Alles zum Thema Werbegemeinschaft

Beiträge zum Thema Werbegemeinschaft

Politik

Vorgezogene Bürgerversammlung im Mitgliederforum
Lendringser Platz - Ideen gesucht

Die Werbegemeinschaft Lendringsen möchte mit allen Bürgern über die Neugestaltung speziell des Lendringser Platzes und ihres Stadtteiles diskutieren.  Lendringsen. Der Prozess zur Erarbeitung des integrierten kommunalen Entwicklungsprozesses wird für die Stadt Menden fortgesetzt. Derzeit befinden sich das Leitbild und das Maßnahmenkonzept für die Gesamtstadt und die Stadtteile in Erarbeitung. Hierbei wird unter anderem geprüft, ob ein Konzept/Maßnahmenpaket zur Attraktivitätssteigerung...

  • Menden-Lendringsen
  • 05.06.19
Kultur

ISG-Maifest war ein voller Erfolg

Am Abend nach dem gelungenen ISG-Maifest freuten sich der Vorstand der Interessengemeinschaft Styrumer Geschäftsleute - (v.l.) Ute Fritscher, Peter Lamberti, Klaus-Dieter John und Gerd Siemroth - über die zahlreichen Besucher – etwa 1.500 Nachbarn kamen am 1. Mai über den gesamten Nachmittag verteilt auf dem Sültenfuß zusammen. Neben einem Bühnenprogramm mit Entertainer Danny Haidt gestalteten auch die Bambinis des STV das Programm auf der Bühne mit.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.05.19
Sport
126 Bilder

Spaß stand beim Lenne lebt!-Lauf 2019 einmal mehr im Mittelpunkt

Mehrere hundert Läufer und einige Dutzend Radfahrer hatten beim Lenne lebt!-Lauf 2019 genau das, was nach dem Wunsch der veranstaltenden Werbegemeinschaft Letmathe im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen sollte: Spaß und Bewegung! Während die Läufer und Läuferinnen aller Altersklassen nach dem Start auf dem Hexion-Parkplatz zwischen einem 4,1- und einem 7,1 km-Rundkurs entlang der Lenne wählen konnten, hatten die Radfahrer gleich drei sportliche Alternativen zur Auswahl. Eine anspruchsvolle...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 26.05.19
Kultur
Drei Damen eröffnen das Stadtfest: Rheinkönigin Heike Beyer, Vize-Bürgermeisterin Marie-Hilde Henning und die Vorsitzende der RWG Renate Bartmann

Drei Highlights an einem Wochenende
Buntes Stadtfest in der Reeser Innenstadt

In Rees gab es für Jung und Alt viel zu sehen In der Innenstadt gab es kaum ein Durchkommen. Die Parkmöglichkeiten waren bis auf den letzten Platz belegt. Das Wetter war zwar bewölkt aber trocken und warm. All das spricht für ein erfolgreiches Reeser Stadtfest. Mit dem diesjährigen Motto „Alles neu macht der Mai“, begrüßte die RWG-Vorsitzende Renate Bartmann die Gäste des Reeser Stadtfestes. Neu war der Standort der Bühne, die Teilnahme der Händlergemeinschaft „Holland on Tour“ aus...

  • Rees
  • 24.05.19
Vereine + Ehrenamt
Werbegemeinschaft Schermbeck e.V. (c)
2 Bilder

Bummeln, shoppen und genießen - wir sind dabei!
"Bankgeflüster 2019" in Schermbeck

Die Werbegemeinschaft Schermbeck lädt am 11. und 12. Mai zu Ihrer Aktion "Bankgeflüster" in den Schermbecker Ortskern mit einem verkaufsoffenen Wochenende ein. "Das Bankgeflüster ist traditionell mit einem verkaufsoffenen Wochenende verbunden. An beiden Tagen ist die Mittelstrasse für den Verkehr zwischen dem Café auf Höhe der Niederrheinischen Sparkasse und der Brücke vor dem Rathaus autofrei. Die teilnehmenden Geschäfte haben samstags von 10-18 Uhr und sonntags von 13-18 Uhr geöffnet."...

