Alles zum Thema Weihnachtsschmuck

Beiträge zum Thema Weihnachtsschmuck

Natur + Garten
2 Bilder

Susanne Holze schmückt anderthalb Wochen

Weihnachtsdekorationsverrückt - das sagt sie selbst - ist Susanne Holze-Lindemeier. Die Palliativpflegerin ist Mitarbeiterin der Sozialstation von Augusta Ambulante Dienste in Langendreer. Ihr Garten ist weihnachtlich mit vielen Lichtern dekoriert, aber auch im Inneren des Hauses an der Bömmerstraße 59 ist jede Menge Weihnachtsschmuck zu finden. Sie hat uns erlaubt, auch in ihrer Wohnung ein paar Bilder zu machen. Man verrät also kein Geheimnis, wenn man sagt, dass sie anderthalb Wochen...

  • Bochum
  • 23.12.18
  •  1
Kultur
In der Whitebox des MarktKarrees entstand wunderschöner Christbaumschmuck. Auf dem Foto von links: Britt Lachmund, Isabelle,  Kilian, Paula Brüne und  Susanne Ide (Mutter der beiden Kinder).

Tolle Mitmach-Aktion im MarktKarree
In der Whitebox veredelten Kinder wunderschönen Christbaumschmuck

In der Whitebox in der 1. Etage des MarktKarrees entstanden am Samstag wunderschön bemalter Christbaumschmuck. Das Kreativhaus Pollok brachte verschiedene Weihnachtsbaum-Anhänger, Mit Pinsel und Farbe Pinsel und Farben mit. Paula und Britt stehen mit Tipps und Tricks zur Seite und malen fleißig mit. Die Kinder konnten die Anhänger gleich mitnehmen oder bis zum Fest an den Weihnachtsbaum der WhiteBox zur Ausstellung hängen. Kaffee und Tee für den Nachwuchs Während der Nachwuchs malte,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.12.18
  •  1
Kultur
5 Bilder

Barkenberg im Advent
Barkenberger Kinder sind in weihnachtlich geschmückten Garten eingeladen

Barkenberg. Bereits seit acht Jahren schmückt die Barkenbergerin Rita Bieschewski immer in der Adventszeit ihren Garten mit viel Liebe zum Detail weihnachtlich. In diesem Jahr hat sie sogar auch eine lebensgroße Krippe aufgebaut. Mit dieser Aktion möchte sie Kindern aus ihrem Ortsteil in der Adventszeit eine Freude machen. Jeden Abend ab 17 Uhr darf der Garten in Begleitung eines Erwachsenen besucht werden. Zusätzlich bekommt jedes Kind ein kleines Geschenk. „Ich würde mich freuen, wenn...

  • Dorsten
  • 10.12.18
Kultur
7 Bilder

Jeden Abend glänzende Augen in der Buchenstraße
Weihnachtslichter erfreuen 28 Mietparteien

Eine Glühweinbude fehlt eigentlich noch, dann wäre ein  heimeliger Mini-Weihnachtsmarkt in der Buchenstraße 1 perfekt. Im Erdgeschoss des LEG-Mehrfamilienhauses schmückt Katharina Rösgen ihren Balkon und Fenster seit zehn Jahren im Weihnachtslook. Exklusiv für alle Hausbewohner hat sie eine besondere Überraschung. Gemeinsam mit Ehemann Günther dekoriert Katharina Rösgen ihre Wohnung einschließlich Balkon sehr gerne, es ist ihr Hobby. Und sie hat selbst Freude an Blumen. Vor ihrem Balkon hat...

  • Unna
  • 04.12.18
Vereine + Ehrenamt
Viele haben mitgeholfen, um den zehn Meter hohen Baum in Frintrop in einen bunt geschmückten Weihnachtsbaum zu verwandeln: Den schönsten in ganz Essen - da waren sich die Kids einig.
17 Bilder

Kindergärten und Schulen beteiligen sich an Schmückaktion auf dem Marktplatz
Der schönste Baum steht in Frintrop

Essens schönster Weihnachtsbaum steht in Frintrop: Eine Nordmanntanne, gut zehn Meter hoch und bereits standhaft dem Wind trotzend, steht seit Donnerstag vergangener Woche üppig geschmückt und festlich illuminiert auf dem Frintroper Markt. Das schönste an dem Baum sind aber die vielen selbstgebastelten Schmückereien der Kindergarten- und Schulkinder der Altfriedschule, vom Familienzentrum Bedingrade, der städtischen KiTas „Barchemhöhe“ und „Am Kreyenkrop“, des evangelischen KiTa &...

