Wiese

Beiträge zum Thema Wiese

Natur + Garten
Engagierte der evangelischen Kirchengemeinde Neudorf-West pflegen es und nutzen den Ort zur Einkehr und der Erfahrung von Ruhe.
Fotos: Volker Nies
2 Bilder

"Grüne" Ideen - "gewachsen und gemäht" an der Christuskirche in Neudorf
Meditation und Musik im Riesenlabyrinth

Auf der Pfarrwiese neben der Christuskirche, Bismarckstraße Ecke / Gustav-Adolf-Straße, ergeben frische gemähte Wege zusammen mit dem bewusst stehen gelassenen Gras ein Rasenlabyrinth. Engagierte der evangelischen Kirchengemeinde Neudorf-West pflegen es und nutzen den Ort zur Einkehr und der Erfahrung von Ruhe. Die Gemeinde lädt Interessierte ein, das Labyrinth auf der Kirchwiese am Sonntag, 18. Oktober, zwischen 15 und 17 Uhr selbst kennenzulernen. Bei akzeptablem Wetter und unter...

  • Duisburg
  • 13.10.20
  • 2
Politik

FDP Essen-Ost
Artenvielfalt und ein gutes Klima: Mehr Wildwiesen für den Essener Osten

Die FDP Essen-Ost fordert die vermehrte Errichtung von Wildwiesen im Essener Osten. „Das Thema Insekten- und Bienensterben war in der Vergangenheit enorm präsent. Auch in Großstädten müssen dazu bessere Bedingungen geschaffen werden, um möglichst natürliche Bedingungen für Insekten zu schaffen“, begründet Tim Schütz (23), Schriftführer der FDP Essen-Ost und Kandidat zur Kommunalwahl. Gerade auf schon bestehenden Grünflächen können aus Sicht der Freien Demokraten Wildwiesenbereiche...

  • Essen-Steele
  • 05.09.20
Ratgeber

Corona-Krise
Corona-Regeln gelten auch an der Ruhr

Bei den aktuellen Temperaturen sind eigentlich nur zwei Orte attraktiv: im Keller oder am Wasser. Daher ist es kein Zufall, dass gerade viele Menschen an die Ruhr strömen – oft aber auch zu viele. Denn in Corona-Zeiten ist und bleibt der Abstand ein wichtiges Mittel im Kampf gegen die Pandemie. Auf den Liegewiesen an der Uferstraße rund um den Schiffsanleger der Schwalbe fehlt dieser Abstand allerdings zu oft. Deshalb rufen wir dringend dazu auf, dort die Corona-Regeln einzuhalten....

  • Witten
  • 14.08.20
Reisen + Entdecken
38 Bilder

Ein Dorfplatz zum Wohlfühlen, der kleine Zoo und Andacht inklusive
Der Oermter Rundwanderweg

Ich muss da mal ein Loblied auf die Damen des Südkreises anstimmen. Nachdem wir im letzten Jahr schon so eine schöne und interessante Begegnung mit einer Anwohnerin des Mäuseturms bei Issum hatten, haben wir nun auch eine äußerst freundliche Einwohnerin von Oermten kennengelernt. Denn heute wollten wir den ca. 5,5 Kilometer langen Rundweg erwandern. Dorfplatz für Jung und Alt  Startpunkt war der Dorfplatz, oder wie er hier heißt, der Mehrgenerationenplatz. Liebevoll dekoriert mit einem...

  • Kleve
  • 21.07.20
  • 9
  • 3
LK-Gemeinschaft
Das Stadtteilforum Eppenhausen e.V. lädt am Sonntag, den 19. Juli in der Zeit von 15 bis 17 Uhr zum Kreistanz in den Stadtteilgarten oberhalb der Grundschule Boloh, Weizenkamp ein.