  • Schermbeck
  • 09.05.19
Vereine + Ehrenamt
Unter dem Beifall zahlreicher Zuschauer wurde im Rahmen des Maifestes auf dem Offersplatz der Maibaum aufgestellt.
2 Bilder

Regenschauer vertrieben die Besucher
Maibaum steht jetzt auf dem Offersplatz

Unter dem Beifall zahlreicher Zuschauer wurde im Rahmen des Maifestes auf dem Offersplatz der Maibaum aufgestellt. Die kräftigen Männer der Velberter Highlander trugen den rot-weißen Mast unter der musikalischen Begleitung des Fanfarencorps Burgaltendorf durch die Stadt. Mit dem Maifest möchte die Werbegemeinschaft "Velbert aktiv" eine neue Tradition in der Stadt gründen, die es ansatzweise vor rund 25 Jahren schon einmal gab. Neben zahlreichen Essens-Ständen gab es ein musikalisches...

  • Velbert
  • 06.05.19
LK-Gemeinschaft
Eine gute Stimmung herrschte in der gesamten City.
18 Bilder

„Primavera“ Frühlingsfest lockte mit buntem Programm
Spaß für die ganze Familie

Der Countdown zur Landesgartenschau 2020 läuft und bereits jetzt wurde es in der Kamp-Lintforter City so richtig bunt. Vom Prinzenplatz über die Moerser Straße bis zum EK3 stieg am Wochenende das große „Primavera“- Frühlingsfest mit einem abwechslungsreichen Programm. Trotz des durchwachsenen Wetters mit einem ständigen Mix aus Regenschauer und Sonne war die Innenstadt prima besucht. Ein Fest für die ganze Familie. Auf der großen Bühne am EK3 sorgten unter anderem „Danny and the Chicks“ für...

  • Kamp-Lintfort
  • 05.05.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Darauf haben die Velberter gewartet: Der erste Velberter Feierabendmarkt wurde sehr gut angenommen.
3 Bilder

Viele Besucher stürmten Platz am Offers - langes Anstehen für Bier
Darauf haben die Velberter gewartet

„Besser geht es nicht als mit diesem tollen Wetter zum Einstand“, freute sich Hans Küppers über den ersten Feierabendmarkt in Velbert. „Um nach Feierabend ein Glas Wein zu trinken, geht man nicht in die Kneipe, sondern auf diesen Markt“, findet der Vorsitzende des Bürgervereins Birth. „Man trifft auf die Leute, die man lange nicht gesehen hat“, stellt Ehefrau Uta mit Vergnügen fest, die sich zunächst nicht entscheiden kann, ob sie sich zum ersten Gläschen eine Quiche oder einen Elsässer...

  • Velbert
  • 23.04.19
LK-Gemeinschaft
Anke Hemmerle-Kock, Barbara Höcker, Klaus Strehlau und Thomas Schmitz haben diebischen Spaß an ihrer Apfelidee.
Foto: Henschke

Die Vorbereitungen laufen für das 1. Werdener Apfelfest mit langer Kuchentafel, Kochbuch und Kunstprojekt
Gesucht werden pfiffige Apfelrezepte

Das Objekt der Begierde ist ein Apfel. Um die beliebte Kernfrucht wird sich alles drehen am 1. September. Die Vorbereitungsgruppe aus Mitgliedern des WerbeRings steht vorm Rathaus und möchte über den Stand der Vorbereitungen für das erste Werdener Apfelfest informieren. Es soll als Ergänzung zum Ludgerusfest in die Altstadt locken. Thomas Schmitz erinnert sich: „In geselliger Runde fragte Freddy Terfrüchte ein wenig rhetorisch, was es denn nicht gebe auf der Appeltatenkirmes? Appeltaten. Da...

  • Essen-Werden
  • 17.04.19
  •  1
Wirtschaft
Tolles Bühnenprogramm und zahlreiche Besucher beim ISG-Maifest 2018.

Große Maifeier in Styrum

Am heutigen Mittwoch, 01. Mai, ist es wieder soweit – auch für Kurzentschlossene: Das traditionelle ISG-Maifest der Styrumer Werbegemeinschaft, eine Mischung aus Nostalgie, Handwerk, Tradition und Nachbarschaft, findet heute von 13 bis 18 Uhr statt. Der 1. Mai war immer schon „der Tag der Arbeit“, der Tag der Gewerkschaften, wenn für Arbeit auf die Straße gegangen wurde. Heute kann die Industrie von damals die Menschen nicht mehr ernähren. - Nein es wird anders hier im Ruhrgebiet, in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.04.19
Wirtschaft
Tolles Bühnenprogramm und zahlreiche Besucher der ISG-Maifeier 2018.