  • Essen-Borbeck
  • 30.11.18
Überregionales
2 Bilder

Kleine Weihnachtshelfer waren fleißig

Die Kunden der Sparkassenfiliale in Neviges konnten nun kleinen Weihnachtshelfern bei ihrer Arbeit zusehen. Die grüne Tanne, die im Foyer an der Elberfelder Straße 71 steht, wurde nämlich mit selbstgebasteltem Weihnachtsschmuck verschönert. Neben einer Lichterkette hängen nun bunte Sterne aus bemalten Eisstielen, Engel aus Papier sowie kleine Bäumchen in den Ästen."Die Schaufenster einiger Geschäfte zeigen es auf einen Blick: Die Adventszeit ist nicht mehr weit", so Goran Jovanovic von der...

  • Velbert-Neviges
  • 20.11.17
WirtschaftAnzeige
Bei Dehner tauchen Jung und Alt in die Sagen- und Fabelwelt ein.
3 Bilder

Heute: Verkaufsoffener Sonntag bei Dehner

Kühle Temperaturen lassen es erahnen: Das Gartenjahr neigt sich dem Ende zu und eine besinnliche Stimmung hält nicht nur in Gärten, auf dem Balkon oder der Terrasse Einzug. Am 27. November lädt Dehner in Langenfeld zum Verkaufsoffenen Sonntag. Vor Ort können Gartenfreunde am Alten Knipprather Weg nach Herzenslust einkaufen. Von 11 Uhr bis 18 Uhr stehen allen Kunden die Türen offen. Aktion am Verkaufsoffenen Sonntag • Es wird wird schmackhafter Glühwein für 1,50 Euro bereit gehalten. •...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.11.16
Kultur
Zweckel lädt wieder zum gemütlichen Beisammensein in der Vorweihnachtszeit ein.

4. Zweckeler Adventsmarkt

Gladbeck. Für den 4. Zweckeler Adventsmarkt am 25. November können noch einige wenige Stände gebucht werden. Nach den großen Erfolgen der letzten drei Jahre wollen die Organisatoren wieder einen Weihnachtsbaum im Zweckeler Kreisverkehr aufstellen und zum vierten Mal auch einen Adventsmarkt organisieren. In diesem Jahr werden der Förderverein Kotten Nie, Knappenverein Glückauf Gladbeck, Freiwillige Feuerwehr Löschzug Zweckel und SPD Ortsverein Zweckel erneut einen Weihnachtsbaum...

  • Gladbeck
  • 11.10.16
Kultur
eine große weihnachtsliche kugel in Kapstadt-hafen. in der mitte stehe ich und fotografiere..
4 Bilder

am weihnachtsbaum....

die kleinen handgefertigten Püppchen in Südafrika. - gesehen in Kapstadt. mal was anderes, sagte ich mir...alles Unikate und wunderschön schmücken sie den Weihnachtsbaum. viel spaß beim betrachten der Fotos und einen schönen sonntag wünscht euch mali.

  • Düsseldorf
  • 06.12.15
  •  5
  •  9
Überregionales
14 Bilder

Weihnachtsbaum vor dem Rathaus in Marl

Toll sieht der Weihnachtsbaum aus, den Kinder aus fünf Kindertageseinrichtungen und der Martin Buber-Schule vor dem Rathaus in Marl geschmückt haben. Plätzchen und Kakao als Dankeschön Gemeinsam mit den städtischen Hausmeistern dekorierten die Kinder aus den Kitas „KiKiNon“, St. Bonifatius, AWO „Klabauter“, St. Konrad und St. Marien sowie der Martin-Buber-Schule die acht Meter hohen Nordmanntanne mit ihrem selbstgebastelten Weihnachtsschmuck. Während der Schmück-Aktion sorgten die...

