Werkzeug

Beiträge zum Thema Werkzeug

Blaulicht
Am vergangenen Wochenende brachen Unbekannte in Gevelsberg in einen Baucontainer ein und entwendeten Werkzeug im Wert von circa 800 Euro.

Werkzeuge in Gevelsberg gestohlen
Unbekannte brechen Baucontainer auf

Am vergangenen Wochenende, 26.  bis 28. September, betraten Unbekannte das Grundstück eines Seniorenheims an der Hagener Straße. Der rückwärtige Gebäudebereich ist derzeit aufgrund von Renovierungsarbeiten als Baustelle eingerichtet. Die Täter suchten die dort aufgestellten Baucontainer auf und brachen die Vorhängeschlösser auf. Entwendet wurden Werkzeuge im Wert von etwa 800 Euro.

  • wap
  • 29.09.20
Blaulicht
Im Kamp-Lintforter Ortsteil Rossenray wurde ein Mercedes Sprinter gestohlen.

Wer hat etwas mitbekommen? Die Polizei bittet um Hinweise
Mercedes Sprinter gestohlen

Einen Mercedes Sprinter stahlen Unbekannte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag aus dem Ortsteil Rossenray. Das blaue Auto parkte an der Kaiserstraße und hat das amtliche Kennzeichen WES-KK 159. Das Auto hat auf dem Dach eine Solarzelle verbaut. Auf der Motorhaube und den Hecktüren des Sprinters klebte das Logo des Musikfestivals "Wacken". Im Fahrzeug selbst befand sich eine neuwertige Kühltruhe der Marke "Engel", ein "Makita"-Radio und eine Bohrmaschine des Herstellers sowie ein...

  • Kamp-Lintfort
  • 25.09.20
Blaulicht
Bei seinem Einbruch hat eine Überwachungskamera den unbekannten Mann gefilmt.

Polizei sucht nun mit Hilfe der Bilder nach dem unbekannten Mann
Einbrecher in Altenessen bei Beutezug gefilmt

Der unbekannte Mann ist keinesfalls in guter Absicht gekommen. In der Nacht vom 27. auf den 28. März hat  er beim Einbruch in eine Gartenlaube an der II. Schichtstraße in Altenessen Zigaretten und gleich mehrere Werkzeugkoffer mitgehen lassen.  Über ein Garagendach oderein Tor ist der Mann in den Garten eines 43-jährigen Esseners gelangt und hat sich dort nach Beute umgesehen. Mit Zigaretten und Werkzeugkoffern floh er anschließend auf einem Fahrrad. Bei der Tat wurde der Unbekannte von...

  • Essen-Borbeck
  • 07.09.20
LK-Gemeinschaft
Michael Schmerler, Teamleiter der Jugendhilfe Essen (1. von rechts) und Dirk Miklikowski, Allbau-Geschäftsführer (ganz vorne) inmitten des Helferteams.
2 Bilder

Vermeintliche "Schreibtischtäter" bringen Turnhalle auf Vordermann
Blaumann statt Anzug: Geschäftsführung fasst beim Ehrenamtstag kräftig mit an

Dass die leitenden Angestellten der Allbau GmbH nicht nur „Schreibtischtäter“ sind, sondern auch im Blaumann eine gute Figur machen, bewies die erweiterte Geschäftsleitung beim selbst ins Leben gerufenen Ehrenamtstag einmal mehr. „Bewaffnet“ mit Hammer, Säge, Bohrer, Farbeimer, Pinsel und Co. ging es in die Palme 7 der Jugendhilfe im Palmbuschweg. Der Tipp, sich hier zu engagieren, kam aus den eigenen Allbau-Reihen: ein Sozialmanager informierte über die Arbeit, die seit Jahren im Kinder-...

  • Essen-Borbeck
  • 05.09.20
  • 1
Blaulicht
In der vergangenen Woche wurden in Gevelsberg diverse Werkzeugmaschinen aus einem LKW entwendet.

LKW-Einbruch in Gevelsberg
Werkzeugmaschinen entwendet

In der Zeit von Dienstag,  21. Juli, bis Mittwoch, 22. Juli, brachen Unbekannte in einen Am Schlagbaum abgestellten Lkw ein und entwendeten diverse Werkzeugmaschinen. Die Täter schlugen die Scheibe der Hecktür ein und entwendeten eine Schlagbohrmaschine, zwei Akku-Schrauber, eine Bohrmaschine, einen Staubsauger, eine Stichsäge sowie einen Multischneider. Hinweise auf die Täter gibt es bislang nicht. Der Eigentümer der Werkzeuge hatte die Individualnummern sorgfältig aufbewahrt und...

