Wettbewerb

Beiträge zum Thema Wettbewerb

LK-Gemeinschaft
Wir feiern den "Tag des Hundes". Laden Sie bis zum 14. Juni Ihre Lieblings-Schnappschüsse hoch. Zur Belohnung veröffentlichen wir die schönsten Bilder in Ihrem Anzeigenblatt vor Ort. Foto: Dirk Walbaum
Aktion

Am 12. Juni ist "Tag des Hundes"
Wir wollen Ihre schönsten Schnappschüsse sehen!

Wow & Wau: 12. Juni ist "Tag des Hundes". Im Mittelpunkt steht der älteste Gefährte des Menschen. Nicht nur, dass er wichtige Aufgaben, z.B. als Rettungs- oder Blindenführhund wahrnimmt, sondern er ist auch der kleine oder große Held unseres Alltags. Darum feiert der Lokalkompass Ihren Hund! Laden Sie ein Foto Ihres Vierbeiners an dieser Stelle hoch. Und wir veröffentlichen die schönsten Schnappschüsse zudem in einer der nächsten Print-Ausgaben Ihres Anzeigenblattes. TiertauschbörseKennen Sie...

  • Hagen
  • 08.06.22
  • 44
  • 32
Fotografie
Schöner Rücken
Aktion 5 Bilder

Dein Lieblingsfoto
Welches Foto soll auf Instagram gepostet werden?

Bei der Mitmachaktion "Dein Lieblingsfoto" könnt ihr entscheiden, welches Communityfoto auf unserem Instagram Kanal Lokalkompass gepostet wird. Die Lokalkompass-Community besteht aus vielen sehr guten (Hobby-) Fotograf*innen. Deshalb finden wir, dass eure Fotos einer noch breiteren Zielgruppe präsentiert werden sollten. Auf unserem Instagram Kanal haben wir über 4400 Follower, die sich tagtäglich über eure Fotos erfreuen. Nun möchten wir nicht mehr alleine die Auswahl treffen, sondern von euch...

  • Essen
  • 02.05.22
  • 7
  • 5
Fotografie
Horizonte, an denen sich Meer und Himmel treffen, sind der Klassiker.
Aktion

Foto der Woche
Horizonte

Den Blick in die Ferne schweifen lassen, die Sonne untergehen sehen und einfach den Anblick genießen, wenn Erde und Meer sich treffen - Horizonte. Unser neues Thema für das Foto der Woche.  Wenn sich Himmel und Erde beziehungsweise Meer treffen, nennt man das einen Horizont. Diese Art Fotos faszinieren uns - vielleicht weil dann oftmals wunderschöne Bilder entstehen, oder vielleicht weil sie zum nachdenken anregen? Was meint ihr? Vor allem kurz vor dem Sonnenuntergang entstehen hier die...

  • Essen
  • 02.04.22
  • 17
  • 13
Fotografie
Aktion

Foto der Woche
Illuminiert

Lichtinstallationen, bunt beleuchtete Bäume, angestrahlte Gebäude und spektakuläre Illuminationen - all das findet man bei Veranstaltungen wie beispielsweise dem Parkleuchten im Essener Grugapark. Solche Ereignisse scheinen (Hobby-) Fotografen magisch anzuziehen. Aus diesem Grund suchen wir das Foto der Woche dieses Mal zum Thema: Illuminiert. Der jährliche Besuch beim Parkleuchten im Grugapark ist für mich schon Tradition. Als ich vergangene Woche dort war, sind mir wieder einmal die Massen an...

  • Essen
  • 19.02.22
  • 41
  • 12
Überregionales
Leo ist sechs Jahre alt, besucht die Grundschule Overberg in Hagen und hat ein Bild des Sturms gemalt, der heute über NRW zieht.
Aktion

Malwettbewerb
Sturm-Bilder gesucht

Viele Kinder in Nordrhein-Westfalen sind heute wegen des Sturms zu Hause. Um möglicher Langeweile vorzubeugen, rufen wir zu einem Malwettbewerb auf: Malt ein Bild des Sturms - und vielleicht wird es in der Zeitung veröffentlicht.  Leo (6) aus Hagen war am Morgen schon fleißig und hat ein Bild des Sturms gefertigt. Dicke Wolken mit viel Regen ziehen dabei über seine Heimatstadt. Schickt uns Bilder eurer Kinder / Enkelkinder zu und sichert euch die Chance, dass es in mindestens einer unserer...

