Westhofen

Beiträge zum Thema Westhofen

Ratgeber

Ruhrtalradweg erhält in Westhofen eine Asphaltdecke

Der Ruhrtalradweg erfährt in einem kleinen Teilstück in Westhofen eine Verbesserung. Der Weg, auf dem das Areal der DEW21 umfahren wird, erhält eine Asphaltdecke - und eine neue Wegführung. Die Stadtentwässerung Schwerte wird mit dieser Arbeit am 18. November beginnen. Sie dauert bis zum 6. Dezember. In dieser Zeit wird der Radverkehr über die Bruchstraße und die Hagener Straße umgeleitet. Die Strecke ist ausgeschildert. Radfahrer*innen wird die Maßnahme freuen. Vor allem in der Kehre des...

  • Schwerte
  • 15.11.19
Kultur
3 Bilder

Dem schlechtem Wetter zum Trotz:
Viele Besucher beim traditionellen Reibekuchenessen auf dem Ebberg

Kälte, Wind und Regen konnten sie nicht aufhalten. Hunderte Besucher machten sich am Freitag auf den Weg zum Naturfreundehaus Ebberg in Westhofen. Das hatte zum großen Reibekuchenessen geladen. Traditionell findet dieses einmal im Jahr, am 1. November statt. Am Allerheiligen-Feiertag werden dann vor den Augen der Gäste, im Biergarten, frische Kartoffeltaler zubereitet und serviert. So auch dieses Mal und die Nachfrage war wie immer riesig. An den beiden Bratstellen bildeten sich zeitweilig...

  • Schwerte
  • 02.11.19
  •  1
Natur + Garten

Stadt Schwerte teilt mit:
Buche und Birke müssen gefällt werden

Eine Buche und eine Birke müssen in Westhofen gefällt werden. An der Amtswiese, in der Nähe der Amtsstraße, hat eine Buche Pilzbefall im Stammfuß, was zu einer starken Beeinträchtigung der Standsicherheit führt. Und am "Alten Hellweg" trifft es eine abgestorbene Birke. Wahrscheinlich werden die Bäume am ersten Septemberwochenende gefällt.

  • Schwerte
  • 21.08.19
Politik
SPD Schwerte - klare Kante klare Ziele

CDU-Fraktion will die Zahl der Sportplätze in Schwerte reduzieren
Die SPD sagt hierzu ganz klar NEIN!

Stellungnahme der SPD zum Thema - Mit einem Masterplan zu weniger Sportstätten. Der Antrag der CDU-Fraktion, mit Hilfe eines Masterplans die Zahl der Sportplätze in Schwerte zu verringern, erstaunt die SPD Schwerte und erzeugt großes Unverständnis. Die CDU stellt fest, dass es zu wenig Kinder in den Schwerter Sportvereinen gibt. Und die einzige Konsequenz, die ihr einfällt, ist, die Zahl der Sportplätze zu verkleinern. Wenn tatsächlich viele Kinder, und in Schwerte gibt es laut...

  • Schwerte
  • 26.03.19
  •  1
Politik

Entwicklungskonzept für Westhofen startet

Westhofen ist das Zuhause von 6.000 Menschen – am Rande des Ruhrgebietes, inmitten von Wald und in direkter Nähe der Ruhr bildet der Stadtteil der Stadt Schwerte einen Wohnort mit lebendigem Vereins- und Nachbarschaftsleben. Erste Workshops und Umfragen mit Bürgern im Stadtteil haben aufgezeigt, dass Gebäude saniert, Leerstände neu genutzt und die Versorgungslage verbessert werden muss. Mit der Erarbeitung eines Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzepts (ISEK) will die Stadt Schwerte...

