Weihbischof Wilfried Theising

Beiträge zum Thema Weihbischof Wilfried Theising

Kultur
13 Bilder

Prälat Richard Schulte Staade beigesetzt
Der Besuch des Papstes in Kevelaer war seinen guten Kontakten zu verdanken

(pbm/cb). „Ihr müsst die Jugend zur Muttergottes führen und das Unsichtbare sichtbar machen“ – dies war der letzte Wunsch, den Prälat Richard Schulte Staade kurz vor seinem Tod an Wallfahrtsrektor Gregor Kauling richtete. Schulte Staade, der von 1974 bis 2006 als Rektor die Wallfahrt wesentlich geprägt hatte, starb am 13. Januar. Am Tag seiner Beisetzung wäre er 88 Jahre alte geworden. Weihbischof Dr. Stefan Zekorn erinnerte in seiner Predigt an das Wirken Schulte Staades. „An vielen Stellen...

  • Kleve
  • 25.01.20
Überregionales
Weihbischof Rolf Lohmann scheint schon am ersten Tag in seinem neuen Amt angekommen und weiß, wie er die Menschen erreichen kann. Auch die jüngeren. Kurzerhand setzt er im Gratulationsreigen einem kleinen Jungen seinen Pileolus auf den Kopf. Einfach so. Einfach sympathisch.
5 Bilder

Rolf Lohmann zum Bischof geweiht: Er ist für den Niederrhein zuständig

(pbm/cb). Domkapitular Rolf Lohmann (54) ist am 8. Juli im St.-Paulus-Dom in Münster von Bischof Dr. Felix Genn zum Bischof geweiht worden. Neben Bischof Genn nahmen Weihbischof Wilfried Theising und der niederländische Weihbischof Theodorus Hoogenboom aus Utrecht die Weihe vor. Zur Weihe kamen mehr als 20 Bischöfe aus Deutschland, den Niederlanden und aus dem Niger nach Münster, darunter der Vorsitzende der deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx. Als Weihbischof wird Lohmann im...

  • Kleve
  • 08.07.17
  • 1
Überregionales
Bei der Marientracht wurde das Gnadenbild in einem Schrein durch die Straßen von Kevelaer getragen.
10 Bilder

Kardinal Rauber: „Von der Gottesmutter können wir Trost erwarten“

(pbm/cb). Das 375-jährige Jubiläum der Wallfahrt im niederrheinischen Kevelaer hat seinen ersten Höhepunkt erreicht: In einer Prozession wurde das Gnadenbild von der St.-Antonius-Kirche zurück zur Basilika gebracht. In der Antonius-Kirche hatte der Schrein eine Nacht lang gestanden, viele Gläubige hatten die Gelegenheit zu einem Gebet an dem Gnadenbild genutzt. Auf dem Weg zur Basilika wurde das Bild von zahlreichen Gläubigen und Geistlichen begleitet, darunter der Bischof von Münster, Dr....

  • Kleve
  • 03.06.17
  • 1
Überregionales
Nach dem Gottesdienst gratulierte Weihbischof Wilfried Theising der Jubilarin Schwester Cäcilia.
6 Bilder

Zum Jubiläum von Schwester Cäcilia wurde die Kapelle der Franziskusschwestern entweiht

(pbm/cb). Einen Vormittag voller Emotionen erlebten die Gottesdienstbesucher am 15. Januar in der Kapelle des Mutterhauses der Franziskusschwestern an der Spyckstraße in Kleve. In seiner letzten offiziellen Messe als Weihbischof am Niederrhein feierte Wilfried Theising mit Schwester Cäcilia das 60-jähriges Jubiläum der Ordensfrau. Sie habe, sagte der Weihbischof, ihr ganzes Leben lang am Niederrhein gedient und gewirkt. Mit Blick auf die Krippe, die im Altarraum aufgebaut war, erklärte er in...

