Werner Arndt

Beiträge zum Thema Werner Arndt

Politik
3 Bilder

Stichwahl in Marl
Werner Arndt (SPD) hat keine 51 Prozent

Hier das erste vorläufige Ergebnis der Bürgermeisterwahl in Marl. Amtsinhaber Werner Arndt (SPD)  bisher einen Anteil von 48.95 % und müsste damit wahrscheinlich am 27. September mit Angelika Dornebeck von der CDU (21.26 Prozent)  bei einer Stichwahl antreten. Hier die weiteren Ergebnisse der BM-Kandidaten Borsu Alinaghi, UBP  2.05 % Fritz Dechert, WiR 2.47 % Claudia Flaisch, DIE LINKE 2.40 % Brigitte Kühnhenrich, WG Die Grünen Marl  2.72 % Daniel Schulz, GRÜNE  6.40 % Dr....

  • Marl
  • 13.09.20
Politik
Die Marler Wahlberechtigten müssen einiges wählen: Stadtrat, Bürgermeister/in, Kreistag, Landrat und wer ins Ruhrparlament kommt.
10 Bilder

Bürgermeister-Kandidaten in Marl auf einen Blick
Neun Frauen und Männer bewerben sich um das höchste Amt der Stadt

Der 13. September hat es in sich. An diesem Wahlsonntag geht es um einige Entscheidungen - in Marl vor allem darum, wer das Oberhaupt der Stadt wird. Für das Amt des Bürgermeisters beziehungsweise der Bürgermeisterin starten insgesamt neun Damen und Herren ins Rennen. Der Stadtspiegel hat sie gebeten, ein Foto zur Verfügung zu stellen und wollte von ihnen wissen, warum sie von sich selbst glauben, der oder die Richtige für Marl zu sein. Ich bin der Richtige - ich bin die Richtige für Marl,...

  • Marl
  • 09.09.20
Politik
35 Bilder

Gegen eine Deponie In Marl
keine Deponie in Marl / Bäume statt Halde war das Motto des heutigen Tages

Heute, Samstag 08.08.2020 trafen sich Mitglieder von Marler Parteien, Kandidaten für das Bürgermeisteramt und der amtierende Bürgermeister Werner Arndt in der Kleingartenanlage Brinkfortsheide um ein Statement pro Rekultivierung der Halde abzugeben. Unisono war man sich einig, dass die Erweiterung der Brinkfortsheide zum Naherholungsgebiet zügig erfolgen muss.

  • Marl
  • 08.08.20
  • 1
Politik
Bürgermeister Werner Arndt und Jennifer Radscheid erinnerten in einer Schweigeminute an den Widerstandskämpfer Dietrich Bonhoeffer.

Stadt Marl erinnerte an Dietrich Bonhoeffer
NS-Widerstandskämpfer unvergessen - "Von guten Mächten..."

Der NS-Widerstandskämpfer Dietrich Bonhoeffer wurde vor 75 Jahren im Oberpfälzer Konzentrationslager Flossenbürg ermordet. Die Stadt Marl hat ihm eine Gedenkminute gewidmet. Bonhoeffer hat viel bewegt und bewegt heute noch viele Menschen. "Von guten Mächten treu und still umgeben" hat der evangelischen Theologen und NS-Widerstandskämpfers Dietrich Bonhoeffer geschrieben - als geschundener Häftling in Gestapo-Haft. Es ist Bonhoeffers letzter erhaltener theologischer Text vor seiner Hinrichtung...

  • Marl
  • 14.04.20
Politik
74 Bilder

Geburtstagsempfang im Sitzungstrakt des Marler Rathauses
Bürgermeister Werner Arndt, "Unser Werner" wurde am 06.03.2020, 60 Jahre jung

Bürgermeister Werner Arndt, "Unser Werner" wurde heute 60 Jahre alt und wurde mit einem Geburtstagsempfang im Sitzungstrakt des Marler Rathauses gefeiert. Das Programm: Eine musikalische Einleitung gab es durch ein Sax-Quartett, Cello und Piano aus der Musikschule Marl. Die Begrüßung erfolgte durch den stellvertretenden Bürgermeister Axel Großer. Der Verein Bergbautradition sang zusammen mit Werner Arndt das Steigerlied und löschten Ihren Kehlenbrand mit Grubenwasser. Die Laudatio...

