Wesel-Büderich

Beiträge zum Thema Wesel-Büderich

Vereine + Ehrenamt
Kai Halswick ist nicht nur König, sondern nun auch neuer Präsident bei der St. Petri-Junggesellenschützenbruderschaft Wesel-Büderich.
2 Bilder

Amtierender König Kai Halswick nun auch zum Vereins-Präsident gewählt
Neuer Präsident bei der St. Petri-Junggesellenschützenbruderschaft Wesel-Büderich

Bei der St. Petri-Junggesellenschützenbruderschaft 1450 Büderich e.V. wurden die Vorstandsämter neu besetzt. Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Der bis dato amtierende Präsident Lukas Krämer hat sein Amt an Kai Halswick abgegeben. Dieser ist somit zeitgleich König und Präsident des Vereins. Sein Stellvertreter bleibt Jan Satzinger. Dem geschäftsführenden Vorstand gehören außerdem Dennis Hoppen alsKassierer sowie Simon Hoffacker als Schriftführer an. Jannik Hoppen wurde zum...

  • Wesel
  • 10.01.20
Kultur
Symbolfoto

Am Volkstrauertag (Sonntag, 17. November), um 12 Uhr am Ehrenmal in Wesel-Büderich
Gedenkfeier zum Volkstraurtag in Wesel-Büderich

Der Koordinationsausschuss Büdericher Vereine gestalten den Volkstrauertag in Wesel-Büderich. Im Einvernehmen mit dem Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge, Ortsverband Büderich wird am Volkstrauertag (Sonntag, 17. November), um 12 Uhr am Ehrenmal in Büderich eine Feier zum Gedenken der Kriegstoten veranstaltet. Der Koordinationsausschuss lädt hierzu Interessierte ein. Die Teilnehmer treffen sich um 11.45 Uhr am Marktplatz. "Von dort gehen wir, nach Ende des Gottesdienstes in St. Peter...

  • Wesel
  • 07.11.19
Kultur
Anlässlich des 90. Geburtstages im Ende Januar dieses Jahres lädt das Tambourkorps Büderich zu seinem dritten Winterkonzert am Sonntag, 15. Dezember, um 17 Uhr (Einlass ab 16.30 Uhr) in die Pfarrkirche St. Peter zu Büderich ein.

Winterkonzert am Sonntag, 15. Dezember, um 17 Uhr in die Pfarrkirche St. Peter
Tambourkorps Büderich feiert 90-jähriges Jubiläum

Anlässlich des 90. Geburtstages im Ende Januar dieses Jahres lädt das Tambourkorps Büderich zu seinem dritten Winterkonzert am Sonntag, 15. Dezember, um 17 Uhr (Einlass ab 16.30 Uhr) in die Pfarrkirche St. Peter zu Büderich ein. Eintrittskarten für 12 Euro, bzw. 8 Euro für Kinder und Jugendliche (6 bis 15 Jahren) gibt es in den Büdericher Filialen der Sparkasse und Volksbank. Zudem können die Karten erstmalig über einen Online-Ticketshop (https://tambourkorps.ticket.io) erworben werden....

  • Wesel
  • 06.11.19
Vereine + Ehrenamt
Johannes Gestmann siegt beim Pokalkegeln der Büdericher Rentner. Frank Brauckmann (letzter Pokalsieger) und Präsident Rainer Behrendt überreichen ihm den Wanderpokal.

Johannes Gestmann siegt beim Pokalkegeln der Büdericher Rentner

16 Rentner der Gemeinschaft trafen sich zum Pokalkegeln. Einen spannenden Kampf lieferten sich bis zum Schluss Johannes Gestmann mit Abert Abram. Schließlich siegte Johannes Gestmann mit zwei Punkten Vorsprung. Dafür überreichten ihm Frank Brauckmann (letzter Pokalsieger) und Präsident Rainer Behrendt den Wanderpokal. Für das nächste Jahr wurde auch wieder das Pokalkegeln angeregt und eine Revanche abgesprochen.

