Weltenbummler

Beiträge zum Thema Weltenbummler

Kultur
Video-Filmer Michael Preis.

Reisefilm-Seminar des Filmklub Dortmund in der Kommende in Brackel
Weltenbummler und Video-Filmer Michael Preis gibt Tipps

Der Dortmunder Weltenbummler und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Reisefilmer Michael Preis aus Aplerbeck vom Filmklub Dortmund e.V. gibt in einem Seminar am 19. Oktober seine Erfahrungen für alle Video-Filmer weiter. Der Tag in der Kommende Dortmund in Brackel steht unter dem Motto "Praxisnah von einem Filmer für Filmer". Thematisiert werden im Seminar "Auf Reisen erfolgreich filmen" unter anderem Kameraführung, Vertonung und Kommentar schreiben und sprechen. Alle Grundsätze werden an...

  • Dortmund-Ost
  • 31.07.19
  •  1
  •  1
Kultur
Das Schlossgelände wird zum Mekka für die Weltreisende und für neugierige Besucher, die gerne die Weltenbummler und ihre Fahrzeuge sehen möchten.

Globetrotter laden am Wochenende zum Fernwehtreffen
Die Welt auf Hertefeld

Die Weltenbummler machen ein Wochenende am Niederrhein: Mit ihren außergewöhnlichen Geländefahrzeugen bereisen die Globetrotter die ganze Welt, und werden auch in diesem Jahr wieder in Weeze zu Gast sein. WEEZE. Campieren werden sie vom 5. bis zum 7. April auf dem Gelände von Schloss Hertefeld – und das bereits zum 10. Male. Das Schloss Hertefeld wird an diesem Wochenende wieder seine Tore für die Welt-Erkundungs-Fahrzeuge der Weltenbummler öffnen. Die Weltenbummler sind gerne unterwegs...

  • Weeze
  • 01.04.19
Überregionales
Horst Peters war in 160 Ländern der Erde.
9 Bilder

Weltenbummler Horst Peters malt die ganze Welt in Aquarell

Wer in die Dachgeschosswohnung von Horst Peters in Frohlinde kommt, erkennt sofort die beiden großen Leidenschaften des rüstigen 80-Jährigen: Reisen und Aquarelle!  An den Wänden hängen rund 250 selbstgemalte Bilder − in dezenten Rahmen, übersichtlich arrangiert. Auf den meisten davon sind Motive von seinen zahlreichen Reisen zu sehen. Reisen, die Horst Peters in 116 Länder der Erde führten. Wenn andere ihren Fotoapparat herausholten, griff der Bauingenieur und Architekt zum Malkasten....

  • Castrop-Rauxel
  • 27.12.17
Überregionales
Eddy Kante, eigentlich Frank Schröder genannt
15 Bilder

Eddy Kante - Rocker und Sympath

Prominentester Bodyguard Deutschlands und zugleich Einziger bundesweit der seit sechs Jahren auf den Brettern Hinterm Horizont gedoubelt wird. Oktober 1959, Hagen, NRW. Frank Schröder startet in ein wahrhaft abenteuerliches Leben. Einziger Standard: Das Wechselspiel aus Freud‘ und Leid. Seine Kindheit war geprägt von der Gewalt des Stiefvaters. Früh flüchtete er in die friedlichen Vier Wände zu Tante Hilde und Onkel August. Bei ihnen fand er vorerst seinen ruhigen Platz und machte eine...

  • Hagen
  • 06.04.17
  •  1
Sport
Die gesamtdeutsche Fahne mit den olympischen Ringen.
3 Bilder

Per Anhalter zu den Olympischen Spielen - Der Wittener Norbert Buchmann war 1964 in Tokio

Die Olympischen Spiele von Rio de Janeiro liegen nun ein paar Tage zurück. Die nächsten finden 2020 in Tokio statt, dann bereits zum zweiten Mal in der japanischen Hauptstadt. Dort traf sich die Jugend der Welt schon einmal im Jahr 1964. Unter ihnen: Der Wittener Norbert Buchmann, allerdings als Zuschauer. Hier ist sein Bericht: Witten/Tokio. "Eine Reise nach Japan zu den Olympischen Spielen war für einen jungen Menschen damals finanziell fast unerschwinglich. Einige Touristen wählten den...

