Wettbewerb

Beiträge zum Thema Wettbewerb

LK-Gemeinschaft
Die historische Rathausfassade als Fotobeitrag für den Wettbewerb.

50 Jahre Städte-WOW-Förderung
Ministerin Scharrenbach verkündet die Sieger

Dieses Jahr ist für die Städtebauförderung ein ganz besonderes: Sie feiert 50-jähriges Jubiläum. Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen hat deshalb im Sommer dieses Jahres die Städtebauförderung mit einem eigenen Online-Fotowettbewerb „50 Jahre Städte-WOW-Förderung – Wo stehen die schönsten Projekte in Nordrhein-Westfalen?“ in den Fokus der Öffentlichkeit gestellt. Wesel folgte dem Aufruf des Ministeriums und bewarb sich mit der...

  • Wesel
  • 25.10.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Bis zum 12. November können Ideen eingereicht werden.

"Visiofy – Gestalte dein Morgen!"
Wettbewerb für Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 13

Die Zukunft ist das, was jeder Einzelne daraus macht. Genau da setzt die neue Initiative "Visiofy – Gestalte dein Morgen!" an. Der von der Volksbank Rhein-Lippe eG geförderte und von der "Die Bildungsgenossenschaft - Beste Chancen für alle eG" ausgeschriebene Wettbewerb richtet sich an alle Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 13 der weiterführenden Schulen (auch Berufskolleg) im Geschäftsgebiet der Volksbank Rhein-Lippe eG (Dinslaken, Hamminkeln, Hünxe, Voerde und Wesel). Hierbei können alle...

  • Wesel
  • 25.10.21
Kultur
Stephan Hanf, Monika Stallknecht und Karin Nienhaus blicken gespannt auf das Niederrhein Filmfestival. Auch eine Produktion aus Wesel, zum Teil im Scala gedreht, wird dabei sein.

Deutsch-Niederländischer Kurzfilm-Wettbewerb
Niederrhein Filmfestival im Scala

Das Niederrhein Filmfestival geht in diesem Jahr in die vierte Runde. 1.300 Filme wurden eingereicht, aus denen am 2. Oktober ein ebenso unterhaltsames wie skurriles Festivalprogramm im Scala Kulturspielhaus an der Wilhelmstraße zu sehen sein wird. Erstmals gibt es das Rahmenprogramm „Stücksken Kino“. Fünfzehn Produktionen sind ausgewählt: alle unter 30 Minuten, aus den verschiedensten Genres von Animation über Kunst- und Spielfilm bis zur Dokumentation und entweder von deutschen oder...

  • Hamminkeln
  • 27.09.21
Vereine + Ehrenamt
Das Team nach der Preisverleihung
7 Bilder

Jugendvergleichsfliegen 2021
Schüler der Luftsportfreunde Wesel-Rheinhausen e.V. erzielen gute Platzierungen

Nicht nur Passagiere klatschen manchmal bei gelungen Landungen im Flugzeug. Auch Piloten freuen sich, denn eine gute und genaue Landungen ist das Kennzeichen eines guten fliegerischen Handwerks. Dass sie das schon beherrschen, möchten auch schon jungen Piloten zeigen und messen sich beim Jugendvergleichsfliegen. Dort holten Sie sich Applaus von erfahrenen Fluglehrern und Wertungsrichtern. Das Jugendvergleichsfliegen ist nicht nur der größte Wettbewerb für junge Piloten in Deutschland, er ist es...

  • Wesel
  • 09.09.21
  • 2
Fotografie
Ein ruhiger, schattiger Waldweg lädt zum Wandern ein. Schickt uns gerne eure liebsten Wege!
Aktion

Foto der Woche
Auf dem Wanderweg

Seid ihr echte Naturliebhaber*innen und folgt immer brav dem ausgeschilderten Weg oder darf es auch mal abenteuerlicher sein? Unser Fotothema der Woche "Auf dem Wanderweg" richtet sich an alle, die gerne neue Pfade erkunden und dabei vielleicht auch mal einen neuen Kurs einschlagen. Zeigt uns eure schönsten Bilder vom Wanderweg! Sei es der idyllische Vulkan-Rundweg in der Eiffel, der erholsame Barfußpfad im Sauerland oder der steile Aufstieg auf den Mount Everest – Hauptsache ist, dass der Weg...

