Werbegemeinschaft

Beiträge zum Thema Werbegemeinschaft

Wirtschaft
Ingrid und Olaf Hilleke sind seit über 20 Jahren WiK-Mitglieder.

WiK-Werbegemeinschaft: Wir sind wieder für Sie da!

Am 9. Juni hat sich der Vorstand der Dümptener Werbegemeinschaft (WiK) zur ersten Sitzung seit Corona zusammengesetzt. Unter dem Motto „Wir sind wieder für Sie da!“ möchte die WiK die Mitgliedsbetriebe aus dem Bereich Gastronomie unterstützen, die in Corona-Zeiten ihren Betrieb ganz einstellen mussten und jetzt auch teilweise noch nicht ihren normalen Betrieb aufnehmen konnten. Was möglich ist und wie sich der Neustart nach Corona gestaltet, wird in den kommenden WiK-Ausgaben in der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.06.20
Politik

Neustart für die Wattenscheider City
Wattenscheider Innenstadt benötigt Millionen-Hilfe

Die Innenstadt Wattenscheid bietet weiterhin ein trauriges Bild. Die verbliebenen Einzelhändler stehen am Abgrund. Die Corona-Krise hat die Situation noch verstärkt, sie wird den Niedergang beschleunigen. Die Innenstadt benötigt dringend Hilfe und muss zeitgemäß umgestaltet werden. Ein Corona-Aktionsplan sollte der Ausgangspunkt für einen grundsätzlichen Neustart werden. Immer weniger Kunden in der Wattenscheider Innenstadt Außer am Markttag sieht man jedes Jahr weniger Kunden in der...

  • Bochum
  • 25.05.20
  •  9
  •  1
Vereine + Ehrenamt
  5 Bilder

Infos des Velberter Stadtmarketings und der Werbegemeinschaften
Alles abgesagt!

Nicht eine oder zwei, auch nicht zehn oder elf; nein, es sind annähernd 20 Feste und Feiern in den Velberter Stadtteilen, die wegen des Verbots von Großveranstaltungen bis zum 31. August ausfallen. Mit dem Kinderfest und der Trödelmeile in Neviges, dem Frühlingserwachen mit verkaufsoffenem Sonntag in Velbert-Mitte und dem erst im vergangenen Jahr etablierten Feierabendmarkt auf dem Platz Am Offers sind bereits erste Veranstaltungen ausgefallen. Grund ist die Corona-Pandemie. Offizielle...

  • Velbert
  • 08.05.20
Wirtschaft
So ein Fest wie 2018 wird es in diesem Jahr nicht geben.
  2 Bilder

WiK-Werbegemeinschaft muss Sommerfest absagen

„Aufgrund der aktuellen Corona-Situation und der daraus resultierenden Vorgaben müssen wir leider das Sommerfest für das Jahr 2020 ersatzlos absagen,“ so Michael Krebber, 2. Vorsitzender der Dümptener Werbegemeinschaft WiK und Organisator des Festes. „Ersatzlos absagen, da wir heute noch nicht wissen, wann wieder die Möglichkeit besteht, eine solche Veranstaltung wie gewohnt durchzuführen. - Sobald wir wieder eine Planungssicherheit haben, werden wir schnellstens einen neuen Termin für 2021...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.04.20
Wirtschaft
Evelin Kissing, Inhaberin des Kindermode-Fachgeschäfts "engel & rabauken" in Menden, kann am Montag wieder öffnen.

Strenge Abstands- und Hygieneregeln
Die Geschäfte öffnen wieder

Bund und Länder lockern die Corona-Maßnahmen: Bereits am Montag nach den Osterferien dürfen in NRW viele Geschäfte wieder öffnen. Dafür gelten allerdings strenge Abstands- und Hygieneregeln. Das Kontaktverbot und die Reiseeinschränkungen bleiben dagegen weiter bestehen. NRW-Ministerpräsident Armin Lascht (CDU) stellte die von Bund und Ländern gemeinsam getroffenen Entscheidungen am Mittwochabend in Düsseldorf vor. Danach dürfen Geschäfte mit einer Verkaufsfläche bis zu 800 Quadratmetern ab...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.04.20
Wirtschaft
Wolfdietrich Degler und der gesamte Vorstand der Weseler Werbegemeinschaft haben die Bedeutung von besonderen Maßnahmen in diesen Zeigen erkannt.

Werbegemeinschaft Wesel zeigt sich solidarisch / Vorsitzender Wolfdietrich Degler:
"Helfen Sie mit, dass Wesel auch nach Coronazeit eine vielfältige und lebendige Stadt bleibt!"