  • Hagen
  • 17.02.22
  • 19
  • 9
Fotografie
Ein ruhiger, schattiger Waldweg lädt zum Wandern ein. Schickt uns gerne eure liebsten Wege!
Aktion

Foto der Woche
Auf dem Wanderweg

Seid ihr echte Naturliebhaber*innen und folgt immer brav dem ausgeschilderten Weg oder darf es auch mal abenteuerlicher sein? Unser Fotothema der Woche "Auf dem Wanderweg" richtet sich an alle, die gerne neue Pfade erkunden und dabei vielleicht auch mal einen neuen Kurs einschlagen. Zeigt uns eure schönsten Bilder vom Wanderweg! Sei es der idyllische Vulkan-Rundweg in der Eiffel, der erholsame Barfußpfad im Sauerland oder der steile Aufstieg auf den Mount Everest – Hauptsache ist, dass der Weg...

  • Essen
  • 04.09.21
  • 14
  • 11
LK-Gemeinschaft
Team Dragonfly: Harry Mergel (Oberbürgermeister Heilbronn), Susi Nguyen, Hannah Geruschkat, Tiana Busse, Jana Linderhaus und Dr. Wolfgang Hansch (Geschäftsfühfrer experimenta) (v. l.). [spreizung]#?[/spreizung]
3 Bilder

Deutsche Meisterschaft in Heilbronn
„f1 in schools“: Dritter Platz für Dragonfly der Hildegardis-Schule Hagen

Drei Teams der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) traten bei den Deutschen Meisterschaften (DM) im multidisziplinären, internationalen Technologiewettbewerb „f1 in schools“ bei der experimenta in Heilbronn an. Letztendlich schaffte es Dragonfly von der Hildegardis-Schule Hagen auf den dritten Platz in der Juniorwertung. Sie konnten sich außerdem über die Auszeichnung „Bester Newcomer“, „Bestes Mädchenteam“ und „Beste Konstruktion“ des Rennboliden freuen. In der...

  • Hagen
  • 22.09.20
  • 1
Ratgeber
Die Gewinner mit dem Schulleiter Michael Pütz, der den Wettbewerb begleitenden Biologielehrerin Christiane Herling und Janis Laurick, der mit der praktischen Durchführung betraut war, zu sehen.

Freude am Gymnasium
„Mensch und Natur“: 21 Heureka-Preisträger am CRG geehrt

Die Schüler der fünften bis siebten Klasse nahmen an dem nationalen Schülerwettbewerb teil und erhielten Urkunden sowie Buch- und Sachpreise. Die Teilnahme am Wettbewerb hat am Christian-Rohlfs-Gymnasium eine lange Tradition, so dass einige der Teilnehmer nicht zum ersten Mal zu den Gewinnern gehören. Auf dem Foto sind die Gewinner mit dem Schulleiter Michael Pütz, der den Wettbewerb begleitenden Biologielehrerin Christiane Herling und Janis Laurick, der mit der praktischen Durchführung betraut...

  • Hagen
  • 13.03.20
LK-Gemeinschaft
Der Fummellauf in der Hagener Volmegalerie steht am Auftakt der Tollen Tage.
2 Bilder

Attraktion in Volmegalerie
Tradition an Weiberfastnacht: Donnerstag ist wieder Fummellauf in Hagen

Am Donnerstag, 20. Februar, ist wieder Fummellauf. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr mit leicht geändertem Konzept wollen die Veranstalter die Show an Weiberfastnacht weiterführen. „Wir freuen uns darüber, dass der Fummellauf nach wie vor so einen großartigen Zuspruch bekommt. Alle sind mit Herzblut am Start“, freut sich Robin Hamann vom Orga-Team. Die Boeler Karnevalsband "De Drömmelköppe" wird dem Publikum einheizen. Professionell getanzt wird von der Tanzgarde der KG Volmefunken. Es geht...

  • Hagen
  • 19.02.20
Sport
Die Faustballer freuen sich auf viele mitreisende Fans – und auf die„gelbe Wand 2.0“. Foto: TSV

Toller Erfolg für die TSV Hagen 1860:
Faustballer fahren zur DM

Nach 19 Jahren endlich wieder qualifiziert Viele hatten nicht mehr an einen 5:0-Erfolg im letzten Heimspiel und die damit verbundene DM-Qualifikation geglaubt. Doch die Bundesliga-Faustballer des TSV Hagen 1860 zeigten im entscheidenden Moment ihre beste Saisonleistung und konnten den niedersächsischen Staffelmeister TV Brettdorf praktisch deklassieren. Hauptangreifer Philipp Hofmann zeigte eindrucksvoll, dass er sein zwischenzeitliches Formtief endgültig beendet hat und spielte groß auf. „Wir...

