen Unna-Königsborn und Unna. Die Züge der S 4 werden in dieser Zeit durch Busse ersetzt, die auch in Unna West halten. Im Laufe des Jahres wird die DB zwischen Unna und Dortmund weitere Gleis- und Weichenarbeiten durchführen. Über die detaillierten Auswirkungen...

  • Unna
  • 24.04.21
LK-Gemeinschaft
Der Bahnhof in Bönen erhält neue Gleisen und Weichen. Symbolfoto: Magalski

Neue Gleise und Weichen
DB investiert rund 5,7 Millionen Euro im Bönener Bahnhofsbereich

Die Deutsche Bahn (DB) erneuert von Freitag, 9. April, 21 Uhr, bis Freitag, 23. April, 21 Uhr, drei Weichen und rund 5,4 Kilometer Gleis im Bahnhof Bönen. Rund 8.100 Schwellen, 10,5 Kilometer Schienen und 16.300 Tonnen Schotter werden im Rahmen der Baumaßnahme ausgetauscht. Für eine moderne und leistungsfähige Infrastruktur investiert die DB hier rund 5,7 Millionen Euro. Bönen. Die Modernisierungsarbeiten erfordern eine Vollsperrung der Strecke zwischen Unna/Holzwickede und Hamm (Westfalen)....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.03.21
Ratgeber
Die Ausfahrt der U43 verhinderten in Dorstfeld heute früh Eis auf den Oberleitungen und zugefrorene Weichen. Die Busse der DSW21 blieben wegen der gefährlichen Glätte in den Depots.

Wintereinbruch bremst heute Busse in Dortmund aus: Sie bleiben im Depot
Stadtbahnen fahren nur sporadisch

Mit Eis und Schnee hat der heftigste Wintereinbruch seit Jahren heute den öffentlichen Nahverkehr in Dortmund ausgebremst. Seit dem späten Samstagabend geht bei DSW21 nicht mehr viel. Starker Schneefall führte zunächst dazu, dass die aufgrund von Corona seit einigen Monaten ohnehin eingeschränkt eingesetzten NachtExpress-Linien nicht ausrücken konnten. In der Nacht zum Sonntag gingen die Niederschläge zwischenzeitlich in Eisregen über und verwandelten die Straßen in spiegelglatte Flächen, so...

  • Dortmund-City
  • 07.02.21
Politik
Klassischer Vorführeffekt: Beim Ortstermin am Rheinberger Bahnhof war die Regionalbahn 31 pünktlich. Nach Ansicht des Sonsbeckers Lukas Aster kommt das jedoch viel zu selten vor.
2 Bilder

Abenteuer des Zugpendlers Lukas Aster
Jeden Morgen: Warten auf die Regionalbahn 31

"Das ist nicht mehr feierlich" - Lukas Aster schüttelt den Kopf. Der Sonsbecker fährt jeden Morgen mit dem Zug von Xanten nach Rheinberg zur Arbeit. Jeden Morgen stellt sich diese Tour als reines Roulettespiel dar. Von Christoph Pries Betroffen ist die Regionalbahn 31, mit der viele Pendler von Xanten aus zu ihren Arbeitsplätzen fahren. Die Verspätungen wirken, so Aster, aber nicht nur von Xanten weg, sondern auch in die Gegenrichtung. "Hunderte von Berufstätigen und Studenten kommen zu spät zu...

  • Xanten
  • 04.02.20
Ratgeber
Die Weiche an der Zugstraße wird gewechselt.

Sperrung des Wickeder Hellwegs: Schienen und Weiche werden gewechselt

In Fahrtrichtung Stadtmitte ist der Wickeder Hellweg im Bereich der Haltestelle Zugstraße zwischen den Einmündungen Rübenkamp und Am Timmerbed gesperrt - Gleisbauarbeiten sind der Grund. An diesem Wochenende, 10. und 11. Oktober, werden die Schienen und eine Weiche ausgewechselt. Da hierfür Großgeräte eingesetzt werden, muss der Wickeder Hellweg von Freitag, 22 Uhr, bis Montag, 6 Uhr, zwischen Rübenkamp und Am Timmerbed für den Autoverkehr beidseitig gesperrt werden. Betroffen ist auch die...

  • Dortmund-Ost
  • 09.10.15
Ratgeber
Bauarbeiten im Dortmunder Hauptbahnhof zur Erneuerung der Weichen führen zu vielen Änderungen im Fahrplan.

Arbeiten im Hauptbahnhof Dortmund: Züge fallen aus

Zu vielen Änderungen im Fahrplan kommt es derzeit am Hauptbahnhof in Dortmund, da die Bahn hier für 3,4 Mio. Euro derzit die Weichen erneuert. Die umfangreichen Bauarbeiten betreffen in Dortmund den Fern-, Regional- und S-Bahnverkehr. Bis zum 22. September laufen die Arbeiten, die sogar dazu führen, dass Busse als Ersatz fahren müssen. Es komt zu folgenden Fahrplanänderungen: Ab Donnerstag, 12. September, 22 Uhr bis Montag (15.) um 4 Uhr enden die Züge der S-Bahn-Linie S1 (Solingen – Dortmund)...

