Alles zum Thema Werner Arndt

Beiträge zum Thema Werner Arndt

Politik
53 Bilder

10 Jahre Bürgermeister Werner Arndt
eine wunderbare Party im Freibad Loemühle

Dieses Jubiläum gab Herrn Arndt die Gelegenheit, mit Weggefährt*innen aus Politik, Verwaltung und Stadtgesellschaft im gemütlichen und ungezwungenen Rahmen „10 Jahre Bürgermeister“ zu feiern und Danke zu sagen für die gute und solidarische Zusammenarbeit für unsere Stadt Marl. Gefeiert wurde im Bürgerbad Loemühle (Marl-Hüls), der Jugendspielmannszug BSV Brassert und vier tolle Live-Bands ( B.Y.O.B., Threepwood N Strings, Blues Generation N, die Roten Hosen) sorgten für gute Stimmung unter...

  • Marl
  • 01.07.19
  •  1
Politik
35 Bilder

Wahlkampf in Recklinghausen zur Europawahl
Andrea Nahles, Udo Bullmann und Lars Klingbeil

Hatte das Glück zusammen mit dem Marler Bürgermeister Werner Arndt und Marler Politikern beim Wahlkampfauftritt von Andrea Nahles, Udo Bullmann und Lars Klingbeil in Recklinghausen dabei zu sein. Trotz des miesen Wetters haben sich viele Menschen eingefunden um sich die Reden anzuhören, den Politikern Fragen zu stellen und private Gespräche zu führen. Es war eine sehr angenehme und entspannte Atmosphäre.

  • Recklinghausen
  • 21.05.19
Politik
21 Bilder

Internationaler Tag gegen Homo- und Transphobie (IDAHOT)
Marl zeigt Flagge

Anlässlich des morgigen Internationalen Tages gegen Homo- und Transphobie (IDAHOT) weht am Rathaus die Regenbogenfahne. Auf Einladung von Bürgermeister Werner Arndt setzten Politiker und Bürger heute und zum dritten Mal ein sichtbares Zeichen des Respekts und der Akzeptanz gegenüber schwulen, lesbischen und anderen, nicht heterosexuellen Lebensweisen. am 15.Juni 2019 ab 12.00 Uhr startet der Vestische Christopher Street Day in Recklinghausen auf dem Rathausvorplatz ab 13:30 Uhr ist die...

  • Marl
  • 17.05.19
Politik
Vertreter der SPD sahen sich vor Ort die Lage an.

Marl
Hilfe für genervte Anwohner der Gräwenkolkstraße

„So geht es nicht weiter“, klagen Anwohner und Anwohnerinnen des Parallelweges an der Gräwenkolkstraßestraße. Durch die Kanalerneuerung, die bis zum Oktober 2019 erfolgt, ist die Durchfahrt der Straße gesperrt und viele Verkehrsteilnehmer nutzten zum Ärgernis der Anwohner die Tangente, die eigentlich nur die Zufahrt zu den Häusern sichert. „Schritttempo ist hier gefordert, doch Unverbesserliche sind hier durchgerast. Selbst ein Autobus und ein LKW zwängten sich in diesen Weg“, so ein Anwohner....

  • Marl
  • 15.05.19
Politik
Die Stadt Marl beteiligt sich jährlich an der Aktion „Flagge zeigen für Tibet!“. Im vergangenen Jahr setzen Bürgermeister Werner Arndt, Ratsmitglieder und interessierte Bürger ein Zeichen der Solidarität.

Aktion für Freiheit und Menschenrechte
Marl hießt die Tibet-Flagge am Creiler Platz

Die Stadt Marl zeigt Solidarität: Und zwar mit der tibetischen Bevölkerung, die seit sechs Jahrzenten gewaltfrei Widerstand gegen die völkerwidrige Besatzungspolitik Chinas leisten. Bei einem Aufstand gegen die chinesische Besetzung kamen 1959 mehr als 87000 Tibeter ums Leben. Zum 60. Jahrestag des Tibetischen Volksaufstandes hießt die Stadt am Montag, 11. März, um 16.30 Uhr die tibetische Flagge am Creiler Platz. Aufgefordert zur diesem Zeichen der Solidarität hat die Tibet Initiative...

