Werkzeug gestohlen

Beiträge zum Thema Werkzeug gestohlen

Blaulicht
Die Dortmunder Kripo hofft auf Zeugenhinweise nach den Laubeneinbrüchen in der Gartenanlage "Im Defdahl".

Laubeneinbrüche beim Gartenverein "Im Defdahl" an der Semerteichstraße
Kripo Dortmund hofft auf Zeugen

Die Dortmunder Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu einem beziehungsweise mehreren unbekannten Laubeneinbrechern in der nördlichen Gartenstadt machen können. Der Tatort ist die Kleingartenanlage des Vereins "Im Defdahl" an der Semerteichstraße südlich der S-Bahn-Strecke. Betroffen sind mindestens fünf Lauben. Der Tatzeitraum müsste nach jetzigen Erkenntnissen zwischen 16 Uhr am Sonntagnachmittag, 22., und 7.35 Uhr am Montagmorgen, 23. März, liegen. Zur Beute kann die Polizei bislang noch...

  • Dortmund-Ost
  • 24.03.20
Überregionales
Symbolbild

Kleintransporter geknackt und Werkzeug gestohlen

Feldmark. Auf der Falkenstraße sind zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen zwei Kleintransporter aufgebrochen worden. Aus beiden Fahrzeugen wurden Werkzeuge im Wert von mehrerern tausend Euro gestohlen. Gestohlen wurden unter anderem mehrere Bohrmaschinen, Winkelschleifer und eine Handkreissäge. Polizei bittet um Hinweise Wer auf der Falkenstraße etwas Verdächtiges beobachtet hat oder andere Hinweise geben kann, wird gebeten, sich beim zuständigen Kriminalkommissariat unter Tel....

  • Dorsten
  • 22.02.18
Überregionales

Einbrecher am Daßhorst klauen Werkzeug, Geld und einen Lkw / Polizei sucht Zeugen

In der Zeit zwischen Donnerstag (16. Februar), 16 Uhr, und Freitag (17. Februar), 7 Uhr, drangen Unbekannte gewaltsam in zwei Hamminkelner Firmen ein. An der Straße Loikumer Rott durchwühlten sie Schränke und Schubladen und erbeuteten ersten Erkenntnissen zufolge einen Flachbildschirm. An der Daßhorststrße stahlen sie neben hochwertigem Werkzeug der Marke "Stiehl, Bargeld und einen PKW. Hierbei handelt es sich um einen weißen LKW der Marke VW, der auf das amtliche Kennzeichen WES-S 1014...

  • Hamminkeln
  • 20.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.