Wielandstraße

Beiträge zum Thema Wielandstraße

Blaulicht
Bereits vor einigen Tagen wurde ein Jugendlicher auf der Wielandstraße beraubt. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Täter konnten flüchten
Jugendlicher aus Dinslaken auf der Wielandstraße beraubt

Bereits vor einigen Tagen wurde ein Jugendlicher auf der Wielandstraße beraubt. Die Polizei sucht nun Zeugen. Am Freitagnachmittag gegen 15.30 Uhr lief ein 16-jähriger Jugendlicher aus Dinslaken auf der Wielandstraße in Richtung Hünxer Straße, als ihm zwei junge Männer und eine Frau entgegenkamen. Die Männer forderten den Dinslakener auf, seine Taschen zu leeren. Anschließend bedrohten sie den Jugendlichen und nahmen ihm ein Handy (Iphone 5 S, schwarz) weg. Danach flüchteten die Räuber in...

  • Dinslaken
  • 03.03.19
Kultur

Modetrend der späten 50er Jahre

Man beachte die typische "Sonntagsausgehkleidung", bei Opa die Krawattennadel, bei Oma den modischen Hut und Handtasche. Mich hat jemand in das Bild hineinmanövriert, wie mir scheint...daher wohl mein etwas knatschiger Gesichtsausdruck. Im Hintergrund mein Geburtshaus in Gladbeck, Wielandstraße. Ein Zeitdokument!

  • Gladbeck
  • 08.04.16
  •  4
  •  12
Überregionales

Sperrung der Wielandstraße

Auf der Landstraße wird im Laufe des Vormittages des kommenden Montags, 21. September die Einbahnstraßen-Regelung zwischen Allmann- und Wielandstraße entfallen. Unter Ampelregelung wird der Fahrzeugverkehr dann wieder in beide Richtungen fließen. Im gleichen Zuge muss jedoch aufgrund von Bauarbeiten des Wasserwerkes RWW die Wielandstraße unmittelbar ab der Einmündung Landstraße voll gesperrt werden. Der Anliegerverkehr kann jeweils bis vor Kopf an die Baustelle heranfahren, Grundstücks-...

  • Gladbeck
  • 18.09.15
Politik
Ein Mal pro Tag in der Mittagszeit wird der Muezzin in der Moschee an der Wielandstraße die Gläubigen zum Gebet aufrufen.

Islamischer Gebetsruf über Gladbeck

Auch in Gladbeck wird der Muezzin nach Ostern die Gläubigen zum Gebet aufrufen. Von montags bis freitags wird der Ruf vom Minarett der Ditib-Moschee ein Mal pro Tag in der Mittagszeit an der Wielandstraße in Butendorf zu hören sein. „Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisses sind unverletzlich. Die ungestörte Religionsausübung wird gewährleistet.“So heißt es in Artikel 4 des deutschen Grundgesetzes. Dieser Schutz gilt...

  • Gladbeck
  • 24.03.15
  •  5
Kultur
Ehepaar Barbara und Walter Erdmann, erstmals gemeinsam als Autoren in einer Lesung
7 Bilder

Pisspottschnitt in der Mayerschen

LESUNG AUS DEM GEMEINSAMEN BUCH "Pisspottschnitt und Zöpfe" am 16.02.2013 um 11:30 Uhr in Gladbeck Soviel Aufmerksamkeit wie in der Mayerschen Buchhandlung Bottrop = (s. Fotostrecke) = bei der Lesung am 19.01.2013 aus ihrem gemeinsamen Buch „Pisspottschnitt und Zöpfe“ erhoffen sich die Autoren Barbara und Walter Erdmann auch in der Mayerschen auf der Einkaufsstraße in Gladbeck Hochstr. 23 (Zentrum), am Samstag, dem 16.02.2013 um 11:30 Uhr. Rentforterin Barbara Erdmann überredete ihren...

  • Gladbeck
  • 02.02.13
  •  1
Ratgeber
In dem rot eingezeichneten Bereich erhält die Wielandstraße in Butendorf in der Zeit vom 5. bis 9. November eine neue Fahrbahndecke.

Wielandstraße-Fahrbahn wird saniert

Butendorf. Eine grundlegende Sanierung erfahren wird ab Montag, 5. November, die arg lädierte Fahrbahndecke in einem Teilbereich der Wielandstraße in Butendorf. Zwischen dem Haus Nummer 98 und der Einmündung zur Straße "Erlengrund" wird der Straßenbelag komplett erneuert. Um eine planmäßige Durchführung der Arbeiten zu ermöglichen, wird auf der etwa 150 Meter langen Baustrecke ein absolutes Halteverbot eingerichtet. Auch die Zu- und Ausfahrt von angrenzenden Grundstücken wird während der...

  • Gladbeck
  • 02.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.