Weihnachten

Beiträge zum Thema Weihnachten

LK-Gemeinschaft
Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster wünscht ein Frohes Fest-

Frohe Weihnachten aus Herdecke
Weihnachtsgrußwort von Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster

"Liebe Herdeckerinnen, liebe Herdecker, mit Vorfreude blicken wir auf das Weihnachtsfest mit der Familie, Freunden und Bekannten, gutem Essen und ein paar freien Tagen. Uns begleiten Kerzen und Lichterglanz, geschmückte Tannenbäume, Weihnachtsmusik und der Duft von frisch gebackenen Plätzchen. Gerade heutzutage ist dies nicht mehr selbstverständlich. Nahezu täglich erreichen uns Nachrichten aus der ganzen Welt, die ein ganz anderes Bild zeigen: not- und hungerleidende Menschen, Umwelt- und...

  • Hagen
  • 24.12.19
LK-Gemeinschaft
Rund 80 Gedichte haben die Stadtanzeiger-Redaktion erreicht. Diese sind nun in der folgenden Bildergalerie zu Lesen.
11 Bilder

Gedichte für eine Fichte
Das sind Hagens schönste Weihnachtsgedichte: Tannenbaum-Gewinner stehen fest

"Karnevalskirmes", "Borkenkäfer", "Koepchenwerk", "Klimanotstand" und "Bauhaus" lauteten in diesem Jahr die fünf kniffligen Begriffe, die für einen Tannenbaum in ein spezielles Weihnachtsgedicht einfließen mussten. Rund 80 Hobbypoeten haben sich dieser Aufgabe gestellt und so gab es für die Redaktion vom Stadtanzeiger Hagen/Herdecke ordentlich was zu Lesen. Nun wurden die zehn Gewinner der Weihnachtsbaumaktion auf Gut Kuhweide für ihre lyrischen Werke belohnt. Und da strahlten die Sieger der...

  • Hagen
  • 23.12.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Ein tolles Backevent erlebten fünf Kinder aus der KiTa Abenteuerland Fley.

Backevent in Elektrofachmarkt
Junge Bäcker, Kunden und Mitarbeiter freuten sich: KiTa Abenteuerland Fley backte bei Berlet

Der Elektrofachmarkt Euronics Berlet veranstaltete im Dezember in der Filiale Hagen-Hohenlimburg ein Backevent mit fünf Kindern der KiTa Abenteuerland Fley bei dem die Kinder in die „Kunst“ des Plätzchenbackens eingewiesen werden. Leonie, Lea, Sophia, Amelie, Mina hatten einen zuckersüßen Vormittag. Berlet stellte natürlich alles Notwendige zur Verfügung und übergibt der KiTa auch noch 180 Brotdosen. Auf dem Programm standen neben dem Backen und Dekorieren von Plätzchen eine Spritztour im...

  • Hagen
  • 22.12.19
LK-Gemeinschaft
Blick auf das Hohenlimburger Rathaus. Die Zeichnung entstand um 1960.

Weihnachtliche Klänge
Traditionelles Turmblasen: Elseyer Posaunenchor spielt auf dem Hohenlimburger Rathausturm

Auch in diesem Jahr möchte der Elseyer Posaunenchor die Tradition des Turmblasens auf dem Hohenlimburger Rathausturm fortsetzen und am ersten Weihnachtstag, 25. Dezember, ab ca. 12.30 Uhr Weihnachtslieder über der Innenstadt erklingen lassen. Das besondere Konzert erhält dabei in diesem Jahr eine besondere Note. Erstmals soll dabei auch mit dem Rathaus-Glockenspiel zusammen musiziert werden. Die Bläserinnen und Bläser des Elseyer Posaunenchores stehen dabei unmittelbar vor den Glocken, das...