  • Wesel
  • 05.11.19
Vereine + Ehrenamt
60 Bilder

Büderich im Ausnahmezustand
Schützen ziehen durchs Dorf - für Ehrenpräsident Robert Braem und sein Herzblatt Ursula

Fackelzug zu Ehren der Goldhochzeit des Ehrenpräsidenten 50 Jahre verheiratet sind Robert Braem, Ehrenpräsident der St. Sebastianus Bürgerschützen Bruderschaft 1424 Büderich e V. und seine Frau Ursula. Um das zu feiern, zogen die Schützenbrüder des Vereins zusammen mit denen der St. Pankratius Bruderschaft Gest am Freitag in einem Fackelzug durchs Dorf. Ausgangspunkte waren das „Alte Stadttor“ und die Marktschänke, von wo aus sich die Vereine nach dem Vorglühen in Bewegung setzten. Vom...

  • Wesel
  • 07.09.19
Kultur
Eine Arbeitsgruppe plant derzeit das „200- jährige Jubiläum St. Peter Büderich“, das im Jahr 2021 begangen werden soll. Dazu wird um Hilfe aus der Wesel-Büdericher Bevölkerung gebeten.
Auf der Büdericher Kirmes am Sonntag, 8. September, ist die Arbeitsgruppe mit einem Stand vertreten. Ansprechpartner: Rudolf Friedhoff, Telefon 02803/1735.

Arbeitsgruppe bittet Büdericher Bevölkerung um alte Bilder und Beiträge aus den letzten 200 Jahren
Erste Pläne für das Jubiläum "200 Jahre St. Peter Wesel-Büderich"

Damit das „200- jährige Jubiläum St. Peter Büderich“ im Jahr 2021 begangen werden kann, hat sich eine Arbeitsgruppe gebildet. Dieser Arbeitsgruppe gehören an:  Pastor Georg Zglinnicki von der Kirchengemeinde St. UlrichBarbara Moree, Hans-Georg van Husen, Anne Halswick, Lisa und Wolfgang Hofacker, Josef Kuhlmann, Wenzel Brentjes, Arnold Tepass als Vertreter des Heimatverein Büderich & Gest e. V. sowie Ursula und Rudolf Friedhoff. Pfarrer Dietmar Heshe wird über die Arbeit der Arbeitsgruppe...

  • Wesel
  • 03.09.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Mareike Decker mit dem Langstock.
3 Bilder

Kyusho-Jitsu, Kobudo, Tai Chi Chuan
Büdericher Kampfkunstverein bietet Schnupperangebote im Mai an

"Kyusho-Jitsu" (Selbstverteidigung durch Ansteuern von Nervenpunkten), "Kobudo" (Waffenlehre aus Okinawa) sowie "Tai Chi Chuan": Diese drei asiatischen Kampfkunst- und Bewegungsformen finden immer größeren Anklang bei "Jung" und "Älter", bei Frauen und Männern, bei bereits aktiven Kampfsportlern, Einsteigern oder Rückkehrern. Guter Ruf in ganz NRW Der Karate Dachverband Nordrheinwestfalen (KDNW) möchte daher Kyusho-Jitsu, Kobudo und Tai Chi Chuan über Schnupperkurse bis hin zu kompletten...

  • Wesel
  • 25.04.19
Vereine + Ehrenamt
Das neue Königspaar, Sabine Abram und Jochen Kirchhoff mit dem Hofdamen Heike Oppoli und Corinna Olk, sowie den Königsdienern René Tigler und Rainer Oppoli
54 Bilder

Sabine Abraham und Jochen Kirchhoff regieren bis 2021 die Schützen in Büderich-Gest

Alle (drei) Jahre wieder: Sabine Abraham und Jochen Kirchhoff regieren bis 2021 Alle drei Jahre feiert die St. Pankratius Schützenbruderschaft Gest ihr Schützenfest, bei dem ein neuer König mit seiner Königin die Regentschaft in dem Wesel- Büdericher Ortsteil übernimmt. Am letzten Wochenende war es wieder so weit. Zwei Aspiranten, Jochen Kirchhoff und Thomas Halswick, schossen um die Königswürde. Um 18.57 Uhr stand der neue König dann fest. Es war Kirchhoff, der den Vogel mit dem 51. Schuss...

  • Wesel
  • 17.07.18
  •  1
  •  3
Ratgeber

Einschränkungen im Busverkehr aufgrund der Bauarbeiten an der B58

Aufgrund von Bauarbeiten wird die B58 in Wesel-Büderich halbseitig vom 12. Juni an für voraussichtlich vier Wochen gesperrt. Es kommt dadurch zu weiteren Behinderungen im Busverkehr. Die Buslinien SB7, 66, 67 und 68 können die Haltestelle "Winkeling" in Richtung Wesel zeitweise nicht anfahren. Im weiteren Verlauf der Baumaßnahme wird dann auch die Haltestelle "Büderich Markt" nicht bedient.

