Welttag des Buches

Beiträge zum Thema Welttag des Buches

Ratgeber
Die BürgerBücherei Welper lädt am 23. April zum Bücherflohmarkt.

BürgerBücherei Welper
Bücherflohmarkt am 23. April

Am Freitag, 23. April, dem Welttag des Buches, ist die BürgerBücherei Welper auf dem Vorplatz der Sparkasse mit einem Bücherflohmarkt präsent. Unter Einhaltung der Corona-Vorschriften darf dieser Bücherflohmarkt stattfinden. In der Zeit von 9.30 bis 13 Uhr können Kinderbücher, Kriminalromane, CDs und viele andere Schnäppchen erworben werden. Da im Moment keine Möglichkeit besteht, in den Räumen der BürgerBücherei Bücher auszuleihen, stellen die Mitarbeiter außerdem Neuanschaffungen auf dem...

  • Hattingen
  • 22.04.21
Ratgeber
Illustrator Timo Grubing hat einige Exemplare des Comicromans „Biber undercover“ für Hattinger Kinder signiert.

Welttag des Buches
Stadtbibliothek Hattingen organisiert Bücherverlosung

Am Freitag, 23. April, ist es wieder soweit: Der UNESCO-Welttag des Buches wird gefeiert. Auch in Hattingen hat dieser Tag Tradition. Die Stadtbibliothek hat sich für dieses Jahr eine Besonderheit überlegt: Da aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie keine Veranstaltung organisiert werden kann, gibt es ein Geschenk. Interessierte Kinder der vierten und fünften Klasse können sich auf den extra für den Welttag des Buches 2021 verfassten Comicromans „Biber undercover“ freuen. Die Geschichte wurde...

  • Hattingen
  • 21.04.21
Kultur
48 Bilder

Welttag des Buches im Café Stilbruch in Gladbeck

"Vertraust du mir blind?" - diese Frage stellte ich Dieter Kleffner gestern (23.04.2018) mitten in der Veranstaltung und brachte den blinden Autor damit ganz schön aus der Fassung. Denn er wurde von Überraschungsgast Thomas Schweres, RTL-Filmemacher, Krimiautor und lang verschollener Freund des Autors überrascht. Thomas Schweres las eine Jugendanekdote vor, ohne sich zu erkennen zu geben. Doch an Dieter Kleffners Reaktion wurde allen schnell klar, hier geschieht etwas ganz Besonderes! Mit...

  • Gladbeck
  • 24.04.18
  • 5
  • 3
Kultur

Welttag des Buches

Am Montag, 23. April, ist wieder Welttag des Buches. Hattingen. Die Stiftung Lesen hat sich zu diesem Tag etwas Besonderes ausgedacht: Deutschlandweit werden kostenlose Buchpakete verschenkt. Dreißig solcher Pakete werden am Montag um 17 Uhr im Bügeleisenhaus am Haldenplatz 1 auch in Hattingen verschenkt. Ob Leseratte Anna-Katharina (13) sich auch ein Buch ergattern wird? Foto: Biene

  • Hattingen
  • 20.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.