Wichteltal

Beiträge zum Thema Wichteltal

Vereine + Ehrenamt

Essen-Überruhr: Mönkhoffstraße
Fallobst für die Wichteltal-Ziegen

Das Tiergehege Wichteltal in Überuhr, Wichteltal 219, bittet auch in diesem Jahr wieder um Spenden in Form von Äpfeln und Birnen, da diese eine tolle Futterergänzung im Speiseplan der Ziegen sind. Äpfel und Birnen sind eine sehr beliebte Leckerei für diese Tiere, sollten jedoch nur dosiert verfüttert werden. Patrick Golenia (Vorstand Tiergehege Wichteltal): "Aufgrund der Gärprozesse im Magentrakt der Tiere kann zu viel Obst auch schädlich wirken. Deshalb sollte das Obst nicht kistenweise über...

  • Essen-Steele
  • 19.08.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Da kann der KURIER-Fotograf noch so viel um Aufmerksamkeit bitten, wenn die Ziegen Mörchen wollen, dann gehen sie vor. Fotos: Janz
12 Bilder

Essen-Überruhr: Viele Besucher beim Osterfeuer im Tiergehege Wichteltal
Tag der offenen Tür bei den Ziegen

Sehr viele Besucher nutzten das schöne Osterwetter zu einem Besuch des Tiergehege Wichteltal. Schnell verwandelte sich das Gelände in einen großen Abenteuerspielplatz für die kleinen Besucher. Ziegen füttern und streicheln, lernen, dass die Tiere auf gar keinen Fall Brot bekommen sollen, Spaß haben auf der Hüpfburg und am Schminkstand oder mit dem Clown, dazu das eigene Stockbrot grillen - dieses Konzept des Wichteltal-Teams ging erneut voll auf. Die rollende Waldschule der Kreisjägerschaft...

  • Essen-Steele
  • 23.04.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Am Tag der offenen Tür kann man u.a. kostenlos Stockbrot grillen und die Ziegen mit Möhren oder Äpfeln oder dem Futter, das zur Verfügung gestellt wird, füttern - aber bitte nicht mit Brot. Das ist für die Tiere lebensgefährlich! Foto: Janz

Heute, 15 Uhr: "Tag der offenen Tür" mit Osterfeuer im "Tiergehege Wichteltal"
Essen-Überruhr: Voll Bock auf Ziegen!

Das Ehrenamtler-Team des „Tiergehege Wichteltal“ lädt zum traditionellen "Tag der offenen Tür" mit Osterfeuer ein. Am Samstag, 20. April, ab 15 Uhr sind alle Kinder und Erwachsenen eingeladen, die beliebte Ziegenherde und die dazugehörigen "Pfleger" hautnah kennen zu lernen. Auf dem Gelände kann man die Ziegen füttern und streicheln und die Teammitglieder beantworten alle Fragen rund um den Alltag im Wichteltal. Wichteltal-Vorsitzender Alexander Kirstein: "Allen Freunden und Förderern wollen...

  • Essen-Steele
  • 20.04.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Am Tag der offenen Tür kann man die Ziegen mit Möhren oder Äpfeln oder dem Futter, das zur Verfügung gestellt wird, füttern - aber bitte nicht mit Brot. Das ist für die Tiere lebensgefährlich! Foto: Janz

Voll Bock auf Ziegen?!
Samstag, 20. April: "Tag der offenen Tür" mit Osterfeuer im "Tiergehege Wichteltal"

Das Ehrenamtler-Team des „Tiergehege Wichteltal“ lädt zum traditionellen "Tag der offenen Tür" mit Osterfeuer ein. Am Samstag, 20. April, ab 15 Uhr sind alle Kinder und Erwachsenen eingeladen, die beliebte Ziegenherde und die dazugehörigen "Pfleger" hautnah kennen zu lernen. Auf dem Gelände kann man die Ziegen füttern und streicheln und die Teammitglieder beantworten alle Fragen rund um den Alltag im Wichteltal. Wichteltal-Vorsitzender Alexander Kirstein: "Allen Freunden und Förderern wollen...