  • Essen
  • 04.09.21
  • 14
  • 11
Reisen + Entdecken
Es gibt gesonderte Preise für gestandene und für jüngere Wettbewerbsteilnehmende.
2 Bilder

Journalistenpreis „NRW-Pressefoto 2021“ mit Sonderpreis für Porträtfotos gestartet
Besonderer Blick auf die Ereignisse, die das Land prägten: Hochwasser-Schrecken und Pandemie

Der Landtag Nordrhein-Westfalen vergibt zum vierten Mal den Journalistenpreis „NRW-Pressefoto des Jahres“. Ab sofort können sich Fotojournalistinnen und -journalisten aus dem Bundesland bewerben. Prämiert werden auch der zweite und dritte Platz. Gesucht werden in diesem Jahr Porträtfotos für den Sonderpreis „Die NRW-Gesichter des Jahres“. Fotografinnen und Fotografen unter 30 Jahren können sich um den Nachwuchspreis bewerben. Die Entscheidung über den Nachwuchspreis fällt erstmalig durch eine...

  • Wesel
  • 16.08.21
  • 2
  • 1
Sport
Das Aktionslogo, zur Verfügung gestellt von der Volksbank Rhein-Lippe.
2 Bilder

Auf die Plätze, fertig, los! Bewerbungsstart für „Sterne des Sports 2021"
Vereine können einen "Oscar des Vereinssports" gewinnen! Bewerbungen möglich bis Ende Juni.

Seit vielen Monaten ist das Sporttreiben in den Vereinen leider überwiegend zum Erliegen gekommen. Und dennoch ist viel geschehen: Trotz der aktuellen Lage haben viele Vereine Verantwortung übernommen und mit Flexibilität und Kreativität versucht, Menschen durch Alternativen zum Vereinssportalltag in Bewegung zu halten. Diese wertvolle ehrenamtliche Arbeit soll nun belohnt werden. Seit dem 1. April 2021 sind alle Sportvereine im Raum Dinslaken, Hamminkeln, Hünxe, Voerde und Wesel wieder...

  • Wesel
  • 07.04.21
LK-Gemeinschaft
Die 11-Jährige gewann den Vorlesewettbewerb auf Kreisebene. Foto: privat

Vorlesewettbewerb
JSG-Schulsiegerin Lena-Isabella Ewert gewinnt auf Kreisebene

Im Dezember letzten Jahres hatte Lena Ewert (11) den schulischen Wettstreit der 6. Klassen am Julius-Stursberg-Gymnasium für sich entschieden. Am Montag, 8. März, vertrat Lena ihre Schule vor der Jury der Kreisebene Wesel (Süd).  Pandemiebedingt konnte der Wettbewerb in diesem Jahr nicht in einer gemeinsamen Veranstaltung in Wesel stattfinden. Die insgesamt 13 Wettbewerbsteilnehmer präsentierten ihr Können stattdessen in einem Video-Vorlesewettbewerb. Wie die Jury mitteilt, bewegten sich die...

  • Moers
  • 26.03.21
Kultur
Fatima Bödecker von der Musik- und Kunstschule Wesel hat sich mit einem ersten Preis für den Bundeswettbewerb qualifiziert und wird ihre Musikschule und ihre Stadt im Mai auf Bundesebene vertreten.

