WFB Lise-Meitner-Straße

Beiträge zum Thema WFB Lise-Meitner-Straße

Vereine + Ehrenamt
Der neue Vorstand des Fördervereins der WFB. Von links: Christian Heift, Kassierer; Hartmut Hennecke, Schriftführer; Peter Proch u. Tina Stock, Beisitzer; Dr. Theo Fleckenstein, 1. Vorsitzender, Dieter Busche, stellv. Vorsitzender; Brigitte Säuberlich, Beisitzerin.
Werkstattleiterin Maren Knuth von der WFB Lise-Meitner-Str. hatte dem Vorstand in der WFB gefertigte Blumen und Figuren überreicht.
3 Bilder

Nach den letzten Wahlen ist der Vorstand wieder komplett.
Förderverein der WFB Langenfeld ist auf vielen Gebieten aktiv

Auf der Mitgliederversammlung der „Freunde und Förderer der WFB Langenfeld“ wurde es deutlich: Die Aktivitäten sind vielfältig. Der 1. Vorsitzende des Fördervereins, Dr. Theo Fleckenstein, zählte auf: Das Sommerfest 2018 in der WFB Kronprinzstraße, das Oktoberfest 2018 in der Richrather Schützenhalle, die Disco am 15. Februar 2019 in der Hauptstelle der Stadt-Sparkasse und der gerade erfolgte „Tanz in den Frühling“ am 04. Mai. „Ilona Drießen und meine Frau Elke Fleckenstein haben auf dem...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.05.19
Überregionales
Spendenübergabe des Monheimer Blumenmarktes an die WFB Langenfeld, Lise-Meitner-Straße. Von links: Michael Melzner, WFB-Mitarbeiter Zynaida Vekker und Thorsten Wagner, WFB-Gruppenleiterin Michaela Melzner, Guido Rösgen (Gärtnerei Stefen, Dormagen-Gohr).
3 Bilder

Monheimer Blumenmarkt übergibt Spende an WFB Werkstätten.

Der Berufsbildungsbereich der WFB Lise-Meitner-Straße wird damit unterstützt. Monheim/Langenfeld. Bereits seit mehreren Jahren erhält der Berufsbildungsbereich der WFB Langenfeld, Lise-Meitner-Straße 13 die Möglichkeit, seine Erzeugnisse anlässlich der Frühjahrs-, Herbst- und Adventsmärkte im Monheimer Blumenmarkt auszustellen. Durch den Verkauf von diversen Artikeln u.a. aus Holz (Vogelfutterhäuschen, Nistkästen, Buchstützen, Spardosen u.v.m.) kann neues Material gekauft werden. „So...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.12.14
  •  1
Überregionales
Der WFB-Stand präsentierte neben Vogelhäuschen auch viele andere im Berufsbildungsbereich gefertigte Geschenke aus Holz und anderem Material.
21 Bilder

Urig-gemütlich – so zeigte sich auch der 22. Berghausener Weihnachtsmarkt.

Die Besucher dieser dörflichen Veranstaltung kamen voll auf ihre Kosten. Langenfeld-Berghausen. „Wir haben nicht nur Bienenwachskerzen, die wir selbst herstellen, sondern auch den beliebten Bärenfang, und meine Frau bäckt auch leckeren Honogkuchen“, erzählt Imker Jürgen Koch aus Remscheid. Die urigen Büdchen auf dem Berghausener Weihnachtsmarkt reihen sich wie Häuschen auf einer Dorfstraße aneinander, urig, gemütlich und intim ist die gesamte Atmosphäre. Am Stand der WFB Werkstatt...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 04.12.13
  •  4
  •  4
Ratgeber
Andreas Schulz (2.v.re.) erklärt die Montage von Dusch-/Badewannenfüßen.

Aller Anfang ist leicht.

Der neue Jahrgang im Berufsbildungsbereich hat sich schnell eingewöhnt. Langenfeld/Monheim/HIlden/Haan. Anfang bis Mitte September kommen die meisten „Neuen“ in den Berufsbildungsbereich der WFB Lise-Meitner-Straße in Langenfeld. Meistens sind es Schüler aus der Förderschule für geistige Entwicklung (Virneburgschule), die den südlichen Teil des Kreises Mettmann abdeckt. Jetzt haben sie sich allmählich eingewöhnt. „Die neuen Mitarbeiter finden oft schon alte Bekannte vor, die bereits das...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 12.10.13
  •  1
Überregionales
Detlef Blotenberg und Johanna Baukhage mit dem Klangmobile.

Mobile mit Klangspiel in der Mitte.

Langenfeld. Johanna Baukhage (21) ist ganz einer Mitarbeiterin zugewandt. Sie wirft ihr einen aufblasbaren Ball zu, fängt ihn wieder auf. So geht das eine Weile hin und her, in ziemlichem Tempo. Man könnte es eine Konzentrationsübung nennen. „Sie kann das sehr gut “, sagt die Heilerziehungspflege-Schülerin. Seit August 2011 arbeitet die in Wuppertal lebende Johanna Baukhage in der WFB Lise-Meitner-Straße in Langenfeld, es ist ihr Aner-kennungsjahr und das letzte Jahr ihrer Ausbildung. „Pflege,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 28.02.12
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.