  • Essen-Steele
  • 25.03.19
  •  1
  •  2
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Tiergehege Wichteltal: Ostern mit Ziegen

Die ehrenamtlichen Mitglieder des „Tiergehege Wichteltal“ laden zum traditionellen Tag der offenen Tür mit Osterfeuer ein. Am Samstag, 15. April, ab 15 Uhr sind alle Kinder und Erwachsenen eingeladen, die beliebte Ziegenherde und den dazugehörigen Verein hautnah kennen zu lernen. Auf dem Gelände kann man die Ziegen füttern und streicheln und die Teammitglieder beantworten alle Fragen rund um den Alltag im Wichteltal sowie zum aktuellen Stall-Umbau. Dazu Wichteltal-Vorsitzender Alexander...

  • Essen-Steele
  • 11.04.17
  •  3
Natur + Garten
Matthias Hauer © Emil Zander

18. März: SauberZauber mit Matthias Hauer MdB (CDU) in Überruhr

Am 18. März beteiligen sich wieder viele Essenerinnen und Essener an der SauberZauber-Aktion. Auch der Essener Bundestagsabgeordnete Matthias Hauer engagiert sich gemeinsam mit Vertretern der CDU Überruhr, der Jungen Union Essen und weiteren Freiwilligen aus dem Stadtteil bei der Aufräum-Aktion. Von 11 bis 13 Uhr sollen am Samstag das Wichteltal und umliegende Grünflächen von Müll und Unrat gesäubert werden. „Ich beteilige mich auch in diesem Jahr wieder gern an der SauberZauber-Aktion....

  • Essen-Süd
  • 13.03.17
Vereine + Ehrenamt
Eine Runde Obst für die Ziegen schmeißen - das gehört zu einem OB-Besuch natürlich dazu.
2 Bilder

OB Thomas Kufen im Tiergehege Wichteltal: "Ich bin total stolz"

Essen: OB Thomas Kufen besuchte die Ehrenamtler im Tiergehege Wichteltal. "Ich komme einfach mal so vorbei." Das hatte OB Thomas Kufen den Mitgliedern des gemeinnützigen Vereins "Tiergehege Wichteltal" versprochen, als er am Tag der offenen Tür verhindert war. Jetzt war es soweit und in neuen Gummistiefeln ließ sich das Stadtoberhaupt erklären, was die Ehrenamtler an der Mönckhoffstraße bisher so auf die Beine gestellt haben. Ziemlich viel... Schon 2004 übernahmen die Wichteltaler die kleine...

  • Essen-Steele
  • 09.08.16
  •  2
  •  1
Natur + Garten
10 Bilder

AUF DER SUCHE NACH FRIEDEN

Heute war sie wieder da..diese innere Unruhe und Ohnmacht. Heute - Da diese Demo in Köln stattfand..Diese Demo...die ich nicht akzeptieren konnte..und wollte..Heute wurde mitten in Deutschland für einen Mann gejubelt..der gerade dabei ist..die Demokratie in einem Land..zu unterbinden. Der seinen Gegnern und Widersachern oder denen, die er dafür hält..den Garaus macht .Entrechtet..enteignet..ihrer Pässe und Freiheit beraubt. ICH fühle mit allen..die sich dort Frieden wünschen. WIR in Deutschland...

  • Essen-Steele
  • 31.07.16
  •  23
  •  19
Sport

TC Kray mit 3 Startern beim Sommernachtslauf

Bereits zum 26. Mal richtete der Veranstalter TLV Germania Überruhr den Sommernachtslauf aus. Neben einigen Läufen für Kinder und Jugendliche standen für die Erwachsenen Läufe über 5 und 10 Kilometer auf dem Programm. Gelaufen wurde entlang der Ruhr auf dem Leinpfad auf einer flachen und sehr schnellen 5 Kilometerrunde, die amtlich vermessen ist. Start und Ziel befanden sich im Wichteltal. Der Veranstalter durfte sich in diesem Jahr für seine Veranstaltung über einen Teilnehmerrekord...

