Weiterbildung

Beiträge zum Thema Weiterbildung

Ratgeber
Per Videochat berieten Saliha Dreisewerd (Fachbereichsleiterin Sprache und Integration) sowie Silke Rönnberg-Grohs (Fachbereichsleiterin Berufliche Weiterbildung) die Teilnehmer der Digitalen Weiterbildungsmesse Ruhr, die sich für die Angebote der Bildung+Lernen interessierten.
2 Bilder

Nachfrage nach Weiterbildung im Kreis Unna
"Bildung+Lernen" berät Jobsuchende auf Digitaler Weiterbildungsmesse

Sich neu orientieren, weiterbilden und darüber vielleicht ein ganz neues Berufsfeld erschließen: Die Nachfrage nach Weiterbildung ist auch in der Corona-Krise ungebrochen. Doch die Möglichkeiten, sich über Weiterbildungsangebote zu informieren, sind in der Pandemie eingeschränkt: Alle großen Weiterbildungsmessen, die üblicherweise im Frühjahr einen Überblick über Anbieter und Programme geben, fallen in diesem Jahr in Präsenz aus – teilweise schon zum zweiten Mal. Die Digitale...

  • Kamen
  • 05.05.21
Politik
„Ich freue mich, dass (...) die Stadt Dortmund mir die Leitung des Amtes für Angelegenheiten des Oberbürgermeisters und des Rates übertragen möchte.", so Kerstin Heidler, die Beigeordnete für die Bereiche Schule, Jugend und Familie, Sport, Kultur und Weiterbildung im Kreis Unna.

Beigeordnete für die Bereiche Schule, Jugend und Familie, Sport, Kultur und Weiterbildung verlässt Stadt Unna
Kerstin Heidler wechselt zur Stadt Dortmund und stellt sich neuer beruflicher Herausforderung

Die Beigeordnete für die Bereiche Schule, Jugend und Familie, Sport, Kultur und Weiterbildung, Kerstin Heidler wird die Stadt Unna zum 1. Juni 2021 verlassen und eine neue berufliche Herausforderung in der Nachbarstadt Dortmund angehen. „Ich habe seit 2016 sehr gerne für Unna gearbeitet. Die Verbundenheit zu meiner Heimatstadt, in der nach wie vor ein großer Teil meiner Familie lebt, und ihren Bürgerinnen und Bürgern war und ist mein Antrieb für Unna Gutes zu erreichen. Insbesondere im Bereich...

  • Unna
  • 15.04.21
Ratgeber
Stück für Stück weiterkommen.

BBE-Beratungen im zib
So können Sie sich beruflich weiterentwickeln

Sie sind unzufrieden mit ihrer aktuellen Tätigkeit oder können diese, zum Beispiel aus gesundheitlichen Gründen, nicht länger ausüben? In der Beratung zur beruflichen Entwicklung werden Sie umfangreich individuell und kostenlos beraten. Angesprochen sind auch Menschen, die vorübergehend nicht berufstätig sind und wieder eine Beschäftigung finden möchten. Andere, die den Weg in die Selbstständigkeit suchen oder sich einfach beruflich neu orientieren möchten.  Ziel der Beratung ist es, die...

  • Unna
  • 30.10.20
Ratgeber
3 Bilder

SAP Lehrgang in Unna

SAP Weiterbildung in Unna, Recklinghausen, Hamm und Lünen Die SBH West ist eine regional verankerte Gesellschaft der SBH-Gruppe, einem der größten Bildungsdienstleister Deutschlands und mit knapp 80 Standorten in NRW vertreten. Wir haben uns dem Ziel verpflichtet, Bildung über alle Abschnitte des Lebensverlaufs zu fördern. Wir verstehen es als unsere Aufgabe, über die Wissensbildung hinaus, Menschen in der Entwicklung Ihrer Persönlichkeit zu unterstützen. Durch die Vermittlung von Kompetenzen...

