Wettbewerb

Beiträge zum Thema Wettbewerb

Wirtschaft
Auf dem Foto (obere Reihe): Regine Kielmann, Nils Michelbrink, Jakob Wolff, Werner Schaurte-Küppers, Konrad Krieger, Michael Kadgien. Untere Reihe: Julia, Hannah, Martha, Paula, Leona, Anika

Wettbewerb "Steine": Hülskens und Michelbrink lassen Kindergesichter strahlen
Weseler Unternehmen belohnen kreative Kinder und Jugendliche

300 Stiftesets verschenkten der Weseler Sand- und Kiesproduzent Hülskens und die Papeterie Michelbrink und küren mit Hilfe einer Jury sechs Hauptgewinner des gemeinsamen Wettbewerbes "Steine". „Die aktuelle Zeit hat viele kreative Ideen hervorgebracht, um ein Zeichen für den Zusammenhalt in der Gesellschaft zu setzen. Besonders das Bemalen von Steinen hat uns immer wieder sehr angesprochen, sagte der geschäftsführende Gesellschafter Werner Schaurte-Küppers. „Die Aktion war simpel und...

  • Wesel
  • 25.06.20
Politik
Barrierefreie Wege, neue Lampen und moderne Sportgeräte – der Bürgerpark Kasinogarten in Wesel lädt alle Generationen zum Verweilen ein.
  4 Bilder

Insgesamt winken 100.000 Euro / Im September soll der Preis in Berlin verleihen werden
Bürgerpark „Kasinogarten“: Stadt Wesel bewirbt sich für Bundespreis "Stadtgrün"

(Aktualisiert) In den letzten zwei Jahren wurde der Kasinogarten komplett neu zu einem Bürgerpark gestaltet. Nun zählen hier unter anderem Sportangebote für Jung und Alt, wie etwa die Fitness-Station „Fünf Esslinger“ und eine „Slackline“ zu den "Highlights". Außerdem hat sich die Stadt Wesel mit der städtischen Grünfläche für den Bundespreis "Stadtgrün" beworben. Der neue Kasinogarten lädt zum Verweilen ein. Die Flächen des Parks wurden unterschiedlich umgestaltet. So kann der obere Bereich...

  • Wesel
  • 05.06.20
Vereine + Ehrenamt
Von links: Reinhard Hoffacker (Niederrheinische Sparkasse RheinLippe), Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, Integrationsbeauftragte Janet Plum (Stadt Wesel), Milan Martens (Stadt Wesel) und Halyna Fritz (Vorsitzende des Integrationsrats der Stadt Wesel).
  3 Bilder

Vorschläge bis 15. August 2020 einreichen / Preis wird mit 750 Euro honoriert
Weseler Integrationspreis 2020 wird ausgelobt

Seit 2009 lobt der Integrationsrat der Stadt Wesel den Integrationspreis aus. Ziel ist, das Miteinander und die gegenseitige Akzeptanz aller Weseler Bürger zu fördern. Der Integrationspreis, gestiftet von der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe, wird mit 750 Euro honoriert. Trotz der Corona-Pandemie wird er auch 2020 vergeben. Zwar finden die Interkulturellen Tage in diesem Jahr wegen der erlassenen Beschränkungen nicht im August statt, aber die Preisverleihung ist 2020 in einem kleineren...

  • Wesel
  • 04.06.20
Politik
Seit über 45 Jahre pflegt die Stadt Wesel eine Städtepartnerschaft mit Felixstowe in Großbritannien. Beim Empfang zum 45. Jubiläum der Partnerschaft im Sommer 2019 präsentierte der ehemalige Bürgermeister von Felixstowe, Nick Barber, stolz seine Verbundenheit: Auf seinen Socken sind die Wappen von Wesel und Felixstowe zu sehen.