  • Marl
  • 28.11.15
  •  2
Überregionales

Wer hat die größte Weihnachtskugel ?

Die Weihnachtskugel am von Michael Weinert geschmückten Haus an der Linderhauser Straße in Schwelm ist rund 30 Zentimeter im Durchmesser. Rekordverdächtig - oder gibt es noch dickere Weihnachtskugeln im Südkreis? Kurz vor dem Fest sucht die wap Rekordverdächtiges - die höchste Tanne, den kleinsten Deko-Weihnachtsmann, die bunteste Lichterkette. Mailen Sie uns schnell Ihre Bilder mit detaillierten Angaben oder stellen Sie es als Ihren Beitrag hier an dieser Stelle in unser Internetportal...

  • Schwelm
  • 16.12.14
  •  7
  •  1
LK-Gemeinschaft
9 Bilder

Unterwegs

Die Weihnachtswelt so bunt beleuchtet, aber bald schon wieder vorbei. Lebensgeschwindigkeit?

  • Menden (Sauerland)
  • 29.12.13
  •  1
  •  2
Überregionales
2 Bilder

Moerser strahlen um die Wette

„Seit ich ihn kenne, schmückt mein Schwiegervater sein Haus schon sehr aufwendig und mit viel Liebe. Da wir nun Nachbarn sind, will ich da mithalten können“, so der Moerser Daniel Rediske. Moers. Auf der Kirschenallee, Ecke Fuldastraße, stehen die zwei, weihnachtlich glitzernden Zechenhäuser von Daniel Rediske und den Schwiegereltern Dirk und Elisabeth Kipry. „Wenn man abends die Straße hochkommt, sieht man es schon von Weitem leuchten. Viele Autos bleiben stehen und manche Leute schießen...

  • Moers
  • 10.12.13
Kultur
Dagmar und Klaus Rikazewski, Bürgermeister Rudolf Jelinek, Matthias Mader [Werbering Stoppenberg], Ingrid Geßen, Helmut Staudinger [Generalagentur der Würtembergischen Versicherung], Helmut Hans Jagla (v.l.n.r.)
7 Bilder

Weihnachtlicher Glanz in Stoppenberg

Die Stoppenberger Arbeitsgemeinschaft 60 + (AG 60+) der SPD sorgt mit Unterstützung des Werberings Stoppenberg, der Generalagentur der Würtembergischen Versicherung sowie einer privaten Spenderin für weihnachtliche Stimmung auf dem Stoppenberger Markt. Helmut Hans Jagla, Josef Jäger, Klaus Rikazewski sowie Joachim Skrzypczak haben in Eigeninitiative einen großen Tannenbaum aufgestellt, welcher den traditionellen Weihnachtsglanz in der Adventszeit wieder nach Stoppenberg bringt.

  • Essen-Nord
  • 26.11.13
Überregionales
Claudia Porysiak (l.) Dieter Requadt und Stefan Lehmann (u.) aus dem Haus der Chancen werben gemeinsam mit Bürgermeister Daniel Zimmermann und Jugendbereichsleiterin Annette Berg für die Monheimer Weihnachtssterne. Foto: Michael de Clerque
5 Bilder

Griff zu den Sternen

Die im letzten Jahr aus der Taufe gehobene Aktion „Monheimer Weihnachtssterne“ geht in die nächste Runde. Auch in diesem Jahr kann man sich für den eigenen Weihnachtsbaum oder das Adventsfenster wieder einen ganz besonderen Stern sichern – einen Stern, der Monheimer Kindern hilft, für die das Weihnachtsfest sonst wohl sehr viel weniger bescheren dürfte. Nach der großen Resonanz im vergangenen Jahr startete jetzt erneut die Aktion „Monheimer Weihnachtssterne“. Wieder wollen städtisches...

  • Monheim am Rhein
  • 30.11.12
Kultur
Ein Spender für den Weihnachtsbaum ist gefunden.

