Wetter

Beiträge zum Thema Wetter

Blaulicht
Symbolbild.

Sturm über Witten
Feuerwehr Witten: Unruhig, aber nicht dramatisch

Entwarnung: Sturmtief "Sabine" löste in Witten zwar mehrere Einsätze der Feuerwehr aus, verletzt wurde jedoch niemand. Viel Arbeit für die Wittener Feuerwehr, aber zum Glück gab es keine Verletzten. Bis 7 Uhr arbeitete die Wittener Wehr 39 sturmbedingte Einsätze ab. Fünf Löscheinheiten der Freiwilligen Feuerwehr unterstützen die Berufsfeuerwehr bis in den Morgen hinein. Auf der Autobahn A 43 stürzte gegen 23.30 Uhr ein Baum über die Fahrbahn, eine halbe Stunde lang musste die Autobahn...

  • Witten
  • 10.02.20
Natur + Garten
Eigentlich waren die Rodelwochen für Januar geplant.

Es ist zu warm
Stadtmarketing Witten muss Rodelwochen verschieben

Die Wittener Rodelwochen auf dem Hohenstein müssen verschoben werden, da wegen der zu milden Witterung kein Schnee produziert werden kann. Das Stadtmarketing gibt aber die Hoffnung auf einen anhaltenden Kälteeinbruch im Februar nicht auf. Falls das Anrodeln vor winterlicher Kulisse doch noch möglich wird, will das Stadtmarketing den Termin rechtzeitig über die örtliche Presse und die sozialen Medien bekannt geben.

  • Witten
  • 21.01.20
  •  1
Kultur
Die Sängerinnen des Chores kommen aus dem ganzen östlichen Ruhrgebiet: Wetter, Hagen, Iserlohn, Herdecke, Dortmund, Ennepe-Ruhr-Kreis, Bochum und ein Großteil aus Witten. Nun sucht der Chor Verstärkung fürs Sommerkonzert.

Frauenchor Harmonie braucht Verstärkung
Sängerinnen fürs Sommerkonzert in Witten gesucht

Der Frauenchor Harmonie sucht Sängerinnen, die beim Sommerkonzert im Saalbau Witten mitwirken wollen. Der größte Frauenchor des Ruhrgebietes, der Frauenchor Harmonie, bereitet nun mit viel Freude sein nächstes Sommerkonzert am 13. Juni im Saalbau Witten vor. Der Chor wird geleitet von dem Dirigenten und bekannten Tenor Stefan Lex und der preisgekrönten Pianistin Sigrid Althoff. Es werden fetzige Pop-Songs genauso gerne gesungen wie Werke aus Musicals, Operetten und Opern. Der Chor lädt alle...

  • Witten
  • 21.01.20
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Entwendeter Rollstuhl in Wengern entdeckt

Am zurückliegenden Wochenende wurde über einen Rollstuhl berichtet, der am Freitag, 22. März, zwischen 6 und 7 Uhr, aus einer Garage an der Bottermannstraße in Witten entwendet wurde. Dieser motorisierte Krankenfahrstuhl, an dem sich ein Versicherungskennzeichen befindet, wurde am Montag, 24. März, gegen 21.45 Uhr an der Schmiedestraße in Wetter-Wengern von einer Anwohnerin entdeckt und von der Polizei sichergestellt. Die Ermittler aus dem Wittener Kriminalkommissariat (KK 33)...

  • Witten
  • 26.03.19
Kultur
Bürgermeister Frank Hasenberg begrüßte VHS-Direktorin Bettina Sommerbauer und die VHS-Fachbereichsleiterinnen Martina Schulte-Zweckel, Dr. Selma Erdogdu-Volmerich und Michaela Heinl im Rathaus.

VHS Programm En-Kreis
Vielfältiges Angebot der VHS für Herdecke/Wetter/Witten

Yoga, Sprachen, politische Bildung, Kochen, Kunst und noch viel mehr: Das Programm des 1. Halbjahres 2019 der Volkshochschule Witten, Wetter, Herdecke kann sich wahrlich sehen lassen. Direktorin Bettina Sommerbauer stellte gemeinsam mit den Fachbereichsleiterinnen Michaela Heinl, Dr. Selma Erdogdu-Volmerich und Martina Schulte-Zweckel das neue Kursprogramm der VHS im Sitzungssaal des Rathauses vor. Insgesamt bieten die Dozenten der Dreier – VHS 535 Kurse und Veranstaltungen bis Ende Juni...