  • Essen-Steele
  • 12.07.16
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Zum bereits 14. Mal findet die Überruhrer Walkingveranstaltung für jedermann über 5 oder 10 Kilometer statt, ausgerichtet vom TLV Germania Überruhr, und zwar am Samstag, 23. April. Start und Ziel sind in Überruhr im Wichteltal/Mönkhoffstraße.
2 Bilder

Walking in Überruhr: Anmelden bis Sonntag

Walking für jedermann: Bis kommenden Sonntag, 17. April, kann man sich für die 14. Walkingveranstaltung an der Ruhr anmelden, die am Samstag, 23. April, wieder vom TLV Germania Überruhr ausgerichtet wird. Hier kann jeder mitmachen, eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich. Wie im Vorjahr kann über 5 oder über 10 Kilometer gewalkt werden. Bei den Strecken handelt es sich um ebene, meist asphaltierte Wege. Start und Ziel: in Überruhr im Wichteltal/Mönkhoffstraße;...

  • Essen-Steele
  • 13.04.16
Kultur
44 Bilder

Wichteltal lockte Massen zum Osterfeuer

Das Ziegengehege im Wichteltal wurde am heutigen Nachmittag regelrecht von Menschenmassen überrollt. Mehr als Tausend Besucher kamen zum Osterfeuer. Bei strahlendem Wetter und frühlingshaften Temperaturen machten sich viele Familien mit ihren Kindern auf den Weg zum Tag der offenen Tür bei den Ziegen. Auch Beizrksbürgermeister Manfred Kuhmichel und Walburga Isenmann vom Rat der Stadt Essen trafen sich mit dem Bürgerschaftsvorsitzenden Norbert Mering, um ihre Ziegen, für die sie im vergangenen...

  • Essen-Steele
  • 26.03.16
  •  2
  •  4
Natur + Garten
6 Bilder

Himmlische Ruhe am Holteyer Hafen

Vom Gelände des Turnerbund Kanu-Vereins im Wichteltal hat man einen wunderschönen Blick auf den alten Holteyer Hafen in Überruhr. Bei herbstlichem Sonnenschein besonders schön!

  • Essen-Steele
  • 05.11.15
  •  5
  •  11
Überregionales
Walburga und Manni II wurden am Tag der offenen Tür im Tiergehege Wichteltal von ihren Paten Manfred Kuhmichel und Walburga Isenmann (beide CDU-Fraktion) begrüßt. Doch nicht nur die tierischen Besucher hatten an diesem Nachmittag reichlich Spaß: die kleinen Gäste konnten Stockbrot backen, die Ziegen füttern und streicheln und den Tag am Martinsfeuer gemütlich ausklingen lassen.  Fotos: Janz
10 Bilder

Tiergehege Wichteltal: Besucher hatten Bock auf Ziege!

Ehrenamt unterstützen Wenn die Ehrenamtler, die sich im Tiergehege Wichteltal engagieren, nicht vor Jahren die Ziegenherde in Überruhr „übernommen“ hätten, wäre das das Todesurteil für die Tiere gewesen. Inzwischen besitzt das Gehege Gnadenhof-Charakter, die Wichteltaler sind als Experten anerkannt und viele Ziegen aus schlechter Haltung werden vom Essener Tierheim direkt ans Wichteltal vermittelt. Familien-Treffpunkt Doch das ist nur die eine Seite der Medaille. Gesellschaftlich...

  • Essen-Steele
  • 29.10.15
  •  4
  •  3
Ratgeber
Verwitterter Sandstein, der aus dem Steilhang bricht, macht Hangsicherungsarbeiten notwendig.   Foto: Janz

Felshang-Sicherung: Gefährdung im Wichteltal!

Im Wichteltal, auf dem Weg von Überruhr nach Steele, werden zurzeit Felshang-Sicherungen durchgeführt, da verwitterter Sandstein aus dem Steilhang bricht. Obwohl der Weg gesperrt und mit Warntafeln versehen ist, würden die Zaunelemente immer wieder aufgebrochen, berichtet Grün und Gruga Essen. "Der Durchgang ist lebensgefährlich, da bei den Sicherungsarbeiten stets Gestein herabstürzen kann", so die Warnung. Der Hang soll in den nächsten drei Wochen mit Maschendraht gesichert werden;...