Fatima Bödecker qualifiziert sich für Bundeswettbewerb und vertritt die MKS und Wesel im Mai auf Bundesebene
Musik- und Kunstschule Wesel erfolgreich beim Landeswettbewerb "Jugend musiziert"

Der in NRW kombinierte Regional- und Landeswettbewerb der Altersstufen III- VII (12 bis 21 Jahre) "Jugend musiziert" wurde kürzlich digital ausgetragen. Wie in jedem Jahr waren - trotz der Corona-bedingt stark veränderten Rahmenbedingungen - auch wieder Schüler der Musik- und Kunstschule Wesel dabei, die sich der besonderen Herausforderung gestellt haben, statt live aufzutreten, ein ungeschnittenes Video zu produzieren und damit am Wettbewerb teilzunehmen. So trotzten sie Corona und nahmen...

  • Wesel
  • 22.03.21
Wirtschaft
Hannah Jakuowski ...
2 Bilder

AVG-Schülerin gewinnt beim MINT-EC / Siemens Wettbewerb
Erster Platz für Hannahs Turmuhr

Beim diesjährigen MINT-EC / Siemens Wettbewerb erreichte die AVG Schülerin Hannah Jakubowski (Jahrgangsstufe 10) den 1. Platz mit ihrer individuell gestalteten Uhr im Design des Turms von Pisa. Der Wettbewerb wurde Ende des Jahres 2020 ausgelobt, Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland konnten sich für eine Teilnahme bewerben. Insgesamt wurden 60 Schülerinnen und Schüler aus den Bewerbungen ausgewählt. Die ausgewählten Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten daraufhin ein persönliches...

  • Wesel
  • 11.03.21
  • 1
Kultur
Plakat zum Vorlesewettbewerb 2021.

Weseler Stadtbücherei gibt Infos zum digitalen Regionalentscheid der 62. Runde des Vorlesewettbewerbes
Marie Herrenkind aus Hamminkeln: Beste Vorleserin im Kreis Wesel-Nord

Der Regionalentscheid der 62. Runde des Vorlesewettbewerbes findet in diesem Jahr digital statt. Die fünf Schulsieger des Kreises Wesel-Nord konnten ihren Vorlesebeitrag bis Mitte Februar aufzeichnen und über das Video-Portal des Wettbewerbs hochladen. Der Kreisentscheid wird von der Stadtbücherei Wesel organisiert. Die Jury, bestehend aus Brunhilde Fest und Marianne Löckmann (Vorlesepatinnen der Stadtbücherei Wesel), Tom Schepers (Sieger des Kreisentscheides 2020), Michael Schumacher (Autor...

  • Hamminkeln
  • 05.03.21
Natur + Garten

Die Weiße Pracht und meine stille Wette
Ein Häufchen Schneelend

Schnee macht mich immer noch zum Kind: die kurzlebige aber vollständige Verkleidung der vertrauten Welt: Außergewöhnliches, wo immer ich hinblicke; die kostbare Stille, wenn für einmal kein Verkehr in der Ferne rauscht; die Perfektion, die nur so lange besteht, bis wir sie berühren: ein Sinnbild für Zerbrechlichkeit und den Wert der Zurückhaltung. Romantische Verklärung gefrorenen Wassers, ich weiß. Aber über das sogenannte "Schneechaos" konnte ich mich noch nie aufregen. Wenn ich 7 Stunden und...

  • Wesel
  • 03.03.21
Natur + Garten
Bereits zum sechsten Mal findet der bundesweite Pflanzenwettbewerb „Wir tun was für die Bienen“ statt. Gesucht werden Balkone, Gärten, Vereins- und Firmenflächen sowie Schul- und Kitagärten oder kommunale Flächen, die zu bienenfreundlichen Biotopen umgestaltet werden. Wesels Bürgermeisterin Ulrike Westkamp begrüßt die Initiative der Stiftung für Mensch und Umwelt.
2 Bilder

Bundesweiter Pflanzenwettbewerb für „Bienenoasen“ / Mitmachen vom 1. April bis 31. Juli 2021
"Dem Summen eine Chance geben" – Wesel beteiligt sich regelmäßig an den Pflanzaktionen