Spender für den Weihnachtsbaum gefunden

Bei der Suche nach einer imposanten Tanne, die über die Weihnachtszeit den Dorstener Markt schmücken soll, war erfolgreich: ein entsprechender Prachtbaum wurde in der Hafenstraße gefunden. Am 23. November wird der Baum gefällt und mit Hilfe der Feuerwehr Dorsten aus seinem Garten „gehoben“. Anschließend soll die Tanne auf dem Marktplatz aufgerichtet werden und dann über die Advents- und Weihnachtszeit Bürger und Gäste der Stadt erfreuen. Der STADTSPIEGEL wird weiter darüber...

  • Dorsten
  • 15.10.12
Überregionales
Es weihnachtet sehr
21 Bilder

Spaziergang durch das weihnachtliche Soest

Eine Woche vor Weihnachten. Bummel durch das festlich geschmückte westfälische Soest. Überall duftet es nach Feuerzangenboule, Maronen, gebrannte Mandeln, Kräuterbonbons, Paradiesäpfel, Pflaumen und Feigen im Speckmantel. In den Auslagen der Geschäfte chice Kleider, fantasievoller Schmuck. Glänzende Kinderaugen vor dem nostalgischen Karussel. Zufriedene Gesichter überall. Nichts von der üblichen Hektik vor Weihnachten zu spüren. Einfach gemütlich, diese kleine Stadt. Sehen Sie...

  • Arnsberg
  • 17.12.11
  •  7
Ratgeber
Mit LED-Beleuchtung - wie hier an der Girlande - lässt sich Energie sparen.

Sparen mit der richtigen Beleuchtung

Kreis unna. In der Vorweihnachtszeit versinken viele Wohnviertel in einem Lichter­meer aus blinkenden Rentieren, flackernden Weihnachtssternen oder leuchtenden Tannenbäumen. Dass die festliche Dekoration ihren Preis hat, zeigt sich oft erst, wenn die Stromrechnung ins Haus flattert. Mit bis zu fünf Euro kann bereits eine Lichterkette zu Buche schlagen, die in der Adventszeit ständig unter Strom steht. „Wer Kosten sparen will, muss dennoch nicht im Dun­keln sitzen. Weihnachtsschmuck, an dem...

  • Unna
  • 08.12.11
Kultur

Ich brauche Ihre Hilfe

Kollege Frank Schneidersmann hat festgestellt, dass im Südkreis wesentlich sparsamer mit vorweihnachtlichen Elementen umgegangen wird als in den Vorjahren. Beleuchtete Schneemänner, Nikoläuse, Elche und Lichterketten in Vorgärten, an Fenstern und auf Balkonen seien Mangelware. Ich kann das gar nicht glauben und möchte allen Zweiflern an der Festtagsbeleuchtung mit Ihrer Hilfe das Gegenteil beweisen: Melden Sie sich als Bürgerreporter in unserer Bürgercommunity www.lokalkompass.de an und...

  • Schwelm
  • 06.12.11
Überregionales
3 Bilder

Ist er niedlich?

Heute komme ich ganz fröhlich zu meiner Arbeitsstätte, da verbreiterte sich mein Mund noch mehr. Einer meiner Arbeitskolleginnen hat sich diese tollen Ohrringe aus dem Internet bestellt. Die will ich euch nicht vorenthalten...zumindest eine Seite der Ohren. Der Nikolaushandschuh ist doch echt süß - oder?

  • Menden (Sauerland)
  • 05.12.11
  •  3
Überregionales

Wer hat noch alten Weihnachtsschmuck?

Moers. Seit 1977 findet alljährlich am letzten Freitag im November der traditionelle Weihnachtsbasar des CJD-Berufsbildungswerkes Niederrhein in Moers, Pestalozzistraße 1, statt. So lädt das Berufsbildungswerk diesmal am 26. November zur 33. Auflage des beliebten Basars ein. Erstmalig wird es in diesem Jahr eine Weihnachtsschmuckbörse geben. Hierfür suchen die Veranstalter gebrauchten oder aber neuen, nicht mehr benötigten, jedoch noch ansehnlichen sowie funktionsfähigen Weihnachtsschmuck....

  • Moers
  • 18.11.10