Alles zum Thema Wiesenblumen

Beiträge zum Thema Wiesenblumen

Natur + Garten
11 Bilder

Das wertvolle Wiesen-Schaumkraut und die Wiesenschaumzikade

Das Wiesen-Schaumkraut (Cardamine pratensis) soll seinen Namen von den Schaumnestern, auch Kuckucksspucke genannt, die durch die Laven der Wiesenschaumzikade (Philaenus spumarius) erzeugt wird, erhalten haben. Eine Wiesen-Schaumkraut-Wiese sieht zudem, je nach Lichteinfall und Witterung so aus, als ob die Wiese mit Schaum bedeckt ist. Das Wiesen-Schaumkraut hat eine Wuchshöhe von 15 bis 50, manchmal auch bis 80 cm und blüht von schneeweiß bis rosa. Die Blütezeit geht von April bis Juli. Für...

  • Bedburg-Hau
  • 07.04.19
  •  6
  •  1
Natur + Garten
Lichtnelke
11 Bilder

Erfreut war ich,……

…..als sich vor ein paar Tagen endlich die ersten Knospen meiner Wild-/Wiesen- und Sommerblumen, die ich Anfang April ausgesät hatte, öffneten. Und jetzt kommen immer wieder neue hinzu. Hier mal eine kleine Auslese. Leider kenne ich die meisten nicht mit Namen. Wer kann helfen??? Anja Sch. konnte, bis auf Bild 7, die Blumen bestimmen, sodass ich nachträglich die Bezeichnungen unter die Fotos setzen konnte - danke Anja!

  • Duisburg
  • 29.05.18
  •  17
  •  20
Kultur
18 Bilder

auf der wiese

auf einer wilden wiese fotografiert. ich wünsche euch viel Freude beim betrachten meiner bilder.

  • Düsseldorf
  • 26.05.18
  •  6
  •  9
Kultur
8 Bilder

wilder mohn

wilder Mohn im Wonnemonat mai. heute fotografiert. ich wünsche euch viel Freude beim betrachten. über zahlreiche Kommentare würde ich mich sehr freuen.

  • Düsseldorf
  • 25.05.18
  •  10
  •  8
Natur + Garten
4 Bilder

Farbenfroh und schön ...

Ich freue mich, das ich auf meinem Heimweg von der Arbeit immer wieder an einem Wildblumenstreifen vorbei muß. Herrlich anzusehen ...

  • Oberhausen
  • 22.05.18
  •  15
  •  23
Natur + Garten
10 Bilder

Sommerblumen

unterwegs habe ich so schöne Blumen gesehen ..die musste ich einfach fotografieren... 

  • Bochum
  • 03.08.17
  •  5
  •  15
LK-Gemeinschaft
Alles nur Baumrabatten...
7 Bilder

Lokales aus Düsseldorf - Auch hier haben wir Mohn- und andere Blümchen :D

* 22. Juni 2017 Wiesenblumen Hallesche Straße Düsseldorf-Gerresheim Hier sind schon so tolle Fotos mit Mohnblumen eingestellt worden... mit Felder voller Blumen kann ich nicht dienen! Aber im Vorbeifahren sah ich diese schönen Blümchen am Wegesrand und da dachte ich, dass ich meinen Freunden und Lesern damit vielleicht eine Freude machen kann! Inmitten einer neuen Wohnsiedlung... wo auch weiter gebaut wird, säumen sie den Weg unter frisch gepflanzten Bäumen. Schön, so ein...

  • Düsseldorf
  • 24.06.17
  •  33
  •  26
Natur + Garten
2 Bilder

doch noch ein Blumenstrauß :-)

Noch immer sind zu meiner Freude Blumen zu finden...... :-) Diesmal fürs Foto auf meiner Kuscheldecke dekoriert, damit sie zu euch besonders viel Wärme und Freude an so einem grauen Tag wie heute herüberbringen können.