Bereits zum sechsten Mal findet der bundesweite Pflanzenwettbewerb „Wir tun was für die Bienen“ statt. Gesucht werden Balkone, Gärten, Vereins- und Firmenflächen sowie Schul- und Kitagärten oder kommunale Flächen, die zu bienenfreundlichen Biotopen umgestaltet werden. Wesels Bürgermeisterin Ulrike Westkamp begrüßt die Initiative der Stiftung für Mensch und Umwelt. „In Wesel wird seit Jahren der Klimaschutzpreis der Stadt Wesel zusammen mit der Westenergie AG ausgelobt. Dabei haben viele Gruppen...

  • Wesel
  • 08.02.21
Politik

Wettbewerb des Landes NRW
Europa bei uns zuhause

„Städte- und Projektpartnerschaften bauen Brücken zwischen den Menschen“, sagt Nordrhein-Westfalens Europaminister, Dr. Stephan Holthoff-Pförtner. Deshalb unterstützt das Land NRW mit dem Wettbewerb „Europa bei uns zuhause“ Projekte der europäischen Zusammenarbeit sowie grenzüberschreitende Kooperationen mit Partnern in den Niederlanden und Belgien. Wer mit seinem Projekt, seiner Idee an dem Wettbewerb teilnehmen möchte, kann sich ab sofort bis zum 1. Juni bewerben. Die Projekte müssen im...

  • Wesel
  • 02.02.21
Kultur
Bis 15. Juli 2021 können Jungjournalisten ihre Arbeiten für den bundesweit ausgeschriebenen und mit 3.500 Euro dotierten Konrad Duden Journalisten-Preis beim Presseclub Niederrhein einreichen.

Bis 15. Juli 2021 können Jungjournalisten ihre Arbeiten für bundesweit ausgeschriebenen Preis einreichen
Presseclub Niederrhein startet Bewerbungsphase für Konrad-Duden-Journalistenpreis

Gute Inhalte, beeindruckend und begeisternd in korrekter Sprache erzählt - das sind die Grundvoraussetzungen für ein erfolgreiches Abschneiden beim Konrad-Duden-Journalistenpreis. Ob im Print, Online, Hörfunk oder Fernsehen. Bis zum 15. Juli 2021 können Jungjournalisten ihre Arbeiten für den bundesweit ausgeschriebenen und mit 3.500 Euro dotierten Preis beim Presseclub Niederrhein einreichen. Zugelassen sind Beiträge, die zwischen dem 30. Juni 2019 und dem 30. Juni 2021 in deutscher Sprache...

  • Wesel
  • 21.09.20
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Filmfestival im SCALA Kulturspielhaus, Wesel
"Der Degustator" in der deutschen Uraufführung – nur EIN Highlight beim 3. Niederrhein Filmfestival am 05. September

Fred Spiegel ist vor einem Monat 88-jährig in New Jersey verstorben. Er war es, dessen Geschichte als Überlebender des Holocausts den Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor und Produzenten Adnan Köse aus Dinslaken bewegt hat, den Kurzfilm „Der Degustator“ zu produzieren. Er wird auf dem Niederrhein Filmfestival am Samstag, 5. September, um 20 Uhr im Scala Kulturspielhaus seine deutsche Uraufführung haben, nachdem der Kurzfilm vor dem Lockdown erstmals auf dem Canada Short Film Festival gezeigt...

