Weltgeschehen

Beiträge zum Thema Weltgeschehen

Blaulicht
Trauer

Trauer in Kalifornien
Verheerende Waldbrände und die Luxussorgen der Stars

Mehr als 44 Tote, Hunderte vermisst, tausende von Häusern zerstört. Kalifornische Waldbrände erreichen eine unfassbare Dimension. Allein in der Ortschaft Paradise werden 23 Todesopfer beklagt. Menschen verbrannt in ihren Häusern und Fahrzeugen. Ein mobiles DNA-Labor soll helfen, die Toten zu identifizieren. Überall chaotische Verhältnisse - Menschen irren über die Straßen auf der Suche nach Angehörigen. Mehr als 8000 Feuerwehrkräfte kämpften sich am Wochenende durch ein Flammenmeer. Weitere...

  • Bochum
  • 12.11.18
  • 8
Kultur
Die Journalistin und Autorin Anne Gesthuysen.

Anne Gesthuysen liest über das Leben in Wardt

Die Journalistin und Autorin Anne Gesthuysen liest aus ihrem Erstlingsroman: „Wir sind doch Schwestern“. Anne Gesthuysen erzählt von ihren drei Großtanten, die zusammen 298 Jahre alt geworden sind. Große Lebensgeschichten verbinden sich nicht nur mit herrlichen Anekdoten vom Niederrhein, sondern auch das Weltgeschehen mit dem Leben in Wardt bei Xanten. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 13. Dezember, in der Mensa des Stiftsgymnasiums, Xanten statt. Der Eintritt ist frei, Einlass wird ab...

  • Xanten
  • 05.12.12
  • 7
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.