  • wap
  • 26.07.20
Natur + Garten

Über nützliche und weniger nützliche Garten-Geräte
Nicht nur für die Kanten

Es gibt ja Garten-Geräte, die - einmal angeschafft - ein trauriges Dasein fristen, da sie nur einmalig zum Einsatz kommen. Eine Unkraut-Fugenbürste ist so ein Teil oder auch eine Teleskop-Heckenschere. Zwar vom Prinzip eine schlaue Idee, aber in der Anwendung dann doch etwas mühsam oder unhandlich. Ganz im Gegensatz dazu kommt der Akku-Rasentrimmer ziemlich häufig zum Einsatz, weil er so schön flexibel und vielseitig genutzt werden kann. Obwohl ja der Name etwas irritiert: Wer möchte schon...

  • Essen-West
  • 25.07.20
  • 2
  • 1
Blaulicht

Einbrecher-Trio war mit Hamburger Golf unterwegs
Einer der mutmaßlichen Täter vom Wolfsbankring ist immer noch flüchtig

Ein Sicherheitsmann ertappte in vergangenen Woche  im Essener Stadtteil Bochold zwei mutmaßliche Einbrecher.Gegen 4 Uhr beobachtete der Zeuge zwei Männer, wie diese sich an der Eingangstür eines Getränkemarkts auf dem Wolfsbankring zu schaffen machten. Der 19-Jährige informierte direkt die Polizei. Noch bevor das Duo in den Laden gelangte, ranntees vom Tatort davon. Vor dem Laden ließen die Flüchtenden Einbruchswerkzeug zurück. Noch in Tatortnähe nahm ein Streifenteam einen 40 Jahre alten...

  • Essen-Borbeck
  • 29.06.20
Blaulicht
Diese Werkzeuge konnten bisher keinem angezeigten Diebstahl zugeordnet werden.

Werkzeug in Gevelsberg gefunden
Besitzer der Gartengeräte wird gesucht

Am 9. Mai wurden in der Rosendahler Straße Höhe der Hausnummer 125 die abgebildeten Werkzeuge gefunden. Kurz zuvor wurden zwei Jugendliche dabei beobachtet, wie sie diese Gartengeräte in dem Waldstück hinter dem Haus ausprobierten. Als der Finder sie ansprach, flüchteten die Jugendlichen. Es ist zu vermuten, dass die Gegenstände aus einem Diebstahl stammen. Die Gegenstände konnten bisher keinem angezeigten Diebstahl zugeordnet werden. Erkennt jemand seine Werkzeuge wieder? Hinweise...

  • wap
  • 04.06.20
Blaulicht
Nach einem mutmaßlichen Diebstahl in einem Lebensmittelgeschäft in Mülheim-Holthausen sucht die Polizei nach Zeugen.

Mülheimer Polizei sucht Zeugen
Mutmaßlicher Ladendieb bedroht Mitarbeiter in Holthausener Lebensmittelgeschäft

Ein Kunde eines Lebensmittelgeschäfts im Mülheimer Stadtteil Holthausen hat am gestrigen Mittwoch eine Angestellte sowie einen weiteren Kunden mit einem gefährlichen Werkzeug bedroht und ist auf einem Fahrrad geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.  Zu einem mutmaßlichen Ladendiebstahl ist es am frühen Mittwochabend um kurz nach 18 Uhr in einem Lebensmittelgeschäft an der Zeppelinstraße in Mülheim-Holthausen gekommen. Eine Angestellte hatte einen verdächtigen Kunden bemerkt und wollte ihn beim...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.02.20
Blaulicht

Dreister Diebstahl auf Firmengelände in Hamminkeln
Langfinger erbeuten Kleintransporter und Werkzeug am Kesseldorfer Rott

In der Zeit zwischen Montag, 19 Uhr, bis Dienstag (16. Februar) 6 Uhr, brachen Unbekannte in eine Werkstatt an der Straße Kesseldorfer Rott ein. Im Polizeibericht heißt es zur Sache: Sie stahlen unter anderem Akkuschrauber und Winkelschleifer der Marken Bosch und Makita, einen E-Scooter und ein Schweißgerät der Marke Schweißkraft. Zusätzlich entwendeten die Diebe einen abgestellten weißen Mercedes Vito (Kennzeichen Österreich: W-20144N) mit der Aufschrift "Remondis". Sachdienliche...

  • Hamminkeln
  • 19.02.20
Blaulicht
In der Detmolder Straße wurden am Samstag Werkzeug gestohlen.

Zeugen gesucht
Einbruch in Detmolder Straße: Werkzeug im Wert von 4.300 Euro gestohlen

In der Zeit zwischen Samstag, 14. Dezember gegen 13.30 Uhr, und Montag, 16. Dezember gegen 17.30 Uhr, ereignete sich in der Detmolder Straße in Haspe ein Einbruch in Lagerräume. Ein 60-Jähriger hatte am Montag bemerkt, dass der Knauf seines Garagentores beschädigt war. Im weiteren Verlauf stellte er fest, dass Unbekannte diverse Werkzeuge im Wert von insgesamt rund 4.300 Euro aus dem mit der Garage verbundenen Lagerraum gestohlen hatten. Er verständigte die Polizei. Diese sucht Zeugen, die...