  • Wesel
  • 11.06.18
Ratgeber
in der ehemaligen Kapelle des Hauses Marien von links: Günter Peschges (Aufsichtsrat Marienstift); Pfarrer Dietmar Heshe, Norbert Pötters (Aufsichtsrat Marienstift), Andreas Heßeling (Geschäftsführer Marienstift) und Willi Keisers (Aufsichtsratsvorsitzender Marienstift)
2 Bilder

Neue Pläne fürs Haus Marien in Büderich

Betreutes Wohnen Verwaltung durch Marienstift Alpen gGmbH 1866 wurde das Haus Marien an der Pastor-Bergmann-Straße in Büderich als Krankenhaus erbaut und 1952 erweitert. Nachdem es von 1962 bis 1995 als Altenheim fungierte, baute es die Büdericher Kirchengemeinde St. Peter 1997/98 zu Wohnzwecken um. 19 Zwei- bis Vierzimmerwohnungen mit 45 bis 105 m² bieten seitdem Alleinstehenden, Paaren und Familien jeden Alters bezahlbaren Wohnraum. Gleichzeitig machte sich die Kirchengemeinde...

  • Wesel
  • 28.04.18
  •  1
  •  1
Natur + Garten
© Andreas Molatta , 21.02.2013 , Bochum ,
Polizei

Leblose Person im Rhein bei Büderich entdeckt: Polizei identifiziert den Vermissten aus Köln

Wesel (ots) - Am Mittwochnachmittag gegen 14.50 Uhr entdeckte ein Mitarbeiter einer Abbruchfirma im Rhein bei Büderich eine leblose Person. Der Tote konnte anhand einer Tätowierung als ein 23-jähriger Mann aus Köln identifiziert werden, der dort seit dem 18.04.18 nach einem Bad im Rhein vermisst wurde. Dies teilt die Kreispolizeinehörde Wesel mit. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

  • Wesel
  • 26.04.18
Politik
Friedrichstraße - heute Pastor-Bergmann-Straße
8 Bilder

Dorfentwicklung Büderich - Zwischenfazit

Das Dorfinnenentwicklungskonzept Büderich ist auf einem guten Weg. Nach gut einem Drittel des gemeinsamen Weges ist es Zeit für ein erstes Zwischenfazit. Im Anschluss an die gut besuchte Auftacktveranstaltung und den Dorfrundgang sind die gesammelten Vorschläge den drei Handlungsfeldern "Gemeinschaftliches Dorfleben", "Dorfbild und Dorfgestaltung" und "Erhalt und Nutzung der historischen Bausubstanz" zugeordnet und von entsprechenden Arbeitsgruppen konkretisiert worden. In vielen guten...

  • Wesel
  • 05.05.17
Überregionales
Stellten das neue "Branchenbuch Büderich" vor: Christoph Gardemann, Marco Marschall, Peter Wanders, Dietmar Bruns, Jörg Rubinowski und Wilhelm Tepaß
2 Bilder

Branchenbuch Büderich

Zweite Auflage vorgestellt Über 70 Mitglieder des Werberings vertreten Die zweite Auflage des „Branchenbuch Büderich“ ist erschienen. Dies wurde gestern mit einer Veranstaltung durch den Werbering auf dem Marktplatz des Polderdorfes gewürdigt. Neben alkoholfreien Getränken gab es ab 16.00 Uhr kostenlose Grillwürstchen der ortsansässigen Fleischerei Tepaß. Ziel des Branchenbuches, für dessen Gestaltung und Druck Thorsten Kraemer vom gleichnamigen Büdericher Grafikbüro verantwortlich...

  • Wesel
  • 28.04.17
Vereine + Ehrenamt
50 Jahre "Auf die Damen" in Büderich. Hinten: Werner Kohl (71), Karl-Heinz Tekolf (70 und seit über 20 Jahren Kassierer), Präsident Theo Rennings (73), Ewald Baumgart, vorne: Erwin Baumgart (74), Hans Gerd Moree (67) und Helmut Pilch (57)

50 Jahre „Auf die Damen“: Büdericher Kegelclub feiert ein besonderes Jubiläum

Büdericher Kegelclub feiert Jubiläum Theo Rennings von Anfang an Präsident Seit 50 Jahren besteht er nun, der Büdericher Kegelclub „Auf die Damen“, der 1967 von den elf Mitgliedern der Reservemannschaft des SV Büderich gegründet wurde. Präsident Theo Rennings bekleidet sein Amt von Beginn an. „Bis heute“, vermutet er mit einem Augenzwinkern, „wollte sich kein anderer damit herumschlagen“. Kassierer Karl- Heinz Tekolf sorgt seinerseits seit über 20 Jahren für die einwandfreie Führung der...