  • Schwerte
  • 26.10.18
Überregionales

Westhofen: Hagener Straße wird halbseitig gesperrt

Zu einer halbseitigen Sperrung der Hagener Straße zwischen dem Kreisverkehr Westhofen und der Brücke A45 kommt es in der Zeit von Montag, 2. Juli, bis voraussichtlich Dienstag, 10. Juli. Grund für die Sperrung ist eine Erneuerung der Fahrbahn. Die Bushaltestellen „Ruhrakademie“ der Linie 594 (Schwerte-Hagen) werden ersatzlos gestrichen. Als Alternative können die Haltestellen „Im Ostfeld“, in der Wannebachstraße, benutzt werden. 

  • Schwerte
  • 22.06.18
Natur + Garten

Westhofen: Bäume werden eine Woche später gefällt

Die für den Samstag (21. Oktober) angekündigten Fällungen zweier Eschen am Ehrenmal in Westhofen erfolgen eine Woche später: am Samstag (28. Oktober). Die Sperrung des betroffenen Bereiches läuft ab 5 Uhr. Am kommenden Samstag, lässt die Stadt Schwerte vier Eschen und eine Kastanie am Hellpoth fällen. Daher wird der Parkplatz ab 14 Uhr gesperrt.

  • Schwerte
  • 17.10.17
Politik
Über den symbolischen "Löffelstich" freute sich "Baggerfahrer" Bürgermeister Heinrich Böckelühr sowie (v.l.) DEW21-Geschäftsführer Peter Flosbach, WWW-Geschäftsführer Dr. Bernhard Klocke und Dipl.-Geologe Helmut Sommer.

Erster "Löffelstich" für Wasserwerk Westhofen

Es heißt zwar traditionell Spatenstich, für solch ein Millionenprojekt war aber der große Löffel des Baggers eher das richtige Instrument zum Startschuss der Bauarbeiten. Zurzeit werden die Wasserwerke der Wasserwerke Westfalen GmbH (WWW) aus Vorsorgegründen in einem mehrjährigen Großprojekt um eine weitergehende Trinkwasseraufbereitung ergänzt - mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund 120 Mio. Euro. Mit dem Baubeginn am Wasserwerk Westhofen ist nun ein wichtiger Meilenstein...

  • Schwerte
  • 24.05.17
Politik
Gute Stimmung beim traditionellen Heringsessen der CDU Westhofen

Traditionelles Heringsessen mit Landtagskandidatin Bianca Dausend

Schwerte Westhofen „Im vergangenen Jahr baten wir Bianca Dausend eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung die Hauptrede zu halten und sie sagte spontan zu“, so Ortsunionsvorsitzender Tim Giesecke anerkennend, der die zahlreichen Gäste aus den Nachbarschaften, dem Schicht, dem Heimat- und Schützenverein und Engagierten außerhalb und innerhalb der CDU beim traditionellen Heringsessen, also dem Politischen Aschermittwoch der CDU, im Haus Ruhr begrüßte. Großen Applaus erhielt die Hauptrednerin...

  • Schwerte
  • 04.03.17
  •  1
Überregionales
Sup Peiter der Niedersten Nachbarschaft.

Westhofener feierten den Sup Peiter

Zum höchsten Brauchtumsfest in Westhofen, dem Sup Peiter, kam die Westhofener Männerwelt zusammen. Dabei trafen sich die männlichen Nachbarn von Westeneicken im ev. Gemeindehaus, die Herren aus der östlichen Nachbarschaft Ostenpote im kath. Pfarrheim und die Niederste Nachbarschaft im Haus Breer. Zu den Höhepunkten der geselligen Abende zählte die Ausübung der niederschwelligen Gerichtsbarkeit, bei der allerlei Missetaten von Nachbarn zu Tage kamen.

  • Schwerte
  • 28.02.17
Sport
Auch in Zukunft wird die HSG-Jugend bestens betreut.

HSG verabschiedet Trainerinnen

Im Rahmen des letzten Trainings vor den Sommerferien verabschiedeten HSG Schwerte/Westhofen-Jugendleiter Manfred Ullrich und der stellvertretende Leiter Rolf Linnemann die beiden Jugendtrainerinnen Claire Lichteiker und Stefanie Roese aus der weiblichen D-Jugend. Beide werden sich in Zukunft studientechnisch aus Schwerte verabschieden und haben von daher keine Zeit mehr, ihre Trainertätigkeit bei der HSG fort zu setzen. Die HSG bedankt sich bei beiden vielmals für Ihren Einsatz und die...

