Welttheater der Straße

Beiträge zum Thema Welttheater der Straße

Kultur
Gabriele Harms, Vorsitzende des Fördervereins "Welttheater der Straße" und Holger
Ehrich, Leiter des Kulturbüros im KuWeBe mit der SPD-Fraktion Schwerte

Zu Gast bei der SPD Fraktion Schwerte
Neue Impulse für das Welttheater der Straße

Auf Einladung der SPD-Fraktion trafen sich gestern die Vorsitzende des Fördervereins "Welttheater der Straße", Gabriele Harms und Holger Ehrich, Leiter des Kulturbüros im KuWeBe mit der SPD-Fraktion, um sich in Form einer Nachlese über das diesjährige Welttheater der Straße auszutauschen. Die neuen Impulse, die Holger Ehrich mit seinem Team in diesem Jahr gesetzt hat, waren von großem Erfolg gekrönt. Die Besucher lobten die Möglichkeit, im Vorfeld Karten für Vorstellungen zu erwerben, um...

  • Schwerte
  • 19.11.19
  •  1
Kultur
Welttheater der Straße Tag 1
21 Bilder

Welttheater der Straße begeisterte

Zwei Tage lang wurde die Schwerter City zur großen Bühne. Beim Welttheater der Straße boten die vielen Akteure eine bunte Show und begeisterten das Publikum. Ein Rückblick mit Bildern von Bernd Paulitschke.

  • Schwerte
  • 27.08.18
Kultur
An beiden Festivaltagen ist das Theater Titanick krönender Abschluss mit „Alice on the Run“ (23.15 Uhr, Rohrmeisterei).
2 Bilder

Am 24. und 25. August ruft in Schwerte das Welttheater der Straße

Die Stadt wird wieder zum Zentrum für Theater im öffentlichen Raum jeglicher Art. Das 26. Welttheater der Straße findet am 24. und 25. August statt - das Programm ist dabei mal wieder gigantisch und dabei doch ganz fein. In bester Festivaltradition gibt es von feiner Poesie bis großem Spektakel für jeden Geschmack etwas zu entdecken, an beiden Tagen von jeweils 18.15 Uhr bis zur letzten Vorstellung, die um 23.15 Uhr startet. Mit vielen Klein- und Großproduktionen werden die Spielstätten...

  • Schwerte
  • 20.08.18
Kultur

Kulturbüro sucht Sammlerinnen und Sammler für das 26. Welttheater der Straße

Lass Deine Stadt leuchten!!! Wir brauchen Eure Hilfe, denn ohne Euch wäre das Festival nur halb so schön, darum: Wer ist wieder bereit, uns als Sammlerin & Sammler beim Straßentheaterfestival zur Seite zu stehen? Wir haben 5000 Knicklichter geordert und jede Besucherin und jeder Besucher, die mehr als 3 Euro spenden, bekommen das kleine Leuchtmittel. Im letzten Jahr sind allein 13.200 Euro durch den Verkauf der Leuchtbänder zusammen gekommen. Wer ist dabei und unterstützt mit...

  • Schwerte
  • 07.08.18
Kultur
Die Gewinner Lutz Lückert, Eberhard Nacke und Sonja Berkemann. Harald Mante und Gabriele Harms gratulierten.

Die besten Fotos vom "24. Welttheater der Straße"

Der Kultur- und Weiterbildungsbetrieb Schwerte ehrte die Gewinner des Fotowettbewerbs "24. Welttheater der Straße". Lutz Lückert, Schwerte, erhielt den dritten Preis, Eberhard Nacke den zweiten und Sonja Berkemann den ersten Preis. Harald Mante und Gabriele Harms gratulieren. Die Ausstellung ist bis 26. Januar im Foyer der Sparkasse zu sehen. Im letzten Jahr zogen Veranstaltungen des KuWeBe etwa 17.000 Besucher nach Schwerte.

  • Schwerte
  • 18.01.17
Kultur
Bram Graafland lockt mit einer spektakulären Feuershow zum "Welttheater auf der Straße".
3 Bilder

Spektakel in der ganzen Stadt: "Welttheater der Straße" am letzten August-Wochenende in Schwerte

Das Welttheater der Straße hat in Schwerte eine lange Tradition. Die besten Straßentheatergruppen aus der ganzen Welt verwandeln am letzten August-Wochenende (26./27.8.) die Straßen und Plätze der Schwerter Altstadt in eine riesige, bunte Open-Air Bühne. Im Gepäck haben sie außergewöhnliche, mitunter spektakuläre Produktionen, mit denen sie ihr Publikum überraschen, verzaubern und begeistern. Von Akrobatik, Musik, Masken-, Objekt- und Zirkustheater bis hin zu spektakulären...

  • Schwerte
  • 03.08.16
Kultur
Das Theater am Fluss zeigte Erich Kästners Einakter "Das Haus Erinnerung".
22 Bilder

Welttheater der Straße ein voller Erfolg

Ob Artistik, Theater, Humor oder Performance-Kunst: Das Welttheater der Straße in der Schwerter Innenstadt bot wieder von allem etwas - und lockte wie schon in den Jahren zuvor viele Besucher von inn- und außerhalb. Schon die erste Veranstaltung, das Theater LaKritz mit dem Theaterstück "Maximiliane und die Monster", für Besucher von drei bis 9(9) Jahren, wurde zahlreich umlagert. Kleine und auch große Zuschauer hatten viel Spaß an der liebevoll erzählten Geschichte. Szenen- und...