  • Unna
  • 06.09.18
Ratgeber
2 Bilder

Weiterbildung, Aubildung in SAP, Meisterkurse, Sprache u.v.m

Weiterbildung und Ausbildung bei der SBH Die SBH West ist eine regional verankerte Gesellschaft der SBH-Gruppe, einem der größten Bildungsdienstleister Deutschlands und mit knapp 80 Standorten in NRW vertreten. Wir haben uns dem Ziel verpflichtet, Bildung über alle Abschnitte des Lebensverlaufs zu fördern. Wir verstehen es als unsere Aufgabe, über die Wissensbildung hinaus, Menschen in der Entwicklung Ihrer Persönlichkeit zu unterstützen. Durch die Vermittlung von Kompetenzen leisten wir...

  • Unna
  • 07.07.18
Ratgeber
5 Bilder

Deutschkurs für angehende LKW-Fahrer

Unna: SBH West GmbH | Da hat sich der Kollege Kramer doch mal etwas ganz gutes ausgedacht! Wer sich mit der Thematik auskennt, kann davon berichten, dass beim Erwerb der beschleunigten Grundqualifikation, welche für gewerbliches Fahren unabkömmlich ist, viele Menschen aufgrund von Sprachdefiziten scheitern. Während die allgemeine Führerscheinprüfung in vielen Sprachen abgelegt werden kann, ist für die gewerbliche LKW-Nutzung die Grundqualifikation-ausschließlich in deutscher...

  • Unna
  • 06.07.18
Ratgeber

FORUM Gesundheit bietet Weiterbildung zum Betreuungsassistenten in der Pflege an

Die Betreuungsassistenten oder Alltagbegleiter widmen sich der Freizeitgestaltung und Alltagsbegleitung von pflege- und hilfsbedürftigen Menschen. Der Bedarf an zusätzlicher qualifizierter Betreuung nimmt gerade bei der Begleitung von Demenzerkrankten zu. Wenn alles stimmt, profitieren Bewohner, Pflegeeinrichtungen und Betreuungsassistenten, die möglicherweise dadurch eine neue Arbeitschance erhalten. Seit Januar 2015 gilt das „Erste Pflegestärkungsgesetz“, mit dem die Leistungen für...

  • Unna
  • 15.08.17
Überregionales
Landwirtschaftlicher Ortsverein bildet sich auf Tagestour weiter.

Landwirtschaftlicher Ortsverein bildet sich auf Tagestour weiter

Ein Großteil der Holzwickeder Bauernhöfe stand leer oder zumindest stand ein Teil des Betriebes still, da der Landwirtschaftliche Ortsverein Holzwickede seinen jährlichen ‘Bauernausflug‘ startete. Mit insgesamt 55 Personen, zu denen nicht nur Landwirte, sondern auch landwirtschaftlich interessierte Personen gehören, besuchte die Reisegruppe gleich zwei Firmen, die landwirtschaftliche Maschinen und Geräte herstellen. Zuerst ging es im voll besetzten Reisebus nach Riste bei Osnabrück, wo die...

  • Unna
  • 13.05.17
Überregionales

Forum Gesundheit bietet Weiterbildung zum Betreuungsassistenten in der Pflege an

Die Betreuungsassistenten oder Alltagbegleiter widmen sich der Freizeitgestaltung und Alltagsbegleitung von pflege- und hilfsbedürftigen Menschen. Der Bedarf an zusätzlicher qualifizierter Betreuung nimmt gerade bei der Begleitung von Demenzerkrankten zu. Die demenzkranke Bewohnerin einer Altenpflegeeinrichtung freut sich auf schon diese Stunden: Seit einigen Wochen leistet ihr regelmäßig eine sogenannte Betreuungsassistentin Gesellschaft. Je nach Verfassung, Lust und Wetterlage gehen sie...

  • Unna
  • 23.12.16
Politik
Kerstin Heidler wird Unnas vierte Beigeordnete.

Kerstin Heidler wird Unnas vierte Beigeordnete

Der Rat der Kreisstadt Unna hat Kerstin Heidler zur vierten Beigeordneten gewählt. Die 1982 geborene Juristin war bisher Allgemeine Vertreterin des Landesgeschäftsführers der nordrhein-westfälischen SGK (Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik). Frau Heidler wird ihren Dienst in Unna am 1. Oktober 2016 antreten und dann zuständig sein für die Bereiche Schulen, Kultur, Weiterbildung, Sport, sowie Jugend, Familie und Jugendkunstschule.