Unter Auflagen wieder möglich
Endlich wieder Kreistänze: Am Sonntag geht es in Eppenhausen rund

Das Stadtteilforum Eppenhausen e.V. lädt am Sonntag, den 19. Juli in der Zeit von 15 bis 17 Uhr zum Kreistanz in den Stadtteilgarten oberhalb der Grundschule Boloh, Weizenkamp ein. Susanne Bendrat leitet die Kreistänze um eine schön dekorative Mitte auf einer frisch gemähten Wiese an. Alle Teilnehmenden werden gebeten einen eigenen Zollstock als Maßstab selbst mitzubringen. Der vorgesehene Mindestabstand kann so gut eingehalten und zugleich beim Tanzen im Kreis eine Verbindung geschaffen...

  • Hagen
  • 14.07.20
  • 1
Natur + Garten
Raus in die neue Heimat: Fünf "Coburger Füchse" der Wülfrather Schäferei Lamberti halten jetzt die unter Naturschutz stehenden Magerwiesen von unerwünschtem Bewuchs frei.
2 Bilder

Vom Aussterben bedrohte Schafrasse grast jetzt im Naturschutzgebiet
Tierisch-wollige Rasenmäher

„Sollen wir raus oder nicht?“, scheinen sich die fünf Schafe zu fragen, als sich die Klappe des Viehtransporters öffnet. Nach wenigen Augenblicken rennt das Leittier los, die anderen folgen. Die Mini-Schafherde wird sich in den nächsten Wochen als biologischer Rasenmäher auf einer unter Naturschutz stehenden Wiese am Görscheider Weg betätigen. Das mehrere Hektar große Areal gehörte einem Bauern aus Kettwig vor der Brücke. Der juristisch bewanderte Landmann, der vor rund 15 Jahren im hohen...

  • Heiligenhaus
  • 26.06.20
Ratgeber
Gemeinsam mit der Stadt Hamminkeln und der Bäckerei Bors entstand im Frühjahr 2020 auf der großen Fläche im Bereich der Bäckerei ein Paradies für Bienen und andere Insekten. Auf dem Foto von links: Mandy Panoscha, Bastian Bors, Bernd Romanski.

Stadt Hamminkeln und Bastian Bors bedanken sich ganz herzlich für die Spenden
Blühwiese in Hamminkeln bietet Insekten ein neues Zuhause

Gemeinsam mit der Stadt Hamminkeln und der Bäckerei Bors entstand im Frühjahr 2020 auf der etwa 2.500 Quadratmeter großen Fläche im Bereich der Bäckerei ein Paradies für Bienen und andere Insekten. Die Blühwiese wurde über die Spendenplattform betterplace.org und durch Bastian Bors finanziert. In den Kosten, knapp 3.000 Euro, ist die Aussaat und diedreijährige Pflege der Blühwiese enthalten. "Die Stadt Hamminkeln und Bastian Bors bedanken sich ganz herzlich für die Spenden.", heißt es in der...

  • Hamminkeln
  • 22.06.20
Natur + Garten
8 Bilder

Bewegung ist das halbe Leben
Unterwegs im Bergischen

Der Grau- oder auch Fischreiher (Ardea cinerea) ist entgegen der allgemeinen Meinung ein recht häufiger Anblick. Zufällig entdeckten wir unterwegs einen Graureiher, der auf einer Wiese, direkt an einer viel befahrenen Straße, auf Futtersuche war. Nix wie rechts ran, haben ihn dabei beobachtet, es ging ruck zuck, da hatte eine Feldmaus, diese hat er sich genüsslich mit seinen Schnabel zurechtgelegt, um sie zu verspeisen! Das haben wir mit der Kamera festgehalten.