  • Kleve
  • 16.01.17
Überregionales
Franziskusschwester Cäcilia

Franziskusschwester Cäcilia feiert diamantenes Ordensjubiläum

Franziskusschwester Cäcilia feiert am Sonntag, 15. Januar 2017, ihr diamantenes Ordensjubiläum. Das Pontifikalamt mit Weihbischof Wilfried Theising beginnt um 10 Uhr in der Kapelle des Mutterhauses der Franziskusschwestern auf der Spyckstraße. Nach der Messe besteht die Möglichkeit, Schwester Cäcilia persönlich zu gratulieren. Nach ihrem Eintritt in die Ordensgemeinschaft der Franziskusschwestern in Kleve war Schwester Cäcilia gut zweieinhalb Jahre im Säuglingsheim auf der Spyckstraße,...

  • Kleve
  • 06.01.17
  • 1
Vereine + Ehrenamt
69 Bilder

"Gemeinsam bewegen wir was" - Nikolausfeier 2016 der Zyfflicher Vereine

Unter dem Motto "Gemeinsam bewegen wir was" veranstalteten alle Zyfflicher Vereine in der Dorfscheune eine gemeinsame Nikolausfeier. Zuvor wurde zum Start des 1000-jährigen Jubiläums der St.-Martin-Kirche ein Jugendgottesdienst gefeiert, der von Weihbischof Wilfried Theising zusammen mit den Kindern und Jugendlichen der Vereine und der Messdiener-Gruppe kindgerecht zelebriert wurde. Für die stimmungsvolle musikalische Untermalung sorgte der Projektchor Acanthus. Anschließend ging es gemeinsam...

  • Kranenburg
  • 12.12.16
  • 2
Überregionales
Weihbischof Wilfried Theising

Weihbischof Wilfried Theising verlässt den Niederrhein

Wilfried Theising (54), Weihbischof in Xanten, wird neuer Offizial für den Offizialatsbezirk Oldenburg, den niedersächsischen Teil des Bistums Münster. Bischof Dr. Felix Genn hat den 54-Jährigen am Freitag (21. Oktober 2016) im Kolpinghaus Vechta der Dienstgemeinschaft des Bischöflich Münsterschen Offizialates (BMO) und Medienvertretern vorgestellt. Bischof Felix Genn äußerte sich dankbar für Theisings Zusage. Der Bischof zeigte sich "fest davon überzeugt", dass Theising "der richtige Mann" als...

  • Kleve
  • 21.10.16
Überregionales
Obwohl noch gearbeitet wird in der Kapelle, sind Dr. Hütte (li) und Pfarrer Sühling schon begeistert
6 Bilder

Einweihung mit Segnung der neuen Kapelle am Marienhospital am Samstag, 23. April 10.30 Uhr

Die neue Kapelle im Marienhospital ist für Patienten, ihre Angehörigen und Mitarbeiter gleichermaßen gedacht. Am kommenden Samstag um 10.30 Uhr wird sie ihrer Bestimmung übergeben. Weihbischof Wilfried Theising aus Xanten nimmt im Beisein geladener Gäste die Segnung vor. Zu den in der Kapelle vorhandenen Reliquien wird am Samstag eine weitere hinzukommen. Während des Segnungsgottesdienstes wird Weihbischof Theising die Reliquie von Schwester Euthymia in eine Aussparung unterm Altar, die mit...

  • Wesel
  • 20.04.16
Sport
Weihbischof Wilfried Theising versprengte geweihtes Wasser in der neuen Turnhalle, um sie und alle, die darin Sport treiben, zu segnen.

Alles ist brandneu

Erich Thanisch erinnerte sich noch genau an den Februarabend. Der Verwaltungsleiter des Collegium Augustinianum Gaesdonck kam gerade von einer Vorstandssitzung, als ihm aufgeregt Schüler entgegen liefen: „Es brennt, die Turnhalle steht in Flammen.“ Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr brannte die alte Halle bist auf die Grundmauern nieder. Zwei Jahre sind seither vergangen, nun ist die neu aufgebaute Halle eingeweiht worden. Mit Galgenhumor begrüßte Gaesdonck-Direktor Peter Broeders...