Große Maifeier in Styrum

Am Mittwoch, 01. Mai, ist es wieder soweit – auch für Kurzentschlossene: Das traditionelle ISG-Maifest der Styrumer Werbegemeinschaft, eine Mischung aus Nostalgie, Handwerk, Tradition und Nachbarschaft, findet von 13 bis 18 Uhr statt. Der 1. Mai war immer schon „der Tag der Arbeit“, der Tag der Gewerkschaften, wenn für Arbeit auf die Straße gegangen wurde. Heute kann die Industrie von damals die Menschen nicht mehr ernähren. - Nein es wird anders hier im Ruhrgebiet, in Mülheim und auch in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.04.19
Wirtschaft
Der neugewählte WiK-Vorstand auf der Jahreshauptversammlung am 11. April.

WiK-Jahreshauptversammlung: Die Gans-Aktion startet schon Anfang Mai

Als großes Programm kündigte WiK-Vorstandsvorsitzender Bernd Bellenbaum die Themen der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Dümptener Werbegemeinschaft „Wir im Königreich“ (WiK) an. Von den konstanten 83 Mitgliedern waren rund 20 der Einladung in Pia’s Restaurant, Mellinghofer Str. 277, gefolgt. „Nach 23 Jahren WiK fällt 2019 die Dümptener Tassenaktion weg,“ teilte Bernd Bellenbaum am 11. April mit. Die WiK-Tasse mit Dümptener Motiven war im Dezember noch in großer Zahl verteilt worden....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.04.19
Ratgeber
Insgesamt 4.600 bunt gefärbte Ostergrüße haben die Mitglieder der Werbegemeinschaft Gladbeck für die diesjährige "Ostereier-Aktion" geordert. Die Ausgabe an die Besteller nahmen Simon Terhardt, Matthias Alt, und Jens Große-Kreul (von links nach rechts) vor.

Traditionelle Osterfestaktion der Werbegemeinschaft
4.600 kunterbunte Gewinnchancen

Gladbeck. Es ist ein kleines Dankeschön. Ein Dankeschön der Mitglieder der "Werbegemeinschaft Gladbeck" an ihre Kunden, die sich auch in diesem Jahr wieder auf die schon traditionelle "Ostereier-Aktion" freuen dürfen. "Mit der Aktion wollen wir die Einkaufsstadt Gladbeck als Stadt mit freundlichen Geschäften und Kaufleuten ins Bewusstsein der Kunden bringen," erläutert Jens Große-Kreul, stellvertretender Vorsitzender der "Werbegemeinschaft Gladbeck". Und so haben die Mitglieder der...

  • Gladbeck
  • 12.04.19
Sport
5 Bilder

12. CityLauf in Lintorf - wieder ein voller Erfolg

Beste Rahmenbedingungen herrschten beim 12. CityLauf in Lintorf, der am 7. April bei strahlendem Sonnenschein statt fand.  Sportlich gesehen war es spannend, weil Sebastian Hadamus, Sieger der Jahre 2012 und 2014, das eigene Ziel mit „unter 33:00 Minuten“ klar formuliert hatte und das Rennen somit „gegen die Uhr“ lief und bei den Damen die Führung und die Reihenfolge der ersten „fünf Damen“ mehrfach wechselte. Die ursprüngliche Favoritin Johanna Pfützenreuter war verletzungsbedingt nicht am...

  • Düsseldorf
  • 08.04.19
Kultur
Un des plus gentils élèves de la "Realschule An der Fleuth" à Geldern !
26 Bilder

Der Sonsbecker Frühjahrsmarkt lud viele Hundert Gäste zum Bummeln ein
Auch die Kinder hatten ihre helle Freude!!!

Das Spielzeuggeschäft Pumuckl stellte eine große Spielzeugsammlung bereit. Felix Kartheuser, der Sohn des stellvertretenden Leiters der Sonsbecker Werbegemeinschaft, machte viele Kinder mit seinen ausrangierten Siku- und Matchbox-Spielfahrzeugen glücklich. Freude hatten auch die beiden Angenendt-Enkel, die auf einem 1000 PS-Traktor Probesitzen konnten. An dem Artikel werde ich morgen Nachmittag weiterarbeiten.