  • Wesel
  • 18.03.17
Überregionales
Freuen sich auf das Projekt: Frank Decker (Baukirchenmeister), Susanne Kock (Pfarrerin der ev. Gemeinde Büderich im Kirchenkreis Wesel), Rainer Rabsahl (Geschäftsführer EV. Krankenhaus Wesel GmbH) und André Gorres (Leiter des Geschäftsbereiches Pflege- und Senioreneinrichtungen)
2 Bilder

Ev. Krankenhaus Wesel baut auf Grundstück der ev. Kirchengemeinde Büderich

Ein Gewinn für das Polderdorf Senioreneinrichtung entsteht an der Weseler Straße „Als ich das Grundstück gesehen habe“, so Rainer Rabsahl, „war ich sofort Feuer und Flamme“. Rabsahl ist Geschäftsführer der „Evangelische Krankenhaus Wesel GmbH“ und die Rede von dem Grundstück an der Weseler Straße gegenüber der Büdericher Sparkassenfiliale, von dem sich ca. 3200 m² im Besitz der evangelischen Kirchengemeinde befinden, während der andere kleinere Teil der Stadt Wesel gehört. Auf diesem...

  • Wesel
  • 18.02.17
  •  1
  •  3
Kultur
Der Autor zieht die Zuhörer in seinen Bann
3 Bilder

Das „Schwarze Schaf“ im Wohnzimmer

Thomas Hesse liest bei Familie Friedhoff in Büderich Verlosung des „Der Weseler“ gewonnen Ca. zwei Stunden unterhielt der Autor der Niederrheinkrimis, Thomas Hesse, die dreizehn Gäste der Eheleute Friedhoff in Wesel- Büderich. Zwei kurzweilige Stunden, in denen es bei Knabbereien und nicht nur alkoholfreien Getränken um kleine Anekdoten aus seiner Anfangszeit als Autor, um die in einer Bierlaune geborene Idee, ein Buch zu schreiben; aber natürlich auch um die Bücher selber ging....

  • Wesel
  • 15.01.17
Kultur
Auch einige Jungs des Kindergartens St. Marien nahmen am bundesweiten Projekt „Ich bin ein LeseHeld“ teil. Ihnen las  Benedikt Friedhoff vor.

Spannende (Vorlese-)Reise im Feuerwehrauto für einige Kindergarten-Jungs aus Büderich

Büderich. „Dürfen wir uns heute wieder ein Buch ausleihen?“, diese Frage wurde von den acht Jungen des Kindergarten St. Marien am meisten gestellt, als sie im Rahmen des bundesweiten Projekts „Ich bin ein LeseHeld“ die Pfarrbücherei St. Peter Büderich besuchten. "Dieses Projekt wird vom Borromäusverein e.V. unterstützt und richtet sich speziell an Jungen im Alter von vier bis zehn Jahren, da diese sich, erfahrungsgemäß, im Umgang mit Büchern schwerer tun, als gleichaltrige Mädchen.", heißt...

  • Wesel
  • 14.11.16
Vereine + Ehrenamt
Der Kirmesausschuss vor dem Gasthof van Gelder
2 Bilder

Büdericher Kirmes-Veranstalter rüsten auf: Bungee Jumping, Polderbier und Happy Hour

Neues Konzept für Büdericher Kirmes Viel Spaß und Action für kleines Geld Am 10. Und 11. September dieses Jahres findet wieder die Büdericher Familienkirmes auf dem und um den Marktplatz statt, diesmal allerdings, aufgrund des schwindenden Interesses der Schausteller an dörflichen Kirmesveranstaltungen, mit einem ganz neuen Konzept, bei dem Familien und Kinder im Mittelpunkt stehen. Das Motto lautet „Viel Spaß und Action für kleines Geld“. Die Umsetzung des Konzeptes, das in mehreren...