  • Witten
  • 28.04.20
  • 9
  • 3
Reisen + Entdecken
37 Bilder

2 Faultiere im Kurpark Xanten :-)
Das Gradierwerk ist gleich nebenan!

Eigentlich eine kleine Schande. Da hat ganz in der Nähe in Xanten ein Gradierwerk eröffnet und ich war noch nie da! Und bald es wird sogar ein zweites in Kevelaer geben.  Ja, ich war überrascht. Als ich hörte, dass es hier am Niederrhein Luftkurorte gibt. In meiner Erinnerung haben sich die Leute hier immer nur über die drückende Luft aufgeregt. Also fahre ich an diesem frühlingshaften Samstag los, das Navi führt mich gut. Ich parke und laufe auf's Gratewohl los. Schnell findet mich das...

  • Kleve
  • 17.02.20
  • 13
  • 4
Reisen + Entdecken
38 Bilder

Auf der Kabouterroute und der gelben Wanderung
Der Kabouterboom in Beek - der vermutlich größte Baum der Niederlande

Wie es ja einige Leute bestimmt schon wissen, mag ich Baumpersönlichkeiten. Und als mein Mann den Vorschlag machte, am letzten sonnigen Oktobertag einem echten alten Koboldbaum zu besuchen, war ich natürlich sofort dabei!  Also auf nach Beek / Ubbergen kurz hinter der niederländischen Grenze noch vor Nijmegen. Wir haben Glück, denn noch vor kurzem gab es aufwändige Arbeiten in diesem Waldgebiet. Durch Erosion drohte nicht nur der mächtige Koboldbaum abzurutschen, sondern auch eine Quelle,...

  • Kleve
  • 01.11.19
  • 14
  • 4
Politik
Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese (l.) bleibt auch in der zweiten Hälfte der Wahlperiode stellvertretender Sprecher der Arbeitsgruppe Ernährung und Landwirtschaft der SPD-Bundestagsfraktion.

Dirk Wiese bleibt forstpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion

Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese bleibt auch in der zweiten Hälfte der Wahlperiode stellvertretender Sprecher der Arbeitsgruppe Ernährung und Landwirtschaft der SPD-Bundestagsfraktion. Inhaltlich wird Wiese als forstpolitischer Sprecher weiterhin das Thema Wald und Forst verantworten und wieder die Schlüsselfunktion des Koordinators für ländliche Räume der SPD-Bundestagsfraktion übernehmen. In dieser Funktion kümmert sich Wiese um die Vernetzung des Querschnittsthemas sowie insbesondere um...

  • Arnsberg
  • 18.10.19
Vereine + Ehrenamt
16 Bilder

Drachen am Himmel von Holthausen
Fabelwesen über Holthausen

Drachen am Himmel von Holthausen. Bereits zum 24ten mal steigen in Holthausen die bunten Fabelwesen in den Himmel. Adler, Uhu, Qualle, Schlange, Pirat geben sich am Himmel ein Stelldichein. Früher kannte man sie noch als Windvögel. Meist selbstgebaut mit dem Vater. Jetzt sind es gekaufte. Manch einer fliegt hoch, andere höher, einer am Höchsten. Meiner fliegt gar nicht, habe vergessen, dass Uhus nur nachts fliegen. Dabei stand er in Düsseldorf am Rhein wie eine Eins am...

  • Hagen
  • 04.10.19
  • 2
  • 1
Ratgeber
Weg mit dem Alltagsgrau.
8 Bilder

Schritt für Schritt baumelt die Seele
Allein in der Natur - oder hast du heute schon innerlich aufgeräumt?

Durch die Natur durch den Wald auch schon einmal allein? In der Tat gibt es besseres? Mit vielen Menschen mag es unterhaltsam sein - aber die Natur liebe ich im Alleingang. Für mich mehr als eine reine Glückserfahrung. Ziele setzen und diese erreichen, tut mir richtig gut. Ich muss keine Gipfel stürmen - ich möchte diese unglaubliche Stille . Ich möchte die Distanz zur Alltäglichkeit so eine Art ... Seelenruhe - ich nenne es meine innere Einkehr. Natur ganz allein - macht "Glücklich" -...