  • Marl
  • 06.03.19
Sport
Ran an die Zukunft: Marl startet mit gate.ruhr in eine neue Ära nach dem Bergbau und hofft auf die Ansiedlung von internationale agierende Unternehmen.

Das Tor zum Ruhrgebiet
Gate.ruhr geht an den Start: Internationale Firmen sollen sich auf Marler Zechengelände ansiedeln

Was alle erhofft, die meisten geglaubt haben, steht jetzt schwarz auf weiß in einer Machbarkeitsstudie. Klartext: Das Gelände der ehemaligen Schachtanlage Auguste Victoria 3/7 kann zu einem Industrie- und Gewerbegebiet entwickelt werden. Diese Erkenntnis haben Gutachter jetzt vorgelegt. Nun soll es Schlag auf Schlag gehen: Noch im Frühjahr wird ein Förderantrag für die Erschließung einer ersten Teilfläche gestellt und eine Projektgesellschaft gegründet. „Der Abschluss der...

  • Marl
  • 08.02.19
Politik

Bürgerbeteiligung - Mobilitätskonzept geht in die nächste Runde

Das Mobilitätskonzept „Klimafreundlich mobil“ soll den Rahmenplan der künftigen nachhaltigen Verkehrsentwicklung in Marl bilden. Es wird als strategischer Handlungsleitfaden und Entscheidungsgrundlage für die Umsetzung der entwickelten Maßnahmen dienen. Informieren und diskutieren Seit der Auftaktveranstaltung vor einem Jahr wurden Haushaltsbefragungen und eine Online-Beteiligung durchgeführt. Darüber hinaus liegen aus verschiedenen Bestandsaufnahmen zum Fuß- und Radverkehr, zum...

  • Marl
  • 01.10.18
  •  1
Politik
Joachim Rumstadt,Vorsitzender der Geschäftsführung der STEAG, Karl-Josef Laumann, NRW Arbeitsminister, Tobias Stockhoff, Bürgermeister von Dorsten und Werner Arndt, Bürgermeister der Stadt Marl, beim Ortstermin im Industriepark Dorsten/Marl.

NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann besucht Industriepark Dorsten/Marl

Dorsten/Marl. NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) besuchte heute (Donnerstag, 3. Mai) den Industriepark Dorsten/Marl und informierte sich ausführlich über die arbeitsmarktpolitischen Impulse, die von dem gut 70 Hektar großen Areal ausgehen und positiv auf das nördliche Ruhrgebiet wirken. „Der Industriepark Dorsten/Marl steht vorbildlich dafür, wie Städte im Ruhrgebiet mit dem Strukturwandel umgehen können: interkommunal, pragmatisch und mit Innovationsgeist“, so Arbeitsminister...

  • Dorsten
  • 03.05.18
Politik

Nebeneinkünfte des Bürgermeisters der Stadt Marl

Der Bürgermeister ist  Mitglied im Verwaltungsrat, der Zweckverbandsversammlung und dem Risikoausschuss der Sparkasse Vest Recklinghausen. Für die Teilnahme an den Sitzungen des Verwaltungsrates der Sparkasse Vest Recklinghausen wurde in der Zeit vom 01. Januar 2017 bis 31. Dezember 2017 eine Vergütung in Höhe von 4.600 Euro gezahlt (Teilnahme an fünf von fünf Sitzungen). Im Jahre 2017 hat eine Sitzung der Zweckverbandsversammlung der Sparkasse Vest Recklinghausen stattgefunden, an der der...

  • Marl
  • 14.03.18
Kultur
Die Marler Gruppe, die Publikumsjury des Grimme-Preises, besteht seit 50 Jahren. Zum Jubiläum gratulieren der Jury und ihren Leitern Mark Blumberg und Kurt Langer (Mitte hinten) Bürgermeister Werner Arndt (2.v.l.) und Stefanie Dobberke (l.), Leiterin der Marler Volkshochschule „die insel“.

