Werkstatt

Beiträge zum Thema Werkstatt

Kultur
Interessierte Kinder können bei dem abwechslungsreichen Sommer-Ferien-Programm der "Velberter Kulturloewen" teilnehmen.

Spaß und Kultur für Kinder
Spannende Sommerferien mit den "Velberter Kulturloewen"

Mit einem abwechslungsreichen Sommer-Ferien-Programm sorgen die "Velberter Kulturloewen" aktuell für Unterhaltung bei den jüngeren Bürgern der Stadt. Mitmachen ist erwünscht! So hängen unter dem Schaukasten vor dem Schloss Hardenberg in Neviges bereits seit Anfang Juni kleine Tüten und baumeln im Wind. In den Tüten ist eine Entdeckungstour mit Fragen und Aufgaben für Kinder ab vier und ab sechs Jahren zu finden. Einfach eine Tüte mitnehmen und los geht die kleine Schnitzeljagd. Am Ende den...

  • Velbert
  • 10.07.20
Überregionales

Aktuelles Ferienprogramm im Neanderthal Museum

Unter dem Motto „Hi Neanderthaler, wie lebst Du?“ geht es am Dienstag, 2. August, von 15 bis 16 Uhr durch die Dauerausstellung des Museums. Während einer Mitmachführung erfahren Kinder ab sechs Jahren wie die Neanderthaler ausgesehen haben, welches Werkzeug sie benutzten, ob sie sprechen konnten und Vieles mehr. Dabei dürfen viele Objekte in die Hand genommen und untersucht werden. Am Freitag, 5. August von 11 bis 13, erwarten Kinder ab sechs Jahren im Workshop „Duck-Druck“ in der ...

  • Velbert
  • 25.07.16
Überregionales

Zum 40. Geburtstag eine neue Homepage

Kreis-Werkstätten für Menschen mit Behinderung blicken zufrieden auf 2015 zurück. Kreis Mettmann. Auch für das Jahr 2015 konnten Aufsichtsratsvorsitzender Reinhard Ockel in der Jahres-Pressekonferenz der WFB Werkstätten des Kreises Mettmann ein prima Bilanzergebnis verbuchen. Geschäftsführer Klaus Przybilla musste sich krankheitsbedingt entschuldigen und wurde durch den Technischen Leiter Klaus Gebauer und den Kaufmännischen Leiter Andreas Kuhn vertreten. Für das gute Ergebnis sorgten eine...

  • Velbert
  • 03.06.16
Überregionales
4 Bilder

Frank Jannusch: Särge sind sein Hobby

Als Frank Jannusch vor zehn Jahren in einem Tierfutterfachgeschäft stand, kam ihm ein Gedanke: „Hier gibt‘s ja alles, es fehlen nur noch die Särge.“ Dieser flüchtige Gedanke manifestierte sich - und wenig später setzte der Velberter die Idee in die Tat um. Seit nunmehr zehn Jahren stellt der 41-Jährige Tiersärge her, und hat sein Handwerk immer mehr verfeinert. „Am Anfang habe ich mir Menschensärge angesehen und versucht, sie nachzubauen“, berichtet der selbstständige Handwerker, der...

  • Velbert
  • 19.07.14
Überregionales

Achsen vermessen im „Zitronenbunker“

Am Berufskolleg Niederberg wurde die neue Kfz-Werkstatt eingeweiht. Neben einer Hebebühne mit vier Säulen verfügt der „Zitronenbunker“ nun auch über einen Achsvermessungsstand. „Das ist einmalig im Kreis Mettmann“, freut sich Werkstattleiter Sven Grindel (Mitte), der den Auszubildenden Niels Löbbert (links) und Steffen Kuge zeigt, wie die neuen Messinstrumente bedient werden.

  • Velbert
  • 29.04.14
Kultur

BÜCHERKOMPASS: sportlicher Auftakt zum Jahresanfang

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig die Werke von bekannten Autoren an Teilnehmer, die sich bereit erklären, nach der Buch-Lektüre eine kleine Rezension zu schreiben und zu veröffentlichen. Bereits vergeben wurden diese Werke. In dieser Woche bieten wir unseren Teilnehmern sportliche Themen in drei spannenden Werken. Ronald Reng: Spieltage - die andere Geschichte der Bundesliga Spieler, Trainer, Sportdirektor und Talentejäger Heinz Höher ist einer der wenigen, die in 50 Jahren...

