Weihnachtskarte

Beiträge zum Thema Weihnachtskarte

Kultur
Dr. Christiane Fernkorn, Markus Schwardtmann und Dagmar Eimertenbrink präsentieren die Weihnachtskarte 2018 der Stadt Gelsenkirchen. Foto: Gerd Kaemper

Zum Ende der aktiven Kohleförderung: Historisches Fenster ziert die städtische Karte
Weihnachtsgrüße aus GE

Das endgültige Ende des Bergbaus im Ruhrgebiet beschäftigt die Region - da ist es nicht überraschend, dass auch die Stadt Gelsenkirchen sich dafür entschieden hat, das diesjährige Motiv für die Weihnachtskarte entsprechen zu wählen. So ziert das historische Fenster des alten Hauptbahnhofs die Karte. Das stimmungsvolle Bild des alten Bahnhof-Fensters mit den fünf traditionellen Säulen der Gelsenkirchener Industrie Bergbau, Stahl, Textil, Glas und Chemie zeigt im Vordergrund einen Weihnachtsbaum....

  • Gelsenkirchen
  • 30.11.18
  • 1
Kultur
Die aktuelle Postkarte von Bettina Brökelschen.

Gute Wünsche für Kinder

Die Dortmunder Künstlerin Bettina Brökelschen entwirft jedes Jahr eine neue idyllische Weihnachtskarte. Ihre guten Wünsche für die Kinder zu Weihnachten lauten: "Alle Kinder sollten ein behütetes, liebevolles Zuhause haben und ein Recht auf gute Bildung, mit der Möglichkeit sich frei entfaltung zu können. Diesen Wunsch habe ich nicht, weil ich so ein guter Mensch bin, sondern weil es für uns und unsere Gesellschaft enorm wichtig ist, das es in Zukunft Menschen gibt, die stark und klug genug...

  • Dortmund-City
  • 20.11.16
  • 1
  • 12
Kultur
Markus Schwardtmann von der Stadt und Peter Spannenkrebs (v.l.) von der Caritas mit den neuen Weihnachtskarten der Stadt Gelsenkirchen.

Weihnachtsgrüße für den guten Zweck - Weihnachtskarte Gelsenkirchen ab sfort erhältlich

Die Himmelstreppe auf der Rheinelbe in mitten einer verschneiten Idylle, das ist das Motiv der neuen Weihnachtskarte der Stadt Gelsenkirchen. „Nach dem erfolgreichen Start mit der Karte im letzten Jahr, war für uns klar, dass wir wieder eine offizielle Weihnachtskarte der Stadt herausbringen. Auch in diesem Jahr geht der Erlös wieder an eine gemeinnützige Organisation“, freut sich Markus Schwardtmann, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit der Stadt. Das heißt konkret: 1 Euro pro verkaufter Karte...

  • Gelsenkirchen
  • 03.12.14
Überregionales
Der Tierschutz Gladbeck bittet um Hilfe für Kätzchen Snow.

Tierschutz Gladbeck bittet um Hilfe für Kätzchen Snow

Diese süße Weihnachtskarte können tierliebe Gladbecker beim Tierschutz Gladbeck, Telefon 32310, für eine kleine Spende von drei Euro vorbestellen und damit noch ein gutes Werk tun: Das Bild zeigt Kätzchen Snow, die von den Mitarbeitern des Tierschutzvereins verletzt aufgefunden wurde. Sie ist jetzt in einer Pflegestelle, aber eines der Beinchen muss amputiert werden, dafür bittet der Tierschutz nun um Unterstützung. Die Karte kann nach der Bestellung direkt bei der Tierschutz-Vorsitzenden Tanja...

  • Gladbeck
  • 01.12.14
Überregionales

Udo Lindenberg für UNICEF

Rocklegende Udo Lindenberg hält es mit der Bergpredigt: Unter dem Motto „Udo Selige“ hat der Musiker und Maler seine neue UNICEF-Weihnachtsgrußkarte gestaltet. Selig gepriesen sind bekanntlich die Armen, Leidtragenden, Hungernden und nach Gerechtigkeit Dürstenden – genauso wie die Barmherzigen und Friedfertigen. Auf einem bunten Weihnachtsbaum mit poppigen Kerzen, Goldstern und Lametta hockend zeichnet der Star sich selbst mit seinem Hut und sendet seine persönliche Botschaft der Hoffnung. Denn...

  • Wesel
  • 11.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.