Der anhaltende nationale Lockdown macht auch der Weseler Kaufmannschaft mächtig zu schaffen. In einem aktuellen Statement machen die Mitglieder der Werbegemeinschaft ihre Gedanken öffentlich. Darin heißt es: Die Gesundheit der Menschen und das Funktionieren unseres Gesundheitssystems müssen ganz klar über den wirtschaftlichen Interessen stehen. Daher kommen beim Blick in die derzeit ziemlich leere Fußgängerzone immer gleich zwei Gedanken auf:  Es ist gut und richtig, dass die Menschen jetzt...

  • Wesel
  • 13.04.20
  •  3
Kultur
Auf dem Bild von links: Mitarbeiter und Werberingvorstand freuten sich über die zügige Hasen-übergabe im Louise Schröder Zentrum. Dieter Sundermeier (GF Werbering), Birgit Langer (Leitung Zentrum 60+ Zollverein), Thomas Spilker (Schatzmeister Werbering), Colin Becker (Leitung Louise-Schröder-Zentrum) Silvia Blaskowski (Vorsitzende AWO Katernberg), Johannes Maas (Vorsitz. Werbering)

Nette Osterüberraschung am Louise -Schröder Zentrum.
Katernberger Werbering Osterhasen überraschen Seniorinnen und Senioren

Gestern Abend fand der zweite Digitale Nachbarschaftstreff „Katernberg; Zusammen Zuhause“ statt. Es wurde u.a. über die Situation im Louise-Schröder-Zentrum informiert und gesprochen. In Anlehnung an die Schokohasen-Spenden  Aktion des Freundeskreises um Ricarda Stauder und dem Jugendhilfenetzwerk Thomas Rüth wurde angeregt , die beiden für eine gleiche Aktion für die Bewohner des Louise-Schröder-Zentrums zu gewinnen. Noch während des einstündigen Internettreffens gab es jedoch die spontane...

  • Essen-Nord
  • 09.04.20
Wirtschaft
Beate Agata und Vera Viertler leisten etwas für den Dümptener Stadtteil.

Die WiK stärkt das Leben im Stadtteil

Die Dümptener Werbegemeinschaft WiK startet mit Schwung ins Neue Jahr – zunächst mit der beliebten „Gans schön shoppen“-Aktion. Sie startet bereits am 5. Mai und endet am 5. Oktober. Die Zahl fünf dominiert und lässt sich damit für Teilnehmer leicht merken. Die einzureichenden Quittungen und Rechnungen müssen 2020 aus mindestens fünf WiK-Mitgliedsbetrieben stammen und über einem Betrag von 500 Euro liegen. Ein 5-Gänge-Menü erwartet die 20 Gewinner der Aktion. Auch der Termin für das...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.20
  •  1
  •  1
Wirtschaft
ISG-Neujahrsempfang in der Feldmannstiftung – der Vorstand: Volker Invers (Kinder-Tagespflege), Peter Lamberti (Phoenix-Apotheke), Philipp Teuffer (Strom- und Gasanbieter-Beratung), Georg Meurer (City-Fahrschule), Gerd Siemroth (Gebäudereinigung) und Frank Langen (Sparkasse Styrum)

Der ISG-Neujahrsempfang war gut besucht

Die Interessengemeinschaft Styrumer Geschäftsleute (ISG) hat am letzten Sonntag im Januar traditionell zum Neujahrsempfang in die Feldmannstiftung eingeladen. Der neugewählte Vorstand mit seinem 1. Vorsitzenden, Georg Meurer, stellte sich den Mitgliedern und Vertretern aus der Politik und Wirtschaft vor. Die Kaufkraft vor Ort zu halten und zu stärken ist das Ziel einer jeden Werbegemeinschaft und als solche versteht sich auch die ISG. Auch gemeinsam Werbung zu schalten macht Sinn, das hat...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.02.20
Wirtschaft
Die neu aufgestellte Styrumer Werbegemeinschaft (ISG) lädt zum Neujahrsempfang ein.

