Weltnichtrauchertag

Beiträge zum Thema Weltnichtrauchertag

Ratgeber
Am 31. Mai findet jährlich der Weltnichtrauchertag statt.

Sucht bekämpfen, Tabakwerbung verbieten
Weltnichtrauchertag

Essen. Am 31. Mai findet jährlich der Weltnichtrauchertag statt. An diesem Tag soll besonders auf die gesundheitlichen Folgen des Rauchens aufmerksam gemacht werden. Dazu erklärt der Bundestagsabgeordnete Dirk Heidenblut, drogenpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion: „Das Deutsche Krebsforschungszentrum schätzt, dass rund 20 Prozent aller Krebsfälle durch das Rauchen verursacht werden. Auch das Risiko für Atemwegs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöht sich durch Tabakkonsum. Immer...

  • Essen
  • 29.05.19
Politik
Zigarette Haltestelle__Quelle Tagesspiegel.de

Wie können Bushaltestellen rauchfrei werden?

Düsseldorf, 1. Februar 2019 Schon 2015 wollte die Rheinbahn Rauchverbot in Wartehäuschen durchsetzen. Das ist jedoch rechtlich nicht einfach umsetzbar. Der wissenschaftliche Dienst des Deutschen Bundestages beschäftigte sich 2017 mit der Zuständigkeit für die Verhängung eines Rauchverbotes an Bushaltestellen und identifizierte diverse Hindernisse bei der Umsetzung. Am 30. Mai 2018 haben im Zuge einer Veranstaltung zum Weltnichtrauchertag die Stadt und verschiedene Institutionen ein...

  • Düsseldorf
  • 01.02.19
  • 1
Ratgeber
Gleiche Aktion, neue Idee: Zum Weltnichtrauchertag sammelten die Oberstufenschüler der Schermbecker Gesamtschule Sprüche und Botschaften zu den Vorteilen des Nichtrauchens in ein Meter langen Riesenzigaretten.
3 Bilder

Weltnichtrauchertag: „Spuck’s aus“ – Gesamtschule Schermbeck sammelte positive Botschaften

Schermbeck. Jährlich zum Weltnichtrauchertag lädt die NRW-Landesinitiative „Leben ohne Qualm“ zu einer Gemeinschaftsaktion für das Nichtrauchen ein. Die Gesamtschule Schermbeck und die Drogenberatungsstelle Wesel unterstützten die Aktion: Am 30. Mai trafen sich in der großen Pause auf dem Schulhof Schüler der Klassen 6, aber auch 5,7 und 8, um an der Aktion „Spuck’s aus!“ teilzunehmen. In diesem Jahr fand die Aktion in anderer Form statt als in den letzten Jahren. Aus Gründen des...

  • Schermbeck
  • 08.06.18
Überregionales
© Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), Köln

Generation Rauchfrei: Die Stadt setzt auf die Jugend

Das Motto des diesjährigen Weltnichtrauchertages am 31. Mai lautet "Der Weg zur Generation Rauchfrei". Das Gesundheitsamt der Landeshauptstadt Düsseldorf wird deshalb am Mittwoch, 30. Mai, 14 bis 16.30 Uhr, auf dem Schadowplatz gemeinsam unter anderem mit der AOK, der Aktion Nikotinkinder, dem Verein Aufklärung gegen Tabak, dem Tumorzentrum der Heinrich-Heine-Universität, dem LVR-Klinikum sowie einigen Selbsthilfegruppen über die Vorzüge des Nichtrauchens aufklären. Für 16 Uhr ist die...

  • Düsseldorf
  • 26.05.18
Kultur
7 Bilder

Gesamtschule Am Lauerhaas schickt Luftbotschaften zum Weltnichtrauchertag

Insgesamt 390 bunte Heliumballons wurden von den Schülerinnen und Schülern der fünften und sechsten Klassen der Gesamtschule Am Lauerhaas in den Himmel geschickt. Die Ballons trugen Kärtchen, auf denen die Schüler/innen ihre persönlichen Sprüche und Botschaften zu den Vorteilen des Nichtrauchens geschrieben hatten. Die Sprüche waren kreativ und einfallsreich, zeigten aber auch die intensive Auseinandersetzung mit der Thematik. Die klare Botschaft dahinter: „Lasst das Rauchen sein!“ „Lass einen...

  • Wesel
  • 05.06.17
  • 1
Überregionales
Rauchen: Ein Laster, das viele nicht loswerden.

Mittwoch, 31. Mai, ist Weltnichtrauchertag - Aktion auf dem Heinrich-Heine-Platz

Am Mittwoch, 31. Mai, ist Weltnichtrauchertag. Das Gesundheitsamt der Landeshauptstadt Düsseldorf wird deshalb von 11 bis 15 Uhr auf dem Heinrich-Heine-Platz gemeinsam mit der AOK, der "Aktion Nikotinkinder", des "Aufklärung gegen Tabak e.V." sowie dem Universitäts-Tumorzentrum der Heinrich-Heine-Universität und dem LVR-Klinikum über die Vorzüge eines rauchfreien Lebens und über mögliche Wege zum Nichtrauchen aufklären. "Kinder und Jugendliche frühzeitig zum Thema Rauchen zu informieren und...

  • Düsseldorf
  • 30.05.17
Kultur
15 Bilder

Gesamtschule Am Lauerhaas: Nichtraucher - Botschaften im Himmel über Wesel

Zum Glück hat das Wetter mitgespielt, die bunten Ballons waren schon von Weitem zu sehen. Anlässlich des Weltnichtrauchertages ließen am 31.05.2016 Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Am Lauerhaas in Wesel / Obrighoven (Jahrgänge 5 und 6) bei blauem Himmel und „Flugwind“ dreihundert Luftballons in den Himmel steigen. Es flogen Ballons mit den Sprüchen „Rauchen ist nicht zu gebrauchen!“, „Der Qualm bringt mich auf die Palme.“ oder „Bier macht dick, Schnaps macht krank, ich bin...