Grimme-Preis: Publikumsjury Marler Gruppe seit 50 Jahren aktiv

Jubiläum beim Grimme-Preis: Die Marler Gruppe, die Publikumsjury des renommierten Fernsehpreises, feiert in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag. Bereits seit einem halben Jahrhundert zeichnet die Gruppe preiswürdige Fernsehproduktionen mit einem Grimme-Preis aus - als Kurs der Marler Volkshochschule, aus der auch der Grimme-Preis hervorging. „Die Marler Gruppe ist der lebendige Beleg dafür, wie eng der Grimme-Preis mit unserer Volkshochschule und Marl verbunden ist“, sagt insel-Leiterin Stefanie...

  • Marl
  • 01.02.18
  •  2
Politik
„Ehre, wem Ehre gebührt“: 39 Feuerwehrleute sind am Freitag (26.1.) im Rathaus der Stadt Marl für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet worden.

Stadt Marl ehrt Feuerwehrleute - Sorgen machen Angriffe auf Lebensretter

Große Einsatzbereitschaft beweisen Marler Feuerwehrleute und das hatte jetzt ein erfreuliches Nachspiel: Sie wurden von der Stadt ausgezeichnet. Aber die Tatsache, dass immer mehr Retter angegriffen werden, bereitet Sorgen. Es war am Freitag kein Großeinsatz der Marler Feuerwehr im Sitzungssaal des Rathauses, wohl aber eine verdiente Feier mit zahlreichen Ehrungen für langjähriges Engagementz. „Die Feuerwehrleute haben sich durch ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit im aktiven Dienst im...

  • Marl
  • 30.01.18
  •  1
Natur + Garten
Keine Chance ließen die Sturmböen vor einer Woche etlichen Bäumen in Marl.

Sturmtief Friederike entwurzelt Buchen im Linder Forst reihenweise - Domino-Effekt macht Schaden extrem

Friederike wütete nur ein paar Stunden in Marl, aber das Sturmtief hinterließ für Wochen bis Monate Aufräumarbeiten. Und die genaue Schadenssumme, die die teils verheerenden Böen verursacht haben, stehen längst noch nicht fest. Denn eine Woche danach laufen die Aufräumarbeiten weiter auf Hochtouren. Auf gut zwei Hektar Waldfläche hat der Orkan Schäden im Linder Forst angerichtet. Wie der Zentrale Betriebshof der Stadt Marl (ZBH) mitteilt, beginnt der Landesbetrieb Wald und Holz NRW...

  • Marl
  • 26.01.18
Vereine + Ehrenamt
Die Vertreterinnen und Vertreter der Kleingartenanlagen präsentieren stolz ihre Auszeichnungen beim diesjährigen Marler Wettbewerb.
2 Bilder

Marl: Kleingartenverein Brinkfortsheide weiter ungeschlagen

Siegerehrung beim Kleingartenwettbewerb: Der Wanderpokal ging zum vierten Mal nach Marl-Hamm.. Jedes Jahr pflanzen, harken und jäten die Kleingärtner Marls um die Wette. Beim Wettbewerb um Marls schönste Kleingartenanlage ließ der Verein Brinkfortsheide seine Konkurrenten erneut weit hinter sich. Die erfolgreichen Kleingärtnerinnen und Kleingärtner sind jetzt im Rathaus ausgezeichnet worden. An dem Wettbewerb um den begehrten Wanderpokal haben sich in diesem Jahr alle neun Marler...

  • Marl
  • 28.11.17
  •  1
Politik

Bürgermeister Werner Arndt verwirft die Pläne zur Bebauung des Jahnstadionwaldes

Als Sprecher der BI zum Erhalt des Jahnstadionwaldes nehme ich zu folgendem Sachverhalt Stellung: Am 09.11.17 berichtete Bürgermeister Werner Arndt im Rahmen einer Bildungsveranstaltung der IGBCE Ortsgruppe Marl IV über die Zukunftsperspektiven der Stadt Marl. Wie uns aus dem Teilnehmerkreis zugetragen wurde, bezog er zu mehreren Projekten Stellung. U.a. auch zur geplanten Bebauung am Jahnstadion. Befürchtungen seinerseits gingen in die Richtung, dass Herr Schulte-Kemper sich mit diesem...