Die ISG lädt am Sonntag zum Neujahrsempfang ein

Einen guten Start in das neue Jahr wünscht die Styrumer Werbegemeinschaft (ISG) und lädt am Sonntag, 26. Januar, um 10 Uhr zum Neujahrsempfang in die Feldmannstiftung ein. Es wird kein großes Rahmenprogramm geben, so Georg Meurer (1. Vorsitzender der ISG): „Wir werden in einem Rückblick auf das vergangene Jahr unsere Vorhaben für 2020 absprechen.“ Neben den Mitgliedern sind auch weitere interessierte Styrumer Geschäftsleute herzlich eingeladen zu kommen. Der Aufruf des Vorstandes der ISG,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.01.20
Vereine + Ehrenamt
Die Jägerstraße in Alt-Hamborn war jetzt ein „Schulhof mit Überlänge“, als sich mehr als 650 Kinder aus der Abtei- und der Humboldtschule dort trafen, um die vom Werbering augfestellen Tannenbäume mit kleinen Päckchen, Herzen und Sternen zu schmücken.
Fotos: Werbering Hamborn
  3 Bilder

Über 650 Kinder schmückten Tannenbäume und sangen Weihnachtslieder
Mit Stimme und flinken Händen

Die Jägerstraße in Alt-Hamborn wurde zum großen und längsten Schulhof im Stadtbezirk, denn dort versammelten sich jetzt über 650 Kinder der Humboldt- und der Abteischule, um Gutes zu tun und Gutes zu bekommen. Seit Jahrzehnten (!) ist es ein schöner Brauch, dass der Werbering Hamborn eine stattliche Anzahl an Weihnachtsbäumen ordert, um damit bereits in der Adventszeit die Vorfreude auf das Fest der Feste sichtbar werden zu lassen. In der letzten Woche wurden 200 frisch geschlagene...

  • Duisburg
  • 08.12.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Am kommenden Wochenende wird es beim Nikolausmarkt wieder stimmungsvoll und gemütlich am EK3.

Viele kleine Helfer aus der Kita Löwenzahn schmücken die Weihnachtsbäume
Samstag kommt der Nikolaus

Ruhiger und beschaulicher soll es diesmal werden auf dem traditionellen Nikolausmarkt am EK3, der am kommenden Wochenende bereits zum 17. Mal stattfindet. Die Vorweihnachtszeit hat nun begonnen, am vergangenen Wochenende konnte die erste Kerze am Adventskranz entzündet werden, die Einkaufsstraßen sind bereits stimmungsvoll beleuchtet und in den Fenstern und Gärten sieht man weihnachtlichen Schmuck. Die Vorfreude aufs Fest ist nahezu greifbar. Am kommenden Wochenende wird von Freitag, 6....

  • Kamp-Lintfort
  • 03.12.19
Vereine + Ehrenamt
Sara Kreipe (Mitte) und Lydia Klar (3.v.r.) komplettieren den Vorstand der Werbegemeinschaft. Die einzigen Männer: Michael Terstegen (3.v.l.) und Christoph Bolk (4.v.r.).

Weiblicher Vorstand bei der Werbegemeinschaft
Fest in Frauenhand

Gerade erst hat Florian Silbereisen auf dem Traumschiff als Kapitän angeheuert. Und auch das EWG-Schiff kann sich jetzt über einen neuen Kapitän freuen: Sara Kreipe übernimmt das Ruder, und da mit Lydia Klar auch der Posten des 2. Vorsitzenden besetzt werden konnte, kan das Schiff nun endlich wieder Fahrt aufnehmen. Leider hatten auch zur jetzigen Jahreshauptversammlung nur "die üblichen Verdächtigen" den Weg in die Gaststätte "Zum Raben" gefunden. Abgesehen von den Vorstandsmitgliedern...

  • Emmerich am Rhein
  • 27.11.19
Kultur
Veranstalter Wolfgang Dressler (r.) von der Werbegemeinschaft mit Künstlern, die am Sonntag das musikalische Finale bestreiten werden: (v.l.) Kenneth King, Shirley Brug und Alicia Awa Beissert.  Foto: Petra Anacker

Adventsmarkt der Möglichkeiten startet am Freitag
Noch feierlicher als im letzten Jahr

"Stillstand ist Rückschritt", meint Organisator Wolfgang Dressler im Vorfeld des 10. Adventsmarkt der Möglichkeiten, der von Freitag bis Sonntag auf der Kirchenburg in der Wattenscheider City stattfinden wird. "Ich glaube, wir sind noch ein wenig besser als im letzten Jahr", so der Vorsitzende der Werbegemeinschaft, der auch auf eine "kleine" Änderung des Musikprogramms hinweist. Es werde noch feierlicher und "etwas weniger poppig" als im letzten Jahr. Der Zuspruch ist nach wie vor...