  • Herdecke
  • 18.01.19
LK-Gemeinschaft
Christian Saihin "Buddi" und viele andere Formationen unterstützen "Bass gegen Hass", das Benefiz-Konzert nicht nur für Jugendliche, sondern alle, die dem Fremdenhass ein Ende setzen wollen.

„Bass gegen Hass“ - Benefiz-Konzert gegen Fremdenfeindlichkeit

Flagge zeigen gegen rechts – und das lautstark! Unter dem Motto „Bass gegen Hass“ findet am Freitag, 31. August, ab 19 Uhr im Stadtsaal an der Kaiserstraße ein Benefiz-Konzert gegen rechts statt. Die Idee dazu hatte Christian Salihin, vielen besser unter seinem Künstlernamen „Buddi“ bekannt. Nach dem Anschlag auf das Lebensmittelgeschäft eines Syrers wollte er ein Signal gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit setzen. Hip-Hop gegen Fremdenhass Die Stadt Wetter, der Verein Lichtburg...

  • Wetter (Ruhr)
  • 29.08.18
LK-Gemeinschaft
So schön kann eine Rose im Frost aussehen. Foto: www.lokalkompass.de/ Norbert Rittmann
166 Bilder

Foto der Woche: Kalt, kälter, Frost

Brrr, schon beim Gedanken an den Wetterbericht für die kommenden Tage beginne ich zu frieren. Bis zu -9 Grad in der Nacht und auch am Tag Temperaturen im Minusbereich sind für die kommende Woche angesagt. Was liegt da näher, als die Kälte und den Frost als Thema für den Fotowettbewerb "Foto der Woche" zu wählen? Zeigt uns in dieser Woche in euren Bildern, wie das Land friert; das kann der zugefrorene See sein, Frost auf Wiesen und Blumen, frierende Menschen und Tiere oder vereiste Scheiben,...

  • Velbert
  • 24.02.18
  •  31
  •  32
Ratgeber

Glosse: Einfach mal zufrieden

Der typische Deutsche existiert eigentlich nicht. Und natürlich gibt es "eigentlich" eigentlich auch nicht. Und doch gibt es etwas, das alle Deutschen zu einen scheint: Ihr ambivalentes Verhältnis zum Wetter. Nie kann man es ihnen Recht machen! Im Sommer ist es zu warm, im Winter zu kalt, im Frühjahr und Herbst zu regnerisch und ALLES könnte sowieso IMMER besser sein. Auch im diesjährigen Sommer sind wieder vermehrt Klagen zu hören: Irgendwie will man mit den tropischen Temperaturen mit...

  • Witten
  • 23.06.17
  •  1
LK-Gemeinschaft
Schlagerstar Andreas Lawo war auch mit dabei und sorgte für gute Stimmung.
12 Bilder

Wo das Bier nur so fließt...

Die Vatertagsparty startete um 11 Uhr mit dem besten Wetter. Von Anfang an strömten die Besucher zum Sonnenschein, um dabei zu sein. Auch das Programm mit Live-Musik und einem bunten Angebot im Kinderland starteten um 11 Uhr. Schon das zehnte Mal fand die Party auf dem Sonnenschein statt. Organisiert wurde diese wie jedes Jahr von dem Showservice Matthias Lutz und von der Wohnungsgenossenschaft Witten-Mitte, die auch wieder das Grundstück als Festfläche zur Verfügung gestellt hat. Vor allem...