  • Marl
  • 13.11.17
  •  3
Vereine + Ehrenamt
41 Bilder

Fastenbrechen / Iftar mit Flüchtlingen in der Kuba Moschee Marl

Am Donnerstag, 22. Juni 2017 in der Kuba Moschee an der Sickingstrasse 40 in Marl-Hüls wurden von der Gemeinde, durch Herrn Ali Özbay, Freunde, Nachbarn, Glaubensbrüder und Schwestern, Politiker und Bewohner der Stadt Marl eingeladen. Als Ehrengäste wurden die Flüchtlinge aus Marl eingeladen, die in einer kleinen Anzahl erschienen. Der Abend war unterhaltsam, lecker und informativ. Nach dem Essen, Gebeten und Ansprachen traf man sich im hinteren Teil des Gartens auf ein leckeres Glas...

  • Marl
  • 23.06.17
Politik
Das Foto zeigt die Verwaltungsvorstände der Städte Marl und Dorsten nach der gemeinsamen Sitzung unter Leitung der Bürgermeister Werner Arndt (Marl, 4.v.l.)

Kommunaler Austausch: Gemeinsame Sitzung der Verwaltungsspitzen von Marl und Dorsten

Dorsten. Zu einer gemeinsamen Sitzung trafen sich die Verwaltungsvorstände der Städte Marl und Dorsten am Montag dieser Woche. Unter Leitung der Bürgermeister Werner Arndt (Marl) und Tobias Stockhoff (Dorsten) sprachen die Rathausspitzen über gemeinsame Themen und Handlungsmöglichkeiten und tauschten Erfahrungen aus. Ein Paradebeispiel für gelungene Kooperation ist der gerade erst voll vermarktete Industriepark Dorsten-Marl. „Diese Zusammenarbeit ist ohne Frage eine Erfolgsgeschichte“, so die...

  • Dorsten
  • 27.12.16
Überregionales
41 Bilder

VolksParkFest zieht zum 25-Jährigen Massen magisch an

Vor 25 Jahren wurde das VolksParkFest aus der Taufe gehoben. Seitdem schreibt die bunte Bürgerparty in der grünen Oase von Alt-Marl eine unbeschreibliche Erfolgsgeschichte. Zigtausende zieht es Jahr für Jahr am 3. Oktober zu der größten Veranstaltung in der Chemiestadt, die auch diesmal wieder zahlreiche Informationsstände, Unterhaltung und Mitmach-Events in und rund um den Volkspark einpflanzte.

  • Marl
  • 05.10.16
  •  4
Politik
Mitglieder des Blinden- und Sehbehinderten-Verbandes und des Seniorenbeitrags informierten sich gemeinsam mit Bürgermeister Werner Arndt (vorne, 3.v.r.) vor Ort über die taktilen Bodenleitindikatoren.
3 Bilder

Bodenleitsystem im Härtetest - Pilotprojekt in Marl

Im vorletzten Jahr sorgten Marls sprechende Ampeln für Schlagzeilen. Jetzt dürfte ein weiteres Pilotprojekt bundesweit Aufmerksamkeit wecken: In Marl testet die Swarco-Gruppe Bodenleitindikatoren aus Kunststoff für die blindengerechte Nachrüstung von Ampelanlagen und Überwegen. Bodenleitindikatoren können von blinden oder sehbehinderten Menschen mit dem Langstock oder durch die Schuhsohlen ertastet werden und leiten sie sicher zum Ampelmast mit dem Taster und zum Bordstein. Üblicherweise...