  • Bochum
  • 01.09.19
  • 18
  • 4
Kultur
DJane Juliet Sikora legt Samstag auf Phoenix-West auf.

Summersounds mit bestem Blick auf die Dortmunder Skyline
Mit DJs auf Phoenix-West picknicken

Zum großen Finale laden die Summersound-DJs am 24. August zum Picknick auf Phoenix West ein. Mit einem beeindruckenden Blick auf die Dortmunder Skyline gehört der Grünkeil zu den schönsten Spielflächen der DJ-Picknicks. Fünf Minuten von der Haltestelle Rombergpark entfernt kann ab 14 bis 22 Uhr bei der kostenlosen Eventreihe zur Musik von Julliet Sikora, Ante Perry und Flo MRZDK in den Sonnenuntergang getanzt werden. Auf dem Programm steht ein Mix aus sommerlichen House Beats gepaart...

  • Dortmund-City
  • 21.08.19
Kultur
44 Bilder

Auf die Freundschaft
Haldern Pop Festival 2019 am Samstag

Ich könnte jetzt einiges über die Bands und die Musik schreiben. Heute finde ich es aber schöner, über das Haldern-Gefühl zu schreiben. Warum ich jedes Jahr wieder dabei bin und mich darauf freue.  Ich sitze so auf meinem Campingstuhl und halte das Gesicht in die Sonne. Warmer Wind vermittelt das Gefühl des perfekten Sommertages, nach dem verregneten Freitag und dem kurzen, heftigen Schauer heute Morgen nicht unbedingt zu erwarten gewesen. Hinter mir das Lachen meiner Freunde, der Duft nach...

  • Kleve
  • 10.08.19
  • 8
  • 7
Blaulicht
Die Einsatzkräfte mussten auf der Wiese in Neviges nur noch Nachlöscharbeiten verrichten und das betroffene Areal mit einer Wärmebildkamera kontrollieren.

Einsatz für die Feuerwehr in Neviges
Wiesenbrand durch Astbruch

Zu einer brennenden Wiese an der Tannenstraße sind am Mittwoch um 12.25 Uhr die hauptamtliche Wache aus Velbert und freiwillige Kräfte aus Neviges alarmiert worden. Ursache des Feuers war ein großer Ast, der aus einer Birke gebrochen war und dabei die Freileitung zu einem nahegelegenen Bauernhof heruntergerissen hatte. Offensichtlich hatte der dabei entstandene Kurzschluss das völlig ausgetrocknete Gras in Brand gesetzt. Anwohner hatten das Feuer, das sich auf einer Fläche von rund 60...

  • Velbert-Neviges
  • 08.08.19
Natur + Garten
Die Unterstützer der Wildblumenwiese an der Landwehrstraße freuen sich auf Nachahmer und viele weitere blühende Flächen im Dinslakener Stadtgebiet.

Es blüht und summt unter der Halde
Bürgermeister lobt Engagement der "Bienenweide" an der Landwehrstraße in Dinslaken

Von Jana Perdighe An der Landwehrstraße auf Höhe der Brinkstraße wurde durch privates Engagement eine Fläche von einem Hektar zum Blühen gebracht. Ein sichtbarer Beitrag für eine naturnahe Gestaltung der Landschaft. "Wir sind Anwohner und sind oft mit unseren Hunden unterwegs. Dabei ist uns aufgefallen, dass in diesem Jahr die Blühstreifen an den landwirtschaftlichen Flächen fehlen", berichten Christian Tobias und seine Frau bei einem Termin vor Ort. Sie sind beide Jäger und viel in...

  • Dinslaken
  • 06.08.19
  • 1
Kultur
Köpfchen ist beim Tischtennis-Spielen  gefragt.

