Wickede

Beiträge zum Thema Wickede

Politik
Das für Wohnprojekte ausgeschriebene 4200 m² große Grundstück in Wickede liegt sich im Südosten des geplanten Neubaugebietes "Pleckenbrink".
2 Bilder

Stadt schreibt Grundstück im Neubaugebiet "Pleckenbrink" für Initiativen aus
Alternatives Wohnprojekt für Wickede geplant

Die Stadt hat zwei Grundstücke in Wickede und Hörde - per Kauf oder Erbpacht - für Wohnprojekt-Initiativen ausgeschrieben. Bewerbungen auch fürs Neubaugebiet Pleckenbrink auf dem Areal des Sportplatzes Morgenstraße nordwestlich des Schulzentrums können bis zum Jahresende erfolgen. Wohnprojekte bieten laut Stadt viele Möglichkeiten des alternativen Zusammenlebens. Sie sind ein Zusammenschluss von Menschen, die freiwillig und bewusst bestimmte Bereiche ihres Lebens räumlich und zeitlich...

  • Dortmund-Ost
  • 27.11.20
Kultur
Der dreirädrige HimmelsFlitzer des Pastoralen Raumes Dortmund-Ost wird - inklusive Besatzung - im Advent in den Gemeinden Station machen.

Nach den Advents-Gottesdiensten im Dortmunder Osten
Himmelsflitzer im Einsatz

Das dreirädrige Kirchenmobil Himmelsflitzer sorgt im Pastoralen Raum Dortmund-Ost an den Adventssonntagen beim Nachdenken über Weihnachten auch für eine kleine Überraschung nach den Gottesdiensten: am 29.11. in St. Clemens (Brackel), am 6.12. in St. Joseph (Asseln), am 13.12. in St. Nikolaus von Flüe (Neuasseln) und am 20.12. in der Gemeinde Vom Göttlichen Wort (Wickede). P.S.: Auf den aus den Vorjahren bekannten Friedenslicht-Einsatz des Himmelsflitzers vor der evangelischen Kirche am...

  • Dortmund-Ost
  • 24.11.20
Sport
Bob-Fahrerin Vanessa Mark.

Beim Weltcup-Auftakt im lettischen Sigulda
Platz 1 für die in Wickede geborene und aufgewachsene Bob-Anschieberin Vanessa Mark

Bob-Anschieberin Vanessa Mark, in Wickede geboren und aufgewachsen, hat bei der Weltcup-Premiere im lettischen Sigulda am 21.11. gemeinsam mit ihrer Pilotin Mariama Jamanka den ersten Platz im Zweier-Bob der Frauen erreicht. Karnevalistin bei Rot-Gold, Mehrkämpferin bei Teutonia Vanessa Mark war früher u.a. in der Karnevalsgesellschaft Rot-Gold Wickede aktiv. Als Jugendliche war sie zudem erfolgreich als Leichtathletik-Siebenkämpferin bei Teutonia Lanstrop. Bei den deutschen...

  • Dortmund-Ost
  • 23.11.20
Kultur
Stolz präsentieren die Wickeder Kindergarten-Kinder beim Mini-Martinszug unter Corona-Einschränkungen ihre selbst gebastelten Laternen.
3 Bilder

Evangelisches Familienzentrum Wickede
Sankt Martin diesmal ohne Eltern gefeiert

Auch und gerade wegen dieses besonderen Jahres hat das Evangelische Familienzentrum Wickede Wege gefunden, den Kindern das St.-Martins-Fest zu ermöglichen. Nicht in gewohnter Form mit den Eltern, aber mit selbstgebastelten Laternen wurde St. Martin in beiden evangelischen Kindergärten Meylantstraße und Rübenkamp gefeiert und die Außengelände gut beleuchtet. Im Vorfeld haben die Kinder die Martinsgeschichte gehört und sie selber nachgespielt, so dass sie die christlichen Werte und Normen...