  • Essen-Steele
  • 19.11.14
  •  2
Natur + Garten
47 Bilder

Kürzlich im Wichteltal

Kürzlich haben wir wieder einmal einen Spaziergang durch das Wichteltal in Essen-Überruhr gemacht, das sich im Frühlingskleid präsentierte. Dabei durfte natürlich auch ein Besuch des Ziegengeheges nicht fehlen.

  • Essen-Steele
  • 29.04.14
  •  9
  •  14
Sport
128 Bilder

TC Kray stellt die größte Gruppe bei der 12. Überruhrer Walkingveranstaltung

Beste Bedingungen fanden die Sportler bei der 12. Walkingveranstaltung des TLV Germania Überruhr vor. Der im Vorfeld angesagte Regen blieb aus, Sonne und Wolken wechselten sich ab und das Thermometer zeigte etwa 17 Grad an. So wurde es für Zuschauer und Aktive eine gelungenes Event. Es ging über die Strecken von 5 oder 10 Kilometer. Für die Walker des TC Kray steht diese Veranstaltung schon traditionell fest im Terminkalender. Es wurden wieder alle Sportler mobilisiert, um den Pokal für die...

  • Essen-Steele
  • 28.04.14
  •  3
Kultur
Friedenskapelle der Heiligen Eucharitie
23 Bilder

Friedenskapelle mit angrenzendem Kreuzweg

Hoch übern Wichteltal bei Essen-Überruhr liegt ein Ort der Ruhe. Die Friedenskapelle der Heiligen Eucharitie. (http://de.wikipedia.org/wiki/Eucharistie) Dort kann auch gleich der angrenzende Kreuzweg besichtigt werden. Auf dem weitern Wanderweg entdeckte ich eine interessante Wegabsperrung. Diese wurde mit alten Straßenhinweisschildern versehen. Von diesem Weg hier oben hat man einen tollen Ausblick über das Wichteltal. Man sieht den bunt gestalteten Strommast, welchen den Meisten bereits...

  • Essen-Steele
  • 10.04.13
  •  10
  •  3
Kultur
6 Bilder

Ein Herz für Ziegen - Tag der offenen Tür im Tiergehege Wichteltal

Wenn das Tiergehege Wichteltal seine Pforten öffnet, kennen junge und auch ältere Ziegenfreunde kein Halten mehr. So konnte der Verein Tiergehege Wichteltal bei seinem traditionellen Tag der offenen Tür wieder viele interessierte Besucher begrüßen und sogar zwei neue Tierpatenschaften „an den Mann bringen“. Eine besondere Geburtstagsfreude machte Rudolf Sellhoff seiner Frau Birgit: Er schenkte ihr eine Patenschaft für eine der Ziegen. Zehn Euro im Monat betragen die Kosten dafür, zahlreiche...

  • Essen-Ruhr
  • 15.10.12
Natur + Garten
Die Ziegenherde vom Wichteltal freut sich über die leckeren Äpfel. Was Rasputin, Elli, Gerti und Co. nicht verspeisen können, wird zu leckerem Bio-Apfelsaft aus den Gärten der Ruhrhalbinsel und darüber hinaus verarbeitet. Der Verkaufserlös kommt wiederum der Ziegenherde zugute.   Foto: Janz
2 Bilder

Bringt her Eure Äpfel - Tiergehege Wichteltal sammelt wieder Gartenfrüchte für den guten Zweck!

In den kommenden Monaten sammelt der Verein Tiergehege Wichteltal wieder Äpfel aus der Umgebung. Ursprünglich hatten die Vereinsmitglieder des Tiergeheges im vergangenen Jahr den Wunsch, den Speiseplan der Ziegen um die vitaminreichen Früchte zu erweitern. In Zusammenarbeit mit den Pfadfindern aus Burgaltendorf entstand dann die Idee, aus den Äpfeln, die von den Bürgern der Ruhrhalbinsel gespendet wurden, selber frischen Apfelsaft herzustellen. Aufgrund des enormen Zuspruchs wurden diese...