  • Weeze
  • 26.01.16
  • 1
Kultur
Museumsleiter Dr. Burkhard Schwering führt Ministerin Dr. Barbara Hendricks durch die Ausstellung
11 Bilder

Bundesministerin Barbara Hendricks bei Ausstellungseröffnung im Niederrheinischen Museum für Volkskunde

Am Samstag (9. Januar 2016) wurde im Niederrheinischen Museum für Volkskunde und Kulturgeschichte in Kevelaer die Sonderausstellung "Wege ins Vergessen - Eine künstlerische Auseinandersetzung mit dem Thema Demenz" eröffnet. Museumschef Dr. Burkhard Schwering und Peter Hohl, Vorsitzender des Vereins für Heimatschutz und Museumsförderung e.V., freuten sich über zahlreiche Gäste. Mit dabei waren u.a. Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks, Kevelaers Bürgermeister Dr. Dominik Pichler, Weihbischof...

  • Kleve
  • 09.01.16
  • 1
Überregionales
Die Pfadfinder gaben das Licht im Dom an andere Gläubige weiter.
2 Bilder

Hunderte Pfadfinder verteilen das Friedenslicht am Niederrhein

Die beiden niederländischen Touristen, die am Dienstag, 15. Dezember, abends den Xantener Dom besichtigen wollen, kommen aus dem Staunen nicht mehr heraus. Immer mehr Kinder und Jugendliche in Pfadfinder-Kluft strömen in die Kirche, viele tragen Laternen mit noch nicht entzündeten Kerzen in den Händen. Was denn los sei, fragen die beiden Niederländer in die Menge – „Wir holen das Friedenslicht ab“, schallt es ihnen entgegen. Insbesondere Pfadfinder vom ganzen Niederrhein, aber auch andere...

  • Xanten
  • 16.12.15
  • 3
Überregionales
Das Bild zeigt Sonsbecker Pilgerinnen und Pilger mit Weihbischof Wilfried Theising, der auch im kommenden Jahr die geistliche Leitung der Wallfahrt übernimmt.

Krankenwallfahrt nach Lourdes

Im kommenden Jahr findet erneut eine Wallfahrt der Krankenbruderschaft Rhein-Maas nach Lourdes statt. Im Jahre 1973 wurde die Krankenbruderschaft für die Durchführung von Pilgerzügen gegründet. Seit dieser Zeit wird jährlich eine Fahrt, gemeinsam mit kranken, behinderten und gesunden Pilgern, nach Lourdes angeboten. Seit mehreren Jahren nehmen regelmäßig auch zahlreiche Sonsbeckerinnen und Sonsbecker an der Wallfahrt teil. Bei der vergangenen Reise konnte abermals eine eindrucksvolle Gruppe...

  • Sonsbeck
  • 30.11.15
  • 1
Überregionales

Firmung in Griethausen und Rindern

Am 7. November hat Weihbischof Wilfried Theising 25 Jugendlichen in der St. Martinus Kirche Griethausen das Sakrament der Firmung gespendet. Einen Tag später, am Sonntag, war die Firmfeier für 19 weitere Jugendliche in der St. Willibrord-Kirche in Rindern. In seiner Predigt knüpfte er an das Vorbereitungsthema „Glaube bewegt“ an und machte deutlich, dass das Pfingstereignis, wie es in der Apostelgeschichte überliefert ist, von Anfang an die Jünger in Bewegung gebracht hat. Der Heilige Geist,...

  • Kleve
  • 14.11.15
Überregionales
Weibischof Wilfried Theising diskutierte mit den Gemeindevertretern im Kreisdekanat Kleve den Ist-Zustand und die Zukunft der Pfarreien.

Kreisdekanatsversammlung: Keine weiteren Fusionen mehr in den Pfarrgemeinden

Wie geht es in unseren Pfarrgemeinden weiter? Darüber haben sich die Vertreter des Kreisdekanats Kleve am 22. Oktober bei der Kreisdekanatsversammlung ausgetauscht. Mehr als 60 Vertreter, die Vorsitzenden der Pfarreiräte und Räte der Seelsorgeeinheit, die Dechanten und weitere Seelsorgerinnen und Seelsorger aus den Dekanaten Emmerich, Geldern, Goch und Kleve trafen sich im Priesterhaus in Kevelaer. In Weihbischof Wilfried Theising hatten sie einen kompetenten Ansprechpartner. Nach der Begrüßung...