  • Dortmund-Ost
  • 15.11.20
Blaulicht
Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise, um den unfallflüchtigen Lieferwagen-Fahrer ermitteln zu können (Symbolbild).

Unfallflüchtiger Fahrer eines weißen Lieferwagens gesucht
83-Jähriger bei Sturz in der U43 in Wickede leicht verletzt

Ein 83-jähriger Dortmunder ist bereits am Mittwoch (11.11.) bei einem Verkehrsunfall auf dem Wickeder Hellweg leicht verletzt worden. Offenbar hatte ein weißer Lieferwagen die Vorfahrt einer Stadtbahn der Linie U43 missachtet. Die Bahnfahrerin bremste stark ab und der Mann kam zu Fall. Die Polizei sucht nun nach dem Fahrer des Lieferwagens. Ersten Zeugenangaben zufolge war die U43 gegen 10 Uhr auf dem Wickeder Hellweg in Richtung Asseln unterwegs. Kurz vor der Einmündung der Blitzstraße...

  • Dortmund-Ost
  • 13.11.20
Politik
Flughafen, OWIIIa, Hellweg-Umbau und neues Amtshaus - Hartmut Monecke sieht viele Themen, die für den Stadtbezirk in der neuen Amtszeit wichtig sind.

Hartmut Monecke im Gespräch mit dem Ost-Anzeiger
Brackels neuer Bezirksbürgermeister: "Gemeinsamkeiten finden"

Seit knapp einer Woche im Amt: Hartmut Monecke ist Brackels neuer Bezirksbürgermeister. Der Ost-Anzeiger sprach zum Auftakt der fünfjährigen Amstzeit mit ihm über persönlichen Antrieb, Arbeitsweisen und künftige Aufgaben. Ost-Anzeiger (OA): Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Wahl, Herr Monecke! In der örtlichen SPD sind Sie kein Unbekannter; sitzen seit 16 Jahren in der Bezirksvertretung (BV). Warum jetzt Bezirksbürgermeister? Hartmut Monecke (HM): Danke! (lacht) Weil man mich...

  • Dortmund-Ost
  • 10.11.20
Blaulicht
Die Polizei musste den Wickeder Hellweg für rund 20 Minuten zur Unfallaufnahme sperren.

Einmündungsbereich Eichwaldstraße/Wickeder Hellweg
17-jähriger Kradfahrer von abbiegendem Wagen erfasst und leicht verletzt

Gestern Abend, Donnerstag (5.11.), gegen 20.10 Uhr ist es an der Einmündung der Eichwaldstraße in den Wickeder Hellweg in Wickede zu einem Verkehrsunfall gekommen. Offenbar hatte ein Autofahrerbeim Abbiegen einen Motoradfahrer übersehen. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Kradfahrer leicht verletzt wurde. Nach ersten Erkenntnissen war ein 21-jähriger Dortmunder mit seinem Wagen auf dem Wickeder Hellweg in Richtung Osten unterwegs und wollte nach links in die Eichwaldstraße abbiegen....

  • Dortmund-Ost
  • 06.11.20
Politik
Noch geringere Flughöhen und eine weitere Zunahme der Touristikverkehre dank größerer Flugzeuge befürchten die Naturschutzverbände angesichts des vom Flughafen betriebenen Verfahrens zwecks Verlegung der Landeschwelle nach Osten. Diese bedeutete eine Verlängerung der Start- und Landebahn um 300 Meter.
2 Bilder

Flughafen: Naturschützer fordern öffentliches Planfeststellungsverfahren
"Unverantwortlich"

Die anerkannten Naturschutzverbände (BUND, NABU, LNU) wenden sich entschieden gegen die vom Flughafen Dortmund beabsichtigte Verlängerung der Start- und Landebahn um 300 Meter durch die Verlegung der Landeschwelle 24 nach Osten. Die Umweltverträglichkeitsprüfung stamme aus dem Jahr 1996 und sei veraltet, moniert BUND-Sprecher Thomas Quittek in einer entsprchenden Pressemitteilung, in der die genannten Verbände ein reguläres Planfeststellungsverfahren mit Öffentlichkeitsbeteiligung statt der...