  • Hagen
  • 22.12.19
LK-Gemeinschaft
Die Mädchen und Jungen der Friedrich-Harkort-Schule haben in der Vorweihnachtszeit wieder kräftig für den Herdecker Brotkorb gesammelt und übergaben jetzt ihre Spenden. Mit dabei SV-Lehrerin Melanie Tritthart und Schulleiter Andreas Joksch.

Erfolgreiche Spendenaktion
Körbe voller Lebensmittel: Schüler sammelten für den Herdecker Brotkorb

In der Friedrich-Harkort-Schule (FHS) sammelten die Schüler der Klasse 7a im Namen der Schülervertretung haltbare Lebensmittel, Weihnachtsleckereien sowie Babynahrung und Windeln für den Herdecker Brotkorb. Dessen Vorsitzende Irmingard Schewe-Gerigk stand hoch erfreut vor den prall gefüllten Körben, in denen sich zahlreiche Waren angehäuft hatten. Dafür hatte vor allem die Klasse 7a gesorgt, die Flyer entworfen hat und durch alle Klassen gegangen ist, um kurz vor Weihnachten die...

  • Hagen
  • 21.12.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Dieses sehr idyllische Weihnachtsfoto entstand in den 1930-er Jahren am Hagener Hauptbahnhof. Aber man sollte sich nicht von der weißen Pracht blenden lassen und behaupten, früher sei alles besser gewesen. Der Historiker Dr. Gerhard E. Sollbach hat nachgeforscht und festgestellt, dass die Menschen vor 100 Jahren in Hagen ein gar nicht so schönes Weihnachtsfest feierten.
2 Bilder

Eine etwas andere Weihnachtsgeschichte
Weihnachten vor 100 Jahren in Hagen: Kohlemangel und Alltagssorgen trübten die Festtagsfreude

In der Hagener Bevölkerung wollte Weihnachten 1919, ein Jahr nach dem Großen Krieg, der später der Erste Weltkrieg heißen sollte, keine rechte Festtagsfreude aufkommen. Das berichtete die Hagener Zeitung in ihrer Ausgabe vom 24. Dezember 1919. Selbst in den schlimmen Kriegsjahren sei das Fest nie so traurig gewesen. Von Gerhard E. Sollbach Es waren vor allem die vielen und vielfältigen Alltagsnöte und Alltagssorgen sowie die trüben Aussichten für die Zukunft, die für eine gedrückte...

  • Hagen
  • 21.12.19
LK-Gemeinschaft
Der stimm- und melodiegewaltige Abi-Jahrgang des Geschwister-Scholl-Gymnasiums erfreute am Freitag die Mitarbeiter der Verwaltung im Rathaus an der Kaiserstraße mit einem musikalischen Weihnachts-Potpourri.

„Wir beginnen mit Rudolph.“
Weihnachtsklänge im Rathaus: Abi-Jahrgang singt für Mitarbeiter

„Wir beginnen mit Rudolph.“ Der stimm- und melodiegewaltige Abi-Jahrgang des Geschwister-Scholl-Gymnasiums erfreute am Freitag die Mitarbeiter der Verwaltung im Rathaus an der Kaiserstraße mit einem musikalischen Weihnachts-Potpourri. Den Anfang machten die Sängerinnen und Sänger mit „Rudolph the red-nosed reindeer“, danach folgten Klassiker wie O Tannenbaum, Jingle Bells, We wish you a merry christmas und In der Weihnachtsbäckerei. Mit zahlreichen Nikolausmützen machten die Gymnasiasten...

  • Hagen
  • 20.12.19
LK-Gemeinschaft
Am 23. Dezember ist es wieder soweit; "Blau unterm Baum" in der Hagener City.

Tradition am 23. Dezember
"Blau unterm Baum": Großes Wiedersehen in der Hagener Innenstadt

Für viele Hagener ist die traditionelle „Blau unterm Baum“ Veranstaltung in der Innenstadt am Tag vor dem Heiligen Abend Pflicht. Die Hagen-Agentur und die Citygemeinschaft übernehmen die Ausrichtung. Zur Freiluft-Zusammenkunft ab 18 Uhr erwarten die Veranstalter bei trockenem Wetter über 2000 Menschen rund um die Ecke Elberfelder Straße/ Hohenzollernstraße. „Am Konzept wird sich nichts ändern – die Tradition bleibt erhalten“, so Citymanager Wladimir Tisch. Hinter der Theke stehen die...