  • Wesel
  • 04.09.20
Wirtschaft
Auf dem Foto (obere Reihe): Regine Kielmann, Nils Michelbrink, Jakob Wolff, Werner Schaurte-Küppers, Konrad Krieger, Michael Kadgien. Untere Reihe: Julia, Hannah, Martha, Paula, Leona, Anika

Wettbewerb "Steine": Hülskens und Michelbrink lassen Kindergesichter strahlen
Weseler Unternehmen belohnen kreative Kinder und Jugendliche

300 Stiftesets verschenkten der Weseler Sand- und Kiesproduzent Hülskens und die Papeterie Michelbrink und küren mit Hilfe einer Jury sechs Hauptgewinner des gemeinsamen Wettbewerbes "Steine". „Die aktuelle Zeit hat viele kreative Ideen hervorgebracht, um ein Zeichen für den Zusammenhalt in der Gesellschaft zu setzen. Besonders das Bemalen von Steinen hat uns immer wieder sehr angesprochen, sagte der geschäftsführende Gesellschafter Werner Schaurte-Küppers. „Die Aktion war simpel und bunt. Es...

  • Wesel
  • 25.06.20
Politik
Barrierefreie Wege, neue Lampen und moderne Sportgeräte – der Bürgerpark Kasinogarten in Wesel lädt alle Generationen zum Verweilen ein.
4 Bilder

Insgesamt winken 100.000 Euro / Im September soll der Preis in Berlin verleihen werden
Bürgerpark „Kasinogarten“: Stadt Wesel bewirbt sich für Bundespreis "Stadtgrün"

(Aktualisiert) In den letzten zwei Jahren wurde der Kasinogarten komplett neu zu einem Bürgerpark gestaltet. Nun zählen hier unter anderem Sportangebote für Jung und Alt, wie etwa die Fitness-Station „Fünf Esslinger“ und eine „Slackline“ zu den "Highlights". Außerdem hat sich die Stadt Wesel mit der städtischen Grünfläche für den Bundespreis "Stadtgrün" beworben. Der neue Kasinogarten lädt zum Verweilen ein. Die Flächen des Parks wurden unterschiedlich umgestaltet. So kann der obere Bereich zum...

  • Wesel
  • 05.06.20
Vereine + Ehrenamt
Von links: Reinhard Hoffacker (Niederrheinische Sparkasse RheinLippe), Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, Integrationsbeauftragte Janet Plum (Stadt Wesel), Milan Martens (Stadt Wesel) und Halyna Fritz (Vorsitzende des Integrationsrats der Stadt Wesel).
3 Bilder

Vorschläge bis 15. August 2020 einreichen / Preis wird mit 750 Euro honoriert
Weseler Integrationspreis 2020 wird ausgelobt

Seit 2009 lobt der Integrationsrat der Stadt Wesel den Integrationspreis aus. Ziel ist, das Miteinander und die gegenseitige Akzeptanz aller Weseler Bürger zu fördern. Der Integrationspreis, gestiftet von der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe, wird mit 750 Euro honoriert. Trotz der Corona-Pandemie wird er auch 2020 vergeben. Zwar finden die Interkulturellen Tage in diesem Jahr wegen der erlassenen Beschränkungen nicht im August statt, aber die Preisverleihung ist 2020 in einem kleineren...

  • Wesel
  • 04.06.20
Politik
Seit über 45 Jahre pflegt die Stadt Wesel eine Städtepartnerschaft mit Felixstowe in Großbritannien. Beim Empfang zum 45. Jubiläum der Partnerschaft im Sommer 2019 präsentierte der ehemalige Bürgermeister von Felixstowe, Nick Barber, stolz seine Verbundenheit: Auf seinen Socken sind die Wappen von Wesel und Felixstowe zu sehen.

Bewerbungsfrist für landesweiten Wettbewerb verlängert bis 1. September 2020
"Europa bei uns zuhause" - in Wesel

Das Corona-Virus hat das gesellschaftliche Leben komplett durcheinandergewirbelt. Auch der Wettbewerb des Landes Nordrhein-Westfalen „Europa bei uns zuhause“ wird von der Pandemie beeinflusst: Die Bewerbungsfrist für den Wettbewerb wird um drei Monate verlängert. Bewerbungen können jetzt bis zum 1. September 2020 eingereicht werden. Prämiert werden Projekte der europäischen Zusammenarbeit sowie grenzüberschreitende Kooperationen mit Partnern in den Niederlanden und Belgien. Brexit tut...