  • Kleve
  • 24.10.15
Überregionales

Dr. Hans Amendt geht nach 36 Arbeitsjahren für die Akademie Klausenhof in den Ruhestand

„Sie habe sich mit ungeheurer Motivation, die viele mitreißen konnte, für den Klausenhof eingesetzt.“ Weihbischof Wilfried Theising (Münster), Vorsitzender des Klausenhofs, umschrieb treffend die Lebensleistung von Dr. Hans Amendt, der mit einem Festakt in den Ruhestand verabschiedet wurde. 36 Jahre war Dr. Amendt für die Akademie tätig, davon 25 Jahre als stellvertretender Direktor und vier Jahre als Direktor. Theising betonte, dass es Dr. Amendt in den vielen Jahren “meisterlich verstanden...

  • Hamminkeln
  • 19.06.15
Kultur
23 Bilder

Feier eines Karl Leisner-Gedächtnis-Gottesdienstes im Dom zu Xanten

Den LeserInnen meiner Beiträge dürfte es hinlänglich bekannt sein, dass eine der drei Glocken, die das Unternehmerehepaar Frau Christiane und Herr Emil Underberg der Propsteigemeinde anlässlich ihres 150-jährigen Betriebsbestehens hatte zukommen lassen, den Namen des Seligen Karl Leisners trägt. Des gebürtigen Reesers, der im Konzentrationslager Dachau zum Priester geweiht worden war und dessen Reliquien in der Krypta des Xantener Doms ruhen, wurde am 70. Jahrestag seiner Priesterweihe in einem...

  • Xanten
  • 21.12.14
  • 1
  • 3
Überregionales
2 Bilder

Kommunionkinder wissen das: Ein "Weihbischof zum Anfassen"

Fast zwei Stunden Zeit nahm sich Weihbischof Wilfried Theising für die Kommunionkinder aus Wissel, Grieth und Hönnepel. Er zeigte ihnen den Xantener Dom außen, innen, im Chorraum, in der Krypta, im Kreuzgang und im Museumsinnenhof. Dort stieß die Gruppe mit ihren Katechetinnen auf die drei neuen Glocken, die in diesen Tagen ihren Platz hoch oben im Turm bekommen. Die Fragen der Kinder waren teils sehr direkt. Und im Nachgang zu Bischof Nikolaus spendierte Bischof Theising zu Hause noch eine...

  • Kalkar
  • 14.12.14
Kultur
Bildmitte: Frau Christiane Underberg in Begleitung von Herrn Bürgermeister Thomas Görtz
66 Bilder

In einem feierlichen Gottesdienst segnete Weihbischof Wilfried Theising am 3. Adventssontag drei neue Glocken für den Xantener Dom ein

Einige Jahre verharrten die drei schönen Glocken, die das in Rheinberg ansässige "Familienunternehmen Underberg" der St. Viktor-Propsteigemeinde zu seinem 150-jährigen Betriebsbestehen geschenkt hatte, in Stillschweigen, heute am "Gaudete"-Sonntag wurden die Domglocken durch Weihbischof Theising ihrer Bestimmung übergeben. Zu dieser Weihefeier am dritten Adventsonntag hatten sich viele wichtige Vertreter aus Politik und Kirche im Garten des Kreuzgangs des St. Viktor-Doms eingefunden. Die...

  • Xanten
  • 14.12.14
  • 5
  • 6
Überregionales

Weihbischof Wilfried Theising besuchte beide Kalkarer Gemeinden

An seinem dritten Visitationstag in den beiden Kalkarer Gemeinden besuchte Weihbischof Wilfried Theising am Vormittag des 25. November nacheinander zwei Seelsorger und die Mitarbeitenden der Zentralrendantur. Am Nachmittag gab es ein längeres Gespräch mit den Religionslehrern im Gemeindezentrum Kalkar. Dort traf der Weihbischof auf den FAIR-Strickkreis und staunte über die unterstützten Projekte. Nach dem folgenden Austausch mit den Kirchenangestellten wurden dann in St. Nicolai 46 junge...