  • Hagen
  • 17.12.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Werkzeugdiebstähle auf Baustellen in Neukirchen-Vluyn

Unbekannte haben zwischen 5. und 8. Juli auf zwei Baustellen in Neukirchen-Vluyn Werkzeug und Maschinen gestohlen. Am Fröbelweg brachen die Täter das Vorhängeschloss eines Containers auf und nahmen Werkzeug mit. In einem Neubaugebiet an der Straße Dicksche Heide entfernten die Täter an einem Rohbau das Zahlenschloss und gelangten so in das Gebäude. Daraus nahmen die Täter eine hochwertige Verputzmaschine mit. Die Polizei schließt nicht aus, dass die Einbrüche miteinander zusammenhängen, und...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 09.07.19
Blaulicht
Mehrere Einbrüche in Gartenlauben an der Heinrichstraße beschäftigen die Polizei.

Diebe entwendeten unter anderem Werkzeug
Gartenlauben an der Heinrichstraße aufgebrochen

Unbekannte Täter brachen in der Nacht zu Samstag (8. Juni) mindestens vier Lauben einer Kleingartenanlage an der Heinrichstraße auf. Unter anderem seien Werkzeuge und Werkzeugmaschinen gestohlen worden, teilt die Polizei mit. Noch habe nicht in allen Fällen festgestellt werden können, was entwendet worden sei. An den Gartenlauben entstand ein nicht näher bezifferter Sachschaden. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361111 entgegen.

  • Castrop-Rauxel
  • 11.06.19
Vereine + Ehrenamt

Spendenübergabe in Trompet
Akku-Werkzeugkoffer für die Kita Rubensstraße

Bohren, schrauben, tackern, sägen und kleben – darauf freuen sich die Kinder und das pädagogische Team der städtischen Kindertagesstätte Rubensstraße in Trompet. Der Förderverein Kita Rubensstraße e.V. übergab am 05.02.2019 insgesamt fünf Akku-Werkzeugkoffer – jeweils bestehend aus einer Heißklebepistole, einem Bohrschrauber, einer Stichsäge und einem Tacker – an die Leiterin der Einrichtung, Petra Parakenings. „Wir freuen uns, dass wir der Kita mit diesem Werkzeug zusätzliche kreative...

  • Duisburg
  • 07.02.19
Ratgeber
2 Bilder

Besonderes Fahrrad

Hier mal ein besonderes Fahrrad. Es kommt aus dem Bergbau und fuhr auf der Schiene. Die Spurbreite bträgt 600mm. Damit konnte man mit 2 Personen, sowei Werkzeug oder Kleinmaterial sich in der Grube bewegen auf den Strecken, die mit Gleisen ausgestattet waren.

  • Kamp-Lintfort
  • 21.10.18
  • 4
  • 1
Kultur
Baukunstarchiv Geschäftsführer Markus Lehrmann (l.) bedankte sich herzlich bei HELLWEG Marktleiter Dirk Brandt (r.) für die großzügige Materialspende für das Baukunstarchiv NRW.

HELLWEG spendet Materialien im Wert von rund 2.000 Euro für das Baukunstarchiv NRW in Dortmund

Das Dortmunder Bau- und Gartenmarktunternehmen HELLWEG hat dem Baukunstarchiv NRW Materialien im Gesamtwert von rund 2.000 Euro für die Einrichtung der Werkstatt des Hauses gespendet. Noch läuft die Einrichtungsplanung auf Hochtouren, damit das Baukunstarchiv NRW pünktlich am 4. November 2018 im ehemaligen Museum am Ostwall eröffnet werden kann. HELLWEG Marktleiter Dirk Brandt vom Bau- und Gartenmarkt in Dortmund-Hacheney überreichte Baukunstarchiv Geschäftsführer Markus Lehrmann vor Ort die...

  • Dortmund-City
  • 05.10.18
Natur + Garten

Gefahren lauern im Garten

Gärtnern kann ganz schön gefährlich sein. Auch wenn es die meiste Zeit doch eher zu den entspannenden Tätigkeiten des Tages gezählt werden darf. Als Gärtner ist man zum Beispiel stets von wilden Tieren in großer Anzahl umgeben. Immer dann, wenn die Ernte von Pflaumen, Weintrauben und Äpfeln eingefahren werden soll, schwirren Massen von Wespen umher, die sich gerne auch schon mal kopfüber in die reifen Früchte gebohrt haben. Und dann gibt's natürlich auch diverse Garten-Werkzeuge, die...