  • Wesel
  • 03.06.20
Wirtschaft
Das Modulsystem „Uneo“ von Lisa-Maria Kamysz, Studentin der Hochschule Rhein-Waal. Für ihre Arbeit wurde sie beim Art Directors Club (ADC) Junior Wettbewerb in der Kategorie Kommunikationsdesign: Corporate Design mit Gold ausgezeichnet. Der Wettbewerb zählt zu den wichtigsten Kreativwettbewerben in Europa.
2 Bilder

Der Art Directors Club (ADC) Junior Wettbewerb zählt zu den wichtigsten Kreativwettbewerben in Europa
Studentin der Hochschule Rhein-Waal gewinnt Gold

Für ihre Bachelorarbeit „Uneo – Approaching Cultures through a Modular Stool System“ im Studiengang Information and Communication Design wurde die Studentin Lisa-Maria Kamysz beim Art Directors Club Junior Wettbewerb ausgezeichnet. In der Kategorie Kommunikationsdesign: Corporate Design wurde sie dafür jetzt mit Gold prämiert. Im Rahmen ihrer Bachelorarbeit mit dem Titel „Uneo – Approaching Cultures through a Modular Stool System“ hat die Studentin Lisa-Marie Kamysz das modulare Hockersystem...

  • Wesel
  • 29.05.20
Kultur
Collage der Gewinner
12 Bilder

WETTBEWERB
Goldener Esel für die schönste Maske

Gute Ideen und ein bisschen Geschick mit Nadel und Faden, das brauchten die Teilnehmer, die sich in diesem Jahr um den goldenen Esel bewarben. Schon in den letzten beiden Jahren hatte Veranstalter und Ideengeber Norbert Schulters den Preis für besondere kulturelle und kreative Leistungen ausgelobt. Sein Motto in diesem Jahr: Aus der Not Kreativität schöpfen. Den goldenen Esel gab es deshalb für die kreativste, selbstgebastelte Community-Maske. „Ich habe beim Einkaufen so viele ausgefallene und...

  • Wesel
  • 29.05.20
Politik

Wettbewerb "Naturstadt" Wesel

Am 07.05.2020 richten der Fraktionsvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen U. Gorris und P.-G. Fritz die nachfolgende Anfrage an die Bürgermeisterin U. Westkamp: Betr.: Anfrage zur Teilnahme der Stadt Wesel am Wettbewerb „Naturstadt“ Bündnis 90/die Grünen schlägt vor, dass sich die Stadt Wesel am Wettbewerb des Bündnisses „Kommunen für biologische Vielfalt e.V.“ (www.wettbewerb-naturstadt.de) beteiligt. Wir beantragen, in der Ratssitzung am 23.Juni 2020 den Wettbewerbsbeitrag der Stadt Wesel durch...

  • Wesel
  • 07.05.20
Kultur
Der Sieger des schulinternen MINT-Wettbewerbes am Andreas-Vesalius-Gymnasium in Wesel ist: Aryon Papakostopolous s aus der Jahrgangsstufe 6 mit seinem Thema "kreative Dekorationen und Spielgeräte“.
3 Bilder

Thema „Des einen Müll ist des anderen Schatz“
Sieger des schulinternen MINT-Wettbewerbes am Andreas-Vesalius-Gymnasium in Wesel

Die Sieger des schulinternen MINT-Wettbewerbes am Andreas-Vesalius-Gymnasium (AVG) in Wesel stehen fest. Mit Beginn der Schulschließung Anfang März war für die Schüler eins klar: Es wird erst einmal keinen regulären Unterricht vor Ort in der Schule geben. Die Schüler wurden und werden seitdem online betreut. Kreative und neugierige Schüler Die Fachschaft MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) des Andreas-Vesalius-Gymnasiums hat in diesem Zusammenhang einen kreativen...

  • Wesel
  • 06.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.