Werne

Beiträge zum Thema Werne

Kultur
Das Denkmal, das heute auf dem Friedhof in Werne zu finden ist, stand ursprünglich in Laer.
5 Bilder

Denkmal in Werne erinnert an Deutsch-Französischen Krieg 1870/71
Offene Fragen

„Es gibt in Bochum noch mindestens fünf Denkmäler, die an den Deutsch-Französischen Krieg von 1870/71, dessen Ende sich 2021 zum 150. Mal jährt, erinnern“, erklärt der Bochumer Historiker Dr. Dirk Ziesing, „und die in sehr unterschiedlichem Zustand sind. Die Denkmäler in Stiepel und Hamme sind mittlerweile saniert worden.“ Das Denkmal auf dem Friedhof in Werne, das an die Gefallenen aus Laer erinnert, hat eine besondere Geschichte. Dieses Denkmal befand sich nämlich ursprünglich seit 1901 auf...

  • Bochum
  • 13.04.21
Sport
2 Bilder

Maskenpflicht an der Havkenscheider
Maskenpflicht und Eintragung in die FLVW Checkin App ist Pflicht an der Havkenscheider

⬇️+++ Maskenpflicht an der Havkenscheider+++ --------------------------------------------------- 📜Liebe Gäste, Freunde, Sportler/innen, Ihr habt es bereits vernommen: Die Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 wurden angepasst. 📯Ab sofort gilt auch bei uns an der Havkenscheider eine Maskenpflicht auf der gesamten Anlage. Weiter arbeiten wir mit FLVW Checkin App. Auch hier ist Eintragung Pflicht beim betreten der Anlage! Es hängen im Eingangsbereich, Heimkabine, Verkauf, und Schaukasten...

  • Bochum
  • 18.10.20
Sport

Kunstrasen Eröffnung beim LFC Laer 1906
Riesige Freude beim LFC

+++ Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte - Das ist der neue, traditionsreiche LFC! +++ ⏳Viele Jahre musste die LFC-Familie auf eine neue Spielstätte warten, letzten Freitag war es dann endlich soweit. Oberbürgermeister Thomas Eiskirch übergab uns den so herbeigesehnten neuen Kunstrastenplatz an der Havkenscheider Str. . 📗Damit öffnete Herr Eiskirch nicht nur ein neues Kapitel in der Geschichte unseres LFC, er verband die zahlreichen Ereignisse gar zu einem gemeinsamen und ganz neuen Buch. 🙏...

  • Bochum
  • 17.09.20
  • 1
Politik
Ulli Engelbrecht. Foto: UWG: Freie Bürger
4 Bilder

Bochum Ost: Aus der Rockhistorie hinein in die Grünzüge
Ulli Engelbrecht ist gern in seinem Sprengel unterwegs

Wenn Ulli Engelbrecht nicht kopfüber in die Rockhistorie eintaucht, um Episoden aus seinem Gedankschrott für seine launigen Kurzgeschichten herauszukramen, dann ist er in seinem Sprengel in Langendreer unterwegs. „Ich genieße die vielen Vorteile, die mir die zahlreichen Grünzüge um den Stadtteil herum bieten“, sagt er. Und kritisiert auch: „So wichtig es ist, Wohnungen zu schaffen, so wichtig ist es aber auch, gerade diese Grünzüge zu erhalten, da sie einen unverzichtbaren und hohen...

  • Bochum
  • 14.08.20
Blaulicht

Feuerwehr Bochum
Verkehrsunfall auf der A40 in BO-Werne

Um 10:10 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkw auf der A 40, Fahrtrichtung Dortmund, in Bochum Wernegerufen. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, während drei verletzte Personen vom Rettungsdienst zuerst versorgt und anschließend in umliegende Krankenhäuser transportiert wurden. Um 11:20 Uhr war der Einsatz beendet und die Polizei gab die für die Rettungsmaßnahmen gesperrte Autobahn wieder frei. Von der Feuerwehr und vom Rettungsdienst waren 12...