  • Marl
  • 06.03.20
Blaulicht
27 Bilder

Am heutigen Samstag, 22.02.2020 versammelten sich, trotz des schlechten Wetters, über 200 Menschen an der Skulptur „no violence“ auf dem Creiler Platz
Gedenken an die Opfer von Hanau

Am heutigen Samstag, 22.02.2020 versammelten sich, trotz des schlechten Wetters, über 200 Menschen an der Skulptur „no violence“ (Carl Fredrik Reuterswärd) auf dem Creiler Platz zum Gedenken an die Opfer von Hanau "Unsere Gedanken sind bei den Menschen in Hanau, in deren Mitte ein furchtbares und entsetzliches Verbrechen begangen wurde", begann Bürgermeister Werner Arndt seinen Wortbeitrag. Dann wurde er deutlich. Als Stadtgesellschaft müsse man sich mit allen Mitteln gegen Ausgrenzung,...

  • Marl
  • 22.02.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
22 Bilder

Gesucht werden schwindelfreie ehrenamtliche Helfer, um Taubennestern die Eier zu entnehmen und sich am Taubenhaus zu engagieren.
Das erste Marler Taubenhaus ist heute an der Bergstraße eröffnet worden

Das erste Marler Taubenhaus ist heute an der Bergstraße eröffnet worden und hat schon den ersten Gast. Bürgermeister Werner Arndt war vor Ort um zusammen mit Karin Muc und einigen anderen vom gemeinnützigen Verein Stadttauben Marl e. V. das Haus an die Tauben zu übergeben. Er bekam vom Verein den Wandkalender die Vogelwelt am City-See überreicht und man wünschte ihm viel Freude beim Anschauen der wunderschönen Vögel vom City-See. Der Kalender wurde von Britta Müller gestaltet und kann...

  • Marl
  • 29.01.20
Politik
60 Bilder

Proteste gegen den AfD-Landesparteitag in Marl-Sinsen
Menschenmassen mit Plakaten, Politiker die Reden hielten, Musiker...jeder war auf seine Art vor Ort um zu protestieren!

Proteste gegen den AfD-Landesparteitag in Marl-Sinsen Ein Bündnis aus demokratischen Parteien & Gruppen aus Marl, Haltern. Dorsten uvm, das gegen den Rechtsruck demonstriert, ist dabei noch breiter geworden. Menschenmassen mit Plakaten, Politiker die Reden hielten, Musiker...jeder war auf seine Art vor Ort um zu protestieren! Die Gräwenkolkstraße ist noch bis 20 Uhr von der Polizei gesperrt.

  • Marl
  • 18.01.20
  • 4
  • 2
Politik
Marls Bürgermeister Werner Arndt würdigte in seiner Laudatio Günther Eckerland als großen und beliebten Politiker.
3 Bilder

Stadt Marl würdigt „Bürgermeister der Herzen“
Günther Eckerland wäre 100 Jahre alt geworden

An diesem Donnerstag wäre Günther Eckerland 100 Jahre alt geworden. Mit einer Feierstunde hat die Stadt Marl gestern an das politische und gesellschaftliche Wirken ihres Altbürgermeisters gedacht. Rund 80 geladene Gäste erinnerten sich an einen Menschen, mit dem sie viele persönliche Erfahrungen und Begegnungen verbinden. Bürgermeister Werner Arndt würdigte Günther Eckerland in seiner Laudatio als großen und beliebten Politiker. Die Erinnerung an ihn sei immer noch gegenwärtig. „Mit seinem...

  • Marl
  • 15.11.19
Politik

Stadt Marl begrüßt Entscheidung
Verwaltungsgericht bestätigt Unzulässigkeit des Bürgerbegehrens gegen die Rathaussanierung

Das Bürgerbegehren gegen die Sanierung des denkmalgeschützten Rathauses Marl war unzulässig. Das hat das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen heute in mündlicher Verhandlung entschieden und damit einen entsprechende Entscheidung des Rates der Stadt Marl bestätigt. Bürgermeister Werner Arndt hat die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen begrüßt. Arndt: „Wir hatten keinen Zweifel an der Rechtmäßigkeit der gemeinsamen Rechtsauffassung des Rates und der Verwaltung“, sagte Arndt. „Nach dem...

  • Marl
  • 14.11.19
Politik
30 Bilder

Gedenkveranstaltung: 100 Jahre Günther Eckerland
Die Günther-Eckerland-Medaille wurde an Jochen Stelzer in Abwesenheit verliehen.

Gedenkveranstaltung: 100 Jahre Günther Eckerland Günther Eckerland war langjähriger Bürgermeister der Stadt Marl und Mitglied des Deutschen Bundestages für die SPD. Die Veranstaltung fand heute Nachmittag auf dem Friedhof von Marl-Hamm statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde durch die SPD die Günther-Eckerland-Medaille an Jochen Stelzer in Abwesenheit verliehen. Er engagiert sich unermüdlich und mit Optimismus für Marl – obwohl er schwer behindert und seit 13 Jahren ans Bett...