  • Schwerte
  • 11.07.16
Sport
Erfolgslos spielte der VfB Westhofen.

VfB Westhofen verliert

Unterschiedliche Resultate lieferten Schwertes Fußballer. 3:4 lautete das Endergebnis aus Sicht des VfB Westhofen beim SC Berchum/Garenfeld in der Fußball-Bezirksliga 6. Siegreich waren VfL Schwerte (3:0 gegen VfK Iserlohn) und Geisecker SV (5:3 gegen Bommern). ETuS/DJK Schwerte verlor 2:4 in Kalthof. Kommende Spiele Am Sonntag im Einsatz: Westhofen - Wetter, ETuS - VTS Iserlohn, Hagen - Geisecke, Bommern - VfL.

  • Schwerte
  • 07.10.14
Kultur
Alice und die witzigen Haselmäuse
5 Bilder

Nur noch Vier Mal ins Wunderland

Die magische Reise, die sich Lewis Carroll vor 150 Jahre für die kleine Alice ausgedacht hat, wird zur Zeit als Familienmuscial an der Naturbühne Hohensyburg gespielt. Doch schon bald springt Alice zum letzten Mal ins Kaninchenloch und folgt dem Rat der Grinsekatze, denn das witzige Musical wird nur noch vier Mal gespielt. „Es ist ein so lustiges Stück“, sagt Sophie Schlüter (Alice), die mit 14 Jahren zum ersten Mal eine Hauptrolle spielen darf. „Es wäre schön, wenn noch viel mehr Leute...

  • Dortmund-Süd
  • 16.07.14
Vereine + Ehrenamt
Die Rettungsschwimmer  leisten eine enorm wichtige Arbeit.

32 Rettungsschwimmer für „Freie Zeit in Sicherheit“

Mit einem Wachfrühstück feierten die Rettungsschwimmer der DLRG Westhofen-Garenfeld den Start in die Wachsaison 2014. Traditionell wurde der Wachdienst mit dem Kommando „hisst Flagge - Besatzung in die Boote“durch den Fachwart Olav Samlowski an der Ruhr bei Garenfeld aufgenommen. Drei Flaggen, die Reichshofflagge Westhofen, die DLRG-Flagge und die Bundesflagge im Top wurden durch den Rettungsschwimmernachwuchs, der„JET-Gruppe“gehisst und zeigten so die Einsatzbereitschaft der Wachgänger an....

  • Schwerte
  • 08.05.14
Natur + Garten
5 Bilder

Pollenflug in Westhofen

Heute Mittag in Westhofen (Tannenstraße) entdeckt. Es kribbelte in der Nase und aus der Ferne sah es aus wie Schnee.

  • Schwerte
  • 01.07.13
Überregionales
König Dirk Hanné (r.) mit Königin Petra (2.v.l.) und seinen Adjutanten Daniela und Eckhard Rothert im „anderen“ Westhofen.

Einmal von Westhofen nach Westhofen - Königspaar mit seinen Adjutanten auf großer Fahrt

Das Westhofener Schützenkönigspaar Dirk I. und Königin Petra I. Hanné waren jetzt in Westhofen... Das wäre nichts ungewöhnliches, allerdings, es handelte sich um das andere Westhofen im Kreis Alzey-Worms. Begleitet wurden sie dabei von ihren Adjutanten Eckhard und Daniela Rothert. Dort besuchten sie das alljährliche Traubenblütenfest. Am Samstagmorgen ging es um 7 Uhr vom Schwerter Bahnhof los. Die erste Station des Quartetts war Rüdesheim mit einem Besuch der Brennerei Asbach Uralt sowie...

