Alles zum Thema Wienbach

Beiträge zum Thema Wienbach

Vereine + Ehrenamt
Einladung zur offenen Diskussion über die Verkehrsführung im Viertel.

Zukunft Marienviertel
Initiative lädt zum Quartiersgespräch

Hervest. Am Donnerstag, 7. Februar lädt die Initiative Zukunft Marienviertel (IZM) alle interessierten und betroffenen Bürger zum fünften Quartiersgespräch im Marienviertel in die Aula des Caritas-Bildungszentrums, Bismarckstr. 104 (ehem. Gerhart-Hauptmann-Realschule). Dieses Treffen steht unter dem inhaltlichen Schwerpunkt "Verkehr/Infrastruktur",  folgende Themen sind vorgesehen: - Einbahnstraßenregelung Luner Weg in Richtung An der Wienbecke / Bahnunterführungen -...

  • Dorsten
  • 18.01.19
Natur + Garten
Hydrobiologin Sylvia Mählmann bei der Probennahme an der Lippe.
4 Bilder

Lippeverband stellt „Bewohner des Monats“ vor
Wasserseelchen in der Lippe sind ein gutes Zeichen

Dorsten/Schermbeck/Haltern. Er ist eher ein allesfressender Stararchitekt als die sprichwörtlich „gute Seele“ des Gewässers. Doch wenn die Biologen des Lippeverbandes das „Wasserseelchen“ entdecken, ist das ein gutes Zeichen. Denn das kleine Insekt ist eine Köcherfliegenart, die nur dort lebt, wo die Wasserqualität stimmt: so zum Beispiel in Dorsten in der Lippe, im Wienbach und im Hammbach, wo sich das sensible Geschöpf heute wieder wohlfühlen kann. Im Hauptlauf der Lippe und in einigen...

  • Dorsten
  • 11.01.19
Ratgeber
Symbolfoto: Pixabay

Luner Weg: Brücke über den Wienbach muss gesperrt werden

Holsterhausen. Der Lippeverband hat die Stadt informiert, dass am Luner Weg die Brücke über den Wienbach gesperrt werden muss. Der Lippeverband als Eigentümer hatte bei einer Kontrolle des Bauwerks festgestellt, dass die Traglast nicht mehr ausreichend ist. Die Sperrung gilt für den gesamten motorisierten Verkehr. Für Fußgänger und Radfahrer bleibt die Strecke geöffnet. Für den Siedlungsbereich Marienstraße steht der Luner Weg in Richtung Wenge weiterhin offen, Anwohner aus dem...

  • Dorsten
  • 28.04.17
Überregionales
Brücke. (Symbolfoto: Pixabay.com)

Lippeverband lässt zwei Brücken überprüfen

Dorsten. Der Lippeverband lässt am Dienstag, 21. März, zwei Brücken im Stadtgebiet überprüfen. Die Überprüfung der Brücken dauert jeweils etwa eine Stunde. Betroffen davon ist eine Brücke am Luner Weg in Höhe Wienbach. Die Straße muss hier für die Dauer der Arbeiten voll gesperrt werden. Eine Umleitung erfolgt über Möllenweg, Bismarckstraße und Marienstraße. Bei dem zweiten Bauwerk handelt es sich um eine Fußgängerbrücke über den Rapphofs Mühlenbach zwischen Marler Straße und Hasselbecke....

  • Dorsten
  • 17.03.17
Natur + Garten
Seit mehreren Jahren geht der Kreis Recklinghausen gegen die Herkulesstaude im Naturschutzgebiet Wienbach vor.

Der Kampf gegen die Herkulesstaude

Seit mehreren Jahren geht der Kreis Recklinghausen gegen die gefährliche Herkulesstaude, vielen auch als Riesenbärenklau bekannt, im Naturschutzgebiet Wienbach und hier insbesondere entlang des Midlicher Mühlenbachs und der Lippe vor. In den letzten Wochen wurden wieder hunderte von Pflanzen ausgegraben. Heute (14. Juni) setzt das Vestische Umweltzentrum seine Aktion im Dorsten-Wulfen im Kottendorfer Feld fort. Die Herkulesstaude Die Herkulesstaude (Heracleum mantegazzianum), auch als...

  • Dorsten
  • 14.06.13
Natur + Garten
2 Bilder

Zurück zur Natur - Freiheit für den Wienbach

Derzeit laufen Renaturierungsmaßnahmen am Dorstener Wienbach im Bereich der Straße An der Wienbecke. Dank des gefrorenen Bodens kann eine Firma aus dem Kreis Borken mit schweren Baggern bis direkt ans Bachufer heran und hier die erforderlichen Arbeiten ausführen. In diesem Bereich wurden aus dem Bachlauf mehrerer hundert Steine entfernt, die der Uferbefestigung dienten. So soll der Bach sich wieder auf natürliche weise ausbreiten können. Auch wurden größere Baum und Sträucher gestutzt. Die...

  • Dorsten
  • 22.01.13