  • Unna
  • 08.07.16
Überregionales
Im Rahmen einer Feierstunde übergab die Leiterin des Fachseminars für Altenpflege Heike Brauckmann-Jauer die Abschlusszertifikate an Beate Beckmann, Agnes Bolinger, Monika Dorsthorst, Daniela Dübel, Erna Gottfried, Gudrun Grabsch, Monika Kreft-Bordin, Sabine Lelonek, Heike Volkmar-Klenner und Cornelia Wilhelm.

Weiterbildung für Altenpflegerinnen in Holzwickede

Premiere bei der Diakonie Ruhr Hellweg: Erstmalig hat das Fachseminar für Altenpflege in Holzwickede einen Qualifizierungslehrgang für Pflegehilfskräfte abgeschlossen. Nach 200 weiterbildenden Unterrichtsstunden können die zehn Absolventinnen – zumeist aus den Diakoniestationen Unna und Soest – jetzt mehr Aufgaben in der ambulanten Altenpflege übernehmen und vielfältiger eingesetzt werden. Der Qualifizierungslehrgang richtete sich an Beschäftigte mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung in...

  • Unna
  • 11.05.15
Ratgeber
Der Einstieg in die Berufswelt: eine spannende Lebensphase voller Fragen.

Clever starter: unsere Ratgeber-Serie zu Berufswahl, Ausbildung und Karriere

Welcher Beruf ist der richtige für mich? Worauf muss ich bei Bewerbungen achten? Wo finde ich Ansprechpartner und Unterstützung? Um diese und viele weitere Fragen zu beantworten, starten wir unsere neue Ratgeber-Serie zu Berufswahl, Ausbildung und Karriere: Clever starter. Die Palette der Themen ist breit angelegt: Wir berichten über Arbeitsmarkt-Trends und geben Tipps zu Bewerbungsverfahren, Lebenslauf und co, liefern Übersichten zu Aus- und Fortbildung und erklären die diversen Angebote der...

  • Essen-Süd
  • 05.10.14
  • 5
Ratgeber
Wie bilde ich mich weiter? Infos gibt es zum Beispiel auf Messen für Arbeit und Bildung

Karrieretipp: Fortbildung nach Maß

Nach wie vor gilt: Wer sich gut qualifiziert, hat mehr Chancen auf einen sicheren Arbeitsplatz, kann ein höheres Einkommen erzielen und trägt oft mehr Verantwortung im Beruf. Dabei gibt es unterschiedlichste Formen von Weiterbildungen für fertige Auszubildende, die noch auf der Suche nach einem passenden Job sind. (ein Beitrag von Raphael Wiesweg) Wichtig ist, dass man sich vor der Suche nach einer Weiterbildung orientiert und sich fragt: Was möchte ich erreichen? Welche Möglichkeiten tun sich...

  • Essen-Süd
  • 23.09.14
  • 1
Überregionales

Sie leiten an, beraten und betreuen: Praxisanleiter

Unternehmen aus dem Pflegebereich, die neben der Erfüllung von Kunden- und Patientenwünschen Schüler/innen an ihre Arbeit heranführen möchten und somit zukünftige Fachkräfte unterstützen wollen, müssen nach dem Alten- und Krankenpflegegesetz eine/n berufspädagogisch ausgebildete/n Praxisanleiter/-in verpflichten. Die vom FORUM Gesundheit angebotene „Weiterbildung zum/zur Praxisanleiter/-in“ ab dem 15. September 2014 in Unna befähigt die Teilnehmer/-innen innerhalb von vier einwöchigen Modulen...