  • Marl
  • 10.11.19
Kultur
97 Bilder

25 Jahre San Remo Zeolla in Marl
Antonio Zeolla feierte ein rauschendes Fest mit seinen Gästen im Eiscafé San Remo Zeolla an der Bergstrasse in Marl

Vor 25 Jahren hatte Antonio Zeolla sich seinen Traum vom eigenen Eiscafé erfüllt. An diesem Erfolg haben viele Menschen mitgewirkt und ihn dabei unterstützt. Dafür hat er sich bei allen bedankt und mit Ihnen gemeinsam gefeiert. Live-Musik, Kulinarische Spezialitäten, Party und Kinderprogramm warteten auf die Gäste.

  • Marl
  • 22.09.19
  • 1
  • 1
Kultur
41 Bilder

Theaterfest Marl 07.09.2019 mit unter anderem Hüpfburg und Kinderschminken
Härr Georg, „Das Junge Blasorchester Marl", Tanzschule Klein und das Duo Springtime sorgten für top Unterhaltung

Mit einem großen Fest läutete das Theater Marl heute (07.09.) die neue Spielzeit 2019/2020 ein. Bürgermeister Werner Arndt hat das Theaterfest um 14 Uhr eröffnet. Anschließend erwartete die Besucher ein abwechslungsreiches Programm auf dem Theatervorplatz. Der bekannte Clown Härr Georg wird die kleinen Gäste zum Lachen und Staunen bringen. Eine Hüpfburg und Kinderschminken machen den Tag für die kleinen Gäste zu einem großen Ereignis. Für das musikalische Programm sorgt „Das Junge...

  • Marl
  • 08.09.19
Politik
53 Bilder

10 Jahre Bürgermeister Werner Arndt
eine wunderbare Party im Freibad Loemühle

Dieses Jubiläum gab Herrn Arndt die Gelegenheit, mit Weggefährt*innen aus Politik, Verwaltung und Stadtgesellschaft im gemütlichen und ungezwungenen Rahmen „10 Jahre Bürgermeister“ zu feiern und Danke zu sagen für die gute und solidarische Zusammenarbeit für unsere Stadt Marl. Gefeiert wurde im Bürgerbad Loemühle (Marl-Hüls), der Jugendspielmannszug BSV Brassert und vier tolle Live-Bands ( B.Y.O.B., Threepwood N Strings, Blues Generation N, die Roten Hosen) sorgten für gute Stimmung unter...

  • Marl
  • 01.07.19
  • 1
Politik
35 Bilder

Wahlkampf in Recklinghausen zur Europawahl
Andrea Nahles, Udo Bullmann und Lars Klingbeil

Hatte das Glück zusammen mit dem Marler Bürgermeister Werner Arndt und Marler Politikern beim Wahlkampfauftritt von Andrea Nahles, Udo Bullmann und Lars Klingbeil in Recklinghausen dabei zu sein. Trotz des miesen Wetters haben sich viele Menschen eingefunden um sich die Reden anzuhören, den Politikern Fragen zu stellen und private Gespräche zu führen. Es war eine sehr angenehme und entspannte Atmosphäre.

  • Recklinghausen
  • 21.05.19
Politik
21 Bilder

Internationaler Tag gegen Homo- und Transphobie (IDAHOT)
Marl zeigt Flagge

Anlässlich des morgigen Internationalen Tages gegen Homo- und Transphobie (IDAHOT) weht am Rathaus die Regenbogenfahne. Auf Einladung von Bürgermeister Werner Arndt setzten Politiker und Bürger heute und zum dritten Mal ein sichtbares Zeichen des Respekts und der Akzeptanz gegenüber schwulen, lesbischen und anderen, nicht heterosexuellen Lebensweisen. am 15.Juni 2019 ab 12.00 Uhr startet der Vestische Christopher Street Day in Recklinghausen auf dem Rathausvorplatz ab 13:30 Uhr ist die...

  • Marl
  • 17.05.19
Politik
Vertreter der SPD sahen sich vor Ort die Lage an.

Marl
Hilfe für genervte Anwohner der Gräwenkolkstraße

„So geht es nicht weiter“, klagen Anwohner und Anwohnerinnen des Parallelweges an der Gräwenkolkstraßestraße. Durch die Kanalerneuerung, die bis zum Oktober 2019 erfolgt, ist die Durchfahrt der Straße gesperrt und viele Verkehrsteilnehmer nutzten zum Ärgernis der Anwohner die Tangente, die eigentlich nur die Zufahrt zu den Häusern sichert. „Schritttempo ist hier gefordert, doch Unverbesserliche sind hier durchgerast. Selbst ein Autobus und ein LKW zwängten sich in diesen Weg“, so ein Anwohner....