  • Dortmund-Ost
  • 05.11.20
Politik
Der neue Weg im Blick nach Osten.
2 Bilder

Am Pleckenbrink zwischen Gartenanlage und Discounter-Markt
Neuer Fußweg in Wickede wird schon gut angenommen

Das Tiefbauamt der Stadt hat anstelle des früheren Trampelpfades einen Fußweg über die grüne Insel zwischen Pleckenbrink und Meylantstraße in Wickede fertiggestellt. Nachdem die Verträge für die Nutzung des Grünstreifens von Stadt und der Wohnungsgesellschaft LEG abgeschlossen wurden, konnte die sichere fußläufige Verbindung von der Gartenanlage "Fritz Henßler" zum Beispiel zum Netto-Markt hergestellt werden. Die Wickeder SPD hatte sich im Vorfeld der Kommunalwahl im September für mehr...

  • Dortmund-Ost
  • 02.11.20
Wirtschaft
Die Herbstferien fanden in diesem Jahr am Airport in Wickede faktisch nicht statt, so der neue Flughafen-Geschäftsführer Ludger van Bebber.

51 Prozent weniger Fluggäste als im Vorjahreszeitraum am Dortmunder Flughafen in Wickede
Keine Reisewelle in den Herbstferien

Während der zweiwöchigen Herbstferien in Nordrhein-Westfalen nutzten lediglich 63.242 Passagiere den Dortmunder Flughafen für ihre Reise. Das sind 51 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Gleichzeitig sank die Anzahl der Flüge in Wickede um elf Prozent. „Die Ferien fanden in diesem Jahr am Airport faktisch nicht statt“, resümiert Flughafen-Chef Ludger van Bebber: „In der Regel nimmt während der Ferienzeit die Anzahl der Fluggäste im Vergleich zu den Vorwochen zu. In diesem Jahr haben...

  • Dortmund-Ost
  • 30.10.20
Reisen + Entdecken
Elmstreet statt Brütingsweg: Ein "tödlicher Erschrecker" beim "Spukhaus" im vergangenen Jahr.

Kein Besuch zu Halloween 2020 möglich in Wickede
"Kleines Spukhaus" am Brütingsweg abgesagt

Annika und Sascha Kamrau, die am Halloween-Abend 2019 noch an die - geschätzt - 1.500 Besucher*innen gezählt hatten, haben ihr "Kleines Spukhaus" am Wickeder Brütingsweg 12 für dieses Jahr infolge der Entwicklung der Corona-Pandemie kurzfristig abgeblasen. "Wir wurden heute vom Ordnungsamt gebeten, unseren Garten nicht für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Schweren Herzens werden wir der Bitte nachkommen. Und deshalb bleibt unser Garten an Halloween geschlossen", teilten die beiden...

  • Dortmund-Ost
  • 28.10.20
Kultur
Dicht gedrängt standen die Schüler 2019 beim Gedenken an die Judenverfolgung im Dritten Reich in Wickede am Denkmal gegen das Vergessen zusammen und lauschten Karl-Heinz Czierpka (l.) - wegen Corona ist dies nun nicht möglich. Ein Ersatz ist beantragt.
2 Bilder

Gedenkveranstaltung in Wickede soll nicht zum Corona-Opfer werden
Gemeinsamer Antrag gegen das Vergessen

Die Erinnerung an die Pogromnacht des Jahres 1938 hat in Wickede schon eine lange Tradition. Im Laufe der Jahre hat sich hier ein ganz eigenes Veranstaltungsformat entwickelt. Offiziell ist es eine Veranstaltung der Bezirksvertretung Brackel. Aber: Es gibt keine Reden von Erwachsenen, es sind die Kinder von Steinbrink- und Bach-Grundschule sowie der Katholischen Hauptschule Husen, die über das Schicksal der Juden in den östlichen Vororten Dortmunds berichten. Mit oftmals weit über...

