Westfalenhalle

Beiträge zum Thema Westfalenhalle

Kultur
18 Bilder

Fotos: Billy Talent rocken die Westfalenhalle

Achtung ausflippen: Wo die Kanadier von Billy Talent um Leadsänger Benjamin Kowalewicz aufkreuzen, sorgen sie für Verzückung. Kein Wunder, ist die Band, die bereits 1993 als Pezz gegründet wurde, eine absolute Live-Macht. So auch in der Dortmunder Westfalenhalle, wo Billy Talent am Montagabend vor rund 8000 begeisterten Fans alle Hits servierten. Hier gibt es einige Impressionen.

  • Herten
  • 07.08.17
  • 3
Kultur
Rolling Stones 1976 in der Westfalenhalle. Als Vorgeschmack hier schon mal eine Collage von Franz Ostermeier. Mick Jagger am Piano bei "Fool To Cry". Fotos von Gerd Coordes, Reportagen, Texte und Interviews von Thilo Kortmann.

THE ROLLING STONES - SIE KOMMEN! MICK JAGGER: "DORTMUND WAR DAS GRÖSSTE"

SIE KOMMEN! MICK JAGGER: "DORTMUND WAR DAS GRÖSSTE" VON THILO KORTMANN Dortmund - Ab dem 10. März herrscht im Foyer des Kongresszentrums der Westfalenhalle Ausnahmezustand. Dann sieht man wieder verstärkt die rote Zunge. Nein, die Stones machen nicht Halt auf ihrer Welttournee, bei der sie momentan durch Südamerika tingeln und Millionen Fans begeistern. Und das bei einem Durchschnittsalter von 70 auf der Bühne. Heftigst gerockt wird noch ohne Prothese und Rollator. Jagger wie "Tarzan am Seil"...

  • Dortmund-City
  • 29.02.16
Kultur
Blid links (Carl van der Walle): Die Stones von damals. Bild rechts: Stones-Fotograf Gerd Coordes (1. von links) bei der Pressekonferenz zum 90. der Westfalenhall
2 Bilder

HEUTE MÜSSEN DIE STONES BEWACHT WERDEN

ROLLING-STONES-AUSSTELLUNG IN DER WESTFALENHALLE / WTSMG ARBEITET MIT AN BUCH / ERSTE AUSZÜGE AUS DEM STONES-BUCH VON THILO KORTMANN Dortmund / Rio de Janeiro - Früher ging von den Rolling Stones eine Gefahr aus. Dagegen muss die Band heute bewacht werden. Auf ihrer Welt-Tournee, momentan in Südamerika, werden die Multimillionäre nun dauerbewacht. Weil Banden es auf die reichen Musiker abgesehen haben könnten. Vor rund 50 Jahren musste dagegegen Polizei die Gesellschaft vor den Rockern...

  • Dortmund-City
  • 22.02.16
  • 2
Politik
PK zu 90 Jahre Westfalenhalle -  Stones-Fotograf Gerd Coordes, Kinderlachen-Geschäftsführer Marc Peine, Leiter des Wirtschaftsarchivs Dr. Karl-Dieter Ellerbrock, Westfalenhallen-Geschäftsführerin Sabine Loos, Pressesprecher Dr. Andreas Weber (v.l.)

KINDERLACHEN-GALA UND ROLLING STONES ZUM 90. GEBURTSTAG DER WESTFALENHALLE

Dortmund - Am Samstag, den 28.11.2015 wird die Westfalenhalle 90 Jahre alt. Ende November 1925 wurde die Mehrzweckhalle aus Holz fertiggestellt. Nach den Kriegsbomben im 2. Weltkrieg brannte die Halle komplett ab. 1952 wurde eine neue Halle aus Stahl und Glas eingeweiht. Zum großen runden Geburtstag gibt es am kommenden Samstag die große Kinderlachen-Gala mit viel Musik und etlichen Promis, die sich für den guten Zweck einsetzen. Zudem werde ein Unikat von Rolling-Stones-Legende Bill Wyman...

  • Dortmund-City
  • 26.11.15
Kultur
31 Bilder

Fotos: Großes Kino mit Aerosmith in der Westfalenhalle

Sieben Jahre hat es gedauert - und die Fans haben brav gewartet: Aerosmith um den 66-jährigen Frontmann Steven Tyler machten in der Dortmunder Westfalenhalle Station. Klar, dass es rappelvoll war. Mit seinem Gitarren-Sidekick Joe Perry sorgte Tyler für einen denkwürdigen Abend, an dem alle großen Hits wie "Walk this way", "Eat the rich" oder "I Don't Want to Miss a Thing" dem hungrigen Auditorium zum Fraß vorgeworfen wurden. Das Alter sah man den "Toxic-Twins" kaum an, die Show war mitreißend,...

  • Herten
  • 19.06.14
  • 2
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.