  • Hagen
  • 20.12.19
  •  1
Kultur
Weihnachtskrippe von 1947.
2 Bilder

Weihnachtliche Kunstkultur
Wunderschöne Weihnachtskrippe von 1947: Emil Schumachers Werk im Museum zu sehen

Sie ist eines der berühmten Hagener Ausstellungsstücke in der Weihnachtszeit und ein ganz persönliches Werk Emil Schumachers: Die Weihnachtskrippe. Bereits im Jahr 1947 ist dieses besondere Kunstwerk entstanden. Die Krippe schuf der junge Familienvater und Künstler Emil Schumacher nur zwei Jahre nach dem Krieg in noch immer schweren Zeiten und unter dem Einfluss der allgegenwärtigen Zerstörungen des Krieges. Bis heute ist gerade die Roh- und Einfachheit des Schumacherschen Bildes von der...

  • Hagen
  • 20.12.19
  •  1
  •  2
Ratgeber
Das Rathaus in Wetter weist auf geänderte Öffnungszeiten hin. Foto: Archiv

Öffnungszeiten und Notdienste an den Feiertagen
Rathaustür bleibt zu

Die Dienststellen der Stadtverwaltung Wetter, inklusive Bürgerbüro und Stadtbücherei, sind vom 27. bis einschließlich 30. Dezember geschlossen. Als Notfall ist nur die Ausstellung vorläufiger Reisedokumente möglich. Hier muss ein Nachweis über die Dringlichkeit der Reise mitgebracht werden. Alle anderen Dienstleistungen werden in dieser Zeit nicht angeboten. Für Notfälle ist ein Mitarbeiter des Bürgerbüros, am 27. und 30. Dezember, jeweils von 10 bis 12 Uhr, erreichbar unter der Tel....

  • Wetter (Ruhr)
  • 18.12.19
Ratgeber
Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster verlieh kürzlich die Ehrennadel der Stadt Herdecke für die langjährige Mitarbeit im Rat und seinen Ausschüssen an sieben Politiker. Christian Brandt, Marie-Hélène Gauthier-Klinkenberg, Gisbert Holthey, Gustav Müller, Heinz Rohleder, Iris Stalzer und Jürgen Alexander Weber sitzen alle jeweils seit 15 Jahren im Rat. Foto: Stadt Herdecke
2 Bilder

Bürgerbüro Herdecke richtete einen Notdienst ein:
Stadtverwaltung zwischen den Feiertagen geschlossen

Die Herdecker Stadtverwaltung hat in den Weihnachtsferien zwischen den Feiertagen geschlossen. Letzter Öffnungstag in diesem Jahr ist somit Freitag, 20. Dezember. Insbesondere Bürger, die in den Weihnachtsferien verreisen wollen, werden gebeten, rechtzeitig zu schauen, ob die Reisedokumente noch gültig sind. Das Bürgerbüro im Rathaus hat regulär montags bis mittwochs sowie freitags von 8 bis 12 Uhr und montags sowie dienstags zusätzlich von 13 bis 16 Uhr und donnerstags durchgehend von 8 bis 18...

  • Herdecke
  • 18.12.19
LK-Gemeinschaft

Achtung Terminänderung:
Müllabfuhr verschiebt sich an Weihnachten

Wegen der Weihnachtsfeiertage verschieben sich die Restmüllabfuhr und die Leerung der Altpapiertonnen. Die Abfuhr von Montag, 23. Dezember, wird vorgezogen auf Samstag, 21. Dezember. Die Abfuhr von Dienstag, 24. Dezember, wird vorgezogen auf Montag, 23. Dezember. Die Abfuhr von Mittwoch, 25. Dezember, wird vorgezogen auf Dienstag, 24. Dezember. Die Abfuhr von Donnerstag, 26. Dezember, erfolgt einen Tag später am Freitag, 27. Dezember. Die Abfuhr von Freitag, 27. Dezember, erfolgt einen Tag...