  • Schwerte
  • 27.06.13
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

Truppenübungsplatz Westhofen

Truppenübungsplatz Westhofen So ab und an zieht es mich in Gegenden wo ich früher öfter war, die sich aber im Laufe der Jahre verändert haben. Dies Mal war das kleine (überschaubare) Gelände des ehemaligen Gartenbads Westhofen dran. „Hey hast du da etwas nicht mitbekommen“ war mein erster Gedanke bei meiner Ankunft. Alles Eingezäunt dort und mit einem Hinweisschild auf einen Truppenübungsplatz. Aber von Panzer war nichts zu sehen und manöverlärm gab es auch nicht. Bei genauerem...

  • Schwerte
  • 27.09.12
Überregionales
Zum Glück nur eine Übung: Feuerwehrleute retten ein Opfer aus einem durch Rauch verdunkelten Keller.

Alarm: Feuer im Haus Kreinberg! - Feuerwehr Westhofen unternimmt Übung

Feuer! Der momentan in der Renovierung befindliche Saal der Traditionsgaststätte Haus Kreinberg lag unter schweren Rauchschwaden, als die Feuerwehr Westhofen eine Verpuffung in den Kellerräumen annahm. Doch zum Glück war dies nur eine von der Eisenbahner Wohnungsgenossenschaft Schwerte organisierte Übung. „Für die Sicherheit unserer Mieter sowohl in Schwerte-Ost als auch in den Außenbezirken ist eine enge Zusammenarbeit mit der Feuerwehr für uns sehr wichtig“, erklärte Siegfried Dziemballa,...

  • Schwerte
  • 18.07.12
Überregionales
25 Bilder

Maifest macht Westhofen zur Partymeile

Da war aber wieder richtig etwas los auf der Reichshofstraße: Tausende zog es am 1. Mai zur Reichshofstraße nach Westhofen zum großen traditionellen Maifest. Es wurde aber auch einiges geboten. Auf dem Krammarkt gab es allerlei nützliches und amüsantes zu erstehen, von der bunten Handyabdeckung über Rapperkappen bis hin zum Hexenbesen. Auch die kulinarische Auswahl konnte sich sehen lassen. Von Kaffee und selbstgebackenem Kuchen über leckere Flammkuchen aus dem Holzofen bis hin zu mexikanischen...

  • Schwerte
  • 02.05.12
Vereine + Ehrenamt
"Alles ok!" Der Taucher verscwindet in der dunklen Welt unter Wasser.
6 Bilder

Temperatur 2 Grad, Sicht 1,50 Meter - DLRG-Ortsgruppen treffen sich im Dortmunder Hafen zu einer Eistauchübung

Leben retten, das ist ihre Aufgabe. Das müssen die Mitglieder der DLRG auch immer wieder üben. Doch diese Übung war eine ganz besondere. Denn es ging in den Dortmunder Hafen. Der Grund: Hier war das Eis bis zu 20 Zentimeter dick gefroren. Eistauchen war angesagt. Rund zehn Einsatztaucher waren bei der Aktion dabei. „Diese Übungen sind wichtig, um für den Fall der Fälle vorbereitet zu sein“, erklärt Sandra Rittinghaus von der DLRG Schwerte. Unter dem Eis herrschen ganz besondere Bedingungen....

  • Dortmund-City
  • 21.02.12
Politik
Das ging nochmal gut! Doch nicht jeder Autofahrer erkennt die Schlaglöcher rechtzeitig und kann ausweichen.

Straßen müssen warten - Kein Geld da für die Reparatur von Landstraßen in Schwerte

Schwerte. Schlechte Nachrichten für die Schwerter Bürger und Autofahrer hat der Leiter der Regionalniederlassung Bochum von Straßen NRW, Michael Gebert. Dem Landesbetrieb fehlt das Geld, um in diesem Jahr marode und durch zwei harte Winter in Mitleidenschaft gezogene Landstraßen auf Schwerter Stadtgebiet zu sanieren. Bürgermeister Heinrich Böckelühr hatte anlässlich des turnusmäßigen Behördengesprächs nachdrücklich darauf hingewiesen, dass bestimmte Streckenabschnitte auf Straßen, die im...

  • Schwerte
  • 18.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.