  • Witten
  • 26.05.17
LK-Gemeinschaft
Wenn gleich zwei Osterhasen Süßigkeiten verteilen, spielt auch das Wetter keine Rolle mehr. Fynn, Niklas und Bastian (v.l.) haben beherzt zugegriffen.
Yvonne Hellwig: „Zunächst wollten wir die Veranstaltung komplett absagen, aber dann haben wir aus dem Osterfeuer eine Osterfeier gemacht.“
2 Bilder

Osterfeier trotzte dem Wetter

Wenig besucherfreundlich zeigte sich das Wetter bei der ersten Osterfeier am Königlichen Schleusenwärterhäuschen. Nur einige Hartgesottene fanden sich zum Beginn der Feier dort ein. Mit einem kleinen Programm, Musik, Würstchen, Flammkuchen und gleich zwei Osterhasen wurde dem Wetter dennoch beherzt die Stirn geboten. In den flauschigen Hasen-Kostümen steckten die Schwestern Julia und Yvonne Hellwig, die das Fest als studentische Hilfskräfte der Wabe organisiert hatten und Süßigkeiten an Kinder...

  • Witten
  • 17.04.17
Sport

Dramatische Rettungsaktion auf dem Harkortsee

Seglerin stürzt bei Manöver ins kalte Wasser. Boot fährt sich fest. Rettung gestaltet sich schwierig. DLRG im Einsatz Bei besten Segelbedingungen, Wind und Sonne, geriet am 1. Maifeiertag gegen 10 Uhr ein Segelboot in Not. Eine Frau fiel bei einer "Mann über Bord-Übung" mitten auf dem Harkortsee ins kalte Wasser. Temperatur: 9 Grad Celsius. Da es der Segelcrew nicht gelang die durchnässte Frau wieder an Bord zu holen, steuerten sie mit der Frau im Schlepptau das Ufer an. Erst dort gelangte...

  • Wetter (Ruhr)
  • 01.05.16
  •  1
Überregionales

Witten blüht auf!

Lang ersehnt und endlich zeigte er sich zur Wochenmitte von seiner sonnigen Seite: Der Frühling "lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte", wie es im berühmten Mörike-Gedicht heißt. Ließ es flattern, an diesem Wochenende haben wir es leider erneut mit üblen Wettereskapaden zu tun. Vorher konnte die Sonne über unserer Stadt schon allerlei Pflanzen hervorlocken. Tulpen, Narzissen, Veilchen und andere Blumen recken ihre Köpfchen und verschönern mit ihrer Farbenpracht die Umgebung....

  • Witten
  • 26.04.16
LK-Gemeinschaft

Guten Tag: Petrus liest mit!

Kaum hatten wir uns an eben dieser Stelle darüber ausgelassen, dass der Sommer endgültig vorbei ist und trübe und kalte und nasse Tage uns das Leben schwer machen, da wurd’s gleich noch schlimmer, und aus dem Regen wurde Schnee. Den ganzen Mittwochvormittag schneite es durch! Mancher fluchte gleich und sah sich schon von jetzt bis ins nächste Frühjahr Schnee schippen. Andere freuten sich über die ersten Flocken, die schon mal auf die gemütliche Winter- und Weihnachtszeit einstimmen –...

  • Witten
  • 17.10.15
Natur + Garten
4 Bilder

Mein Hund erhellt meine Welt...da gibt es keine grauen Tage...

..oh, rein objektiv betrachtet, mag es sie sicher geben, diese "grauen" Tage, aber, wenn ich in die bernsteinfarbenen Augen meines Hundes sehe, und darin die Freude lese, auf den bevorstehenden Spaziergang, dann nehme ich kein "grau" mehr wahr... Denn mit Hund ist jeder Spaziergang eine Freude....denn ein Hund kennt keine schlechte Laune, kein Nörgeln über das Wetter...es geht nur raus, Nase in den Wind.... Wenn ich ihn beobachte, die pure Lebensfreude, dann ist es mir egal, ob es regnet,...

  • Witten
  • 01.02.14
  •  19
  •  13
Natur + Garten
Nicht nur in Gärten und auf den Feldern blieb der Schnee liegen, sondern auch in der Innenstadt, hier besonders auf geparkten Autos oder auch malerisch auf den Tischen und Stühlen eines Cafés am Berliner Platz, die so noch nicht zum Verweilen einladen.
4 Bilder

Frühling im Schnee

Das kennen wir irgendwie anders: Im Frühling, da scheint nicht immer die Sonne, aber die Temperaturen gehen hoch und die Laune damit gewöhnlich auch. Der erneute Schnee zum Frühlingsanfang hat den meisten eher die Laune „verhagelt“, um ein etwas krummes Bild zu benutzen. Ans Draußensitzen ist jedenfalls noch nicht zu denken. Die schlechte Nachricht vorweg: Das Wochenende soll noch eher winterlich bleiben mit Schneefall an beiden Tagen und wenig frühlingshaften Temperaturen um maximal 2...