  • Essen-Ruhr
  • 09.08.12
Natur + Garten
Anwohner Martha Hansen-Hahn und Susanne Saur demonstrieren mit dem Spruch „Mach den Weg frei!“ für eine Öffnung. Foto: nico

"Mach den Weg frei!" - Der Wanderweg Hohe Haar A2/A3 ist dicht

Der Wanderweg Hohe Haar/Wichteltal war für viele Spaziergänger die Route schlechthin: Ob zum Radfahren, Hundeausführen oder Wandern, es gibt bis dato keine Alternative. Derzeit ist der Weg gesperrt. In der 25. Sitzung der Bezirksvertretung VIII wurde die Problematik thematisiert. Vier Anwohner erschienen sogar mit eigens gebastelten Demo-Annähern, sie bedauern die Schließung des Weges, der sogar in Wanderführern ausgezeichnet ist. „Ein freigelegtes Rohr, aus dem Stromkabel kommen, wurde...

  • Essen-Ruhr
  • 13.07.12
Natur + Garten
4 Bilder

Ausflug nach Essen Steele.

Die DSW freut sich. Wirbt auch großflächig auf ihren Plakaten. Hat man so ein Ticket mal in der Tasche, besucht man an seinen wenigen freien Tagen gerne mal die Nachbarn und schaut, was es so zu entdecken gibt. Dieses Mal wurde Steele nicht verschont. In den nächstbesten Bus gestiegen mit Endziel irgendeine Burgruine, aber zwischendurch dann doch was anderes entdeckt, konnte man seinen halben Nachmittag auch einen schönen Wanderweg am Fluss entlangwandern und ein paar stimmungsvolle Aufnahmen...

  • Essen-Steele
  • 22.05.12
Kultur
64 Bilder

Wintersonne und Frost verwandeln die Natur in einen Schmuckladen

Nach den Nebelfotos vom November wollte ich mir das Schauspiel an der Ruhr bei Wintersonne und Frost anschauen. Es war wie eine andere Welt. Die Eiskristalle an den Gräsern und am Moos glitzerten wie Diamanten im Schaufenster eines Juweliers. Eine um diese Jahreszeit sehr tiefstehende Sonne tat ihr übriges dazu. Auch die Ruhr verwandelte ihr Gesicht im Gegenlicht bei jedem Wellenschlag, während der stahlblaue Himmel sich in den glatten Flächen spiegelte. Wer die Natur liebt, kann sich an...

  • Essen-Steele
  • 28.01.12
  •  2
Überregionales

Ziegengehege Wichteltal: Tierschützer benötigen dringend Spenden für Futtermittel!

Wegen des anhaltend trockenen Frühlingswetters in den vergangenen Wochen wächst die ansonsten zu dieser Zeit saftige Wiese auf dem Areal des Tiergeheges Wichteltal viel zu langsam, um den derzeit 29 Tieren ausreichend Nahrung zu bieten. Daher muss der Verein jede Woche neues Heu kaufen, was sonst nur im Herbst und Winter erforderlich ist. Die tatkräftigen Helfer müssen selbst tief in die Tasche greifen, um ihre Schützlinge zu ernähren. Die Vereinsmitglieder hoffen auf freundliche Spenden für...

  • Essen-Ruhr
  • 21.06.11
Überregionales
2 Bilder

Ziegen-Nachwuchs im Tiergehege Wichteltal

Kurz vor Weihnachten konnte das Tiergehege Wichteltal mal wieder vier völlig vernachlässigten Ziegen ein neues Zuhause bieten. Die Tiere haben sich seitdem nicht nur gut in die Herde integrieren können, sondern auch gleich Nachwuchs mitgebracht. Das erste von zwei erwarteten Lämmern erblickte am vergangenen Freitag um genau 12 Uhr das Licht der Welt. Aufgrund der sehr schlechten Nahrungsversorgung des Muttertieres bei den Vorbesitzern ist das Lamm zwar deutlich kleiner als es normalerweise...

  • Essen-Ruhr
  • 14.01.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.