  • Hagen
  • 12.02.20
LK-Gemeinschaft
Die Gewinner beim Vorlesewettbewerb an der Friedrich-Harkort-Schule. Foto: privat

Vorlesewettbewerb an der Friederich-Harkort-Schule:
Vier Klassensieger erhielten Preise

„Wow! Ein Buch hat meine Fantasie erweckt!“ – rappte Eko Fresh zum Jubiläum des Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels 2019. Fantasie bei Ihren Zuhörern weckte auch Marie Schelchen, Schülerin der Friedrich-Harkort-Schule. Die Sechstklässlerin (6c) gewann am bundesweiten Vorlesetag  den Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs und setzte sich gegen ihre Mitschülerinnen durch. Sie las aus dem Jugendroman „Stella Montgomery und die bedauerliche Verwandlung des Nr. Filbert“ von Judith Rossell...

  • Herdecke
  • 27.11.19
Kultur
"Lotto-Fee" Nina Azizi moderiert das Kurzfilmfestival "Eat My Shorts" am Freitag, 29. November im Theater Hagen.
3 Bilder

Eat my Shorts
Hollywood in Hagen: Beliebtes Kurzfilmfestival geht in die siebte Runde

Der Kultur- und Filmförderverein Hagen wird in Kooperation mit Bernhard Steinkühler, Festivaldirektor und Gründer des Hagener Kurzfilmfestivals EAT MY SHORTS, und der Überrot GmbH am Freitag, 29. November, den Roten Teppich für Filmstars und Ehrengäste ausrollen. Auch im siebten Jahr werden wieder sechs skurrile, abwechslungsreiche, kreative, lustige, vielleicht auch verwirrende Kurzfilme - in jedem Fall technisch anspruchsvolle Formate, die sich nicht hinter Hollywood-Blockbustern verstecken...

  • Hagen
  • 22.11.19
  • 1
  • 2
LK-Gemeinschaft
Es ist wieder soweit: Hobbypoeten aus Hagen, Herdecke, Wetter und Breckerfeld spitzt die Federn: Der Stadtanzeiger startet heute seine beliebte Aktion "Ein Tannenbaum für ein Gedicht". Dirk Heimhard, Chef auf Gut Kuhweide, stellt erneut zehn Bäume für die Dichter zur Verfügung, die uns die schönsten Weihnachtsgedichte zuschicken.
2 Bilder

A Tännschen please!
Gedichte für 'ne Fichte: Zehn Hobby-Poeten können sich einen "Wunschbaum" auf Gut Kuhweide aussuchen

Zehn Hobby-Poeten können sich einen "Wunschbaum" auf Gut Kuhweide aussuchen Was für ein edles Gewächs wird denn in diesem Jahr zur Weihnachtszeit bei Ihnen im Wohnzimmer stehen? Nordmann-, Nobilis- oder doch Edeltanne? Eine große Auswahl der prächtigsten Weihnachtsbäume findet man im idyllisch gelegenen Gut Kuhweide in Delstern. Genau hier findet am Samstag, 14. Dezember, die Siegerehrung für die zehn besten Hobby-Poeten statt, die sich an unserer traditionellen Aktion "Ein Tannenbaum für ein...

  • Hagen
  • 16.11.19
  • 1
Ratgeber
Frisch gebastelt sind die Laternen schon, am Wochenende beginnen sie bei den zahlreichen Umzügen im Hagener Stadtgebiet zu leuchten.

"Ich geh mit meiner Laterne"
Laternenumzüge in der Region: Alles was Sie zu St. Martin wissen müssen

Von Boele bis Alt-Wetter - Alle Feierlichkeiten zum Martinstag im Überblick Am kommenden Wochenende wird in Hagen wieder St. Martin gefeiert. Hunderte Kinder ziehen dann gemeinsam mit ihren bunten Laternen durch die Straßen. Was, wann und wo was los ist, lesen Sie in der folgenden Übersicht. Martinszug auf Emst: Die Vereinsgemeinschaft Emst Bissingheim lädt am Samstag, 9. November , ab 17 Uhr wieder zum traditionellen Martinszug auf Emst ein. Der Tross aus Kindern und Eltern zieht mit ihren...

  • Hagen
  • 07.11.19
Sport
Nikolauslauf: Start im vergangenen Jahr 2018.

Jetzt anmelden
Die Nikoläuse sind los: 36. Nikolauslauf des Ruderclubs Herdecke

Anmeldephase für den Traditionslauf bereits gestartet Bereits zum 36. Mal findet im Dezember der traditionelle Nikolauslauf, ausgerichtet durch den Ruderclub „Westfalen“ 1929 Herdecke, statt. Am Samstag, 7. Dezember, um 14 Uhr fällt der Startschuss für den Lauf, bei dem jedes Jahr knapp 1.000 Läuferinnen und Läufer die 9,6 Kilometer rund um den Hengsteysee auf sich nehmen. Der Startschuss für die Online-Anmeldungen war bereits Mitte Oktober gefallen. Die Online-Anmeldung finden Interessierte...