  • Dinslaken
  • 24.10.16
  •  9
  •  4
Natur + Garten
Foto: Föhr/ Dunsum
12 Bilder

*Gelb, gelb, gelb*

Gelb hat eine angenehme Wirkung auf uns. Die Assoziationen sind natürlich nicht allgemein gültig, sondern beruhen auf subjektive Empfindungen, Kultur und Befragungen bestimmter Personengruppen. So verbinden Menschen gelb in der Bedeutung/ Symbolik mit: Freude, Lebhaftigkeit, Spaß, Wärme, Ausgelassenheit, Tatkraft oder Ausdauer. Die Wirkung auf die Stimmung oder das Gefühl ist: Sonnig, heiter, hell, freundlich, optimistisch, positiv. Dazu könnte einem bestimmt noch mehr...

  • Hagen
  • 15.08.16
  •  4
  •  8
Natur + Garten

Muttertagsblumen

Als meine Kinder noch klein waren, gab es bei uns den Brauch, zum Muttertag einen Strauß Wiesenschaumkraut zu pflücken. Diese Blüten sind nicht nur hübsch, sondern auch als essbare Dekoration, in Salaten, Kräutersuppen, Quark oder Frischkäse verwendbar. Die Blätter sind vor der Blüte am leckersten. Sie haben einen kresseartigen, leicht scharfen Geschmack. Durch die in der ganzen Pflanze enthaltenen Senföle und das Vitamin C wirkt das Wiesenschaumkraut antibiotisch. Es wirkt schleimlösend...

  • Lünen
  • 04.05.16
  •  9
  •  10
Natur + Garten
4 Bilder

Ein Feld Bienenfreund

Die hellblau bis blauviolett blühende Phacelia, auch Bienenfreund, Bienenweide, Büschelblume oder Büschelschön genannt und wird als Bienenfutter, Bodenverbesserer, Futtermittel und Schädlingshemmer im Garten und in der Landwirtschaft ausgesät und geschätzt.

  • Essen-Süd
  • 04.08.15
  •  22
  •  30
Natur + Garten
6 Bilder

Die Wiesen - Flockenblume

Die Wiesen-Flockenblume, auch Gewöhnliche Flockenblume genannt, ist eine Pflanzenart, die zur Gattung der Flockenblumen aus der Unterfamilie der Carduoideae in der Familie der Korbblütengewächse gehört. Quelle Wikipedia

  • Düsseldorf
  • 07.06.15
  •  2
  •  10
Natur + Garten
23 Bilder

ich laß blumen sprechen...wunderschöner roter mohn

alle fotos entstanden am pfingswochenende. hier in alt-Erkrath. je nach lichteinfluß schimmert der rote Mohn in unterschiedlichen farbfazetten. im zimmer fotografiert ist er dunkel. aber schaut mal selbst... ich lade euch zu einem kleinen blumenbummel ein und wünsche viel spaß beim schauen. wie immer freue ich mich über zahlreiche Kommentare.

  • Düsseldorf
  • 25.05.15
  •  9
  •  10
Natur + Garten
2 Bilder

Naturblumenstrauß

Ich liebe solche Blumensträuße und kann beim Pflücken um mich herum alles völlig vergessen. :-)

  • Dinslaken
  • 19.05.15
  •  8
  •  19
Kultur
42 Bilder

leuchtendes gelb ist in - alt-erkrath

der umzug von essen-kupferdreh nach Erkrath ist Vergangenheit. nun ist mein neues zu hause hier in alt-Erkrath, nur 2 km vom unterbacher see, den ich so sehr liebe. mein partner hardy hat einen segelschein und folgedessen werden wir demnächst dort mal eine runde absolvieren. gleich hinter unserem haus beginnt ein Landschaftsschutzgebiet. momentan blühen die Rapsfelder und geben der Landschaft noch einen gewissen frischen hauch und strahlend leuchtende farbe, von dem meine augen nicht...

  • Essen-Steele
  • 08.05.15
  •  13
  •  15
Natur + Garten
10 Bilder

Feld, Wald & Wiesenblumen

Die Natur bietet uns so schöne Blumen ,die wir meistens übersehen! Was gibt es schöneres als einen Strauss aus Feld,Wald & Wiesenblumen? Mit so einem schönen Strauß kann man mir mehr Freude machen, als mit einem gekauften Strauß! Ich liebe diese Blumen !