Bewerbungsfrist für landesweiten Wettbewerb verlängert bis 1. September 2020
"Europa bei uns zuhause" - in Wesel

Das Corona-Virus hat das gesellschaftliche Leben komplett durcheinandergewirbelt. Auch der Wettbewerb des Landes Nordrhein-Westfalen „Europa bei uns zuhause“ wird von der Pandemie beeinflusst: Die Bewerbungsfrist für den Wettbewerb wird um drei Monate verlängert. Bewerbungen können jetzt bis zum 1. September 2020 eingereicht werden. Prämiert werden Projekte der europäischen Zusammenarbeit sowie grenzüberschreitende Kooperationen mit Partnern in den Niederlanden und Belgien. Brexit tut...

  • Wesel
  • 03.06.20
Wirtschaft
Das Modulsystem „Uneo“ von Lisa-Maria Kamysz, Studentin der Hochschule Rhein-Waal. Für ihre Arbeit wurde sie beim Art Directors Club (ADC) Junior Wettbewerb in der Kategorie Kommunikationsdesign: Corporate Design mit Gold ausgezeichnet. Der Wettbewerb zählt zu den wichtigsten Kreativwettbewerben in Europa.
  2 Bilder

Der Art Directors Club (ADC) Junior Wettbewerb zählt zu den wichtigsten Kreativwettbewerben in Europa
Studentin der Hochschule Rhein-Waal gewinnt Gold

Für ihre Bachelorarbeit „Uneo – Approaching Cultures through a Modular Stool System“ im Studiengang Information and Communication Design wurde die Studentin Lisa-Maria Kamysz beim Art Directors Club Junior Wettbewerb ausgezeichnet. In der Kategorie Kommunikationsdesign: Corporate Design wurde sie dafür jetzt mit Gold prämiert. Im Rahmen ihrer Bachelorarbeit mit dem Titel „Uneo – Approaching Cultures through a Modular Stool System“ hat die Studentin ...

  • Wesel
  • 29.05.20
Kultur
Collage der Gewinner
  12 Bilder

WETTBEWERB
Goldener Esel für die schönste Maske

Gute Ideen und ein bisschen Geschick mit Nadel und Faden, das brauchten die Teilnehmer, die sich in diesem Jahr um den goldenen Esel bewarben. Schon in den letzten beiden Jahren hatte Veranstalter und Ideengeber Norbert Schulters den Preis für besondere kulturelle und kreative Leistungen ausgelobt. Sein Motto in diesem Jahr: Aus der Not Kreativität schöpfen. Den goldenen Esel gab es deshalb für die kreativste, selbstgebastelte Community-Maske. „Ich habe beim Einkaufen so viele...

  • Wesel
  • 29.05.20
Politik

Wettbewerb "Naturstadt" Wesel

Am 07.05.2020 richten der Fraktionsvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen U. Gorris und P.-G. Fritz die nachfolgende Anfrage an die Bürgermeisterin U. Westkamp: Betr.: Anfrage zur Teilnahme der Stadt Wesel am Wettbewerb „Naturstadt“ Bündnis 90/die Grünen schlägt vor, dass sich die Stadt Wesel am Wettbewerb des Bündnisses „Kommunen für biologische Vielfalt e.V.“ (www.wettbewerb-naturstadt.de) beteiligt. Wir beantragen, in der Ratssitzung am 23.Juni 2020 den Wettbewerbsbeitrag der Stadt Wesel...

  • Wesel
  • 07.05.20
Kultur
Der Sieger des schulinternen MINT-Wettbewerbes am Andreas-Vesalius-Gymnasium in Wesel ist: Aryon Papakostopolous s aus der Jahrgangsstufe 6 mit seinem Thema "kreative Dekorationen und Spielgeräte“.
  3 Bilder

Thema „Des einen Müll ist des anderen Schatz“
Sieger des schulinternen MINT-Wettbewerbes am Andreas-Vesalius-Gymnasium in Wesel

Die Sieger des schulinternen MINT-Wettbewerbes am Andreas-Vesalius-Gymnasium (AVG) in Wesel stehen fest. Mit Beginn der Schulschließung Anfang März war für die Schüler eins klar: Es wird erst einmal keinen regulären Unterricht vor Ort in der Schule geben. Die Schüler wurden und werden seitdem online betreut. Kreative und neugierige Schüler Die Fachschaft MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) des Andreas-Vesalius-Gymnasiums hat in diesem Zusammenhang einen kreativen...