  • Hagen
  • 18.12.19
LK-Gemeinschaft
"Ein Päckchen für ein armes Pfötchen" im Tierheim Hagen.
34 Bilder

Tierische Bildergalerie
"Ein Päckchen für ein armes Pfötchen": Tolles Fest im Tierheim Hagen bringt Spenden und Freude

Der Tisch mit Spenden füllte sich schnell - die Freude im Tierheim Hagen war am heutigen Samstag besonders groß. Bei der Aktion “Ein Päckchen für ein armes Pfötchen“ beteiligten sich viele Tierfreunde und so war im Tierheim selbst volles Haus angesagt. Die Besucher selbst konnten es sich bei Kaffe und Kuchen gemütlich machen. Auch Tierheimführungen wurden angeboten. Hier erfuhren die Besucher viel über das Tierheim, die Vermittlungsvorgänge und über die Arbeit mit den Tieren. Es sind viele...

  • Hagen
  • 14.12.19
  •  1
Reisen + Entdecken
Vom 6. bis 8. Dezember wird die Hansestadt zum Weihnachtsdorf.

Breckerfelder Weihnachtsmarkt 2019
40. Jubiläum: Vom 6. bis 8. Dezember wird die Hansestadt zum Weihnachtsdorf

Auch dieses Jahr findet wieder der Breckerfelder Weihnachtsmarkt rund um die Ev. Jakobus-Kirche im Herzen von Breckerfeld statt. Es ist ein Weihnachtsmarkt, der sich durch seine besinnliche Atmosphäre auszeichnet. Rund 40 Stände fügen sich in die Nischen und Winkel der Jakobus-Kirche ein. Dazu bereichern weitere Stände im Bereich der Schulstraße den Markt. Lichterketten und der beleuchtete Weihnachtsbaum am Eingang zur Jakobus-Kirche sorgen für eine vorweihnachtliche, stimmungsvolle...

  • Hagen
  • 06.12.19
Reisen + Entdecken
Bildergalerie des Hagener Weihnachtsmarktes 2019.
37 Bilder

Riesige Bildergalerie des Hagener Weihnachtsmarktes
Vom Volkspark bis zum Ebertplatz: So schön ist die Hagener Weihnachtsmeile

Die Innenstadt ist wieder zur Weihnachtsmeile geworden. Denn der Weihnachtsmarkt in Hagen kann auch in diesem Jahr wieder mit schöner Weihnachtsdeko, einem Riesenrad und guten Imbissständen punkten. Ob Kuchen, Langos oder Backfisch, hier gibt es einiges zu entdecken. Auch die Kinderkarussells sind schön dekoriert und wie im letzten Jahr hat das Laufgeschäft "Time Factory" den Weg auf den Markt gefunden. In einigen Bereichen wurden Lichtfiguren und Märchenkästen aufgestellt. Diese sind...

  • Hagen
  • 06.12.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
1.	Die neue Weihnachtsbeleuchtung sorgt für eine festliche Atmosphäre in der Weihnachtszeit. Foto: Michelle Damaszek
2 Bilder

Weihnachten in Wetter:
Neue Festbeleuchtung

Was wäre die abendliche Vorweihnachtszeit ohne eine festlich-atmosphärische Beleuchtung? Genau, da würde etwas fehlen. Mit Unterstützung des Ruhrtal Centers und des Verfügungsfonds der Stadt Wetter (Ruhr) kann die Weihnachtsbeleuchtung in diesem Jahr auf zehn neue Bäume ausgeweitet werden. Neben dem Verfügungsfonds aus der Stadterneuerungsmaßnahme „Untere Kaiserstraße / Königstraße und angrenzende Bereiche“ hat die Stadt Wetter dies auch durch die Finanzierung von neuen Maststeckdosen...

