WiFi4EU

Beiträge zum Thema WiFi4EU

Politik

Bottrop ist dabei
FDP freut sich auf kostenlose WLAN-Hotspots in Bottrop

Die EU unterstützt im Rahmen ihres Projekts "WIFI4EU" 224 Kommunen beim Aufbau öffentlicher WLAN-Infrastruktur. Unter den ausgewählten Städten ist auch Bottrop, das mit einem Gutschein von 15.000 € gefördert werden kann. "Wir freuen uns über den Vorstoß der Europäischen Union. Kostenloser Internetzugang in der City ist uns schon lange ein Anliegen", so Andreas MERSCH, Kreisvorsitzender der FDP Bottrop. Die FDP hatte bereits vor gut einem Jahr eine Anfrage gestellt, inwiefern sich die...

  • Bottrop
  • 15.12.18
Überregionales
Die Europäische Kommission hat das Programm "WiFi4EU" zunächst gestoppt.

Fragezeichen beim WLAN für die Altstadt: Förderprogramm wurde gestoppt

Die Entscheidung darüber, ob Castrop-Rauxel eine Förderung von 15.000 Euro erhält, um kostenloses WLAN in der Altstadt einzurichten, ist vertagt. Wie berichtet, hatte sich der EUV Stadtbetrieb Mitte Mai bei dem EU-weiten Förderprogramm „WiFi4EU“ beworben und wartete auf eine Rückmeldung. Allerdings hat die Europäische Kommission das Bewerbungsverfahren wegen technischer Probleme gestoppt. Auf ihrer Website begründet sie dies damit, dass die Exekutivagentur für Innovation und Netze (INEA) der...

  • Castrop-Rauxel
  • 04.07.18
Politik
WLAN in der Altstadt? Der EUV hat einen Antrag für Fördermittel eingereicht.

Kommt freies WLAN doch noch? – EUV hat sich um EU-Fördergelder beworben

Immer mal wieder flammte in den vergangenen Jahren die Idee des kostenlosen WLAN in der Castroper Altstadt auf, und sie ist noch nicht endgültig verglüht. Denn jetzt hat sich der EUV Stadtbetrieb des Themas angenommen und eine Bewerbung für das EU-weite Förderprogramm „WiFi4EU“ abgegeben. „Wir haben uns auf der Internetplattform registriert und zum Stichtag beworben“, erklärt EUV-Chef Michael Werner auf Stadtanzeiger-Nachfrage. „Wenn es eine Förderung gibt, nehmen wir die mit.“ Ob...

  • Castrop-Rauxel
  • 13.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.