  • Witten
  • 22.03.13
Überregionales

Friday FIVE: Große Körbchen und tiefe Löcher

Brüstchen für Brüderle Ein ganzes Jahr ließ sich das Team vom Hamburger Magazin Stern Zeit, um in seinem Beitrag FDP-Spitzenkandidat Rainer Brüderle Sexismus zu unterstellen. Der folgende Aufschrei der Empörung löste auch unter den Community-Mitgliedern kontroverse Reaktionen aus. Marjana Kriznik erreichte mit ihrer Umfrage eine heiße Diskussion. Es geht ins Bodenlose Noch tiefer hinab ging es nach diesem (gezielt gesetzten?) Skandal nur noch in Hagen - hier allerdings im wahrsten...

  • Essen-Süd
  • 01.02.13
Kultur

Wo bleibt unser Schnee?

Weihnachten steht schon wieder vor der Tür. Die Geschäfte bringen bereits die ersten Adventsartikel an den Mann und vierlei Aktionen sorgen für vorweihnachtliche Stimmung. Aber wo bleibt unser Schnee? Inzwischen haben beinahe überall die Weihnachtsmärkte eröffnet. Draußen wird es merklich kühler doch die Temperatur reicht wohl nicht für den ersten Schnee in allen Gebieten Deutschlands. Während die Erde in Schwerte, nahe Dortmund, schon weiß bedeckt ist müssen die Wittener sich noch, wie...

  • Witten
  • 03.12.12
  •  17
LK-Gemeinschaft
Ist die Entwicklung noch aufzuhalten?

GEWINNWARNUNG VOR SOMMERAKTIEN!!!

Aus aktuellem Anlass für alle Anleger von Sommeraktien: mit der heutigen Mitteilung wird bekannt gegeben, dass die Sommer AG eine akute Gewinnwarnung für ihre Aktien herausgegeben hat. Micki Wohlfahrt sprach mit dem Börsenexperten für Wetteraktien, Herrn Frost-Keller: Micki Wohlfahrt: Herr Frost-Keller, was hat die heutige Gewinnwarnung für Anleger für Konsequenzen? Frost-Keller: Nun lassen sie mich es so sagen. Wenn die von der Sommer AG selbst gemachten Vorgaben von 30 Grad Celsius...

  • Witten
  • 12.07.12
  •  1
Politik
Die Grünen KandidatInnen für die Direktwahlkreise bei den Landtagswahlen zwischen Ennepe und Ruhr stehen [v.l.n.r.]: Janosch Dahmen, Sprecher der Grünen im EN-Kreis, zusammen mit Karen Haltaufderheide, der Direktkandidatin für Breckerfeld, Ennepetal, Gevelsberg und Hagen-Süd, Paul Lang, der in Hattingen, Schwelm, Sprockhövel und Wetter bei den Landtagswahlen antritt und Verena Schäffer, die die Grünen im Wahlkreis Witten und Herdecke am 13. Mai vertritt. Unter Leitung von Irmingard Schewe-Gerigk statteten d

EN-Kreis: Grüne KandidatInnen für die Landtagswahlen stehen fest

Die Grünen zwischen Ennepe und Ruhr werden mit Verena Schäffer, Paul Lang und Karen Haltaufderheide in die Wahlen zum Landtag am 13. Mai ziehen. Damit wählten die Grünen im Ennepe-Ruhr-Kreis mit großer Mehrheit drei politisch Aktive, die den Ennepe-Ruhr-Kreis bestens kennen und auf vielfältige Erfahrungen in der Kommunalpolitik zurückblicken können. Als Direktkandidatin für Witten und Herdecke (Wahlkreis 106) wurde Verena Schäffer bestätigt. Die Wittenerin vertrat den Ennepe-Ruhr-Kreis...