  • Wesel
  • 24.08.16
  •  1
Politik
Jana Wittig und Walter Pütz halten die Abschaltung für sehr gefährlich
6 Bilder

Ein Dorf sieht „Gelb“: Probeabschaltung der Ampel in Büderich für zwei Monate

Nachdem sich durch die Verlegung der B58 die Anzahl der Autos, welche die Weseler Straße in Büderich benutzen, von ca. 20000 pro Tag auf ca. 4500 reduziert hat, sieht die Stadt Wesel keinen Grund mehr, die Ampel an der Kreuzung Marktstraße, Rheinallee/ Weseler Straße weiter in Betrieb zu halten. Diese könnte nach Meinung der Verwaltung an anderer Stelle effizienter und kostenreduzierender eingesetzt werden. Nun soll eine zweimonatige Probeabschaltung, die bereits in der letzten Woche...

  • Wesel
  • 19.03.16
  •  2
Kultur
Die Leiterin des Familienzentrums "Regenbogenhaus" mit Fiona, Amelie und Lukas vor dem geschmückten Baum auf dem Büdericher Marktplatz
2 Bilder

Lebendiger Adventskalender 2015

Bereits liebe Tradition in Büderich Quer durchs Dorf Am 1. Dezember um 18.00 Uhr ist es wieder soweit, zum dritten Mal wird am geschmückten Tannenbaum auf dem Büdericher Marktplatz das erste Türchen des ökumenischen lebendigen Adventskalenders geöffnet. „Sinn des Ganzen ist“, so die Mitinitiatorin, Martina Hantermann, „Menschen zusammenzubringen und sich gemeinsam den Vorbereitungen des Weihnachtsfestes zuzuwenden“. Deswegen zieht sich dieser Adventskalender durch das ganze Dorf, indem...

  • Xanten
  • 30.11.15
Überregionales
Alina Wadleich, eine der beiden Betriebsleiterinnen mit Thomas Dams
10 Bilder

Backwerkstatt Dams eröffnet

Ein weiteres Highlight im Gewerbegebiet Büderich Qualität ist das A und O Nachdem am 22. September Richtfest gefeiert wurde, eröffnet am Donnerstag, Dams´Backwerkstatt als zweiter Betrieb im neuen Gewerbegebiet Büderich ihre Pforten. Der Name „Backwerkstatt“ sagt einiges über die Eigenschaften des neuen Geschäftes aus; denn alle Speisen, bei denen es möglich ist, werden von Hand und vor den Augen des Publikums hergestellt. „Wir müssen uns von den Mitbewerbern abheben“, ist das erklärte...

  • Wesel
  • 24.11.15
  •  1
Überregionales
Bürgermeisterin Ulrike Westkamp mit Betreiber Tassilo Pitschi bei der Freigabe der Tank und Rastanlage. Mit dabei Wirtschaftsförderer Johannes Opgen- Rhein (rechts) und Vertreter der Shell
4 Bilder

Tank und Rast an der B 58n in Büderich eröffnet / Einziger Betrieb seiner Art weit und breit

Mit Shell Tankstelle neues Gewerbegebiet eingeweiht Am 18. November wurde - nach etwas über einjähriger Bauzeit - mit der feierlichen Eröffnung des ersten Betriebes, der Shell Tank- und Rastanlage, gleichzeitig das neue Gewerbegebiet im linksrheinischen Weseler Ortsteil Büderich eingeweiht. In ihrer Eröffnungsrede betonte die Weseler Bürgermeisterin, Ulrike Westkamp die Wichtigkeit dieses neuen Gewerbegebietes im Rahmen der geänderten Verkehrsführung B 58, sowie der im Bau befindlichen...

  • Wesel
  • 19.11.15
  •  2
Überregionales
Thomas und Kathrin Dams mit der Weseler Bürgermeisterin, Ulrike Westkamp
5 Bilder

Richtfest bei der Büdericher Backwerkstatt

Café Dams an der neuen Tank und Rast Wesel- Büderich Eröffnung voraussichtlich am 18. November Es geht in den Endspurt. Am 22. September feierte das Team Dams, allen voran die Bauherrn Thomas und Kathrin Dams, das Richtfest ihrer Gastronomie an der neuen Tank und Rast Wesel- Büderich. Weit über 100 Gäste, u. a. die Weseler Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, waren der Einladung, an den Feierlichkeiten teilzunehmen, gefolgt. Zu der Zeremonie des Richtfestes hatte Petrus ein Einsehen und...

  • Wesel
  • 23.09.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.