  • Essen-West
  • 26.09.18
Überregionales

Einbruch in Werkstatthalle an der Wardstraße in Emmerich

Und schon wieder hat es eine Firma erwischt. Beim Einbruch wurde hochwertiges Werkzeug entwendet. In der Zeit zwischen Freitag und Montag (3. September 2018) hebelten unbekannte Täter auf einem Firmengrundstück an der Wardstraße die Tür zu einer Werkstatthalle auf. In der Halle brachen die Täter mehrere Schränke auf. Sie entwendeten verschiedene hochwertige Werkzeugmaschinen, darunter fünf Schweißmaschinen. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Emmerich unter Telefon...

  • Emmerich am Rhein
  • 05.09.18
Überregionales

Hagen +++ Mehrere Keller aufgebrochen +++ Zeugen gesucht

In der Nacht von Montag auf Dienstag haben Unbekannte in der Elberfelder Straße mehrere Keller aufgebrochen. Eine Anwohnerin verständigte am Dienstagvormittag die Polizei und bei der Anzeigenaufnahme stellte sich heraus, dass insgesamt fünf Keller aufgebrochen wurden. Nach ersten Ermittlungen entwendeten der oder die Täter daraus zwei große Koffer und mehrere Werkzeugmaschinen. So erbeuteten sie einen Akkuschrauber eine Schlagbohrmaschine und einen Winkelschleifer. Die Kripo sicherte Spuren am...

  • Hagen
  • 11.07.18
Überregionales

Wohnwagen und Kleintransporter gestohlen

Einen Wohnwagern und einen Transporter entwendeten Unbekannte auf einem Parkplatz an der A3 und am Bremerweg. In der Zeit zwischen Sonntag, 21.00 Uhr, und Donnerstag (10. Mai 2018), 21.00 Uhr, entwendeten unbekannte Täter auf dem Autobahnparkplatz der A3 an der Grenze zu den Niederlanden einen weißen Wohnwagen der Marke Hobby KMF 560. Der Wohnwagen war ordnungsgemäß auf dem Parkplatz abgestellt worden, weil der Besitzer einen Defekt an seinem Auto hatte. In der Zeit zwischen Mittwoch, 20.30...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.05.18
Überregionales

Spezial-Werkzeuge an der Güterstraße in Hamminkeln gestohlen / Polizei sucht Zeugen

"Ob da jemand seine Baustelle neu ausstatten wollte? Wir wissen es nicht!" So leitet die Kreispolizei eine aktuelle Pressemeldung ein. Fakt sei jedoch, dass Unbekannte drei Kleintransporter aufbrachen und einiges an Werkzeug der Marke Makita mitnahmen. Unter anderem fehlen jetzt Akkuschrauber & Stichsägen im Gesamtwert von mehreren tausend Euro. Die Fahrzeuge standen auf dem Gelände einer Schreinerei an der üterstraße. Wer also in der Zeit von Dienstagnachmittag bis Mittwochmorgen,7....

  • Hamminkeln
  • 22.03.18
Überregionales

Polizeimeldungen aus Hagen: Lieferwagen aufgebrochen - 12-Jährige bei Verkehrsunfall verletzt

In der Nacht zu Freitag, 16. März, haben Unbekannte in Halden einen Lieferwagen aufgebrochen und hochwertige Werkzeugmaschinen erbeutet. Einen Tag zuvor, am Donnerstag, 15. März, zog sich ein 12-jähriges Mädchen bei einem Verkehrsunfall in Boele zum Glück nur leichte Verletzungen zu. Am Donnerstagnachmittag, 15. März, hatte ein Anwohner der Schwarzwaldstraße seinen weißen VW-Transporter abgestellt und am frühen Freitagmorgen gegen 5 Uhr machte ihn ein Nachbar auf das beschädigte...

  • Hagen
  • 16.03.18
Überregionales
Rund 40 Autoaufbrüche zählte die Polizei am vergangenen Wochenende im Kreis Recklinghausen. Auch aus Gladbeck wurden vier Vorfälle gemeldet.

Bauwerkzeuge und ein BMW-Lenkrad als Beute: "Automarder" waren in Gladbeck unterwegs

Gladbeck. Am vergangenen Wochenende kam es im Kreis Recklinghausen zu rund 40 Fahrzeugaufbrüchen und auch in Gladbeck waren "Automarder" am Werk. Besonders in Butendorf waren Unbekannte aktiv, denn zwischen Freitag- und Sonntagnachmittag (16. bis 18. Februar) wurden gleich drei Transporter/Klein-Lkw aufgebrochen. Zwei der Fahrzeuge standen an der Steinstraße, der dritte Wagen an der Straße "Brokamp". Gestohlen wurde diverses Werkzeug, wie zum Beispiel Bohrmaschinen, Bolzenschneider sowie...

  • Gladbeck
  • 19.02.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.