  • Wetter (Ruhr)
  • 05.12.19
Kultur
Das Organisationsteam freut sich auf den Weihnachtsmarkt in Alt-Wetter.

Zwei Wochen lang
Weihnachtliches Wetter: Weihnachtsspaß bringt tolles Programm nach Alt-Wetter

Weihnachten beginnt am 7. Dezember und wird zwei Wochen lang gefeiert. Wie das? Nun, in Alt-Wetter startet am 7. Dezember der diesjährige Weihnachtsmarkt. Und weil ein Wochenende Weihnachtsspaß nun wirklich knapp bemessen ist, wird der festliche Markt auf dem Bahnhofsplatz wie bei der Premiere im Vorjahr verlängert – und zwar bis zum 22. Dezember. "Wir können sagen, dass trotz des schlechten Wetters im letzten Jahr alle Aussteller wieder mit dabei sind und das spricht eigentlich für sich“,...

  • Wetter (Ruhr)
  • 04.12.19
Reisen + Entdecken
Bildergalerie vom Gevelsberger Mondscheinbummel 2019.
36 Bilder

Bildergalerie vom Mondscheinbummel
Im Lichterglanz durch Gevelsberg: Projektion alter Stadtbilder war Highlight

„Da sind wir früher immer nach der Schule hingegangen“, erinnerten sich die älteren Besucher, die während des Mondscheinbummels vor einem Schaufenster hängen geblieben sind. Denn auf einer Leinwand wurden alte Stadtbilder aus Gevelsberg projiziert. Alte Pommesbuden, die befahrbare Mittelstraße und Stadtpanoramen waren dort zu sehen und ließen die Besucher in Erinnerungen schwelgen. Aber nicht nur dort versammelten sich die Leute, mit Glühwein oder Bratwurst auf der Hand, sondern überall in...

  • Hagen
  • 30.11.19
  •  2
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Bei der Wunschbaumaktion des Kinder- und Jugendparlaments werden Kids aus Familien, die in wirtschaftlich schwierigen Verhältnissen leben, bedacht. Bereits 250 Herdecker haben sich bereiterklärt, Päckchen für diese Kinder zu packen.
2 Bilder

KiJuPa mit Stand vertreten
Kinderwünschewerden wahr: Wunschbaumaktion beim Herdecker Winterzauber

Das KiJuPa bringt auch dieses Jahr wieder Kinderaugen zum Strahlen mit der traditionellen „Wunschbaumaktion“. Während des Herdecker Winterzaubers ist das Kinder- und Jugendparlament am morgigen Sonntag, 1. Dezember, mit einer eigenen Hütte vertreten. Bürger, die gerne ein Geschenk für Kinder und Jugendliche besorgen möchten, die in Familien leben, für die die Erfüllung von Weihnachtswünschen aus wirtschaftlichen Gründen schwierig ist, erhalten am Stand die entsprechenden Wunschzettel. Zudem...

  • Hagen
  • 29.11.19
Blaulicht
Der Hagener Weihnachtsmarkt lockt leider auch dreiste Taschendiebe an. Die Polizei mahnt zu erhöhter Achtsamkeit.Foto: Stephan Faber

Polizei Hagen verstärkt Kontrollen:
Dreiste Diebe auf den Weihnachtsmärkten

Polizei verstärkt in der Vorweihnachtszeit ihre Kontrollen Es ist Samstagnachmittag, Vorweihnachtszeit, die ersten Geschenke sind besorgt und man kehrt nach einem Einkaufsbummel zurück nach Hause. Doch dort stellt man mit Erschrecken fest, dass die Geldbörse, das Handy oder andere Wertgegenstände weg sind. Die eigentlich schönste Zeit des Jahres bietet dreisten Tätern wieder vermehrt die Möglichkeit für Taschendiebstähle. Eine volle Innenstadt, dichtes Gedränge und unaufmerksame Besucher von...

