Weinlese

Beiträge zum Thema Weinlese

Kultur
26 Bilder

Im dunklen Keller ......

....lieg ich hier bei einem Fass voller Reeben. So heißt es in dem Lied. Heutzutage sind die Weinlager nicht mehr dunkel, sondern hell, die Fässer sind meistens aus Edelstahl und alles ist genaustens Überwacht. Aber so ein schöner alter dunkler Weinkeller hat was. Dieser leuchte mufelige Geruch, die Feuchtigkeit und dann diese vielen Holzfässer. Hier ein paar Bilder aus Mayschoss

  • Kamp-Lintfort
  • 18.10.18
  •  3
  •  5
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Emmerich - Kleve - Goch - Niederrhein: Wieder einmal (w)einatmen!

Einmal tief Geschichte (w)einatmen, bitte! Wir haben kurzfristig die Gelegenheit bekommen, die wir sehr gerne wahrnehmen bei einem lieben Freund eine kleine Privatführung begleitet durch den Duft der Jahrhunderte mit uns beiden wahrzunehmen. Es ist da, wo der kleine Weingott auf einem großen Holzfass thront. Auf der gegenüberliegenden Seite die Gastronomie die uns einlädt! Die beste Grundlage für Lebensgespräche, deren Inhalte geheim blieben, wo uns ein Hauch von Geschichte umwehen wird. Wir...

  • Emmerich am Rhein
  • 23.08.17
  •  28
  •  28
Überregionales
3 Bilder

Traubenlese

Zeitgemäß zum Schoppenfest hat bei mir die Traubenlse begonnen! Der Öchsle Gehalt ist in diesem Jahr sehr hoch. Es wird ein guter Wein!!

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 16.09.15
  •  1
Kultur
19 Bilder

Die Weinlese beginnt

Jetzt ist es wieder soweit, die Weinlese beginnt! Deshalb haben mein Mann und ich mal einen Abstecher nach Ahrweiler gemacht, um zu sehen, wie weit die Trauben sind ! Hier mal ein paar Infos von der Seite * Mosel Weinkulturland *zur Weinlese Die Weinlese Das ganze Jahr arbeitet der Winzer auf die Ernte hin, die an Mosel, Saar und Ruwer meist Ende September beginnt und sich oft bis in den November hinzieht. Zunächst werden die früh reifenden Rebsorten gelesen, von Ortega bis...

  • Witten
  • 28.09.14
  •  11
  •  14
Überregionales

Städtetrip mit Weinlese

Dieses Elite-Unternehmen beschäftigt sich nur mit den Besten der Besten, und in dieser Abteilung im Besonderen gastieren sozusagen ausschließlich die Trockenbeerenauslesen eines Jahrgangs. In unserer modernen Gesellschaft sind die allermeisten Standart, um im Bild zu bleiben, Tafelweine. Einige bekommen das Prädikat „Qualität“, wenige gehören zu einer Auslese; aber alles nichts für hier. Selbst eine Beerenauslese kann den strengen Qualitätsanforderungen dieses hohen Hauses nicht genügen. Hier,...

  • Weeze
  • 30.11.13
Natur + Garten
Die Weinlese steht an
13 Bilder

Weinlese im Moseltal

Der Sommer verabschiedet sich, die Tage werden kürzer. Die Weinlese beginnt im Moseltal. Die ersten Trauben reifen heran. Zucker, Säure, PH-Wert und andere Parameter sind dafür ausschlaggebend. Wir radeln entlang der Weinberge und genießen die Natur. Abends probieren wir in einer gemütlichen Straußenwirtschaft den prickelnden Federweißer mit Flammkuchen. Typisch für die Region und echt lecker. Geschäftiges Treiben überall. Die Winzer und ihre Erntehelfer tummeln sich in den steilen...

  • Arnsberg
  • 11.10.12
  •  12
Überregionales
Die Portugieser Traube vor der Weinlese
6 Bilder

Wie kann das passieren - vom Biertrinker zum Weinliebhaber?

Vor drei Jahren fragten mich Freunde ob ich mit ihnen zu einer mehrtägigen Weinprobe und einer Weinlese nach Hessen fahren möchte. Dazu muss ich sagen, meine Freunde sind humorvolle Menschen und somit auch gesellig, folglich habe ich zugesagt. Bestimmt wird es ein schönes Wochenende. Ein Ablaufplan der Weinlese mit folgendem Inhalt wurde mir einige Tage später zugeschickt: Freitagnachmittag im Hotel einchecken mit anschließendem Vorstellen der Weinlesehelfer. Danach eine umfangreiche...

  • Essen-Kettwig
  • 09.05.12
  •  2
Überregionales
„Schönheitsbad“ der Trauben. Bei „Winzer-Paar“ Gudrun Matschener und Norbert Povse (hinten) war jetzt Kelterzeit.                              Foto: Marjana Kriznik
3 Bilder

Weinernte in Moers

Weinlesen finden nicht nur an Mosel und Co. statt. Auch in der Grafenstadt wohnen passionierte Winzer. Das Wochen-Magazin war jetzt auf dem „Weingut“ der Familie Povse auf der Wittfeldstraße zu Gast. Dort stieg ein nicht minder zünftiges Rebenspektakel: 16 Freunde, Bekannte und Familienmitglieder hatten sich im Garten der Povses eingefunden. Denn die Reben hingen voll und die Zeit war reif fürs Keltern, so der Fachbegriff für die Weinherstellung. Und: Trauben ernten macht Laune. „Manche...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 28.09.11
Kultur

Die Löcher sind das Wichtigste…

Mut zur Lücke: Löcher sind „das Wichtigste“ oder „die Hauptsache“? In jedem Fall hat der Vorverkauf begonnen. Schnell zugreifen, denn die Lesung am 06.04. mit dem Krimitrio Leenders, Bay und Leender ist schon restlos ausverkauft!!!

  • Kamp-Lintfort
  • 18.03.11
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.