Bei den Summersounds mit DJs auf der Wiese picknicken
Am Naturkundemuseum wird gefeiert

Die Summersounds DJ-Picknicks werden nach einer kurzen Pause heute, 3. August, im Park am Naturkundemuseum fortgesetzt. Damit ist die kostenlose Veranstaltungsreihe um eine Location reicher. Der Park liegt nur zwei Minuten von der Haltestelle Fredenbaumpark entfernt. Von 14 bis 22 Uhr stehen Mr. Fries mit seinem nostalgischen House und Delicious Frequencies hinter den Mischpulten. Mr. Fries schaffte es mit seiner Musik aus angesagten Electronic Beats mit Disco-Elementen schon europaweit in...

  • Dortmund-City
  • 03.08.19
Natur + Garten
6 Bilder

Ameisenbefall
Was Zuviel ist..ist Zuviel

Heute beginnt die Umsiedelaktion auf verwildertes Grundstück! Bevor sie mir wieder im Wohnzimmer hallo sagen... Den Steinboden im Hof haben sie seit Jahren schon besetzt.. Helfen aber natürlich auch, Blattläuse zu dezimieren. Bald fliegen sie wieder aus und dann ist erstmal Ruhe .. Heute ist umziehen angesagt..;-) 2 Ameisenbauten im Rasen...tausende... Das grosse Krabbeln stört mich, da Stevie gern dort liegt......

  • Essen-Steele
  • 18.07.19
  • 8
  • 4
Kultur
Musik und Spaß zum Ferienstart bieten die DJ-Picknicks.

Auf der Wiese an der Westfalenhalle mitfeiern
Samstag mit DJs picknicken

 Acht Stunden wird am Samstag, 13. Juli, gepicknickt. Die DJ-Picknicks laden von 14 bis 22 Uhr auf die Wiese direkt neben der U-Bahn-Haltstelle Westfalenhallen zu Summersounds ein. Musikalisch stehen hier Raregroove, Discofunk, Rap und Urban Beats im Mittelpunkt. Als Special Guest reist Zwegatmann eigens für die "Umsonst & Draußen"-Reihe aus Hamburg an. Als DJ von Mc Fitti steht er regelmäßig mit einer der schillerndsten Gestalten der deutschen Rapszene auf der Bühne. Unterstützung...

  • Dortmund-City
  • 12.07.19
Natur + Garten
Gabriele Heckmanns erklärt Hans-Peter Hilger, Jürgen Sommerfeld und Michael Jansen, was auf der Blumenwiese wächst und blüht.

Moerser Blumenwiese
Der Tisch ist reich gedeckt

Es summt in Scherpenberg! Die erste Moerser Blumenwiese am Jakobweg zwischen Essenberger Straße und Am Pandyck „funktioniert“. Davon konnten sich Initiator Michael Jansen und Mitarbeiter des städtischen Fachdienstes Grünflächen und Umwelt jetzt überzeugen: Vor allem Kornblumen, verschiedene Mohnarten, Margeriten, Kamille oder Malven wachsen und blühen dort. „Der Tisch ist reich gedeckt“, stellte Michael Jansen zufrieden fest. Damit aus der Pilotfläche eine dauerhafte Blumenwiese werden...

  • Moers
  • 04.07.19
Natur + Garten
Naturoase am Salzmannweg/Ecke Bruchhauser Weg.

Stadt Hilden schafft Rückzugsmöglichkeit
Wiesensäume und Naturoasen für Insekten

Der Zentrale Bauhof ist derzeit täglich im Hildener Stadtgebiet unterwegs, um die sprießende Natur im Zaum zu halten. Die Mitarbeiter schneiden Hecken zurück, entfernen Unkraut aus Sandkästen und mähen Gras. Dabei bleibt seit 2018 auf großen Wiesen stets ein Teil der Bepflanzung stehen. Diese Wiesensäume und Naturoasen bieten Unterschlupf- und Brutmöglichkeiten für Insekten und andere Kleintiere wie zum Beispiel Heuschrecken und Tagfalter, die den Vögeln als Nahrung dienen. „Was auf den...

  • Hilden
  • 13.06.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.