  • Wesel
  • 06.05.20
Politik
Das Weseler Rathaus wurde 1974 wurde feierlich eröffnet.
Hier im Portal und bei Facebook läuft eine Umfrage zum Wettbewerb.
  Aktion

Weseler Rathaus nominiert für landesweiten Wettbewerb (mit Umfrage-Modul im Beitrag)
Spieglein, Spieglein an der Wand, wo steht das schönste Rathaus im Land?

Kaum dass die Sache die Runde macht, zerreißen sich erste Lautsprecher die Mäuler darüber: Die Stadt Wesel ist nominiert - nämlich für einen NRW-Wettbewerb, bei dem das schönste Rathaus im Land gesucht wird. In den Sozialen Medien ist die Rede vom einem Schildbürger-Streich (eine der gemäßigteren Meinungsbekundungen). Auch unsere Redaktion startete eine Umfrage zum Thema. - - - - - - - - - - - - - Hier lesen Sie die offizielle Pressemitteilung ... Seit einigen Monaten sucht das...

  • Wesel
  • 21.01.20
  •  2
Wirtschaft
Über 1.450 Projekte wurden in den vergangenen zwölf Jahren insgesamt beim "3malE Schulwettbewerb" der Bildungsinitiative von innogy  eingereicht, der nun in die nächste Runde startet.

innogy ruft Grundschulen, weiterführende Schulen und Berufskollegs bis 10. Januar 2020 zum Mitmachen auf
Schulwettbewerb: Eintauchen in die Welt der Energie / Preisgelder von insgesamt 10.000 Euro

Über 1.450 Projekte wurden in den vergangenen zwölf Jahren insgesamt beim "3malE Schulwettbewerb" der Bildungsinitiative von innogy  eingereicht, der nun in die nächste Runde startet. Auch diesmal sind Grundschulen, weiterführende Schulen und Berufskollegs deutschlandweit bis 10. Januar 2020 zum Mitmachen aufgerufen. Einsendeschluss für die Einreichung von Projektideen ist der 10. Januar 2020. Die Schülerteams können gemeinsam mit ihren Lehrern in die Welt der Energie eintauchen und...

  • Wesel
  • 27.11.19
Sport
Arvid Gastens (2008) ist der der jüngste Teilnehmer der RTG Wesel.  Er erruderte seinen ersten Einer-Sieg im Slalom.
  3 Bilder

Abrudern am Samstag, 12. Oktober, mit der Taufe des neuen Vereinsbusses als Highlight
Jüngster Teilnehmer der RTG Wesel, Arvid Gastens, erruderte seinen ersten Einer-Sieg im Slalom

Gleich auf zwei Regatten waren die Ruderer der RTG Wesel (RTGW) mit mehreren Mannschaften am Wochenende vertreten. Dabei sprangen zwei Bronzemedaillen und einige gute Platzierungen heraus. Besonders erfolgreich Besonders erfolgreich lief es für die Erwachsenen bei der traditionellen Marathon-Regatta auf dem Rhein vom Leverkusen nach Düsseldorf, an der gut 170 Boote aus Deutschland, den Niederlanden, Irland, England, Schottland und Schweden teilnahmen. Der Männervierer...

  • Wesel
  • 08.10.19
Sport
In diesem Jahr richtete der TV Walsum Aldenrade 07 den jährlich stattfindenden NRW-Kürpokal aus, an dem neun LäuferInnen der GS Wesel teilnahmen.

Weseler RollkunstläuferInnen erfolgreich beim NRW-Kürpokal 2019

In diesem Jahr richtete der TV Walsum Aldenrade 07 den jährlich stattfindenden NRW-Kürpokal aus, an dem neun LäuferInnen der GS Wesel teilnahmen. Im Wettbewerb Cup Damen präsentierte Melissa Tange eine fehlerfreie Kür und freute sich über die Silbermedaille. Bei dem sich anschließenden Wettbewerb der Kunstläufer 1 verfehlte Emilia Engels nur knapp das Treppchen und wurde 4.; Finja Jüngling, nach kleinen Unsicherheiten, 9. in der gleichen Kategorie. Auch Noemie Tange landete bei den...