  • Dortmund-Ost
  • 27.10.20
Natur + Garten
Vor seiner Freilassung wurde der aus seinem Gefängnis befreite Fuchs erst einmal in einer Tiertransport-Box einquartiert.
2 Bilder

Über zweistündiger Tier-Rettungseinsatz von Feuerwehr und Jäger
Fuchs im Flughafen-Parkhaus aus Gitterverschlag befreit

Ein neugieriger Fuchs hatte sich am Montag (19.10.) im Parkhaus 1 am Dortmunder Flughafen in Wickede in einen Gitterverschlag verirrt und fand allein den Weg nach draußen nicht mehr. Passanten informierten den örtlich zuständigen Jäger. Mit Hilfe der Flughafen-Feuerwehr und der Feuerwehr-Tierretter von der Wache Marten konnte das unverletzte Tier mit einem Netz eingefangen und aus seinem Gefängnis befreit werden, nachdem die Wehrleute den Gitterverschlag mit ihren Werkzeuge geöffnet hatten....

  • Dortmund-Ost
  • 20.10.20
Kultur
Das Logo des katholischen Gemeindeverbundes im Stadtbezirk Brackel.

Im Pastoralen Raum Dortmund-Nordost
Ferienordnung verlängert über das Ende der Herbstferien hinaus

Im Pastoralen Raum Dortmund-Ost der vier katholischen Kirchengemeinden in Brackel, Neuasseln, Asseln und Wickede wird die wegen des aktuell reduzierten Pastoralteams festgelegte neue Gottesdienstordnung gemäß Ferienordnung über das Herbstferienende hinaus bis zum 22. November verlängert. Laut Beratung im Pfarrgemeinderat (PGR) hat sich die Ferienordnung in den Sommermonaten zwar bewährt. Doch nun müsse die Gottesdienstordnung gerade für die Vorabendmessen in der dunklen Jahreszeit noch...

  • Dortmund-Ost
  • 13.10.20
Vereine + Ehrenamt
Jubilarehrungen, Neuaufnahmen und Teilwahlen zum Vorstand standen im "Haus Stiepelmann" auf dem Programm der nachgeholten Jahreshauptversammlung der SGV-Abteilung Wickede-Asseln. - Im Bild die ausgezeichneten Wanderfreunde Dagmar und Heiner Westerdorff sowie Ingeborg Hasse (jeweils zehn Jahre Mitglied) und die Silberjubilare Reinhard Binner, Gertrud und Dieter Höhne (25 Jahre). Nicht anwesend waren diejenigen SGV-Mitglieder, die 40 Jahre in der Abteilung sind.

Ehrungen, Neuaufnahmen und Wahlen beim SGV Wickede-Asseln
Im März abgesagte Jahreshauptversammlung nachgeholt

Mit rund einem halben Jahr Verspätung fand nun die im März ausgefallene Jahreshauptversammlung (JHV) 2020 der SGV Abteilung Wickede-Asseln im Vereinslokal "Haus Stiepelmann"unter den gebotenen Hygienevorschriften statt. Es wurden Jubilare für zehn-, 25- und 40-jährige Mitgliedschaft geehrt sowie neun Neumitglieder aufgenommen. Zehn Jahre in der Abteilung des Sauerländischen Gebirgsvereins sind Ingeborg Hasse, Wolfgang Spies, Dagmar und Heiner Westerdorff. 25 Jahre dabei sind Reinhard Binner,...

  • Dortmund-Ost
  • 13.10.20
Blaulicht
Auf Zeugenhinweise hofft die Dortmunder Polizei - am Fundort des geflüchteten BMW im Roningweg und auf seiner wilden Fluchtfahrt (Symbolbild).