  • Bochum
  • 02.08.19
  • 1
Blaulicht

Polizei Bochum
24-Jährige mit Kleinkraftrad gestürzt

Am vergangenen Freitagnachmittag, den 26.07 um 15.10 Uhr, ist es in Bochum zu einem Alleinunfall gekommen. Eine 24-Jährige stürzte mit ihrem Kleinkraftrad und verletzte sich schwer. Die junge Bochumerin befuhr nach bisherigem Kenntnisstand den Werner Hellweg in Richtung Werne. Vor der Einmündung zur Industriestraße musste sie nach eigenen Angaben verkehrsbedingt bremsen. Dadurch verlor sie die Kontrolle über ihr Zweirad und stürzte. Ein Rettungswagen brachte die schwerverletzte Frau in ein...

  • Bochum
  • 29.07.19
Blaulicht

Polizei Bochum
Drei Beteiligte, zwei Leichtverletzte (33,1) und hoher Sachschaden

In Bochum-Werne kam es am Nachmittag vom Donnerstag, dem 25.07 bei einem Auffahrunfall zu einer Kettenreaktion. Gegen 15.25 Uhr krachte es an der Einmündung Geranienweg / Werner Hellweg. Dabei entstand ein Sachschaden von 17.000 Euro. Ein 33-jähriger Bochumer hatte an der Unfallörtlichkeit seinen Wagen verkehrsbedingt zum Stillstand abgebremst. Hinter ihm kam der Pkw eines 48-jährigen Bochumers ebenfalls zum Stillstand. Eine 33-jährige Bochumerin bemerkte, ersten Angabe zufolge, die haltenden...

  • Bochum
  • 29.07.19
Politik
2 Bilder

Nach dem Freibad-Fail
Vier Optionen wie es mit dem Freibad Werne weiter geht

Das Werner Freibad ist geschlossen. Seit Jahren war es baufällig und marode, jetzt wurden die Zustände so schlimm, den Verantwortlichen blieb keine Wahl, sie mussten das Bad schließen. Nach Stadtbad und Südbad (Hallenbadbereich) war das Werner Freibad das dritte Bad, dessen Betrieb eingestellt werden musste, weil Reparaturen nicht mehr möglich bzw. wirtschaftlich untragbar waren. Politik handelt ohne Schwimmbäderkonzept kopf- und planlos Die Politik hat versagt. Der Stadt fehlt ein...

  • Bochum
  • 27.07.19
Politik
Bild:  Raenmaen
CCA 4.0

Fraktion „FDP & DIE STADTGESTALTER“ will nun ihr Vorhaben für ein kleines Eingangsgebäude umsetzen.
Freibad Werne bringt Koalition und CDU unter Druck.

„Hoffentlich wird man nun durch Schaden klug. Die Stadt Bochum sowie SPD, CDU und Grüne hatten große Pläne für das Freibad Werne. Die Landesregierung hat sie mit der Versagung von Fördermitteln jetzt wieder in die Realität zurückgeholt”, kommentiert Felix Haltt, Vorsitzender der Fraktion „FDP & DIE STADTGESTALTER“. “Wenn man auf überdimensionierte und blauäugige Pläne wie beim Freibad Werne oder bei der Direktvergabe an die Bogestra verzichtet hätte, hätte man sich schwere Schlappen ersparen...

  • Bochum
  • 25.07.19
Blaulicht

Feuerwehr Bochum
Feuerwehr befreit Säugling aus unabsichtlich verschlossenem Fahrzeug

Im PKW eingeschlossener Säugling zurück in den Armen der Mutter: In Bochum-Werne alarmierte gegen 16:30 Uhr eine Mutter die Feuerwehr, da sich ihr PKW selbstständig verschloss, während sich der Schlüssel noch im Zündschloss befand und so ihr acht Monate alte Säugling im PKW eingeschlossen war. Die Feuerwehr entfernte die Seitenscheibe des Fahrzeugs und konnte so den PKW wieder entriegeln. Anschließend konnte das unverletzte Kind der glücklichen Mutter übergeben werden.