  • Witten
  • 05.04.12
Politik
Der Wetteraner Paul Lang und die Wittenerin Verena Schaffer [v.l.n.r.] schafften den Sprung auf die Grune Landesliste fur die anstehenden Landtagswahlen am 13. Mai. Damit stehen die Chancen fur den Ennepe-­ Ruhr-­Kreis sehr gut, auch zukunftig engagierte und kompetente AnsprechparterInnen im Landtag in Dusseldorf zu haben.

Gute Aussichten für EN-Grüne – Verena Schäffer und Paul Lang auf Grüne Landesliste gewählt

Verena Schäffer und Paul Lang aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis stehen auf der Grünen Reserveliste für die Landtagswahl am 13. Mai. Die beiden DirektkandidatInnen für die Wahlkreise 105 und 106 im Ennepe-Ruhr-Kreis wurden am Wochenende auf der Landesdelegiertenkonferenz von Bündnis 90/Die Grünen gewählt. Damit stehen die Chancen für den Ennepe-Ruhr-Kreis sehr gut, im neuen Landtag engagierte und kompetente AnsprechpartnerInnen zu haben. Verena Schäffer hat mit Platz 13 der grünen Reserveliste gute...

  • Witten
  • 05.04.12
Natur + Garten
12 Bilder

Kleiner "Schwächeanfall" unseres Hochwinters? Dazu mit Schneefällen? Aussichten für die nächsten 10 Tage

Hier bei uns "flöckelt" es seid ca. 1 Stunde sehr leicht. Es ist noch nicht mal auf dem Radar sichtbar. Die Bewölkung hat ein bischen zugenommen und die Sonne nicht mehr sichtbar. Und wie geht es weiter? Ein bischen "Frau Holle" wird es noch am kommenden Donnerstag geben, ist aber nicht erwähnenswert. Spannend wird es in der kommenden Woche. Es sieht so aus am Tag "der Liebenden", das sich der Wind Richtung Schneefälle und Nordwest-Strömungen drehen wird. Dabei wird es immer milder, wobei...

  • Kamp-Lintfort
  • 07.02.12
  •  26
Natur + Garten
2 Bilder

Der schlimmste Winter Deutschlands?

Mit warmen, angenehmen Temperaturen starteten wir in den Herbst. Während es an einigen Orten Deutschlands übermäßig warm oder kalt ist, scheint es der wechselhaftige November gut mit uns zu meinen. Im Lutherpark fallen die Blätter und schmücken den Boden mit ihrer farbigen Pracht. Ein ganzer Schwarm Wildgänse zog vor einigen Tagen gen Süden. Die Menschen sind bereits in herbstlicher Stimmung. Doch es soll auch Leute geben, die schon an den Winter denken. Streusalz, Sand und Adventskerzen werden...

  • Witten
  • 08.11.11
  •  9
Natur + Garten

Hundstage oder Katzenjammer

Auch wenn man bei diesem Wetter keinen Hund vor die Tür scheucht ,hat der Begriff "Hundstage" nichts mit unseren vierbeinigen Freunden zu tun .Die Römer haben die Zeitsetzung vom 23 .Juli bis 23 .August als Hundstage festgelegt.Es sind die heißesten Tage im Jahr. Der "große Hund" ist dafür verantwortlich ,da es 30 -31 Tage dauert ,bis dieses Sternbild ganz sichtbar wird . Im alten Ägypten kam es zu dieser Zeit oft zu Nilüberschwemmungen ,die den Bauern Ernteerfolge in Aussicht stellte . .Ich...

  • Witten
  • 26.07.11
LK-Gemeinschaft

Weihnachten mitten im Sommer

Weihnachten wirft seine Schatten voraus ,zumindest was denselbigen Markt angeht .In Kopenhagen trafen sich die Weihnachtsmänner beim Welt-Kongress Santa Claus um auf eine stimmungsvolle Weihnachtszeit einzustimmen und in Witten können sich Vereine Hütten für den vorweihnachtlichen Markt sichern. Jetzt dauert es nicht mehr lange,bis die ersten Spezereien in den Supermärkten zu finden sind. Ich glaub ,ich gönn mir heute den ersten Glühwein. Prost ,auf unseren Sommer!

  • Witten
  • 21.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.