Weihnachten 2020

Beiträge zum Thema Weihnachten 2020

Vereine + Ehrenamt

Weihnachstreff der ISG-Styrum
Weihnachstreff am Sültenfuß

Liebe Mitglieder der ISG-Styrum, Liebe Styrumer Bürger, vor allem aber liebe Styrumer Kinder, eigentlich war ich fest entschlossen unser traditioneller Weihnachtstreff dieses Jahr wieder am Sültenfuß durchzuführen. Eigentlich hatte ich auch schon vor einigen Wochen mit der Planung begonnen. Die Nachfrage beim Mülheimer Ordnungsamt hatte ergeben, dass wir eigentlich kaum Einschränkungen zu erwarten haben (Stand. 12.10.2021). Wie Ihr/Sie aber alle sicherlich in den Nachrichten gehört haben,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.11.21
  • 1
Kultur
...HEILIGABEND... für viele (christliche) Menschen der HÖHEPUNKT eines Weihnachtsfestes´...
11 Bilder

Geschichten Essays Meinungen Gedichte Phantasien Illusionen Standpunkte Gedanken
...in den TAGEN...um WEIHNACHTEN

...Essen Ruhrgebiet, NRW, Deutschland und... die GANZE WELT... ( bereits kurz nach Weihnachten hatte ich diesen TEXT begonnen zu schreiben... erst Ende Januar 2021 wieder aufgenommen... um diesen nun, Anfang Februar endlich zu vollenden...) mein kleiner RÜCKBLICK: WEIHNACHTEN 2020...mitten in CORONA-Pandemie-lockdown-Zeiten.... ... und es begab sich zu einer Zeit, dieser weihnachtlichen Zeit der Lichter, der Vorfreude und der Hoffnung, in der sich viele Menschen so gerne anstecken lassen… Nein,...

  • Essen
  • 07.02.21
  • 24
  • 9
LK-Gemeinschaft
Waltraud Dimkow ist die stolze Gewinnerin des Autos
2 Bilder

Übergabe des Hauptgewinns aus der Weihnachtsverlosung
80 PS und vier Türen

„Wir konnten es kaum glauben, als wir nach der Schlussziehung den Anruf der IGX erhielten, dass wir das Auto gewonnen haben“, freut sich die Xantenerin Waltraud Dimkow, als sie am Freitag mit ihrem Mann Aco im Autohaus Heindorf die Schlüssel für ihren neuen Mitsubishi Spacestar 1,2 Liter im Wert von rund 10000 Euro entgegennimmt. Das Auto war der Hauptpreis, den die 65jährige bei der Schlussziehung der Weihnachtsverlosung der Interessengemeinschaft Gewerbetreibender Xantens am 03. Januar...

  • Xanten
  • 08.01.21
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Tests in Heimen
DRK-Kreisverband will unbeschwerte Besuche ermöglichen

Nachdem die lokalen Pflegeeinrichtungen am 22. Dezember über die Möglichkeit informiert wurden, bei der Durchführung von Schnelltests Unterstützung durch die örtlichen Hilfsorganisationen zu erhalten, sind nun bereits die ersten Einsätze unserer DRK-Ortsvereine angelaufen. Tätig waren über die Weihnachtstage bzw. sind aktuell noch bis zum 2. Januar die ehrenamtlichen DRK-Helfer*innen aus Schwerte, Holzwickede, Unna, Kamen, Fröndenberg, Bergkamen, Werne und Selm. Sie alle unterstützen in lokalen...

  • Unna
  • 28.12.20
Vereine + Ehrenamt

Ennepetal
Akkordeon-Orchester bringt Weihnachtsgeschenktüten an die Tür

Erfreut zeigten sich die aktiven und passiven Mitglieder des Akkordeon-Orchesters Ennepetal, als die weihnachtlich verkleideten Vorsitzenden Tanja Sickmann und Niko Schöneberg Weihnachtsgeschenktüten an die Tür brachten. "Besonders gut kamen die von einer Schneiderin aus der Region selbstgenähten Musiknoten-Stoffmasken an, die mit viel Liebe zusammengestellte Glühweingewürzmischung, eine Karte individuell und handgeschrieben und selbst gestaltete Schokoladen-Leckerchen", so die Vorsitzende...

  • Ennepetal
  • 28.12.20
LK-Gemeinschaft
Papa Daniel Airich, Mama Sabrina Appel mit Malia und Chefarzt Dr. Andreas Leven (v.l.) freuen sich über das Weihnachtsbaby.