BMW-Fahrer liefert Polizei nach Kontrollversuch in Aplerbeck wilde Verfolgungsjagd
Zeugen gesucht im Roningweg im Wickeder Südwesten

Auf Zeugen im Roningweg und in der umliegenden Wohnsiedlung im Wickeder Südwesten hofft die Polizei. Denn diese könnten dort am späten Samstagabend (10.10.) möglicherweise verdächtige Beobachtungen gemacht haben, als hier offensichtlich eine wilde Verfolgungsfahrt endete: Unverschlossen und ohne Kennzeichen abgestellt fand die Polizei im Roningweg einen geflüchteten BMW. Vom Fahrer allerdings keine Spur. "Hat sich eine Person auffällig verhalten, indem sie beispielsweise Kennzeichen von...

  • Dortmund-Ost
  • 12.10.20
Ratgeber
Die Türen der Jugendfreizeitstätte Wickede stehen auch während der Herbstferien offen: dienstags bis freitags gibt's ein abwechslungsreiches Extra-Programm.

In der Jugendfreizeitstätte Wickede in der Bremmenstraße
Abwechslungsreiches Programm in beiden Herbstferienwochen

Auch in den Herbstferien ist in manchen städtischen Jugendfreizeitstätten einiges los - unter anderem in Wickede. Für das Programm müssen sich die Kinder und Jugendlichen vorab anmelden. Die Wickeder Jugendfreizeitstätte (JFS) an der Bremmenstraße 8 startet am Dienstag, 13. Oktober, in ein abwechslungsreiches Herbstferienprogramm. Ab 15 Uhr gibt es in beiden Ferienwochen - zusätzlich zu den gewohnten Angeboten - ein spezielles Tagesangebot für Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren. Los...

  • Dortmund-Ost
  • 07.10.20
Wirtschaft
In diesen Corona-Zeiten gehen die Fluggastzahlen aktuell wieder zurück.

Trotz aktuell wieder sinkender Fluggast-Zahlen
Dortmunder Flughafen in Wickede kommt vergleichsweise gut durch die Corona-Krise

Vergleichsweise gut kommt der Dortmund Airport durch die Corona-Krise. Aktuell sinken die Fluggast-Zahlen jedoch wieder. Insgesamt nutzen 462.252 Passagiere den Dortmunder Flughafen im dritten Quartal 2020. Das sind 40 % weniger als im Vorjahreszeitraum. Die Passagierentwicklung in Wickede verlief dabei in den einzelnen Monaten sehr unterschiedlich, hat die Flughafen Dortmund GmbH heute (2.10.) mitgeteilt. Die Erholung des Luftverkehrs, die im Juli 2020 begann, setzte sich zu Beginn des...

  • Dortmund-Ost
  • 02.10.20
Politik
Mit dem Wickeder Christdemokraten Dr. Jendrik Suck (3.v.l.) als Vorsitzendem und dem Kurler Uwe Waßmann (2.v.l.) gehören zwei Politiker aus dem Dortmunder Osten zur neuen CDU-Fraktionsspitze im Rat.

Projektpartnerschaft mit den Grünen soll vertieft werden
Wickeder Dr. Jendrik Suck führt neue CDU-Fraktion im Rat

Mit Dr. Jendrik Suck als Vorsitzendem steht ein Christdemokrat aus Wickede an der Spitze des neuen Führungsteams der künftigen CDU-Ratsfraktion. Ihm zur Seite stehen der Schürener Sascha Mader und der Kurler Uwe Waßmann als Stellvertreter. Komplettiert wird der Vorstand durch Reinhard Frank, Justine Grollmann, Ute Mais und Thorsten Hoffmann. Anfang November beginnt die neue Wahlperiode des Rates. „Bis zur konstituierenden Ratssitzung am 12. November wird es neben vielen...