  • Wesel
  • 18.09.19
Kultur
13 Grundschulen haben sich am Wettbewerb zum Thema "Theater/musikalisches Spiel" beteiligt.

Grundschulen ausgezeichnet
Bürgerstiftung KREAKTIV prämiert Grundschüler aus Dinslaken, Voerde und Hünxe

Bereits zum 13. Mal hat die Bürgerstiftung KREAKTIV ihren Wettbewerb zum Thema "Theater/musikalisches Spiel" ausgeschrieben - unter dem Motto "Ab auf die Bühne". Sämtliche Grundschulen in der Region Hamminkeln, Hünxe, Voerde, Wesel und erstmals auch in Dinslaken wurden von der Bürgerstiftung zur Teilnahme aufgerufen, sich mit ihren aktuellen "Theater-Projekten" zu bewerben. In diesem Jahr haben sich 13 Grundschulen beteiligt. Anlässlich der hervorragenden Darbietungen fand die Prämierung der...

  • Dinslaken
  • 18.07.19
Sport
Die aktiven Teilnehmer beim 12. Weseler Esel-Cup aus allen vier Vereinen (RGO, SuS, Flüren, und SG Büderich-Drevenack; Mehrhoog musste absagen).
  2 Bilder

Tennisclub Rot-Gold Obrighoven
SuS Wesel-Nord ist Sieger des 12. Weseler Esel-Cup

Wie beim letzten Esel-Cup vor sechs Jahren, ging der Pokal an den SuS Wesel-Nord, heißt es in der Presseinfo des Tennisclubs Rot-Gold Obrighoven, der kürzlich den inzwischen 12. Weseler Esel-Cup veranstaltet hat. "Neben dem Zuschauen bei spannenden Spielen haben alle Teilnehmer und Besucher die Gelegenheit genutzt, sich mit den Spielern aus den anderen Vereinen auszutauschen.", so Volker Meininghaus, der erste Vorsitzende des TC RGO.

  • Wesel
  • 16.07.19
Vereine + Ehrenamt
Edward Szraucner, der Mountainbiker des RG Haldern 03, fand, dass es an der Zeit war, auch mal im Extremsport ein Ausrufezeichen zu setzen und nahm an der Everesting-Challenge teil.
  2 Bilder

Extremsport: Halderner Mountainbiker in der Hall of Fame der Everesting-Challenge aufgenommen
Weseler Edward Szraucner erfolgreich bei der Everesting-Challenge

Seit der Gründung der RG Haldern 03 ist der in Wesel wohnende Edward Szraucner aktives Mitglied des Vereins. Inziwschen hat der ehrgeizige Mountainbiker unzählige nationale und internationale Titel und Siege eingefahren. Höhenmeter des Everest absolvieren Nun fand Szraucner, dass es an der Zeit war, auch mal im Extremsport ein Ausrufezeichen zu setzen und nahm an der Everesting-Challenge teil. Hierbei handelt es sich um einen Wettkampf, der zum Teil digital ausgefochten wird. In diesem...

  • Wesel
  • 16.07.19
Sport
Der Weseler Leichtathlet Simon Heweling; hier: 4x100m Staffel.
  2 Bilder

Deutsche Leichtathletikmeisterschaften der U23 und der Senioren
Die Weseler Leichtathleten Heweling sind immer für eine Medaille gut

Die beiden Weseler Leichtathleten Simon und Reiner Heweling sind auf Deutschen Meisterschaften immer gut für eine Medaille. Vor vier Wochen stand Simon Heweling mit der 4x100m U23-Staffel der neu gegründeten Startgemeinschaft Rhede-Sonsbeck-Bottrop in Wetzlar auf dem Treppchen. Mit nur zwei Trainingseinheiten als Vorbereitung lief das Team aus dem Stand auf den Dritten Platz und sicherte sich somit die Bronzemedaille. In der Besetzung Hannes Jüsten, Marius Lewald (beide Bottrop), Herny...