Schwelm
Malia ist das Weihnachtsbaby aus dem Helios-Klinikum

Malia ist das Weihnachtsbaby 2020 im Helios Klinikum und hat ihrer Familie und auch den Mitarbeitern der Klinik für Geburtshilfe ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Mama Sabrina Appel hatte am 23. Dezember am späten Nachmittag in der Praxis von Chefarzt Dr. Andreas Leven einen Termin zur Vorsorge. Der errechnete Geburtstermin für Malia war ursprünglich der 6. Januar. „Ich hatte es aber schon im Gefühl, dass sich meine Tochter früher auf den Weg machen wird“, erzählt Sabrina Appel. Und auch Dr....

  • Schwelm
  • 28.12.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
...nett geschmückte Außenanlage eines Lokals´... welches ja nun leider nicht geöffnet haben darf´....
5 Bilder

Verschiedenes´einfach-so´vielleicht auch Schönes ... am Straßenrand und soooo
... weihnachtliche Überbleibsel´am Straßenrand

ESSEN SPAZIERGÄNGE Weihnachten 2020 ...was man manches Mal doch so während eines SPAZIERGANGES... alles so sieht, entdeckt, mit´bekommt... das Schöne, aber/oder auch weniger Schöne sehen´... und was man dabei für GEDANKEN hat ... :-)))) Weihnachten 2020 Weihnachten im CORONA-Pandemie-JAHR 2020 Essen@ana´

  • Essen
  • 28.12.20
  • 9
  • 5
Blaulicht

Schermbeck
Brennendes Weihnachtsgesteck sorgt für Feuerwehreinsatz

Am heutigen Sonntag, 27. Dezember, wurde der Löschzug Altschermbeck sowie der Löschzug Schermbeck um 08:48 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Feuer, Person in Gefahr" zur Kilianstraße alarmiert. Bei Ankunft wurde durch die Einsatzkräfte zunächst ein Fenster der betroffenen Wohnung eingeschlagen, sodass sich Zugang zur Wohnung verschafft werden konnte. Anschließend wurde die Wohnung erkundet. Die Bewohner der Wohnung waren nicht anwesend. Es stellte sich heraus, dass ein niedergebranntes...

  • Dorsten
  • 27.12.20
Blaulicht
Weihnachtlich geschmückter Baum an der Feuer- und Rettungswache Recklinghausen, 2020.

Feuerwehr und Rettungsdienst Recklinghausen
Rettungsdienst stark gefordert: Einsatzbilanz zu den Weihnachtstagen 2020

Die Feuerwehr und der Rettungsdienst Recklinghausen blicken auf die drei Weihnachtstage 2020 zurück: Während die Einsatzkräfte der Feuerwehr auf relativ besinnliche Tage zurückblicken können und nur zu kleineren Einsätzen gerufen wurden, war der Rettungsdienst stark gefordert, so das Resümee. Im Zeitraum von Heilig Abend, 24.Dezember.2020, 07:30 Uhr bis zum Abend des zweiten Weihnachtstages, 26.Dezember.2020, 19:30 Uhr kam es in Summe zu 165 Einsätzen der Recklinghäuser Einsatzkräfte. Im...

  • Recklinghausen
  • 27.12.20
Blaulicht
Feuerwehrleute und der Mitarbeiter eines Abschleppunternehmens arbeiten an dem Unfall-Auto.
3 Bilder

Glätte: Unfall endet auf dem Dach

Unfall am Weihnachtsabend: Ein Riss zieht sich durch die Windschutzscheibe zwischen den beiden Vordersitzen, das Dach ist eingedrückt - doch die beiden Insassen des Mazdas erlitten laut Polizei nur leichte Verletzungen! Im Bereich einer Rechtskurve hatte der neunzehn Jahre alte Fahrer des Autos auf dem Cappenberger Damm rund hundert Meter vor der Kreuzung mit der Selmer Landstraße die Kontrolle verloren, kam von der Fahrbahn ab, prallte vor ein Schild. Das Auto rutschte in den Graben,...

  • Lünen
  • 26.12.20
Kultur
2 Bilder

Jahresgedicht 2020
Lockdown-Gedicht

Lockdown – Gedicht 2020 Wie immer im Advent geht´s um Nordmanntannen oder Fichten, die gibt es aber nur, wird man etwas Schönes dichten. Doch was gab´s im Jahre 2020 so zu berichten? Hier - was Interessantes in Hagen so geschah, bzw. was in erster Linie wichtig war! Etwas, das war für den Rat in Hagen kein guter Beleg, nämlich auf der Kölner Straße der Pop-up-Radweg. Bedrängte er mehr, als dass er half - dem dortigen Verkehr; denn voran kam so recht kein Auto mehr! Da war´s im Sommer trotz...

  • Hagen
  • 25.12.20
  • 2
  • 2
Kultur

Weihnachten 2020
Das Deichdorfmuseum Bislich wünscht allen Freundinnen & Freunden ein dennoch gutes Fest!