  • Sonsbeck
  • 07.04.19
  •  2
  •  2
Kultur
Die Akteure des 3. Dinslakener Fahrradfrühlings hoffen auf gutes Wetter und freuen sich auf eine hoffentlich gut besuchte Veranstaltung.

3. Dinslakener Fahrradfrühling am 7. April in Dinslakener Innen- und Altstadt
Open-Air-Saison wird eingeläutet

Man hätte meinen können, Petrus hätte auf der Pressekonferenz dazwischen gesessen: Kaum stellten die Akteure des 3. Dinslakener Fahrradfrühlings das Programm vor, zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite. Bleibt zu hoffen, dass auch am Sonntag, 7. April, der Himmel blau ist und die Sonne scheint. Denn: "Die Veranstaltung steht und fällt mit dem Wetter", sagt Jürgen Lange-Flemming, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Dinslaken. Im Jahr 2017 fand der Dinslakener Fahrradfrühling erstmals...

  • Dinslaken
  • 02.04.19
Kultur
Michael Rohde (3.v.r., Leiter der Bezirksverwaltungsstelle Aplerbeck) und das Orga-Teams des Kunstfrühlings freuen sich auf die beliebte Veranstaltung.

Künstlermarkt
16. Kunstfrühling in Aplerbeck

„Die Wetterprognosen sind gut“, das meint Ulrich Krüger. „Bei den allermeisten unserer Künstlermärkte schien die Sonne.“ Am 5. Mai lädt Aplerbeck zum Künstlermarkt inklusive verkaufsoffenem Sonntag ein. Die Vorbereitungen stehen, nur noch ein wenig Feintuning ist beim Ablauf zu leisten. „Wir haben in diesem Jahr rund 30 Prozent neue Künstler beim Kunstmarkt“, erklärt Krüger. „Die meisten kommen aus Dortmund, der Umgebung und der Region. Einer reist sogar aus Greetsiel an.“ Alle 64...

  • 31.03.19
Vereine + Ehrenamt
In der Allianz-Vertretung an der Ruhrtalstraße stecken Rolf Sachtleben und Benjamin Neubert die Köpfe zusammen.
Foto: Bangert
2 Bilder

Benjamin Neubert ist der neue Vorsitzende beim Werdener WerbeRing
„Der Stoff- und Tuchmarkt ist ein Renner“

Benjamin Neubert geht seine neue Aufgabe frisch an: „Moderner Führungsstil funktioniert nur auf Augenhöhe. Sich klar die Meinung sagen. Die Aufgaben müssen verteilt sein. Der Einstieg ist jedenfalls sehr positiv.“ Der 34-Jährige ist noch recht neu im Werdener WerbeRing und hatte nach intensiven Gesprächen mit Andreas Göbel und Kirstin Drichel den Eindruck, dass man hier etwas bewegen kann: „Zunächst ging es um den Posten des Schriftführers. Plötzlich kam die Anfrage für den Vorsitz. Das...

  • Essen-Werden
  • 29.03.19
Vereine + Ehrenamt
Gut lachen hat der neue Vorstand der IWE in Elten. Dort läuft es gerade richtig gut.
2 Bilder

Wahlen bei der Emmericher Werbegemeinschaft und der Interessen- und Werbegemeinschaft Elten
Elten hat ihn, Emmerich sucht noch einen Vorsitzenden

In Elten lief alles nach Plan, in Emmerich gibt es leider eine kleine Hängepartie. Denn dort konnten die Mitglieder der Werbegemeinschaft keinen neuen Vorsitzenden finden. In Elten dagegen setzt man auf Kontinuität - dort ist der alte auch der neue Vorsitzende. Emmerich/Elten. Der kleine Saal in der Gaststätte "Zum Raben" am Neumarkt war recht gut gefüllt. Neben den üblichen Verdächtigen hatten sich auch einige neue Gesichter eingefunden. Nach dem überraschenden Rücktritt von Frans Bergman...

  • Emmerich am Rhein
  • 22.03.19
Vereine + Ehrenamt
Betätigten sich in ihrer Funktion als Vorstandsmitglieder der "Werbegemeinschaft Gladbeck" auch in diesem Jahr wieder als "Blumenboten": Matthias Alt, Jens Große-Kreul und Simon Terhardt (von links nach rechts).