  • Wattenscheid
  • 27.11.19
Kultur
Zahlreiche Kinder warteten im vergangenen Jahr mit ihren Eltern am Steiger auf die Ankunft des Nikolauses. 
Archivfoto: WachterStorm
  2 Bilder

Nikolausstifel-Aktion vom 2. bis 5. Dezember - Adventshopping am 7. Dezember
Der Nikolaus kommt über den Rhein

Wenn am 7. Dezember um 10 Uhr das rote Feuerlöschboot am Viking-Steiger am Stromland anlegt, dann hat der heilige Mann mit dem roten Umhang und dem weißen Rauschebart schon eine weite Reise hinter sich. Bürgermeister Peter Hinze wird den Nikolaus in Emmerich willkommen heißen, wie auch die hoffentlich wieder vielen kleinen Kinder. Trotz eines prall gefüllten Terminkalenders nimmt sich der Nikolaus, der in Begleitung von seinen "Zwarten Pieten" über den Rhein kommt, einiges an Zeit, um die...

  • Emmerich am Rhein
  • 26.11.19
Kultur
So hübsch wird es wieder in Datteln aussehen, wenn sich am Freitag, 22. November, die Kanalstadt lichttechnisch herausputzt.
  2 Bilder

Datteln: Strahlende Aussichten - "Datteln im Licht" kitzelt am 22. November alle Sinne

"Datteln im Licht", das bedeutet 2019 herrlich angeleuchtete Fassaden in der Innenstadt, faszinierende Bühnenspektakel am Neumarkt und am Tigg und Leerstands-Konzerte von neun Bands und Solokünstlern in verschiedenen Locations.  Am Freitag, 22. November, ist es wieder soweit. Zum siebten Mal lädt die Werbegemeinschaft City Partner Datteln zu einem spektakulären Lichterfest in die Innenstadt ein. "Es ist absolut nicht unsere Absicht, mit den Recklinghäuser Lichterwochen zu konkurrieren. Das...

  • Datteln
  • 20.11.19
LK-Gemeinschaft
Auch auf dem neuen Gutschein ist das Haus Martfeld (links) noch zu sehen.

WAP verlost fünf WGS-Gutscheine á zehn Euro
Altbewährtes in neuer Pracht

Wer etwas mit regionalem Bezug zu Weihnachten verschenken möchte, ist mit einem Shopping-Gutschein der Werbegemeinschaft Schwelm gut beraten. Dieser präsentiert sich nun im neuen Design. Dafür hat die in Schwelm verwurzelte Künstlerin Katja Pfaffenbach gesorgt. Statt des Fotos vom Haus Martfeld ziert nun eine bunte Illustration von bekannten Schwelmer Bauwerken die Vor- und Rückseite des WGS-Gutscheins. Auch die Christuskirche und natürlich noch immer das Haus Martfeld sind darauf zu sehen....

  • Schwelm
  • 13.11.19
Wirtschaft
Am 10. Oktober traf sich der ISG-Vorstand mit Styrumer Geschäftsleuten in der Feldmannstiftung. Der Vorstand sucht nach wie vor Mitstreiter, die den Stadtteil nach vorne bringen wollen.
  2 Bilder

ISG startet neu durch

Der Aufruf des Vorstandes der Interessengemeinschaft Styrumer Geschäftsleute (ISG), der Werbegemeinschaft beizutreten, hat Wirkung gezeigt: Sowohl beim Talk in der Feldmannstiftung am 10. Oktober, als auch in direkten Gesprächen mit dem Vorstand zeigten sich sechs Geschäftsleute spontan bereit, das Engagement der ISG zu unterstützen und traten dem Verein bei. Wünschenswert ist, wenn sich noch weitere Styrumer Geschäftsleute beteiligen würden. Ziel aller Werbegemeinschaften ist es, die Kaufkraft...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.11.19
Wirtschaft
Der ISG-Vorstand sucht Mitstreiter in der Styrumer Werbegemeinschaft: (v.l.) Peter Lamberti (Phoenix-Apotheke), Frank Langen (Sparkasse Styrum), Klaus-Dieter John (REWE John), Ute Fritscher (Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V.) und Gerd Siemroth (Gebäudereinigung).

Neue Mitglieder gesucht - Die ISG lädt in die Feldmannstiftung ein

Mit dem 10. Oktober steht der Termin jetzt endgültig fest: Die ISG lädt alle Mitglieder aber auch alle Styrumer Geschäftsleute und Selbständige um 19* Uhr auf einen kleinen Imbiss in die Feldmannstiftung ein und möchte damit Menschen erreichen, die sich für den Stadtteil einsetzten wollen. In lockerer Runde wird aber auch generell besprochen, wie es mit der Styrumer Werbegemeinschaft weitergehen wird. Es wird zur Sprache kommen, was die Mitglieder erwarten und welche Wünsche sie an den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.09.19
Vereine + Ehrenamt
Das Foto zeigt (v.l.) Klaus Engelhardt, Susanne Leser, Michael Emming, Falk Steidel, Karlheinz Vogler und Frank Oberkampf.