Ja - nun ist es soweit: ein ganz besonderer Heiligabend wird es sein. Wir wünschen allen unseren Freundinnen und Freunden (und denen, die es noch werden wollen) sowie allen ihren Angehörigen/Lieben ein dennoch glückliches Fest und gute Feiertage! Auf Bald! Ihr Deichdorfmuseum Bislich (Dorfstraße 24, 46487 Bislich) p.s. zwar haben wir noch Winterpause bis Ende März, aber wir freuen uns jetzt schon auf Sie!

  • Wesel
  • 24.12.20
  • 1
  • 3
Politik

Weihnachtswünsche
Frohe Weihnachten

Wir wünschen Ihnen allen Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2021, bitte bleiben Sie gesund. Es war kein leichtes Jahr, mit großer Hoffnung blicken wir auf das neue Jahr, möge es für uns alle ein besseres Jahr werden. Gabriele zum Buttel und Marian Fuhrmann Freie Wähler Lünen e. V.

  • Lünen
  • 24.12.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Lokalkompass-Redaktion wünscht frohe Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Gruß aus der Redaktion
Die Lokalkompass-Redaktion wünscht ein frohes Fest und einen guten Rutsch

Danke, dass Sie für uns da sind. Als Leserinnen und Leser haben Sie unsere Arbeit in diesem turbulenten Jahr 2020 möglich gemacht und in bedeutenden Teilen auch mitbestimmt. Heute wünschen wir Ihnen im Namen unserer Lokalredaktionen schöne Feiertage und viel Gesundheit. Wie auch für viele von Ihnen hielt das nun ausklingende Jahr viele Überraschungen bereit. Aus unseren Lokalredaktionen, von der Straße und aus dem Homeoffice heraus haben wir für Sie berichtet. Unsere große Dankbarkeit dafür,...

  • Herne
  • 24.12.20
  • 9
  • 8
LK-Gemeinschaft

Es weihnachtet sehr

Liebe LK-ler, ich wünsche euch und euren Familien frohe Weihnachten, gemütliche Feiertage und bleibt gesund! 🎄🎁🎅🦌🔔

  • Bottrop
  • 24.12.20
  • 10
  • 3
LK-Gemeinschaft
Glücklich ist anders, Weihnachten 2020
Tratsch im Treppenhaus

Besuch bei Oma und Opa
Trotzdem Frohe Weihnachten

Weihnachtsbesuch bei den Großeltern. Auch wenn treffen mit 5 Personen aus 2 Haushalten erlaubt sind, findet Weihnachten dieses Mal ruhiger statt. Ein Treffen am Heiligen Abend unter Beachtung von AHA+L mit den Enkeln. Ausreichend Abstand, Lüften und überschaubarer Besucherkreis. Nach dem Stück des Ohnsorg Theaters "Tratsch im Treppenhaus". Nicht das es Tradition wird wie Dinner for One. Am ersten und zweiten Feiertag dann „stille Nacht“, Ruhe und Besinnlichkeit. Ein anders Weihnachten, mit der...

  • Essen-Süd
  • 24.12.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft

Weihnachten
Wie meine Eltern mit den besten Absichten unseren Heiligabend ruinierten

Familientraditionen leben von Ritualen und der Gewohnheit – alles muss so sein wie immer. Wenn plötzlich alles anders ist, geht es auf jeden Fall gründlich schief. Da bildet Weihnachten keine Ausnahme. Seit ich mich erinnere, war Heiligabend in meiner Familie eine wunderbar glitzernde Schneekugel, in der sich immer wieder die gleichen Bilder abspielten: Baum schmücken, Kevin allein zu Haus, Kirche, Bescherung und natürlich Braten mit Bohnen und Kartoffelbrei. Ach, was war das für ein leckerer...

  • Herne
  • 24.12.20
  • 18
  • 9
Kultur
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Kommentar: Wünsche ohne Inhalt?

Weihnachten ist die Zeit der Wünsche - nicht nur im Hinblick auf Geschenke, sondern auch auf die Mitmenschen. Im Corona-Jahr vielleicht auf besondere Weise. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Die Wünsche, die wir sonst wohl tausende Male in der Weihnachtszeit aussprechen, sie wollen mir in diesem Jahr nicht so leicht über die Lippen. Wünsche, die eben Standard, doch nach tausenden Malen wohl oft eh schon nur noch eine Phrase sind - eine leere Hülle ohne echtes Gefühl. Wünsche, die wir auch in...