Kleines Dankeschön für die Kunden
Farbenfrohe Frühlingsgrüße der Gladbecker Kaufleute

Gladbeck. Traditionspflege betreiben derzeit die Mitglieder der "Werbegemeinschaft Gladbeck", denn auch in diesem Frühjahr beteiligen sie sich an der seit Jahren bewährten "Blumen-Aktion". Als kleines Dankeschön für ihre Kunden haben die teilnehmenden Einzelhändler und Firmen dieses Mal nicht weniger als 1.400 farbenfrohe Frülingsgrüße bestellt und geben die Primeln nun an ihre Kunden weiter. "Die Aktion erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit," freut sich...

  • Gladbeck
  • 22.03.19
Vereine + Ehrenamt
Ein gutes Team :-)
7 Bilder

SauberZauber in Freisenbruch
Kampf dem Müll

Am heutigen Samstag dem 16.3 hatte die Werbegemeinschaft Freisenbruch zum Grossreinemachen unseres Stadtteils aufgerufen. Um 10 Uhr trafen wir uns auf dem Parkplatz vom Bürgerhaus Oststadt. Die EBE hatte uns Picobello-Müllsäcke, Zangen und Handschuhe zur Verfügung gestellt, um dem wilden Müll in unserem Stadtteil den Garaus zu machen. Schnell wurden wir fündig! Autoreifen, Kinderwagen und jede Menge Flaschen und Dosen wurden aufgelesen. Ein grosses Problem gibt es oberhalb vom Bergmannsbusch....

  • Essen-Steele
  • 16.03.19
  •  14
  •  5
Vereine + Ehrenamt
City-Partner-Vorsitzender Stephan Bröcker wirbt gemeinsam mit den Organisatoren Frank Philipp und Richard Abendroth für den Dattelner Frühling.

Datteln: Roter Teppich für Familien - Datteln bietet pralles Vergnügen

Der "Dattelner Frühling" kommt von Freitag, 15., bis Montag, 18. März, in die Kanalstadt und bringt gleichzeitig (wahrscheinlich) nicht nur den beliebten verkaufsoffenen Sonntag, sondern auch zum dritten Mal die Frühjahrskirmes mit. Ein Wochenendspaß für die ganze Familie, den niemand verpassen sollte, bietet er doch drei Sachen auf einmal: Bummeln, Einkaufen und Kirmesspaß. Die Sonne wurde laut Auskunft der Dattelner Werbegemeinschaft City Partner bereits bestellt. Ob sie pünktlich zum...

  • Datteln
  • 13.03.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Vorsitzender Frans Bergman zurückgetreten
Der EWG fehlt wieder der Kopf

Die Emmericher Werbegemeinschaft hat keinen Vorsitzenden mehr. Frans Bergman ist aus persönlichen Gründen vom Vorsitz der Emmericher Werbegemeinschaft e.V. mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. Die verbleibenden Mitglieder des Vorstandes haben die Entscheidung des Vorsitzenden mit Bedauern zur Kenntnis genommen. Frans Bergman hat sich in den vergangenen 2 Jahren intensiv um die Mitglieder der EWG als auch um die Gewerbetreibenden gekümmert und das persönliche Gespräch mit ihnen gesucht....

  • Emmerich am Rhein
  • 05.03.19
Fotografie
Von links: Manuel Farien, Antje Blume (beide WiA), Karl Mrzyk und Christina Hering.

Kreativ-Wettbewerb: Preise übergeben
Arnsberg aus besonderen Blickwinkeln: Geheimnisvoll, historisch, überraschend und zukünftig

Beim Kreativ-Wettbewerb der Werbegemeinschaft "Wir in Arnsberg" (WiA) ging es darum, dass die Künstler ihren besonderen Blickwinkel auf Arnsberg darstellen sollten. Jetzt wurden die Preise an die Gewinner übergeben. Neben Fotos konnten bei dem Wettbewerb auch kreative Kunstwerke aus anderen vielfältigen Materialien eingereicht werden. Zur Auswahl standen die vier Kategorien: In der Kategorie "Zeig mir dein `geheimnisvolles´Arnsberg!" gewann Karl Mrzyk mit seiner Zeichnung "Blick auf das...

  • Arnsberg
  • 09.02.19
  •  1
  •  2