  • Kalkar
  • 28.11.14
Überregionales

St. Clemens Gemeinde: Keine weiteren Fusionen

Der heilige Benedikt rät in seiner Ordensregel den Mönchen, auch auf den Jüngsten in der Gemeinschaft zu hören. Beim Visitationsgespräch mit den Gremien und Seelsorgern der Pfarrgemeinde St. Clemens mit Weihbischof Wilfried Theising im Kulturhaus Wissel gab am Abend die Anfrage des jüngsten anwesenden Messdieners die Gesprächsrichtung vor. So wurde die Aussprache kein Strukturgerangel oder Schlagabtausch zwischen Bistum und Gemeinde, sondern zu einem Glaubensgespräch über die Sorgen der...

  • Kalkar
  • 01.11.14
Überregionales

Visitationsgespräche in Kalkar: Kirche anziehend

Nach dem Evangelium vom guten Hirten predigte Weihbischof Wilfried Theising am Fest des Märtyrerbischofs Lambertus in der Appeldorner Kirche über seinen Bischofsstab: Die Krümme und auch Kirche sei nicht dazu da, Schafe moralisierend herauszufischen, sondern sie sorgend, heilend und helfend an sich zu ziehen wie Jesus Menschen zu ihrem Heil und Glück an sich binden wollte. Damit führte der Weihbischof das Begrüßungswort von Pastor Alois van Doornick inhaltlich fort: Visitation sei nicht die...

  • Kalkar
  • 22.09.14
Politik
Der englische Friedhof in Reichswalde

Zusammen mit der Katholischen polnischen Gemeinde: Gedenken an den Kriegsausbruch vor 75 Jahren

Am 1. September 1939, also vor 75 Jahren, begann der Zweite Weltkrieg mit dem deutschen Überfall auf Polen. Nur 25 Jahre nach Beginn des Ersten Weltkriegs im Sommer 1914 erlebte die Welt einen brutalen und entfesselten Krieg, der im Holocaust mündete. In sechs Kriegsjahren starben 60 Millionen Menschen und weitere Millionen Menschen weltweit blieben nach Kriegsende entwurzelt und heimatlos zurück. Heute dürfen beide Völker in Frieden und Freiheit leben. Eine besondere Gedenkveranstaltung zum...

  • Kleve
  • 29.08.14
Kultur
Pfr. em. Ignatius Dom. Im Vordergrund eine Stola und ein Kelch aus der Tiller Sankt-Vincentius-Kirche, beide Zeichen des Priesteramtes.
8 Bilder

Pfarrer em. Ignaz Dom, zum letzten Geleit

Weihbischofs Wilfried Theising besuchte vor einiger Zeit Pfarrer Dom während einer Visitation der Pfarrei. Erfreut erzählte der Pfarrer nachher über diese Begegnung, der Bischof habe sich reichlich Zeit genommen mit ihm zu reden und wirkliches Interesse für ihn gezeigt. Er war sichtbar glücklich darüber und diejenigen die das noch in Erinnerung haben, werden besonders gerührt gewesen sein durch die guten Worte die der Bischof während der Predigt, stehend am Sarg, über ihn gesprochen hat. Die...

  • Bedburg-Hau
  • 13.04.14
  • 2
Überregionales
Nick Hausen, Felicitas Derksen und Janina Heckens (v.l.) überreichten gestern dem Weihbischof Wilfried Theising 2.500 gesammelte Unterschriften für den Verbleib von Pfarrer Karsten Weidisch und Kaplan Christian Olding. Foto: Jörg Terbrüggen

Weihbischof: "Die Lösung liegt in Emmerich"

Es war schon beeindruckend, was Felicitas Derksen da in Händen hielt. 2.500 Menschen hatten auf den Listen unterschrieben und hatten Farbe bekannt. Für Pfarrer Weidisch und Kaplan Olding. Am 23. Januar hatten sich Mitglieder der veni-Gruppe dazu entschlossen. „Wir wollen Farbe bekennen und uns stark machen für den Erhalt der Tätigkeiten von Pfarrer Karsten Weidisch und Kaplan Christian Olding“ stand auf den Unterschriften-Zetteln. Diese lagen für knapp eine Woche in zahlreichen Geschäften aus....

  • Emmerich am Rhein
  • 18.02.14
  • 3
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.