  • Hagen
  • 25.10.19
Reisen + Entdecken
Viel los ist am Sonntag in der Wetteraner City: Das siebte Oldtimer-Treffen lockt mit großer Autoshow, vielen Infos, Gewinnspiel und einem verkaufsoffenen Feiertag. Es gibt viel zu sehen für Groß und Klein.

Sommerfest für alle
7. Oldtimer-Treffen in Wetter: Großartiges Programm, verkaufsoffener Sonntag und alte Schätze

Wenn am kommenden Sonntag, 16. Juni, das Oldtimer-Treffen nach Alt-Wetter lockt, kommen Oldtimer-Freunde wieder voll auf ihre Kosten. Liebhaber schnurrender Motoren und liebevoll gestalteter Karosserien können dann von 11 bis 18 Uhr rund um den Bahnhofsplatz und die Kaiserstraße durch ein Stück Automobilgeschichte flanieren. Beim mittlerweile siebten Oldtimer-Treffen können ordnungsgemäß zugelassene und versicherte Fahrzeuge bis Baujahr 1989 teilnehmen, Motorräder und Traktoren sind ebenfalls...

  • Wetter (Ruhr)
  • 14.06.19
  • 1
Sport
Die Grundschule Emst hat sich beim Leichtathletik-Wettkampf der Grundschulen in der Krollmann-Arena für die Finalveranstaltung „Westfalen YoungStars 2019“ qualifiziert.

Grundschule Emst qualifiziert sich fürs Finale
Westfälische YoungStars: Grundschule Emst siegt beim Leichtathletik-Wettkampf der Grundschulen 2019

Der alljährliche Leichtathletik-Wettkampf der Hagener Grundschulen fand in der vergangenen Woche in der Krollmann-Arena statt. In diesem Jahr nahmen zehn Grundschulen mit elf Mannschaften am Wettbewerb teil. Die 132 Nachwuchs-Olympioniken traten in den Disziplinen Hindernis-Sprintstaffel, Schersprung, Medizinball-Stoßen und einem Fünf-Minuten-Lauf gegeneinander an und wurden dabei von zahlreichen Eltern und Lehrern unterstützt. Als weitere Disziplin wurde eine Standweitsprung-Staffel angeboten,...

  • Hagen
  • 12.04.19
Sport
So sehen Sieger aus: Strahlende Gesichter bei der Siegerehrung beim Sprintcheck-Finale am Sonntag in der Rundsporthalle Haspe!

Sportlich Gesund
Hagen für Gesundheit sensibilisiert: Kommunaler Gesundheitstag erfolgreich durchgeführt

Am Sonntag veranstaltete das Deutsche Sport- und Präventionsnetzwerk (DSPN) zusammen mit Partnern in Hagen einen kommunalen Gesundheitstag für junge Familien. Bei unterschiedlichen Ständen und Aktionen konnten sich junge Familien rund um die Themen Gesundheit und Sicherheit für Kinder informieren. Zusätzlich fand im Rahmen des Gesundheitstags das Stadtfinale des Sprintchecks statt. „Das Deutsche Sport- und Präventionsnetzwerk hat sich das Ziel gesetzt, kommunale Akteure aus dem...

  • Hagen
  • 28.02.19
Ratgeber
Auch Bürgermeister Dr. Fischer lobte das Engagement aller, die an diesem Projekt beteiligt waren. Die jungen Menschen seien die Zukunft Hagens.

Matheolympiade
Erfolgreiche Zahlenjongleure: MAV spendet Büchergutscheine an Mathematikolympioniken

Bei der diesjährigen Hagener Stadtrunde der Mathematik-Olympiade wurden 14 begabte Mathematikschüler für besondere Leistungen vom MAV mit Preisen ausgezeichnet. Annette Tilsner, Bildungsreferentin des Märkischen Arbeitgeberverbandes, gratulierte in ihrer Laudatio den teilnehmenden Schülern auf das Herzlichste. Besonders lobte sie das Engagement der jungen Menschen, die sich mit mathematischen Aufgaben in ihrer Freizeit beschäftigen „Das ist heute eine Ausnahme und verdient ein besonderes Lob“,...