  • Wesel
  • 16.07.19
Kultur
Zahlreiche Kinder mit Eltern und Lehrern waren bei der Prämierung in der Aula des KDG dabei.
Bereits zum 13. Mal hat die Bürgerstiftung KREAKTIV ihren Wettbewerb zum Thema "Theater/musikalisches Spiel" ausgeschrieben, unter dem Motto "Ab auf die Bühne".

Theater-Projekte in der KDG-Aula Wesel prämiert
Bürgerstiftung Kreaktiv zeichnet Grundschüler der Region aus

Bereits zum 13. Mal hat die Bürgerstiftung KREAKTIV ihren Wettbewerb zum Thema "Theater/musikalisches Spiel" ausgeschrieben, unter dem Motto "Ab auf die Bühne". Sämtliche Grundschulen in der Region Hamminkeln, Hünxe, Voerde, Wesel und erstmals auch in Dinslaken wurden von der Bürgerstiftung KREAKTIV zur Teilnahme aufgerufen, sich mit ihren aktuellen "Theater-Projekten" zu bewerben. In diesem Jahr haben sich 13 Grundschulen beteiligt. Anlässlich der hervorragenden Darbietungen fand Anfang...

  • Wesel
  • 09.07.19
Kultur
Ein tolles Konzert gaben kürzlich die fast 60 Schülerinnen und Schüler der beiden Bläserklassen des Andreas-Vesalius-Gymnasiums im Bühnenhaus Wesel.
  2 Bilder

Weseler AVG-Bläser spielen klasse!

Ein tolles Konzert gaben kürzlich die fast 60 Schülerinnen und Schüler der beiden Bläserklassen des Andreas-Vesalius-Gymnasiums im Bühnenhaus Wesel. Die 5. Klasse unter der Leitung von Musiklehrerin Frauke Kielstropp zeigte mit Stücken wie "Jurassic Park" und "Pippi Langstrumpf", was sie nach nur einem Dreivierteljahr auf ihren Blasinstrumenten schon so alles drauf hat. Und die 6a unter Musiklehrer Markus Werner präsentierte neben Poptiteln wie "See you again" oder einer Bearbeitung von...

  • Wesel
  • 09.07.19
Kultur
Die Hauswirtschaftsschülerinnen und Schüler der Klasse 6 sowie die beiden Schülerinnen der Koch AG der Klassen 5 mit ihren Urkunden, Geschenken und der Trophäe „KUHLE KUH“ in Silber an dem von ihnen im KDG-Schul- und Teichgarten bepflanzten Hochbeet

„KUH-LE KUH“: Silber für das Konrad-Duden-Gymnasium Wesel

Strahlende Sieger*innen: Die Hauwirtschaftsgruppe der Klasse 6 unter Leitung von Sabine Schwarz-Schellewald, unterstützt durch zwei Schülerinnen der Koch AG der Klassen 5 und weiteren Helfern bei einem Aktionstag, haben im bundesweiten Schülerwettbewerb „ECHT KUH-L!“ vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft den zweiten Platz ihrer Altersgruppe erreicht. Unter dem Motto „Ackern für die Vielfalt: Teamarbeit in und mit der Natur“ beschäftigten sich die Kinder und Jugendlichen in...

  • Wesel
  • 05.07.19
  •  1
Natur + Garten
Die Lippe-Bootsfahrt der NABU-Kindergruppe Dinslaken-Voerde: Die NABU-Kindergruppen hatten unter Führung von Biologin Petra Sperlbaum (Mitte) viel Spaß bei der Erkundungstour auf der Lippe.

Naturschutz-Nachwuchs Dinslaken-Voerde erkundet die Lippe

Die Lippe ist die Flusslandschaft des Jahres 2018/2019. Davon konnten sich am letzten Samstag 28 kleine Nachwuchsforscher zwischen 6 und 12 Jahre und fünf Erwachsene auf einer Schlauchboot-Paddeltour von Krudenburg bis zum Kanuheim Wesel selbst ein Bild machen. Mäusebussarde und Graureiher Biologin Petra Sperlbaum versuchte, ihre NABU-Kindergruppen auf der über dreistündigen Flusstour für die Natur auf und am längsten Tieflandfluss von NRW zu begeistern. Mäusebussarde und Graureiher wurden...