  • Dortmund-City
  • 05.09.14
Kultur
Achterbahn der Gefühle
5 Bilder

Gedankenzug

Niemals steht er still, ist ständig unterwegs in alle möglichen Richtungen. mal Schnellzug, mal Bummelzug, pausenlos, hier unüberhörbar, dort unbemerkt. Satt von der Reizüberflutung draußen macht er gern Station im Inneren, sucht ruhige Begegnungen findet Antworten - vor allem sich selbst - Vertrautes, Bewusstes, Neues. Harmonien verbinden sich aus allen Wirren finden einen Weg gleich gesteuerter Impulse im Miteinander, gewachsenen Gemeinsamkeiten, eine Festung des WIR Es gab Berge und Täler...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.01.14
  • 11
Kultur
167 Bilder

150 Jahre Werk Oberbaustoffe Witten 1863-2013

150 Jahre Werk Oberbaustoffe Witten 1863-2013 8.Juni 2013 Witten/ Zu einem Tag der offenen Tür hatte das Werk Oberbaustoffe Witten eingeladen. Das Werk der DB Netze feiert sein 150-jähriges Bestehen. Im Außenbereich war ein Weichenkran im Einsatz. Eine neue Kreuzungsweiche war auf einem Spezialwagen für den Transport gesichert. Mit einer neuen DB Rangierlok Gravita 10 BB Baujahr 2013 konnte man auf dem Führerstand mitfahren. Durch die großen Werkshallen war ein Rundgang beschildert. An den...

  • Witten
  • 08.06.13
  • 1
Politik
Holger Schwannecke, Generalsekretär des ZDH
4 Bilder

Demographische Entwicklung meistern - Maßnahmen koordinieren

Zur Demographiestrategie der Bundesregierung erklärt Holger Schwannecke, Generalsekretär des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH): „Das Handwerk begrüßt, dass die Bundesregierung die Bewältigung der demographischen Entwicklung zu einem zentralen Ziel ihrer Arbeit macht. Es ist richtig, zukünftig alle demographierelevanten Maßnahmen des Bundes zu koordinieren und einen Schwerpunkt auf die Möglichkeiten der flexiblen Arbeitszeitgestaltung sowie ein längeres und gesundes Arbeiten zu...

  • Düsseldorf
  • 29.04.12
Überregionales
107 Bilder

Die letzten Schienen knackten wie Glas im Bahnhof Hemer

Die letzten Schienen knackten wie Glas im Bahnhof Hemer 22.Februar 2012 Hemer/ Heute knackte die Rückbaufirma die letzten Schienen im Bahnhof Hemer. Der Bahnsteig ist verschunden, das Gelände frei von Schienen. Einige Schellen liegen noch zum Abtransport bereit. Die Schranke an der Stefanstraße wurde von den Eisenbahnfreunde Hönnetal EFH nach Binolen geholt. Das Bahnhofsgelände ist bald Geschichte. 2010 zur Landesgartenschau sind 100 Sonderfahrten nach Hemer gefahren worden. Am 31.Oktober 2010...

  • Hemer
  • 22.02.12
  • 4
Überregionales
40 Bilder

Bahnhof Hemer bald ohne Gleise

Bahnhof Hemer bald ohne Gleise 16. Februar 2012 Hemer/ Seit den der frost aus der Erde ist wird wieder am Rückbau der Gleise gearbeitet. Bis zur Stefanstraße werden die Gleise demontiert. Die Reaktivierung der Oesetal-Bahnstrecke Hemer Menden soll vom ZRL Zweckverband Untersucht werden. Bis zu diesem Ergebnis bleibt der Rest der Bahnstrecke noch erhalten. Weitere Bilder vom Rückbau der Gleise in Hemer hier: Der Rückbau des Ehemaligen Panzerverladungs-Gleis am Bahnhof Hemer "Das Ende der...

  • Hemer
  • 16.02.12
Überregionales
68 Bilder

Der Rückbau des Ehemaligen Panzerverladungs-Gleis am Bahnhof Hemer "Das Ende der Oesetal-Bahnstrecke"

Der Rückbau des Ehemaligen Panzerverladungs-Gleis am Bahnhof Hemer "Das Ende der Oesetal-Bahnstrecke" 9.Februar 2012 Hemer/ Heute wurde das alte Panzerverladegleis zurück gebaut. Alle 6 Meter hatte vorher der Schienebeißer das Gleis getrennt. Die Weichen werden nach Bochum Dahlhausen ins Eisenbahnmuseum geholt und wieder aufgebaut. Auf dem Gelände wird ein Einkaufsmarkt gebaut werden. Damit hat Hemer keinen Bahnanschluss mehr. Der Radweg von Hemer nach Menden auf der Oesetal- Bahntrasse ist...

  • Hemer
  • 09.02.12
  • 4
Überregionales
68 Bilder

Der Rückbau an der Oesetal-Bahnstrecke am Bahnhof Hemer hat begonnen

Der Rückbau an der Oesetal - Bahnstrecke am Bahnhof Hemer hat begonnen 1.Februar 2012 Hemer/ Der Rückbau der Gleise und Weichen im bereich Bahnhof Hemer hat begonnen. Bis zur Stefanstraße sollen die Schienen abgebaut werden. Mit einer großen Hydraulikschere werden die Gleise getrennt. Auf dem Gelände wird ein Einkaufszentrum gebaut werden. Die alten Weichen sollen nach Bochum Dahlhausen ins Eisenbahnmuseum gebracht werden. Bilder von der Gleistrennung der Oesetal-Bahnstrecke in Menden hier:...

  • Hemer
  • 01.02.12
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.