  • Bochum
  • 15.07.19
Kultur
Der alte Kirchhof von Ummingh. Foto: Ulli Engelbrecht
6 Bilder

Eine historische Stätte für Langendreer und Werne, Querenburg und Laer
"Der alte Kirchhof von Ummingh" - Das neue Buch von Clemens Kreuzer

"Ummingh" nannte man Mitte des 17. Jahrhunderts das spätere Ümmingen. Das war nur ein kleines Dorf, aber Kirche und Kirchhof waren vom Mittelalter bis weit ins 20. Jahrhundert hinein Zentrum einer flächengroßen Gemeinde, zu der ganz Querenburg und Laer sowie der heutige Westen von Langendreer und Werne gehörten. Der noch existierende Kirchhof ist damit ein wesentlicher Teil der Geschichte dieser Stadtteile. Die Grundmauern der bis ins 11. Jahrhundert zurückreichenden Kirche sowie über 70...

  • Bochum
  • 05.07.19
  • 1
Blaulicht

Feuerwehreinsatz in Werne
Brand in einem Mehrfamilienhaus im Rixenburgweg

Gegen 0.09 Uhr am Donnerstag, 4. Juli, wurde die Leitstelle der Feuerwehr Bochum über eine Hausbewohnerin per Notruf informiert, dass diese eine Rauchentwicklung aus der Nachbarwohnung im ersten Obergeschoss festgestellt habe. Umgehend entsendete die Leitstelle den zuständigen Löschzug derFeuer- und Rettungswache Werne, verstärkt durch den Führungsdienst aus Werne sowie zwei weiteren Löschfahrzeugen der Wachen Innenstadt und Grünstraße. Dort angekommen bestätigte sich ein Schadenfeuer in einer...

  • Bochum
  • 04.07.19
Politik

Fraktion „FDP & DIE STADTGESTALTER“ sieht städtisches Fitnessstudio kritisch.
Freibad Werne: Investition ohne Gesamtkonzept steht auf tönernen Füßen.

„Das Freibad für die Wernerinnen und Werner zu erhalten, ist sicher wünschenswert. Als Grundlage fehlt aber das versprochene Bäderkonzept“, erklärt Felix Haltt, Ratsmitglied aus dem Bochumer Osten und Vorsitzender der Fraktion „FDP & DIE STADTGESTALTER“. „Am Ende schustert man ein Flickwerk aus geschaffenen Fakten zusammen und deklariert das dann im Nachhinein als großen Wurf“, kritisiert Haltt. „Jetzt passiert das, wovor wir die ganze Zeit gewarnt haben“, ärgert sich Haltt. „Nach Höntrop...

  • Bochum
  • 28.06.19
Kultur
Die Jugendlichen bespielen Bochum - und nehmen Gäste auf ihre Touren durch Langendreer, Werne und Bochum-Mitte mit.

Das Schauspielhaus und drei Bochumer Schulen laden zu Touren durch die Stadtteile ein
„Bespiel mal Bochum“

„Wir entdecken die Stadt als Spielplatz“, fasst Darren O'Donnell die Stoßrichtung von „Bespiel mal Bochum“, einem ungewöhnlichen Format des Schauspielhauses, zusammen. Gemeinsam mit Jana Eiting leitet er das Projekt, bei dem Schüler der Gesamtschule Bochum-Mitte, der Nelson-Mandela-Schule und der Willy-Brandt-Gesamtschule ihre jeweilige Nachbarschaft auf neue Weise entdecken. Wer möchte, kann daran teilhaben: Am 5. April geht es durch Langendreer; es folgen Werne und Bochum-Mitte. Ein ganzes...