  • Marl
  • 15.05.19
Politik
Die Stadt Marl beteiligt sich jährlich an der Aktion „Flagge zeigen für Tibet!“. Im vergangenen Jahr setzen Bürgermeister Werner Arndt, Ratsmitglieder und interessierte Bürger ein Zeichen der Solidarität.

Aktion für Freiheit und Menschenrechte
Marl hießt die Tibet-Flagge am Creiler Platz

Die Stadt Marl zeigt Solidarität: Und zwar mit der tibetischen Bevölkerung, die seit sechs Jahrzenten gewaltfrei Widerstand gegen die völkerwidrige Besatzungspolitik Chinas leisten. Bei einem Aufstand gegen die chinesische Besetzung kamen 1959 mehr als 87000 Tibeter ums Leben. Zum 60. Jahrestag des Tibetischen Volksaufstandes hießt die Stadt am Montag, 11. März, um 16.30 Uhr die tibetische Flagge am Creiler Platz. Aufgefordert zur diesem Zeichen der Solidarität hat die Tibet Initiative...

  • Marl
  • 06.03.19
Sport
Ran an die Zukunft: Marl startet mit gate.ruhr in eine neue Ära nach dem Bergbau und hofft auf die Ansiedlung von internationale agierende Unternehmen.

Das Tor zum Ruhrgebiet
Gate.ruhr geht an den Start: Internationale Firmen sollen sich auf Marler Zechengelände ansiedeln

Was alle erhofft, die meisten geglaubt haben, steht jetzt schwarz auf weiß in einer Machbarkeitsstudie. Klartext: Das Gelände der ehemaligen Schachtanlage Auguste Victoria 3/7 kann zu einem Industrie- und Gewerbegebiet entwickelt werden. Diese Erkenntnis haben Gutachter jetzt vorgelegt. Nun soll es Schlag auf Schlag gehen: Noch im Frühjahr wird ein Förderantrag für die Erschließung einer ersten Teilfläche gestellt und eine Projektgesellschaft gegründet. „Der Abschluss der...

  • Marl
  • 08.02.19
Politik

Bürgerbeteiligung - Mobilitätskonzept geht in die nächste Runde

Das Mobilitätskonzept „Klimafreundlich mobil“ soll den Rahmenplan der künftigen nachhaltigen Verkehrsentwicklung in Marl bilden. Es wird als strategischer Handlungsleitfaden und Entscheidungsgrundlage für die Umsetzung der entwickelten Maßnahmen dienen. Informieren und diskutieren Seit der Auftaktveranstaltung vor einem Jahr wurden Haushaltsbefragungen und eine Online-Beteiligung durchgeführt. Darüber hinaus liegen aus verschiedenen Bestandsaufnahmen zum Fuß- und Radverkehr, zum...

  • Marl
  • 01.10.18
  • 1
Politik
Joachim Rumstadt,Vorsitzender der Geschäftsführung der STEAG, Karl-Josef Laumann, NRW Arbeitsminister, Tobias Stockhoff, Bürgermeister von Dorsten und Werner Arndt, Bürgermeister der Stadt Marl, beim Ortstermin im Industriepark Dorsten/Marl.

NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann besucht Industriepark Dorsten/Marl

Dorsten/Marl. NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) besuchte heute (Donnerstag, 3. Mai) den Industriepark Dorsten/Marl und informierte sich ausführlich über die arbeitsmarktpolitischen Impulse, die von dem gut 70 Hektar großen Areal ausgehen und positiv auf das nördliche Ruhrgebiet wirken. „Der Industriepark Dorsten/Marl steht vorbildlich dafür, wie Städte im Ruhrgebiet mit dem Strukturwandel umgehen können: interkommunal, pragmatisch und mit Innovationsgeist“, so Arbeitsminister...

  • Dorsten
  • 03.05.18
Politik

Nebeneinkünfte des Bürgermeisters der Stadt Marl

Der Bürgermeister ist  Mitglied im Verwaltungsrat, der Zweckverbandsversammlung und dem Risikoausschuss der Sparkasse Vest Recklinghausen. Für die Teilnahme an den Sitzungen des Verwaltungsrates der Sparkasse Vest Recklinghausen wurde in der Zeit vom 01. Januar 2017 bis 31. Dezember 2017 eine Vergütung in Höhe von 4.600 Euro gezahlt (Teilnahme an fünf von fünf Sitzungen). Im Jahre 2017 hat eine Sitzung der Zweckverbandsversammlung der Sparkasse Vest Recklinghausen stattgefunden, an der der...

  • Marl
  • 14.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.