  • Unna
  • 08.08.14
Überregionales
Horst Weckelmann gratuliert Mechthild Schneider zur Auszeichnung.
2 Bilder

Auch im Alter noch dazu lernen

Die allgemeine technische Entwicklung hat gezeigt, dass ein lebenslanges Lernen in unserer heutigen Gesellschaft unverzichtbar ist. Diese Möglichkeit nutzen viele Teilnehmer der gesellschaftspolitischen Seminare der DGB-Weiterbildungseinrichtung „Arbeit und Leben“. In zahlreichen Wochenendveranstaltungen, die in Kooperation mit der VHS angeboten werden, beweisen Mechthild Schneider aus Unna sowie Beate und Werner Jütte aus Bergkamen, wie man sich auch im Alter weiterbilden kann. Für 25 Jahre...

  • Unna
  • 21.11.13
Ratgeber

Schulabschluss nachholen

In Kooperation mit dem Märkischen Berufskolleg bietet der InVia Verband Katholische Jugendsozialarbeit wieder das Werkstattjahr an. Jugendliche, die noch berufsschulpflichtig sind oder in diesem Jahr die Schule verlassen haben, bekommen dabei die Möglichkeit, ihren Schulabschluss nachzuholen oder zu verbessern. Anmeldungen sind auch für Späteinsteiger noch möglich bis Mitte November bei Petra Freitag von InVia (Tel. 02303/9861215).

  • Unna
  • 13.10.11
Überregionales
Erfolgreiche Kooperation (v.l.): Grace von Stockum und Jutta Oppermann vom Forum Gesundheit, Azubi Thamara Müller, Christiane Busch vom Pflegedienst Busch in Unna und Azubi Sven Stönna.   Foto: Sehr

Pflegedienst arbeitet mit Weiterbildungseinrichtung zusammen

Unna. Schlüsselqualifikationen wie Zuverlässigkeit, Fleiß und Motivation sind für den Einsatz im Pflegeberuf unerlässlich. Doch wie können junge Menschen herausfinden, ob ein Beruf in der Pflege überhaupt zu ihnen passt? Der Pflegedienst Busch in Unna gibt diesen Menschen die Möglichkeit, genau dies zu testen: Das Unnaer Unternehmen kooperiert mit dem Forum Gesundheit in Schwerte – die Weiterbildungseinrichtung bietet Interessenten, die in der Pflege arbeiten möchten und noch keine Ausbildung...

  • Unna
  • 08.09.11
Überregionales
V. l..: Werner Kolter, Nihat Göl, Frank Vahrenbrink, Kirsten Walbeck, Kathrin Rose, Uwe Kornatz, Christoph Schneider, Ann-Christin Schumacher, Heike Güse, Melanie Butzke, Josefa Redzepi, Jessica Schoppol, Silke Bochynek, Angelina Kaiser, Jacqueline Giering, Ilona Kerer und Marc Christopher Krug.

Prüfungen bestanden

Unna. Elf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisstadt Unna haben ihre Berufsausbildungen bzw. Fortbildungsmaßnahmen abgeschlossen. In einer Feierstunde gratulierten Bürgermeister Werner Kolter, Personaldezernent Uwe Kornatz, Ausbildungsleiterin Silke Bochynek, Ilona Kerer und Heike Güse vom städtischen Personalrat sowie der Gleichstellungsbeauftragten Josefa Redzepi. Ann-Christin Schumacher und Kathrin Rose schlossen ihre Ausbildung zur Bürokauffrau ab. Angelina Kaiser bestand die Prüfung...

  • Unna
  • 03.08.11
Kultur
Rita Weißenberg und Jürgen Lichte stellten das nue VHS-Programm vor.

VHS-Weiterbildung boomt

"Weiterbildung für alle" lautet nicht nur das Motto der Volkshochschule (VHS) Unna-Holzwickede, sondern beschreibt auch das Aufgabengebiet. Mit einem Rekordergebnis seit dem Einzug der VHS ins zib-Gebäude von über 11.000 Anmeldungen konnte die Volkshochschule das Jahr 2010 abschließen. Was die Leiterin der VHS Unna, Rita Weißenberg, beflügelte, war der Zuwachs an interessierten Teilnehmern, obwohl die Anzahl der Kurse und Veranstaltungen verringert wurde. „Im Vergleich zum Jahr 2007 nahm die...

  • Unna
  • 20.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.