Werbegemeinschaft Menden mit neuem Vorstand
Die Weichen sind gestellt

Menden. Auf der Jahreshauptversammlung der Werbegemeinschaft Menden wurden die Weichen für die Zukunft des Vereins gestellt. Nachdem der bisherige Vorstand, bestehend aus Susanne Leser, Matthias Eggers, Michael Emming, Karlheinz Vogler und Frank Oberkampf durch die Mitglieder entlastet wurden, ist Frank Eickhoff als neuer Kassenprüfer gewählt worden. Er löst turnusgemäß Thomas Pätzold ab. Zu Beginn der Veranstaltung appellierte der bisherige Vorsitzende Frank Oberkampf bereits eindringlich an...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.09.19
LK-Gemeinschaft
Schmunzeln erlaubt: Beim Herdecker Herbstfest gibt es viel zu sehen und zu bestaunen. Fotos: Veranstalter
  2 Bilder

Herbstfest in Herdecke:
Bummeln und genießen

Am 14. und 15. September lädt die Werbegemeinschaft Herdecke zum Herbstfest mit verkaufsoffenem Sonntag in die Herdecker City ein - mit Bauernmarkt in der Fußgängerzone und auf dem Kampsträter sowie Antik- und Flohmarkt am Rathaus. Der Bauernmarkt beginnt am Samstag um 10 Uhr. Rund 40 Aussteller erwarten die Besucher mit einer herbstlich bunten Angebotspalette aus Pflanzen, Feinkost, Fisch, Wurst und Kunsthandwerklichem. Die Kunsthandwerker sind mit Dekorationen für Haus und Garten, Kleidung,...

  • Herdecke
  • 11.09.19
Kultur
Auf dem WiK-Sommerfest wurde Jürgen Zier (links) zusammen mit seiner Mutter von Bernd Bellenbaum (2.v.l.) als Unternehmer 2019 geehrt.

Tolle Stimmung beim WiK-Sommerfest

Die Dümptener feierten am Samstag, 31. August, wieder ihr Sommerfest. Die Dümptener Werbegemeinschaft WiK organisiert das Fest auf dem Gelände der Schule am Hexbachtal seit Jahren. Die Rechnung ist aufgegangen: Bei schönem Sommerwetter kamen über den Tag wieder mehr als tausend Gäste. Ab 12 Uhr ging es los mit einem bunten Bühnenprogramm. Durch das Programm führte Entertainer Thomas Strassmann. Tagsüber unterhielten Tanzgruppen das Publikum auf der großen Bühne. Um 14 Uhr wurde der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.09.19
Vereine + Ehrenamt
Über den Tag verteilt gibt es Live-Gesangsdarbietungen verschiedener, hochkarätiger Musik-Darsteller.
  2 Bilder

Fest der Spellener Werbegemeinschaft für die ganze Familie am 7. und 8. September in Voerde
Stimmung bei Blickpunkt Spellen

Die Spellener Werbegemeinschaft lädt am kommenden Wochenende, 7. und 8. September, zum „Blickpunkt Spellen“. Es wird Einiges geboten. Am Samstag, 7. September, geht es ab 17 Uhr los. Auf dem Dorfplatz findet eine Einstimmung auf den „Blickpunkt“ mit einem frisch gezapften Bier (Bierwagen, betrieben durch die Mitglieder der Werbegemeinschaft Spellen und dem Brauprojekt 777), Wein und Cocktail statt. Auch die Currywurst und der leckere Backfisch werden dort wieder angeboten. Tolle Stimmung...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 03.09.19
Kultur
Mit Food Trucks endet am kommenden Wochenende die diesjährige RheinZeit-Saison auf dem Rathausplatz in Voerde: Freitag von 18 bis 23 Uhr, Samstag von 15 bis 22 Uhr und Sonntag von 12 bis 18 Uhr.

Ein letzes Mal zusammenkommen und schlemmen auf dem Rathausplatz in Voerde
RheinZeit-Finale vom 6. bis 8. September

Mit Food Trucks endet am kommenden Wochenende die diesjährige RheinZeit-Saison auf dem Rathausplatz in Voerde: Freitag von 18 bis 23 Uhr, Samstag von 15 bis 22 Uhr und Sonntag von 12 bis 18 Uhr. Neben einem vielfältigen Angebot an Speisen und Getränken gibt es wieder ein attraktives Bühnenprogramm. Musikalische Hauptacts sind: „Rusty Nails“ (Freitag), „One 4 The Road“ (Samstag) und „Tubeless Tom & the Coal Cats“ (Sonntag). Für die Kinder gibt es das Spielmobil der Stadt Voerde, für die...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 03.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.