Westdeutsche Meisterschaften

Beiträge zum Thema Westdeutsche Meisterschaften

Sport
  4 Bilder

Lena Metzler wird Westdeutsche Meisterin im Hochsprung und bleibt weiterhin Nummer eins in Deutschland

Lena Metzler wird Westdeutsche Meisterin im Hochsprung und bleibt weiterhin Nummer eins in Deutschland Die Leichtathleten des LC Adler Bottrop konnten ihre derzeitige Erfolgsserie bei den Westdeutschen Meisterschaften der Jugend M/W15 fortsetzen. Sieben Bottroper Athleten gingen dabei an den Start im sauerländischen Arnsberg-Hüsten, um auf die Konkurrenz aus dem eigenen Landesverband Nordrhein und den Verbänden Westfalen und Rheinland zu treffen. Für viele Athleten war es das letzte große...

  • Arnsberg
  • 28.06.16
Sport
  3 Bilder

Marius Lewald vom LC Adler Bottrop wird Westdeutscher Hallenmeister über 60 m Hürden

Der Wettkampfhöhepunkt der diesjährigen Leichtathletik-Hallensaison für die Altersklasse U18 fand auf der Fritz-Jacobi-Sportanlage des TSV Bayer 04 Leverkusen statt. Die Top-Athleten aus den drei Leichtathletikverbänden Nordrhein, Westfalen und Rheinland trafen an diesem Wochenende bei den Westdeutschen Hallenmeisterschaften aufeinander, um die Besten in den jeweiligen Disziplinen zu ermitteln. Mit von der Partie waren fünf Athleten des LC Adler Bottrop. Marius Lewald, Jona Jandewerth und Jonas...

  • Bottrop
  • 01.02.16
Sport
  2 Bilder

Marius Lewald wurde Dritter über 60 m Hürden bei den Westdeutschen Hallenmeisterschaften

Die besten Sportler der Leichtathletik-Verbände Westfalen, Nordrhein und Rheinland trafen sich in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle zu den Westdeutschen Hallenmeisterschaften der Altersklassen U18, Männer und Frauen. Für die Altersklasse U18 ist das die höchste Hallenmeisterschaft in Deutschland. Eine entsprechende Deutsche Hallenmeisterschaft gibt es erst in der Altersklasse U20. Aus Bottrop hatte sich Marius Lewald vom LC Adler Bottrop schon frühzeitig für die 60 m Hürden und die 60 m...

  • Dortmund-City
  • 01.02.15
  •  1
  •  2
Sport
Sami Ritzmann, Lisanne Faber und Justus Köhne starteten bei den Westdeutschen Meisterschaften in Hagen.
  2 Bilder

ASV Iserlohn: Justus Köhne sprintet auf Platz fünf in Westdeutschland

Vier Läufer des ASV Iserlohn hatten sich für die Westdeuschen U16-Meisterschaften am 14. Juli in Hagener Ischelandstadion qualifiziert. Zwei von ihnen kamen auch ins Ziel. Überragend war dabei der Start von Justus Köhne über 100 Meter. Hanna Heucks musste leider wegen akuter Übelkeit auf einen Start auf der 800 Meter-Distanz verzichten. Sami Ritzmann versuchte sich auf der 3.000 Meter-Strecke musste aber aufgeben. Justus Köhne steigert derweil über seine Paradedisziplin, den 100 Meter,...

  • Iserlohn
  • 15.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.