  • Dortmund-Ost
  • 30.09.20
Wirtschaft
Airport-Aufsichtsratsvorsitzender Guntram Pehlke (M.), auch Vorstandschef der Konzernmutter DSW21, verabschiedete Flughafen-Geschäftsführer Udo Mager (l.) heute in den Ruhestand. Rechts im Bild Magers Nachfolger ab dem 1. Oktober, Ludger van Bebber.

Geschäftsführer-Wechsel bei der Flughafen Dortmund GmbH in Wickede
Udo Mager verabschiedet sich mit "Eins mit Sternchen" nach sieben Jahren in den Ruhestand

Es ist einer der letzten Tage, die Udo Mager als Geschäftsführer am Dortmund Airport verbringt. Gut sieben Jahre lang setzte er sich für die Belange des Unternehmens und seiner Mitarbeiter*innen ein. Im Rahmen einer Pressekonferenz ließ Guntram Pehlke, Aufsichtsratsvorsitzender des Dortmund Airport und Vorstandsvorsitzender der Konzernmutter DSW21, heute (28.9.) die Amtszeit von Mager Revue passieren. Und es gibt viel zu erzählen, denn die vergangenen sieben Jahre waren - so die eigene...

  • Dortmund-Ost
  • 28.09.20
Politik
29 Bilder

Bürgerinitiative "Schützt unseren Freiraum" - BISuF informiert zur Kommunalwahl 2020
Betroffene des geplanten OWIIIa Weiterbaus geben den Befürwortern eindeutige Antwort.

Schwer ist es den für die Wahlen Verantwortlichen gefallen, ein amtliches Endergebnis zu ermitteln. Fast fünf Tage hat es gedauert, bis alle Unklarheiten endlich beseitigt waren und das Ergebnis veröffentlicht wurde. Offensichtlich gab es wohl noch mehr als die bisher bekannten Wahlpannen. Für uns als Bürgerinitiative war das ein Grund mehr, sich die Wahlergebnisse aus Sicht der OWIIIa Gegner mal genauer anzusehen. Zumindest die SPD hatte ja im Vorfeld der Wahlen am 13. September 2020 wohl...

  • Dortmund-Ost
  • 26.09.20
Ratgeber
Seit Ende Juli können sich Rückreisende aus so genannten Risikogebieten das Corona-Testzentrum der KVWL am Dortmunder Flughafen nutzen.

Testzentrum am Flughafen Dortmund in Wickede bleibt bis zum 25. Oktober geöffnet
Sicherheit für die Herbstferien

Die kostenfreien Corona-Tests am Dortmunder Flughafen für Reiserückkehrer aus Risikogebieten sind weiterhin möglich. Die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) betreibt das Testzentrum am Flughafen verbindlich bis zum 25. Oktober 2020. Dies gibt Reisenden Sicherheit für die Herbstferien. Dies hat die Flughafen Dortmund GmbH soeben mitgeteilt. Quarantäne bis zum Erhalt eines negativen Testergebnisses Wer bis zum 25. Oktober 2020 aus einem Risikogebiet am Dortmund Airport...

  • Dortmund-Ost
  • 25.09.20
Kultur
Das Logo des katholischen Pastoralverbundes Dortmund-Ost.

Für katholische Gottesdienste im Dortmunder Osten
Ferienordnung gilt bereits ab dem 26. September

Der Pastorale Raum Dortmund-Ost verändert für alle katholischen Kirchen in Brackel, Neuasseln, Asseln und Wickede in den nächsten vier Wochen seine Gottesdienst-Zeiten. Mehrere Priester sind durch Krankheit, Fortbildung und Urlaub verhindert. Damit beginnt bereits ab Samstag, 26. September, die bewährte „Ferienordnung“ schon 14 Tage vor den Herbstferien. Diese Regelung gilt erst einmal bis nach den Ferien. Die Gottesdienste werden dann wie folgt angeboten: Montag, 19 Uhr, in Vom...

  • Dortmund-Ost
  • 24.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.