  • Wesel
  • 02.07.19
Reisen + Entdecken
  2 Bilder

SpardaLeuchtfeuer 2019 im neuen großen Geschäftsgebiet
200.000 Euro für Sportvereine in Wesel

Unter dem Motto „WIR unterstützen Sportvereine in unserer Region“ können alle gemeinnützigen Sportvereine in Wesel ab sofort beim SpardaLeuchtfeuer mitmachen. Wichtig ist lediglich, dass sie eine Sportart gemäß des Deutschen Olympischen Sportbundes anbieten. Zur Teilnahme genügt es, bis einschließlich 24. September 2019 auf der Wettbewerbsseite www.spardaleuchtfeuer.de ein Kurzprofil des Vereins hochzuladen. „Sport verbindet Menschen, steigert die Lebensqualität und leistet einen...

  • Wesel
  • 27.06.19
Sport
Trotz eines Ferientages Schüler der "Schule am Ring" mit Eltern, Betreuern und TT-Trainerin Rosi Tuente auf den Weg zum TT-Inklusions-Turnier der 3. RuhrGames in Duisburg. Es ist das größte internationale Sportfest für Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren in Europa mit 5.600 Athleten aus Breiten- und Spitzensport.
  2 Bilder

Größtes Sportfest für Jugendliche in Europa mit 5.600 Athleten in Duisburg
Erfolg für Weseler SAR-Schüler beim TT-Inklusions-Turnier

Trotz eines Ferientages machten sich 14 Schüler der "Schule am Ring" mit Eltern, Betreuern und TT-Trainerin Rosi Tuente auf den Weg zum TT-Inklusions-Turnier der 3. RuhrGames in Duisburg. Es ist das größte internationale Sportfest für Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren in Europa mit 5.600 Athleten aus Breiten- und Spitzensport. In 16 Disziplinen wetteiferten die Athleten um Siege und Platzierungen. Daneben gab es ein aufwändiges Rahmenprogramm, wo sich jeder in einer der gebotenen...

  • Wesel
  • 25.06.19
Vereine + Ehrenamt

Erstmals auch das Tambourcorps Wesel-Feldmark vor´m Clever Tor dabei
Bataillonsfest und Preisschießen des BSV Wesel „Vor´m Brüner Tor“

Nicht nur zahlreiche Schützen sind der Einladung zum Bataillonspreisschießen des BSV Wesel „Vor´m Brüner Tor“ gefolgt, sondern erstmals auch das Tambourcorps Wesel-Feldmark vor´m Clever Tor. René Henning / Nadine van der Kuil Im Anschluss marschierten die Kameraden unter klingendem Spiel zur Gaststätte Leo´s. Erwartet wurden sie hier von vielen Ehrengästen der befreundeten Nachbarvereine, der Stadtverwaltung sowie vom Thronpaar für das Jahr 2019 René Henning (II. Kompanie) und Nadine van...

  • Wesel
  • 20.06.19
Kultur
Die AVG-Bläserklasse erspielte sich den dritten Platz (in der Kategorie 2. Lernjahr) beim Deutschen Musikfest in Osnabrück. Damit erreichten die Schüler ihr Ziel "auf's Treppchen" zu kommen.
Zum vorgegebenen Thema "Unsere Welt klingt bunt" hatte sich die AVG-Bläserklasse ein vielfältiges Programm ausgedacht.
  3 Bilder

Weseler AVG-Bläserklasse auf Platz 3 beim Musikfest in Osnabrück

Die AVG-Bläserklasse erspielte sich den dritten Platz (in der Kategorie 2. Lernjahr) beim Deutschen Musikfest in Osnabrück. Damit erreichten die Schüler ihr Ziel "auf's Treppchen" zu kommen. 15000 Musiker beim Fest Etwa 15.000 Musiker aus Deutschland und einigen Nachbarländern kamen für vier Tage zum Musikfest nach Osnabrück. Das Deutsche Musikfest findet nur alle sechs Jahre und immer in einer anderen Stadt statt und wird von der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände ausgerichtet....

  • Wesel
  • 06.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.