  • Schwerte
  • 29.08.15
Kultur

Spendensammler gesucht......für das 23. Festival "Welttheater der Straße"

Die aktuelle Wetterlage weckt schon jetzt die Vorfreude auf zwei laue Sommerabende im Rahmen des dies- jährigen Festivals „WELTTHEATER DER STRASSE“, das am 28. und 29. August stattfindet. Das Kulturbüro und der Förderverein „Welttheater der Straße e.V.“ suchen aus diesem Grunde wieder engagierte Unterstützer, die an einem der beiden Abende des Festivals mithelfen, Spenden bei den Zuschauern einzusammeln und Leuchtbänder an die Spender zu verteilen. Wie schon in den letzten Jahren...

  • Schwerte
  • 05.08.15
Kultur
Kulturamtsleiterin Heike Pohl freut sich auf das bevorstehende Welttheater der Straße und hofft mit allen Unterstützern auf gutes Wetter in Schwerte

Welttheater der Straße - Straßentheater vom Feinsten - 30./31.8.2013 in Schwerte

Wer glaubt, dass Straßentheater Theater im Kleinen ist, der sollte sich den 30. und 31. August rot im Kalender anstreichen, denn an diesen beiden Tagen wird er eines besseren belehrt. Atemberaubende Trapezkunst, Theater ohne Worte, Zirkus, Objekttheater, Märchen, Live-Malerei und vieles mehr belebt Schwerte beim gefühlt größten Straßentheaterfestival Deutschlands. Das, was uns bei der 21. Auflage des Welttheaters in Schwerte erwartet, kann man kaum glauben, denn dergestalt vielfältig,...

  • Schwerte
  • 29.08.13
  •  2
Kultur
Leiterin des Kulturbüros Heike Pohl freut sich auf das bevorstehende Welttheater der STraße

Kurzinterview zum Welttheater der Straße mit Leiterin des Kulturbüros Heike Pohl

Als Leiterin des Kulturbüros verantwortet Heike Pohl zum zweiten Mal das Welttheater der Straße. Anlässlich des bevorstehenden Straßentheater-Festivals führten wir mit ihr ein Kurzinterview. Ruhranzeiger: Was ist das Besondere des Welttheaters für Sie? Heike Pohl: Die Unmittelbarkeit. Theater findet dort statt, wo Menschen sich bewegen. Der direkte Kontakt, das direkte Erleben, alles das macht die Faszination des Straßentheaters aus. Ruhranzeiger: Bleibt der Eintritt frei? Heike...

  • Schwerte
  • 29.08.13
Kultur
Simon Bronikowski, Christoph Falke, Heike Pohl, Herbert Hermes

Welttheater der Straße: Interessierte für Masken-Theater-Workshop gesucht

Wer sich schon immer als Schauspieler versuchen wollte, sich aber bislang nie traute, hat nun die Möglichkeit, diesen Traum wirklich werden zu lassen. Wie in den vergangenen Jahren findet im Vorhinein zum Welttheater der Straße ein Workshop für Spielfreudige statt. In diesem Jahr soll das Maskentheater beim 21. Welttheater der Straße unter dem Titel „Cockpit Tales, Berichte aus der Arena“ frei nach Shakespeare vom Theaterensemble Studio 7 und der TheaterWerkstattSchwerte auf die Beine...

  • Schwerte
  • 15.04.13
Kultur
Pressekonferenz als Auftakt der heißen Phase. von links (Schade, Reinecke, Zorn-Koritzius, Milz, Pohl, Stratmann, Kilian, Harms, Bäcker)
13 Bilder

Wasser marsch - Untergang der Titanic als ein Highlight des 20. Welttheaters der Straße

Am 24. und 25. August 2012 findet das Welttheater der Straße zum 20. Mal statt. 30000 Liter Wasser wünschen sich die Veranstalter des Welttheaters der Straße in diesem Jahr. Nicht, wie im vergangenen Jahr, in Form von Regen, sondern als Wasser, das für die Produktion des Theaters Titanick benötigt wird. Inszeniert wird der Untergang des berühmten Kreuzfahrtschiffes Titanic auf dem Rohrmeisterei-Plateau und ist eins von zwei Projekten, das die Bürgerstiftung Rohrmeisterei in diesem Jahr als...

  • Schwerte
  • 25.07.12
Kultur
Heike Pohl (Leiterin Kulturbüro)

20. Welttheater der Straße: Interview mit Kulturbüroleiterin Heike Pohl

Anlässlich des am 24. Und 25. August 2012 stattfindenden Welttheater der Straße führten wir mit der neuen Leiterin des Kulturbüros, Heike Pohl, ein Interview. Bianca Dausend: Es handelt sich um das erste Welttheater der Straße, für das Sie die alleinige Verantwortung als Leiterin des Kulturbüros tragen. Hand auf´s Herz: Wie aufgeregt sind sie? Heike Pohl: Seit 22 Jahren gehöre ich nunmehr dem Kulturbüro an. Ich kenne die Tücken, aber auch die freudige Seite dieser Arbeit, insofern bin ich...

  • Schwerte
  • 25.07.12
Kultur
An diesen Orten in Schwerte kann man das Welttheater der Straße genießen

Schwerte wird zum Welttheater der Straße

Spektakuläres Theater, starke Bilder und Szenen sowie eine stimmungsvolle Atmosphäre. Das 19. Festival „Welttheater der Straße“ am 26. und 27. garantiert beste Unterhaltung in Schwerte. Als zentraler Spielort wurde der neu errichtete Landschaftspark der Rohrmeisterei bestimmt: Die Bewährungsprobe wurde im letzten Jahr zur Kulturhauptstadt glänzend bestanden. Hier gastiert das Frankfurter Antagon-Theater mit der „Gingko“-Inszenierung und das Westfälische Landestheater mit dem Projekt...

  • Schwerte
  • 21.08.11
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.