  • Witten
  • 27.08.16
LK-Gemeinschaft

Weltenbummler treffen sich an Schlossruine

WEEZE. Von Freitag, 15., bis Sonntag, 17. April, sind Weltenbummler mit ihren außergewöhnlichen Geländefahrzeugen erneut in Weeze, unweit der niederländischen Grenze, zu Gast. Die einzig bewohnbare Schlossruine Deutschlands, Schloss Hertefeld, öffnet an diesem Wochenende wieder ihre Tore für Reisende und deren Welt-Erkundungs-Mobile. Das Schlossgelände wird in dieser Zeit zum Mekka für Weltreisende sein. Denn genau diese Weltenbummler sind gerne unterwegs und suchen noch Tipps, sind soeben...

  • Goch
  • 01.04.16
Überregionales
9 Bilder

Mit der AMYGDALA auf der Sonnenstraße der Welt

Irgendwann wachst Du auf und du weißt, jetzt ist es Zeit für Deinen Traum. Wir sind an Bord gegangen, haben alle Leinen losgeworfen und die Segel gesetzt. Wir haben die Warnungen der Bedenkenträger ignoriert und die Ratschläge der Besserwisser. Wir waren keinen Pioniere aber wir haben uns unseren individuellen Traum erfüllt.Wir sind der untergehenden Sonne einmal um unseren gesamten Planeten gefolgt und haben und unsere Freiheit ersegelt. Es war schön. Es war richtig. So beginnt Hans...

  • Arnsberg
  • 12.03.16
  •  3
  •  4
Überregionales
3 Bilder

Mit der AMYGDALA auf der Sonnenstraße um die Welt

Mit der AMYGDALA auf der Sonnenstraße um die Welt Bildervortrag mit Buchvorstellung Sie haben die Leinen losgeworfen und sind einmal um die Welt gesegelt. Kornelia Wulf und Buchautor Hans-Werner Wienand aus Arnsberg haben ihren Traum wahr werden lassen. Dreieinhalb Jahre lang war die AMYGDALA, ein knapp 12 Meter langes Segelboot, ihr Zuhause. Sie besuchten 30 Länder auf fünf Kontinenten, ankerten im Postkartenidyll einsamer Inseln, suchten die Begegnung mit Menschen am anderen Ende der...

  • Arnsberg
  • 16.02.16
Überregionales
Manfred Görke über der Felsenbucht von Polignano de Mare,

Ein Weltenbummler auf Heimatbesuch

Mit dem Wohnmobil war der Wattenscheider Weltenbummler Manfred Görke zuletzt zwei Monate durch Apulien und die Abruzzen unterwegs. Ein Film über dieses Abenteuer, dass den Reise-Filmer auch zur malerischen Felsenbucht von Polignano de Mare (Foto) brachte, ist selbstredend in Arbeit. Und für die nächste mehrmonatige Tour nach Spanien laufen ebenfalls die Vorbereitungen

  • Wattenscheid
  • 15.08.14
Kultur

Rezension " Weltenbummler " , Heike Praschel

Mit urlaubsbedingter Verspätung hier nun die versprochene Rezension des vom LK erhaltenen Buches. Heike Praschel , Weltenbummler,geb. Buch,262 Seiten,Malik-Verlag Der Klappentext versprach einen lebendigen,farbigen Bericht über ein großes Abenteuer - 2 Erwachsene , 2 ( 3 ) Kinder ,2 Hunde begeben sich im umgebauten Mercedes - Laster auf Weltreise. Fast 3 Jahre und über 60000 km dauerte das Abenteuer über das die Autorin hier berichtet. Der Leser erfährt viel über diese Reise jedoch...

  • Dortmund-City
  • 29.07.14
  •  3
  •  3
Überregionales
Am 1. August geht es los: Mit einer großen Portion Abenteuerlust und guter Laune wird Achim Keil mit dem Flieger Richtung Indien abheben.
4 Bilder

Ein Lüner wird zum Weltenbummler

Seinen Besitz hat er soweit minimiert, dass er in zwei Rucksäcke passt. Am 1. August ist es dann soweit, der Lüner Achim Keil schlägt ein neues Kapitel in seinem Leben auf. Als „Digitaler Nomade“ zieht er in die Welt hinaus und erfüllt sich den Traum vom Dasein des unabhängigen Weltenbummlers. Einer der zwei Rucksäcke beherbergt auch seinen Arbeitsplatz. Achim Keil ist selbstständiger Netzwerktechniker, kann also überall dort arbeiten, wo es Strom und einen Internetzugang gibt. Dazu hegte...

  • Lünen
  • 18.07.14
LK-Gemeinschaft
Actiontrip, mit der Familie oder im Freundeskreis - wie verreist ihr am liebsten?

BÜCHERKOMPASS: Wetten, Weltenbummler und Männertouren

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche drei Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchte. Diese Woche geht es bei uns ums Thema Reisen. Ob rund um die Welt, als Wettrennen oder per Männertour nach Sylt - hier ist für jeden Geschmack was dabei. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne...

