Werner Teiche

Beiträge zum Thema Werner Teiche

Natur + Garten
29 Bilder

Bewegung ist das halbe Leben
Spaziergang am Werner Teich in Bochum Harpen

Es ist ja schon ne tolle Sache, was man mit uns Bürgern alles macht. Es ist fast alles dicht, wo will'se da noch hin. In den Naherholungsgebieten fast überall Maskenpflicht, da sie natürlich überlaufen sind. Auch wenn man unterwegs ist und ein natürliches Bedürfnis verspürt, die öffentlichen Toiletten sind alle geschlossen. Auch die Vermüllung nimmt verstärkt zu. Es wird immer schwieriger Orte zu finden, die nicht überlaufen sind. Solch ein Ort sind die Werner Teiche, auch Harpener Teiche...

  • Witten
  • 31.03.21
  • 13
  • 6
Natur + Garten
Ordentlich Anlauf nehmen und erst mal ein paar Meter über dem Wasser fliegen!
4 Bilder

Eine wunderbare Reise durch die Gänsewelt des Ruhrgebiets - 8

Ein paar Wochen nach der anstrengenden Schwingenmauser waren meine Eltern wieder voll befiedert. Und auch meine Geschwister und ich hatten ein wunderschönes, vollständiges Federkleid. Wir sahen schon fast aus wie Mama und Papa. Nur wer ganz genau hinsah, konnte kleine Unterschiede im Gefieder entdecken. Wir Junggänse hatten eine Art Wolkenmuster im Bauchgefieder und die alten Gänse eine Art Streifenmuster. Unsere Bürzelfedern haben noch feine braune Muster, während die der alten Gänse ganz weiß...

  • Bochum
  • 21.02.16
  • 2
  • 6
Natur + Garten
So sah ich aus als meine Daunen von den Federn weggeschoben wurden. Ziemlich wilde Frisur ...
3 Bilder

Eine wunderbare Reise durch die Gänsewelt des Ruhrgebiets - 6

Es wurde Sommer und die Tage wurden wärmer. Meine Eltern verloren plötzlich ihre Federn. Überall lagen die langen Federn der erwachsenen Gänse herum. Ich war in Sorge, aber meine Mama erklärte mir, dass Gänse jedes Jahr im Sommer ihr Federkleid erneuern müssen. Die Federn nutzen sich beim Fliegen ab und deshalb werden die großen Federn an ihren Schwingen abgestoßen und nach ein paar Wochen durch neue ersetzt. Irgendwie sahen die Erwachsenen schon komisch aus – sie waren ein bisschen nackt auf...

  • Bochum
  • 06.02.16
  • 4
Natur + Garten
Wer genau hinsieht kann uns Gänseküken unter Mamas Flügel entdecken!
2 Bilder

Eine wunderbare Reise durch die Gänsewelt des Ruhrgebiets - 2

AKA erblickt das Licht der Welt Im Jahr 2009 habe ich das Licht der Welt entdeckt - an den Harpener Teichen in Bochum. Schon bevor ich aus meinem Gänseei geschlüpft bin, kannte ich die Stimme meiner Mutter. Groß war die Freude, als ich sie endlich sehen konnte. Meine Mutter war ein wunderschöne Gans mit großen schwarzen Augen, einem tiefschwarzen Schnabel, einem schneeweißen Kinnband und sanfter Stimme. Stolz und glücklich schaute sie mich und meine Geschwister im Nest an. Auch die Stimmchen...

  • Bochum
  • 09.01.16
  • 6
Natur + Garten
Foto: Molatta

Rattengift an Werner Teichen ausgelegt - grüne Kugeln vergiften Terrier

Eine 48-jährige Bochumerin spazierte mit ihrem Hund am Montag, dem 12. Dezember, gegen 16.15 Uhr, an den Werner Teichen im Bereich der Werner Straße entlang. Ihren braunen Terrier führte sie an der Leine. Plötzlich holte der Hund etwas aus einem Gebüsch heraus, zerpflückte und fraß es. Da sich dieser Vorgang sehr schnell ereignete, konnte die Bochumerin nicht genau erkennen, was ihr Tier aus dem Gebüsch gezogen hatte. Jedoch nahm sie ein dunkles Objekt mit einem Durchmesser von etwa 10...

  • Bochum
  • 13.12.11
  • 11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.