  • Witten
  • 24.06.14
  •  11
  •  8
Natur + Garten

Gesundheit vom Wegrand

Während der blaublühende kriechende Günsel beruhigend wirkt und u.a. gegen Sodbrennen und Einschlafstörungen hilft, und er, äußerlich angewandt, die Heilung von Wunden, Narben und Geschwüren beschleunigt .... ....regt das Gänseblümchen den Appetit und den Stoffwechsel an. Es fördert die Verdauung und wirkt harntreibend, hilft somit bei der Behandlung von Ödemen. Äußerlich angewandt kann Gänseblümchen-Tee Ausschläge lindern, unreine Haut klären und hartnäckige Wunden heilen.

  • Lünen
  • 11.04.14
  •  3
  •  2
Natur + Garten
3 Bilder

Gänseblümchen! :o)

Gänseblümchen gehörten zu den allerersten Blümchen, die ich meiner Mama schenkte! Wie die meisten Kinder beschränkte ich mich auf das wesentliche: Das Blütenköpfchen. So badeten sie bei uns im Puddingschälchen, nicht kopf- sondern stengellos!

  • Lünen
  • 02.03.14
  •  4
Natur + Garten
Die Wildblumenwiese.
29 Bilder

Die Wildblumenwiese.

Eine Wildblumenwiese, was gibt es Schöneres. Alles wächst wild durcheinander, nichts steht in reih und Glied und alles bedarf keiner Pflege. Es ist eben Natur, natürlich. Und das direkt vor der Haustür. Danke an den Bauern und sein Feld und seiner Wildblumenwiese. Tierisch geht es in einer solchen Wildblumenwiese zu. Ein Lebensraum, den es zu schützen gilt. Und ich mitten drin mit meiner Kleenen. Schön langsam meine Bewegungsabläufe, schließlich bin ich nur Gast in dieser...

  • Dorsten
  • 23.08.13
  •  11
Natur + Garten
Gewöhnlicher Löwenzahn und seine Bewohner.
20 Bilder

Gewöhnlicher Löwenzahn und seine Bewohner.

Der Gewöhnliche Löwenzahn (Taraxacum sect. Ruderalia) stellt eine Gruppe sehr ähnlicher und nah verwandter Pflanzenarten in der Gattung Löwenzahn (Taraxacum) aus der Familie der Korbblütler (Asteraceae) dar. Meist werden diese Pflanzen einfach als Löwenzahn bezeichnet, wodurch Verwechslungsgefahr mit der Gattung Löwenzahn (Leontodon) besteht. Der Gewöhnliche Löwenzahn stammt ursprünglich aus dem westlichen Asien und Europa, ist aber, auch durch menschliches Zutun, weit auf der nördlichen...

  • Dorsten
  • 31.05.13
  •  18
Natur + Garten
10 Bilder

Durch die Lippewiesen

ENDLICH! nachdem es den ganzen Tag fast nur geregnt hat, kommt doch noch die Sonne. ein kleiner Abendspaziergang. Wer möchte geht mit - aber Achtung hinterher habt Ihr nasse Füsse ;-))

  • Wesel
  • 15.05.13
  •  10
Natur + Garten
5 Bilder

Zartes Wiesenschaumkraut steht in der Wiese! :o)

Jedes Jahr dasselbe! Ich kann einfach den Rasen nicht mähen, wenn er so schön blüht! Zartes Lila und saftig-frisches Grün direkt vor der Haustür, die Katzen sieht man lange nicht kommen - so hoch ist der Rasen! Leider lauern die Zecken an den Halmspitzen und nach jedem Streifzug hangeln sich dieser Blutsauger an meiner Hose hoch. Also muss doch etwas passieren. Schade! Aber bevor ich das hübsche Seifenkraut überfahre, brauche ich Erinnerungen. Und das sind sie!

  • Lünen
  • 08.05.13
  •  14
  • 1
  • 2