  • Hagen
  • 04.01.19
Vereine + Ehrenamt
Die gelbe Hand zeigen – gegen Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung im Beruf. Beim gleichnamigen Wettbewerb können Azubis und Berufsschüler mitmachen, die ein eigenes Projekt auf die Beine gestellt haben. 
Das Motto: „Mach meinen Kumpel nicht an!“ Einsendeschluss ist der 15. Januar.

Gelbe Hand
Aktion "Gelbe Hand": Projekte aus Hagen gesucht

Die Rote Karte im Fußball – die „Gelbe Hand“ im Betrieb: Azubis und Berufsschüler, die sich in Hagen für Gleichbehandlung und gegen Rassismus am Arbeitsplatz engagieren, sind preisverdächtig. Noch bis zum 15. Januar können sie mit einem eigenen Projekt am Wettbewerb „Mach meinen Kumpel nicht an!“ teilnehmen. Dazu ruft die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) auf.  „Ob im Hotel, an der Bäckertheke oder in der Lebensmittelfabrik – kaum irgendwo kommen Menschen verschiedenster Herkunft so...

  • Hagen
  • 04.01.19
LK-Gemeinschaft
Ein Bottroper Wahrzeichen ist das Tetraeder. Foto: lokalkompass.de / Andreas Lemberg
103 Bilder

Foto der Woche: Wahrzeichen - was ist typisch für eure Stadt?

Was für Köln der Dom, ist für Düsseldorf der Fernsehturm: Markante Gebäude oder Wahrzeichen, die typisch sind für eine bestimmte Stadt. Diese Wahrzeichen suchen wir beim "Foto der Woche". Manche dieser Wahrzeichen sind so bekannt, da genügt ein Blick auf das Bild und man weiß, wo es aufgenommen wurde. Zwar haben wir in Nordrhein-Westfalen keinen Eiffelturm, und die Freiheitssstatue ist weit entfernt - aber auch kleinere Städte haben besondere Kennzeichen, die entweder aus der Historie heraus...

  • Velbert
  • 27.10.18
  • 32
  • 29
Überregionales
Das Allgemeine Verfügungszentrum (AVZ) der FernUniversität.
2 Bilder

"Big und beautiful": AVZ-Gebäude der FernUniversität ausgezeichnet

Gebäude 8, Universitätsstraße 21, 58097 Hagen: Das ist die Adresse des ersten „Big Beautiful Buildings“ der FernUniversität. Am 16. Oktober wurde ihr Allgemeines Verfügungszentrum (AVZ) von der Landesinitiative StadtBauKultur NRW 2020 und der Technischen Universität Dortmund mit diesem Label ausgezeichnet. In der Zeit des Aufschwungs von 1950 bis etwa 1975 entstanden viele moderne Gebäude, die Innovationsgeist und Experimentierfreude widerspiegelten. Eines davon ist das Allgemeine...

  • Hagen
  • 19.10.18
LK-Gemeinschaft
Zünftig feiern in Dirndl und bei einer Maß Bier - hier beim Oktoberfest in Dortmund. Foto: www.lokalkompass.de/ Potthast
18 Bilder

Foto der Woche: Oktoberfest

Das original Münchener Oktoberfest ist vor wenigen Tagen zu Ende gegangen. Aber auch in Nordrhein-Westfalen entdecken immer mehr Menschen ihr Faible für eine bayrische Gaudi. Das größte Volkfest der Welt hat zum nunmehr 185. Mal auf der Theresienwiese stattgefunden: In diesem Jahr zählten die Veranstalter 6,3 Millionen Gäste. Es wurden 7,5 Millionen Maß Bier verzehrt und 124 Ochsen. In den Festzelten wurde zünftig gefeiert, natürlich standesgemäß in Dirndl und Lederhosen.  Der Hype um die Wiesn...

  • Velbert
  • 13.10.18
  • 34
  • 12
LK-Gemeinschaft
Dieses hübsche Arrangement zu Erntedank hat Jürgen Hedderich fotografiert. Foto: www.lokalkompass.de / Hedderich
57 Bilder

Foto der Woche: Erntedank(fest)

Dieser Sommer hat es eindrucksvoll bewiesen: Die Menschen sind abhängig von der Natur und ihren Gewalten. Monatelang gab es zu wenig Regen, die Sonne schien häufig und stark. Die Folge: Die Ernte vertrocknete auf den Feldern. Am morgigen Sonntag wird offiziell das Erntedankfest in vielen christlichen Kirchen gefeiert. Dann ist der Altar wieder mit Kürbissen, Getreide und Sonnenblumen geschmückt. Mancherorts - vor allem in Süddeutschland - bringen Menschen in Prozessionen Erzeugnisse in die...

  • Velbert
  • 06.10.18
  • 12
  • 19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.