  • Bochum
  • 25.03.19
Blaulicht

Polizei Bochum
UPDATE 2: Bewaffneter Raubüberfall auf Sparkassenfiliale in Bochum-Werne durch eine massive Schlägerei geklärt! - Einer der beiden Bankräuber weiterhin auf der Flucht

Wie bereits berichtet, kam es am 26. Februar zu einem bewaffneten Raubüberfall auf die Sparkassenfiliale am Werner Hellweg 484 in Bochum-Werne. Gegen 14.35 Uhr bedrohte ein maskierter Mann dort einen Mitarbeiter mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Mit der Beute flüchtete der Räuber aus der Bank, stieg in ein rotes Pizza-Auslieferungsfahrzeug und fuhr mit einem Begleiter über den Werner Hellweg in Richtung Werner Straße davon. Drei verletzte Personen Am 27. Februar,...

  • Bochum
  • 26.02.19
Politik
Umgestaltung Werner Hellweg und neuer Marktstandort, Entwurf STADTGESTALTER, größere Ansicht: http://die-stadtgestalter.de/files/2018/09/werne-plan.png
5 Bilder

Upgrade für Werne - „Bus-on-demand“, Umgestaltung Hellweg, eine neuer Ort für den Marktplatz

In Bochum-Werne besteht in vielen Bereichen dringender Handlungsbedarf (Stadtteilranking – Welche Ortsteile brauchen dringend Hilfe, welchen geht es gut?), daher hat die Stadt für diesen Stadtteil zusammen mit dem Stadtbereich Langendreer - Alter Bahnhof ein Integriertes Stadtentwicklungskonzept (ISEK) aufgestellt. Doch können die dort aufgeführten Maßnahmen nur ein erster Ansatz sein, um die Lebens- und Aufenthaltsqualität in Werne nachhaltig zu verbessern und den festzustellenden Abwärtstrend...

  • Bochum
  • 01.09.18
  • 1
Überregionales
Mit Konfetti und Jubel begrüßten viele Kinder die Eröffnung des neuen Spielplatzes an der Heinrich-Gustav-Straße in Werne.

Kinderspielplatz an der Heinrich-Gustav-Straße eingeweiht

Schon vor der offiziellen Einweihung um 13 Uhr war der neue Kinderspielplatz an der Heinrich-Gustav-Straße 90 in Werne fest in Kinderhand. Vergangene Woche wurde der Spielplatz als erste fertiggestellte Maßnahme der Stadterneuerung Werne – Langendreer – Alter Bahnhof (WLAB) eröffnet. Rund ein Drittel größer als zuvor ist die Spielfläche an der Ecke Heinrich-Gustav-Straße / Wittekindstraße. Seit dem Spatenstich am 12. Januar entstanden hier Schaukeln, ein Bereich für kleinere Kinder bis etwa...

  • Bochum
  • 27.06.18
Politik
...muss man in Werne bezahlen. Das Bußgeld für liegen gelassene Hundehaufen wird von 35 Euro deutlich angehoben.

Frage der Woche: 200 Euro für einen Hundehaufen – angemessen oder nicht?

In Werne kostet der Hundehaufen seit dieser Woche 200 Euro. Jedenfalls, wenn man ihn als Hundehalter nicht ordnungsgemäß eintütet und entsorgt. Der Rat der Stadt beschloss am Mittwoch einer Erhöhung des Bußgeldes von 35 auf 200 Euro. Den Antrag auf diese radikale Erhöhung des Hundekot-Bußgeldes stellte die FDP. Schon von Beginn an rief der Antrag emotionale Reaktionen hervor. Manche Hundehalter sahen sich angegriffen, während Befürworter hofften, so endlich der zahllosen "Tretminen" Herr zu...

  • 09.03.18
  • 54
  • 16
Sport

Quo vadis, WSV Bochum? Traditionsverein steht vor der Auflösung

Der WSV Bochum 06 e.V. zieht seine Seniorenmannschaft vom Spielbetrieb zurück. Eine außerordentliche Mitgliederversammlung soll über die Auflösung des Vereins beschließen. Sinkende Mitgliederzahlen, Wegfall von Werbepartnern, zurückgehendes Zuschauerinteresse, eine viel zu geringe Bereitschaft zur ehrenamtlichen Mitarbeit im Verein sowie in den letzten Jahren mehr als nur unruhiges Fahrwasser im Seniorenbereich haben den WSV Bochum in der Vergangenheit arg gebeutelt. Nachdem bei der letzten...

