wickenburg

Beiträge zum Thema wickenburg

Blaulicht

Polizei fahndet nach drei jungen Männern
Gesucht: Graffiti-Sprayer

Am Donnerstag, 11. Juli 2019, gegen 16.30 Uhr erhielt die Einsatzleitstelle der Polizei Kenntnis von drei jungen Männern, die an der U-Bahn-Station an der Wickenburgstraße Graffitis sprühen. Beim Eintreffen einer Streifenbesatzung waren die unbekannten Graffiti-Sprayer bereits flüchtig. Die Polizei stellte jedoch mehrere, frische Graffitis in der U-Bahn-Station fest. Eine Videokamera zeichnete die drei mutmaßlichen Graffiti-Sprayer auf, mit dessen Bildern die Polizei nun nach den bislang...

  • Essen-West
  • 20.08.19
Blaulicht

Wickenburgbrücke: 46-Jähriger kam schwer verletzt ins Krankenhaus
Spaziergänger zusammengeschlagen

Freitag-Nacht, 16. August, gegen 1 Uhr, wurde ein 46-jähriger Essener auf der Wickenburgstraße zusammengeschlagen und schwer verletzt. Bei seinen nächtlichen Spaziergängen traf der Essener in der Vergangenheit mehrfach auf den unbekannten späteren Angreifer, der im Bereich Wickenburgstraße/ Adelkampstraße seinen großen und aggressiven Hund ausführte. Bei diesen Begegnungen soll sich der Hund trotz mehreren Metern Abstand sehr aggressiv gezeigt haben. Dies wiederholte sich Freitag-Nacht, als der...

  • Essen-West
  • 19.08.19
Politik
An der Wickenburgbrücke soll eine Gedenktafel an ermordete britische Soldaten erinnern.

Spätes Gedenken: Tafel soll an ermordete britische Soldaten erinnern

Die Anbringung einer Gedenktafel steht am Donnerstag, 1. Februar, auf der Tagesordnung der Bezirksvertretung III. Damit soll an die Ermordung dreier britischer Luftwaffenangehöriger am 13. Dezember 1944 erinnert werden. Die Brücke am Übergang von der Wickenburg- zur Fulerumer Straße wird in der Verwaltungsvorlage Wickenburgbrücke genannt, vielfach heißt sie aber auch Wienenbuschbrücke. Der Essener Traugott Vitz machte im vergangenen Jahr den Vorschlag, eine Gedenktafel dort anzubringen. Die...

  • Essen-Süd
  • 31.01.18
  • 1
Überregionales
Sabine Mehske von Trasition Town widmete sich der Säuberung der Wickenburgsiedlung.
5 Bilder

Die Scham muss weg

Transition Town beteiligt sich am 12. SauberZauber Es war ohne Zweifel ein klassisches Schmuddelwetter: Harter und großtropfiger Nieselregen, Wind, der einem ins Gesicht peitschte und große Pfützen, bei denen die Socken nur beim Anschauen schon nass wurden. Bestes Wetter also, den Stadtteil von Müll und Unrat zu befreien. Der Plan war ein Treffen mit Sabine Mehske von Transition Town. Das Tagesziel: Die Wickenburgsiedlung säubern. Angefangen wurde in der U-Bahn-Station, wo auch schon genügend...

  • Essen-West
  • 20.03.17
Überregionales

Autofahrerin rammt Rollerfahrer

Schwer verletzt an der Wickenburgstraße Ein 45-jähriger Rollerfahrer wurde am 19. Dezember, 8 Uhr, auf der Wickenburgstraße, Höhe Haus Nummer 21, von einem seitlich fahrenden PKW gerammt und schwer verletzt. Seine mitfahrende 13-jährige Tochter blieb ersten Ermittlungen nach unverletzt. Eine 48-jährige Autofahrerin, die ebenfalls in Richtung Frohnhausen fuhr, bog von dem linken Fahrstreifen direkt in eine Seitenstraße ab. Die neben ihr fahrenden Zweiradfahrer übersah sie offenbar. Die schweren...

  • Essen-West
  • 23.12.13
Überregionales

Stromunfall an der Wickenburg

Bei Pflasterarbeiten ist vor wenigen Stunden an der Wickenburgstraße zu einem Stromunfall gekommen. Ein 48 Jahre alter Mann hat eine Eisenstange in den Boden einbringen wollen, um daran eine Richtschnur zu spannen. Mit dieser Stange traf er eine im Erdboden liegende 10.000 Volt-Elektroleitung. Es kam zu einem Kurzschluss mit Lichtbogen, der Mann wurde mehrere Meter durch die Luft geschleudert. Ein Notarzt untersuchte und behandelte ihn vor Ort, er wurde in ein Krankenhaus transportiert. Vier...

  • Essen-West
  • 26.04.12
Überregionales

Neubau in Rekordzeit

In der Rekordzeit von rund einem halben Jahr entstand an der Wickenburg der Neubau des LVR-Klinikums Psychiatrie und Psychotherapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. 23,5 Millionen Euro wurde in den dreigeschossigen Bau investiert. Der Bedarf für Therapieplätze ist enorm. Denn: Bereits jeder fünfte Heranwachsende leidet unter psychischen oder Verhaltens-Störungen. Erschreckende Zahlen, die nicht nur aufgrund von traumatisierenden Erfahrungen immer rasanter anwachsen, sondern auch, weil...

  • Essen-West
  • 12.01.12
Ratgeber
4 Bilder

Die "Power"-Psychiatrie

Der Wickenburg-Bau zieht ins Ziel Minuten genau! Herausragend auf der Baustelle an der Wickenburg ist der rote 500 to Mobilkran von Colonia, Spezialfahrzeuge Köln, mit 180 t Ballast und 72 m Wipp-spitze. Mit seiner Spitze überragt er haushoch den St. Augustinus-Kirchturm. Ja, hier wächst im wahrsten Sinne Tag und Nacht die Kinder- und Jugendpsychiatrie des LVR-Klinikums Essen. Ein halbes Jahr ist rum – der Rohbau steht. Alles klappt wie am Schnürchen. Welch eine Koordination, ein Können von...

  • Essen-West
  • 16.08.11
Politik

SPD lässt das Parken auf der Busspur prüfen

Die SPD Ortsvereine Frohnhausen und Holsterhausen bringen einen Antrag zur Überprüfung des Parkens auf der Busspur der Wickenburgstraße auf der nächsten Sitzung des Bezirksvertretung III ein. Auf dem Gelände hinter den Wohngebäuden der Wickenburgstraße wird im Zeitraum von Mai bis November 2011 die LVR-Kinder- und Jugendpsychiatrie errichtet. Der Betrieb soll Ende des Jahres 2011/ Anfang 2012 aufgenommen werden. Das neue Haus soll für 90 Betten und für ca. 160 Mitarbeiter ausgestattet werden....

  • Essen-Süd
  • 03.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.