  • Marl
  • 03.08.16
  •  1
Politik

Verbraucherzentrale NRW zeichnet drei Marler Schulen als RessourcenSchule aus

Im Rahmen einer bundesweiten Auszeichnung würdigt die Verbraucherzentrale NRW die Käthe-Kollwitz-Schule, die Grundschule Sickingmühle und die Bartholomäusschule für ihr Engagement im Bereich Ressourcenschutz. Dafür erhalten die drei Marler Grundschulen für zwei Jahre den Titel "RessourcenSchule". "Schulen gehen als Vorbilder voran. Schüler und Lehrer lassen sich durch kleine umweltschonende Aktivitäten inspirieren und motivieren, Vorbild für andere zu werden", sagt Petra Niesbach,...

  • Marl
  • 06.05.16
  •  2
Kultur
v.l.n.r. Dr. Hans-Ulrich Berendes, Leiter der Geschichtswerkstatt, Bürgermeister Werner Arndt, Nevin Toy-Unkel, Uwe Frank Bauch

Ein intensiver Einblick in die Marler Geschichte

Am 29. Januar 2015 fand eine Lesung der Geschichtswerkstatt, Arbeitskreis der insel VHS in Kooperation mit dem Heimatverein über ihr zweibändiges Werk „Zuwanderung in Marl“ im alten Lesesaal statt. Bürgermeister Werner Arndt würdigte in seiner Begrüßung die Forschungsarbeit der 17 Autoren für die Stadt Marl. Dr. Hans-Ulrich Berendes, Leiter der Geschichtswerkstatt, erläuterte das nun mehrjährige Projekt über „Zuwanderung in Marl“ und berichtete über seine Wirkung bis nach Weimar und...

  • Marl
  • 06.02.15
  •  1
Politik
Werner Arndt, Bürgermeister der Stadt Marl.

Marl verliert Prädikat "fahrradfreundlich": Arndt bedauert Entscheidung

Mit „großem Bedauern“ hat Bürgermeister Werner Arndt auf die Nachricht reagiert, dass Marl ab dem nächsten Jahr nicht mehr der Arbeitsgemeinschaft füßgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW angehören wird. Unabhängig davon würden Rat und Verwaltung „im Rahmen ihrer Möglichkeiten das Beste tun, um weiterhin fahrradfreundlich zu sein", versicherte Werner Arndt. In einem Schreiben an den Bürgermeister teilt Vorstand Christine Fuchs mit, dass die...

  • Marl
  • 27.11.14
Sport
53 Bilder

24-Stunden-Schwimmen: 220 Teilnehmer bei der 20. Auflage - Bildergalerie

220 Teilnehmer sorgten einen Tag und eine Nacht für Wellengang im Hallenbad am Badeweiher. Unterm Strich kamen beim 24-Stunden-Schwimmen genau 1281 Kilometer zusammen. Eine beeindruckende Strecke zur 20. Auflage dieser Traditionsveranstaltung. Bei der übrigens zahlreiche Urkunden, Pokale und Medaillen über den Tisch gingen. Ein neuer Streckenrekord wurde dennoch nicht aufgestellt, wenngleich persönliche Bestleistungen zuhauf fielen. Ermittelt werden allerdings noch die Ehrenpreise für...

  • Marl
  • 12.11.14
  •  2
Politik
Für welchen Bürgermeisterkandidaten geht der Daumen der Marler Bürger am Sonntag rauf, für wen runter?
3 Bilder

Stichwahl: Wer wird Marls Nummer eins?

Die beiden Spitzenkandidaten um die Bürgermeisterwahl in Marl müssen in die Verlängerung. Genau wie die Wähler. Denn die Entscheidung über den Chefsessel bringt erst die Stichwahl zwischen Werner Arndt (SPD) und Uwe Göddenhenrich (CDU). Für die stimmberechtigten Wähler in Marl heißt das: Am Sonntag, 15. Juni, ist der nächste Urnengang fällig. Werner Arndt erhielt zwar unter allen Bewerbern die mit Abstand meisten Stimmen, doch es reichte nicht für den politischen Durchmarsch. Allerdings...

  • Marl
  • 13.06.14
  •  1
  • 1
  • 2