  • Hagen
  • 27.11.19
LK-Gemeinschaft
Engel und Nikolaus gehören beim Hasper Advent rund um die evangelischen Kirche einfach dazu. Foto: privat

Tolles Programm am Freitag und Samstag:
Haspe feiert Adventsfest

Freitag und Samstag tolles Programm rund um die evangelischen Kirche Haspe. Es ist wieder soweit: Seit vielen Jahren gibt es das „Hasper Adventfest“, von einigen auch Adventbasar genannt. Traditionsgemäß feiern die Hasper am ersten Adventwochenende „ihr“ Fest. In diesem Jahr gibt es allerdings eine Änderung: Statt am Samstag und Sonntag findet das Hasper Adventfest in diesem Jahr Freitag und Samstag statt. Geöffnet ist das Adventfest am Freitag von 17 bis 22 Uhr - am Samstag (Familientag) geht...

  • Hagen
  • 27.11.19
LK-Gemeinschaft
Am Samstag, 30. November, um 11 Uhr soll der BürgerBaum wieder gemeinsam geschmückt werden.

6. Hasper BürgerBaum braucht Unterstützung: Musik, Kaffee und gemeinsames Schmücken vor dem Torhaus

 „Wir setzen auf die Unterstützung der Hasperinnen und Hasper!“ Olaf Heinrich ist optimistisch. Gemeinsam mit einem kleinen Orga-Team realisiert der Hasper nun schon im sechsten Jahr die Idee vom „Hasper BürgerBaum“ – eine adventlich geschmückte Tanne vor dem Torhaus in Haspe, organisiert von Bürgern für die Bürger. Doch die großen Umzugskartons mit Dekomaterial, die Olaf Heinrich nach dem Abschmücken immer auf seinem Dachboden lagert, sind ziemlich leer: „Durch Wind und Wetter haben wir im...

  • Hagen
  • 23.11.19
Kultur
Anstrengende Tage und Wochen liegen hinter den Veranstaltern des Hagener Weihnachtsmarkts. Die Händler sind engagiert, das Programm steht: Am Donnerstag kann der Startschuss für die 52. Auflage fallen.

80 Geschäfte erleuchten die City
52. Hagener Weihnachtsmarkt mit buntem Rahmenprogramm

Funkelnde Lichter, duftende Leckereien und strahlende Gesichter. Der 52. Hagener Weihnachtsmarkt öffnet von Donnerstag, 21. November, bis Montag, 23. Dezember, in der Innenstadt erneut seine Pforten. Oberbürgermeister Erik O. Schulz eröffnet den Markt am Freitag, 22. November, um 17 Uhr in der Konzertmuschel im Volkspark. Begleitet wird die feierliche Eröffnung von den Musikern der "Klaus Heimann Bigband Connection".  Mit 80 Ständen und Fahrgeschäften zwischen dem Friedrich-Ebert-Platz und...

  • Hagen
  • 20.11.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Freuen sich über rege Teilnahme an der Wunschbaumaktion v.l.n.r.: Stephanie Krause, (Freiwilligenzentrale Hagen), Thorsten Irmer (Sparkasse HagenHerdecke), Anja Majus (Caritas Hagen).

Wunschbaumaktion 2019
Baum der Wünsche: Traditionelle Spendenaktion startet Hagen

Es ist eine liebgewonnene Tradition, dass Hagener Bürgerinnen und Bürger sozial benachteiligten Kindern der Stadt Hagen zu Weihnachten einen Wunsch erfüllen. Die Mitarbeitenden der Caritas haben dazu genau geschaut, wo es in ihren Einrichtungen und Diensten Eltern finanziell besonders schwer fällt, ihren Kindern etwas zu schenken. Diese Familien will die Aktion unterstützen und den Kindern an Weihnachten ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Auch wenn die Schenkenden dies nicht sehen werden –...

  • Hagen
  • 19.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.