  • Essen-Süd
  • 11.06.14
  •  7
  •  2
Natur + Garten
50 Bilder

Globetrotter - In der ganzen Welt zuhause

Sonja Roschy hatte eine Tante und die ist an allem schuld. Seitdem juckt es bei der jungen Saarländerin und gebürtigen Niederrheinerin: Reisevirus! Die Therapie von Sonja Roschy lautet: Im Herbst geht es wieder für drei oder vier Monate hinaus in die Welt. Die Globetrotterin ist nicht die einzige mit dieser „Krankheit“, und am eindrucksvollsten wird es dem, der am Wochenende in die Nähe der Schlossruine Hertefeld in Weeze gelangte. Dort trafen sich Fernreisende aus ganz Europa beim „4....

  • Weeze
  • 15.04.13
  •  1
Kultur
Mittendrin statt nur dabei: Der Einmarsch der Nordstadtgießer wurde live vom WDR gesendet. Ungewohnterweise waren sie umgeben von Kameras.
8 Bilder

Raketenalarm bei den Nordstadtgießern

„Ich bin schon seit 35 Jahren auf den Sitzungen der Nordstadtgießer, aber das heutige Programm war das beste, dass ich bisher erlebt habe!“ So wie Heide Hofius die Prunksitzung im ausverkauften Forum Niederberg beschrieb, empfanden es viele der 650 Gäste. Klasse Künstler, Live-Übertragung in der WDR-Lokalzeit „Bergisch Land“ - Karnevalsherz, was willst du mehr? Das Video des WDR-Beitrages ist hier zu sehen Dafür hatten die Gießer zunächst mit einer Tradition gebrochen. Dem WDR zuliebe...

  • Velbert-Langenberg
  • 01.02.13
  •  1
Überregionales

Feinripp trifft Freundschaft

„Der riecht nach alten Socken und Salbe. Der trägt immer Unterhosen mit Eingriff und hört Sch. . .-Musik. Du kannst nicht mit einem Opa befreundet sein. Das ist pervers.“ Auch wenn man es nach diesem Zitat nicht glauben mag: „Nimm mich mit, Alter!“, die neue Produktion des theaterkohlenpott, schildert die Freundschaft von Finn und Tom mit dem fast 50 Jahre älteren Wolf. Sie lernen sich in einem heißen Sommer kennen, als die beiden Jungs einfach über den Balkon in Wolfs Wohnung marschieren....

  • Herne
  • 18.05.12
Überregionales
Das Spiel Tiersalat: Wer zu langsam war, bekam keinen leeren Stuhl und musste das nächste Tier nennen. Foto: Gerd Kaemper
10 Bilder

Kein Durchgang ? Nicht für Ferienkinder! Die kleinen Weltenbummler blicken auch hinter die Kulissen der Zoom-Erlebniswelt

Der Stadtspiegel hatte gemeinsam mit der Zoom-Erlebniswelt zwei kleine Weltenbummler gesucht, die eine Ferienwoche in Alaska, Afrika und Asien verbringen konnten. Leider fühlte sich Phillip fehl am Platz, aber Johanna genoss die Woche in vollen Zügen und erlebte dabei so manches Abenteuer. Von Silke Sobotta GE. Um sicher zu stellen, dass es den beiden Weltenbummlern auch gut geht, besuchte der Stadtspiegel „seine Gäste“ und begleitete Johanna auf ihrem Weg in die Zoo-Schule, zu den...

  • Gelsenkirchen
  • 31.08.11
Überregionales
Im Jahr 2004 war Curricia aus Trinidad zu Besuch bei Christian, Brigitte und Georg Schubert in Deutschland. In diesem Jahr haben die Schuberts Karneval auf Trinidad gefeiert.
3 Bilder

Weltenbummler grüßen aus Trinidad

In diesem Jahr hieß es für Brigitte und Georg Schubert: „Karneval auf Trinidad, olé!“ Während der Karnevalssaison 2010 saßen die Weltenbummler sozusagen noch auf dem Trockenen in Oer-Erkenschwick. Hier wohnten die beiden Segler nach ihrer ersten Weltumsegelung. Ihr neues Schiff Lisbeth II lag viele Monate im Hafen des Schiffshebewerkes Henrichenburg und wurde hier für die nächste Reise ausgerüstet. Vor wenigen Tagen sind die Weltenbummler auf ihrer zweiten Tour um die Welt auf Trinidad in den...

  • Waltrop
  • 14.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.