  • Lünen
  • 23.12.20
Kultur
Einen Tag war Dobby krank, doch nach einem Erkältungsbad im Waschbecken schnell wieder auf dem Damm.
7 Bilder

Elf beschert Familie freche Weihnachten

Dobby kam im Paket - und von da an war es vorbei mit der Ruhe bei Meike, Luke und Hund Kiri in Bork. Besinnlichkeit ist für den frechen Weihnachtself nämlich ein absolutes Fremdwort. Wo Dobby ist, da ist das Chaos nicht weit: Der Weihnachtself hat nur Flausen in seinem kleinen Kopf und überrascht seine Gast-Familie jeden Tag im Advent mit einem neuen, kreativen Streich - schon das dritte Jahr in Folge. "Dobby ist uns allen ans Herz gewachsen und wird so sehr geliebt, nicht nur von Luke und dem...

  • Lünen
  • 23.12.20
  • 1
  • 1
Fotografie
3 Bilder

Unna leuchtet

In dieser Zeit werden ja keine Weihnachtsmärkte stattfinden und daher werden momentan die Stadtgebäude der Innenstadt mit buntem Licht angestrahlt. Ich war am 22.12.  gegen 19 Uhr in der Stadt und es war richtig leer. Kaum eine Menschenseele in den Straßen, wo sonst der weihnachtliche Duft der Weihnachtsmarktbuden in der Luft liegt. Der Lockdown zeigt also seine Wirkung.

  • Unna
  • 23.12.20
  • 3
  • 1
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

Bald ist Weihnachten
Mein Weihnachtsgruß

Weihnachtsgruß Es gibt keine größere Kraft als die Liebe . Sie überwindet den Hass wie das Licht die Finsternis. ( Martin Luther King ) Eine besinnliche Weihnachtszeit, über Vergangenes nachzudenken, Glaube und Hoffnung für die Zukunft nicht verlieren, das wünsche ich euch von ganzem Herzen  Gerade jetzt zur Zeit der Corona Pandemie ist es sehr wichtig . Dann können wir auch das Neue Jahr froh begrüßen . Also bleibt alle oder werdet gesund . In diesem Sinne  gesegnete Weihnachten .........

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 23.12.20
  • 14
  • 5
LK-Gemeinschaft
Weihnachtlich geschmückte Kirchellenerstraße
5 Bilder

Der Lockdown und das Weihnachtsgeschäft

Der harte Lockdown vermiest in diesem Jahr dem Einzelhandel das Weihnachtsgeschäft: Kurz vor dem Fest mussten die meisten Läden schließen. Auch wenn es in einigen Gassen leblos aussieht, leer ist unsere Innenstadt nicht. Die wenigen Geschäfte die öffnen dürfen sind voll: Drogeriemärkte und Lebensmittelgeschäfte haben gut zu tun in diesen Tagen. Die Buchhandlungen in unserer Stadt haben ebenfalls geöffnet, jedoch nur ein Abholfenster. So erhaltem die Kunden vor Weihnachten, trotz Lockdown, noch...

  • Bottrop
  • 23.12.20
  • 5
  • 2
Kultur
Auch in der weihnachtlich dekorierten St.-Martin-Kirche wird es keine Präsenz-Gottesdienste geben (Archivfoto).

Keine Präsenz-Gottesdienste in St. Liborius, St. Meinolfus und St. Martin
Aber offene Kirchen zu den Festtagen in Körne, Wambel und der Gartenstadt

Die Vorsitzenden der Pfarrgemeinderäte und die Verantwortlichen aus dem Pastoralteam für die drei Gemeinden St. Liborius (Körne), St. Martin (Gartenstadt) und St. Meinolfus (Wambel) im Pastoralen Raum Dortmund-Mitte haben entschieden, dass zwischen dem 24. Dezember 2020 und dem 10. Januar 2021 die Präsenzgottesdienste ausfallen. Dies geschehe in Solidarität mit denen, denen die Einschränkungen sehr zusetzen.Ausgenommen sind Gottesdienste im Rahmen von Beisetzungen von Verstorbenen. Zwei Kirchen...

  • Dortmund-Ost
  • 23.12.20
Kultur
Der Friedensplatz mit Blick auf das Europahaus - hinter mir das Amtsgericht -
14 Bilder

Lichtinstallation
Lichtinstallation "Weihnachtsleuchten" in Oberhausen

Wir hatten vom Weihnachtsleuchten in Oberhausen gehört und uns im Lockdown auf den Weg gemacht, das Ereignis zu erleben. Unser Weg begann am Altmarkt und der Herz-Jesu-Kirche. Es war noch hell. Wir gingen ein Stück die Marktstraße lang, bogen links in die Goebenstraße ein um schräg rüber zur Langemarckstraße zu kommen. Die gingen wir entlang bis zum Friedensplatz. Er bot sich uns im spätherbstlichem Gewand mit viel gefallenem Laub. Auch Blühendes gab es noch zu unserer Überraschung. Wir...

  • Dinslaken
  • 23.12.20
  • 20
  • 7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.