  • Essen-Süd
  • 02.01.14
  • 17
  • 4
Überregionales
Vera Frey passt in ihrer Werkstatt in Langenberg den Steg von einem kleinen Cello an.
3 Bilder

Vera Frey gibt Instrumenten eine Seele

Bereits im dritten Jahr widmet sich Vera Frey in ihrer Langenberger Werkstatt dem Bau und der Restaurierung von Geigen. Spezialisiert hat sie sich auf den Nachbau von historischen Streichinstrumenten. Die Liebe zu ihrem Beruf spiegelt sich in ihrer kleinen, verwunschenen Werkstatt im Langenberger Nizzatal wieder: Alte Werkzeuge, fast schon Sammlerstücke, erzählen ebenso ihre eigene Geschichte, wie die soeben fertig gestellte Diskant-Gambe, nach historischem Vorbild, oder die individuell...

  • Velbert-Langenberg
  • 04.09.13
Sport
Foto: STO-Motorsportfotos
4 Bilder

Mit Leidenschaft und viel PS ins Ziel

Sie liefern immer für sich „das Beste“ ab, das reicht ihnen als Erfolg. Seit 2006 tummeln sich Marcus Kaliga aus Mülheim und Hendrik Colsman aus Langenberg überall da, wo es nach Benzin und verbranntem Gummi riecht. Jetzt bereiten sie sich intensiv auf ihr Saisonhighlight vor: die Rallye Köln-Ahrweiler. Beste Voraussetzungen dazu bietet ihre Hobby-Werkstatt in Langenberg, die mit Hebebühne, Druckluft oder Reifenmaschinen, die Herzen aller Motorsport-Freaks höher schlagen lässt. Die...

  • Velbert-Langenberg
  • 28.08.13
  • 1
Politik

Politischer Besuch in der Werkstatt

Die Bundestagsabgeordnete Kerstin Griese (Mitte) besuchte „Die Werkstatt“, die sich seit einigen Monaten an der Kaiserstraße 23 befindet. Aufgeschreckt durch die Pläne der Bundesregierung, die Hilfen für Langzeitarbeitslose zu kürzen, wollte sich die SPD-Politikerin vor Ort über mögliche Auswirkungen informieren. Dabei unterhielt sie sich mit Dagmar Czerny (links), der stellvertretenden Geschäftsführerin des Diakonischen Werkes Niederberg und Carsten de Vries, dem Leiter der Werkstatt. Die...

  • Velbert
  • 18.11.10
Ratgeber

Im Oktober zum Lichttest

Immer wieder kommt es auf den Straßen in Nordrhein-Westfalen zu Unfällen, die auf Mängel an der Beleuchtungsanlage der Fahrzeuge zurück-zuführen sind. Gerade in der jetzt beginnenden „dunklen Jahreszeit“, wenn Regen oder Nebel die Sicht behindern, sollte jeder Verkehrsteilnehmer darauf achten, gut zu sehen und gut gesehen zu werden. Autofahrer können auch in diesem Jahr wieder auf Nummer sicher gehen und die Scheinwerfer, Brems- und Rücklichter sowie Blinker und Nebelschlussleuchte ihres Autos...

  • Velbert
  • 01.10.10
Überregionales
Tolle Dekoartikel gab es bei der NWA. Foto: Bangert

NWA feiert Geburtstag

Seit 20 Jahren besteht die Niederbergische Werkstatt zur Arbeitsförderung für Menschen mit psychischen Erkrankungen. Diesen runden Geburtstag feierte man jetzt mit einem Herbstmarkt in den Räumlichkeiten der WfB an der Langenberger Straße. Die Kooperationspartner der NWA präsentierten sich an verschiedenen Ständen, außerdem gab es Werkstattführungen sowie verschiedene Wettbewerbe und Gewinnspiele. Erworben werden konnten werkstattfrische Produkte wie Stehtische, Kaminanzünder, Naturkosmetik,...

  • Velbert
  • 30.09.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.