  • Wesel
  • 04.06.16
Ratgeber
Die Gesamtschüler haben zum Weltnichtrauchertag bunte Ballons in den Himmel steigen lassen.

Ballons zum Weltnichtrauchertag

Schermbeck. „Lass einen los“, unter diesem Motto lädt die Landesinitiative „Leben ohne Qualm“ jährlich zum Weltnichtrauchertag (WNT) ein. Die Gesamtschule Schermbeck und die Drogenberatung Wesel unterstützen die Aktion bereits seit etlichen Jahren. Am Dienstag sind rund 250 bunte Heliumballons in den Himmel gestiegen. Die Ballons tragen Kärtchen, auf denen die Schüler des sechsten Jahrganges sowie die Klassen 7c, 8c und 8e der Gesamtschule ihre persönlichen Sprüche und Botschaften zu den...

  • Schermbeck
  • 31.05.16
Kultur

Gesamtschule Am Lauerhaas: Gewinner der Luftballonaktion anlässlich des Weltnichtrauchertages 2015

Mit 275 km flog die Ballonbotschaft von Annalena (jetzt Klasse 7b / Bildmitte) bis nach Gandesbergen (dieser kleine Ort liegt zwischen Bremen und Hannover). Roni (Klasse 6b) und Ida (Klasse 7a) schafften mit ihren Ballons jeweils eine Strecke von 175 km und landeten im Raum Minden in Ostwestfalen. Außerdem wurde Ida für ihren überzeugenden Spruch: „Warum zahlst du für deinen Tod !?“ ausgezeichnet. Die Preise wurden übergeben von D.Timmermann, Schulleiter der Gesamtschule Am...

  • Wesel
  • 20.09.15
  • 1
  • 1
Ratgeber

Hagen: Aktion zum Weltnichtrauchertag

Mit einem Tag der offenen Tür am Samstag, 30. Mai, von 10 bis 15 Uhr unterstützen die Rathaus-Apotheke und die Fachstelle Suchtvorbeugung der Kommunalen Drogenhilfe Hagen die Landesinitiative „Leben ohne Qualm“, welche jährlich zum Weltnichtrauchertag einlädt. Unter dem Motto „Lass einen los“ lädt die Landesinitiative „Leben ohne Qualm“ Jugendliche und Erwachsene ein, am 30. Mai an der Rathaus-Apotheke, Badstraße 4, einen von rund 200 bunten Heliumballons in den Himmel steigen zu lassen. Die...

  • Hagen
  • 29.05.15
Ratgeber

"Leben ohne Qualm": Karo startet Aktion "Nase voll" am 29. Mai (Weltnichtrauchertag)

„Lass einen los“ heißt das Motto unter dem die Landesinitiative „Leben ohne Qualm“ jährlich zum Weltnichtrauchertag einlädt. Jugendzentrum KARO und Drogenberatung Wesel unterstützen die Aktion: Am 29. Mai um 20 Uhr steigen bunte Heliumballons in den Himmel. Die Ballons tragen Kärtchen, auf denen Kinder und Jugendliche aus dem KARO ihre persönlichen Sprüche und Botschaften zu den Vorteilen des Nichtrauchens geschrieben haben. Wie weit die wohl fliegen? Wer wird die Botschaft finden? Und:...

  • Wesel
  • 27.05.15
  • 1
  • 1
Kultur
16 Bilder

Bunte Ballons gegen grauen Rauch

Anlässlich des Weltnichtrauchertages ließen jetzt Schüler der Weseler Gesamtschule Am Lauerhaas bei blauem Himmel und Sonnenschein "Luftbotschaften" aufsteigen. Die Fünft- und Sechsklässler hatten sich im Unterricht über die Gefahren des Rauchens ausgetauscht und die Ballonanhänger mit kritischen Sprüchen zum Rauchen versehen. Nun bitten die Schülerinnen und Schüler alle, die eine Ballonlandung beobachtet haben, den Ballonanhänger zu lesen und ihn dann bei der Drogenberatung, Barbara...

  • Wesel
  • 07.06.14
Ratgeber

Zum Weltnichtrauchertag: Viele gute Gründe fürs Seinlassen

Guten Tag, lieber Helmut Schmidt und andere Anhänger des glühenden Glimmstengels: Bitte legen Sie das tabakhaltige Teufelszeug doch mal kurz - oder etwas länger - zur Seite und denken über den Weltnichtrauchertag (31. Mai) nach. Dieser wurde 1987 von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ins Leben gerufen. Seither weisen jedes Jahr am 31. Mai Veranstaltungen und Aktionen auf die gesundheitlichen Risiken des Tabakkonsums hin. Dennoch ist das Rauchen laut WHO weltweit nach wie vor die...

  • Wattenscheid
  • 31.05.14
  • 1
Kultur
12 Bilder

300 Botschaften zu den Vorteilen des Nichtrauchens schweben über Wesel - Weltnichtrauchertag an der Gesamtschule Am Lauerhaas

Anlässlich des Weltnichtrauchertages am 31. Mai werben die Drogenberatung Wesel  und die Gesamtschule Am Lauerhaas mit einer Luftballonaktion für das Nichtrauchen. Die Aktion startete wegen des beweglichen Ferientages am 29.05.2013 mit über 300 Ballons von der Initiative Leben ohne Qualm. Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 wurden hier unterstützt vom Suchtpräventionsteam der Schule und Frau Lübbehusen von der Drogenberatung Wesel. Da Frau Westkamp, Bürgermeisterin der Stadt...

  • Wesel
  • 30.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.