  • Bochum
  • 07.04.17
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Jugendabteilung sucht Verstärkung und Osterfeuer am 15.04.2017

Mädchen suchen weiter nach Verstärkung Unsere Mädels suchen weiter nach Mädchen der Jahrgänge 2005 bis 2008 ! Die Abteilung wächst und wächst! Mittlerweile sind es zwei Mädchen Teams beim LFC am Ball! Ziel ist es zur neuen Saison ein Mädchen Team bei den D-Jugend-Mädchen (Meisterschaftsbetrieb ) zu melden und ein Team im geregelten Spielbetrieb der E-Jugend des Kreis Bochums. Das Trainer Team ist schwer engagiert! Zwei Trainer dieser Teams bilden sich gerade beim Kreis Bochum zum Trainer mit...

  • Bochum
  • 26.03.17
  • 1
Politik
2 Bilder

Bürgersprechstunde zum Ausbau A40/43 am 21. Februar 2017.

Thomas Nückel MdL und Landtagskandidat Léon Beck stehen für den Austausch zur Verfügung. Mit dem geplanten Ausbau der A43 ist auch ein Ausbau des Autobahnkreuzes Bochum verbunden, das unmittelbar an Wohngebiete grenzt. Das Autobahnkreuz ist durch die angrenzenden Autobahnanschlüsse Bochum-Gerthe (A43) sowie Bochum-Harpen und Bochum-Werne (A40) stark belastet. Da diese Verbindung im Wesentlichen von reinem Durchgangsverkehr genutzt wird, soll geprüft werden, inwieweit eine zusätzliche Entlastung...

  • Bochum
  • 15.02.17
Politik
AfD Bochum

Die AfD informiert: Die etwas andere "Ost-Erweiterung"

Die bislang parteilose Fraktionsgemeinschaft Bochum-Ost (boost) ist geschlossen der AfD beigetreten und unterstützt deren Oberbürgermeister-Kandidaten Wolf-Dieter Liese. Damit ist die AfD nun auch in der Bezirksvertretung Bochum Ost vertreten. Bereits im letzten Jahr gründete sich die bislang parteilose Fraktionsgemeinschaft Bochum-Ost (boost). Die Gründer Christian Krampitz, vormals SPD, und Carsten Neuwald, vormals Freie Bürger, waren zuvor aus Ihren Fraktionen ausgetreten und hatten sich zu...

  • Bochum
  • 18.06.15
  • 12
  • 3
LK-Gemeinschaft
Prinz Thorsten freute sich über den goldenen Schlüssel.
4 Bilder

Karneval 2015: Närrische Machtübernahme im Osten

Tradition, in Bochum Werne wird sie hochgehalten. Zu Weiberfastnacht, pünktlich um 15.11 Uhr, gelang dem närrischen Volk unter Führung von Prinz Thorsten Guse die Machtübernahme im Bochumer Osten. Bezirksbürgermeisterin Andrea Busche, die zum ersten mal „Opfer“ des Überfalls wurde, hat nach nur kurzer und charmanter Gegenwehr den Schlüssel für den Bochumer Osten an den Prinzen übergeben. Belohnt wurde sie dafür mit Bützchen. Bevor es zum eigentlichen Bürgerhaussturm kam, marschierte der Tross...

  • Bochum
  • 13.02.15
  • 1
Politik

Alternative Busrundfahrt - Langendreer unterm Hakenkreuz

Die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) Bochum bietet am Samstag, den 8. November von 14 – 17 Uhr eine alternative Busrundfahrt durch Langendreer und Werne an. Sie steht unter dem Motto „Langendreer und Werne unterm Hakenkreuz – Naziterror, Widerstand, Verfolgung und Krieg von 1933-1945“. Diese Fahrt, mit Stopps an verschiedenen Orten, Gebäuden, Stolpersteinen etc., beschäftigt sich u.a. mit den Fragen: Wie kamen die Nazis an die...

  • Bochum
  • 03.11.14
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.