Alles zum Thema Wikinger

Beiträge zum Thema Wikinger

Kultur
Das gehört zu jedem Festival dazu: Hämmern, bohren und schnitzen sind für Väter und Kinder auf dem Festival unverzichtbar.

Leben wie die Wikinger - jetzt anmelden für Vater-Kind-Festival 2019

Es ist noch ein halbes Jahr hin bis zum nächsten Vater-Kind-Festival, die Anmeldungen laufen aber bereits jetzt. Somit eignet sich das Wochenende ja vielleicht auch als Weihnachtsgeschenk von Papa an seinen Nachwuchs. Gemeinsam mit 700 anderen Vätern und Kindern zelten und dabei in die Zeit der Wikinger eintauchen – das verspricht das Festival von Donnerstag, 30. Mai, bis zum Sonntag, 2. Juni. Auf einem großen Zeltplatz in Rüthen ist für vier Tage „Mama-frei-Zone“. In Dörfern zu je ca....

  • Unna
  • 03.12.18
Kultur
Künstler mit Skulptur: Freya die abwartende Kämpferin

Jörg Winke stellt aus - Bergmann und Bildhauer

Der KUNSTVEREINDUISBURG e.V. lud am Sonntag den 20 November 2016 zur Eröffnung der Mitgliederausstellung A59 Transit 2016/2017 ein. Gemeinsam mit der Düsseldorfer Berufsvertretung der professionellen bildenden Künstlerinnen und Künstlern, kurz BBK genannt, ermöglicht man Künstlerinnen und Künstler beider Organisationen städteübergreifend ihre Werke auszustellen. Die Eröffnungsrede hielt der Duisburger Beigeordnete Thomas Krützberg vom Dezernat Familie, Bildung und Kultur. Mit Unterstützung der...

  • Moers
  • 21.11.16
Sport

Wikinger schnappten sich dreimal Gold

Gleich drei Schwimmer des SC Wiking sicherten sich den Titel des NRW-Meisters bei den Titelkämpfen in Lünen. Tanja Kintrup errang drei Goldmedaillen, Peter Piasecki und Wolfgang Thomas konnten jeweils eine gewinnen. Tanja Kintrup siegte dabei über 100 und 200 Meter Freistil sowie 100 Meter Schmetterling. Peter Piasecki war über 50 Meter Brust und Wolfgang Thomas über 100 Meter Lagen ganz vorne. Auch weitere Athleten der Wikinger sammelten Medaillen. So holte Christian Stüber gleich drei...

  • Herne
  • 21.10.16
Kultur
16 Bilder

Geschichte erleben - Frühmittelaltermarkt am Schloss Diersfordt

Einer der größten frühmittelalterlichen Handwerkermärkte im historischen Ambiente von Schloss Diersfordt. Mehr als 300 Darsteller zeigen bis morgen ihre Handwerks- und Kriegskunst. Schwerpunktthema der Veranstaltung sind in diesem Jahr die Wikingereinfälle am Niederrhein im 9. Jahrhundert. Ein paar Eindrücke von heute Vormittag.

  • Wesel
  • 10.09.16
  •  11
  •  13
Vereine + Ehrenamt
Die Kids freuen sich über ihre selbst gebastelten Wikingerhelme.
2 Bilder

"Ja, ich hab's!" - Beim Zug um Zug e.V. durften die Kleinen sich wie Wickie fühlen

Der Nachmittag steht ganz im Zeichen von Wickie und den Wikingern. Auf die Kids bei "Zug um Zug e.V." in den Räumen des Borbecker Bahnhofs warten jede Menge Spiele und Überraschungen. Wissenswertes über die Lebensweisen der Nordmänner gibt es natürlich auch. "Wikinger haben weder im Sommer noch im Winter Schuhe an", erzählt Frank Kampmann. "Was, auch im Winter laufen die barfuß?", fragt ein kleines, blondes Mädchen empört. "Ja so ist das. Wickie und die starken Männer waren nicht nur besonders...

  • Essen-Borbeck
  • 19.08.16
LK-Gemeinschaft
Fehlen da nicht die Hörner am Helm? Nö, oder nej!, Wikinger trugen diese Modelle.

Wikinger in Werdringen

Die Wikingertruppe „Thors Keiler“ erobert am Samstag, 6. August, von 11 bis 18 Uhr das Wasserschloss Werdringen in Hagen-Vorhalle. Auch wenn die Wikinger in friedlicher Absicht kommen, sind sie gut mit Schwert, Schild, Streitaxt und Helm gerüstet. Zusammen mit der Mittelaltergruppe „Corvus Albus“ werden die Unterschiede zwischen Wikingern und Rittern im Mittelalter verdeutlicht. Im Mittelalter verbreiteten die Wikinger Angst und Schrecken. Mit ihren schnellen Booten überfielen sie Städte...

  • Hagen
  • 03.08.16
Sport
Torben Daetermann (links) ist bei der Junioren-Weltmeisterschaft dabei. Timo Rosenthal ist sowohl für die entsprechende EM als auch WM nominiert. Foto: Verein

"Wikinger" gehen international auf Beutezug

Torben Daetermann und Timo Rosenthal vom Kanu-Club Wiking Bochum haben sich über die nationalen Ranglistenrennen einen Platz in der Junioren-Nationalmannschaft des Deutschen Kanu Verbandes gesichert. „Die Leistungen von beiden waren durchweg gut. Nun gilt es, in den nächsten Wochen die Form zu festigen und die Wettkampfdistanzen noch stärker in den Fokus zu nehmen“, so Vereinscoach Philipp Karnstein. Durch seine Leistungen hat sich Daetermann einen Platz im Kader für die...

  • Bochum
  • 15.06.16
LK-Gemeinschaft
Entdeckertour durch die Schwanenburg mit Stadtführerin Wiltrud Schnütgen
2 Bilder

Kleve Marketing mit abwechslungsreichem Ferienprogramm für Kinder

In den Sommerferien bietet die Kleve Marketing wieder ein abwechslungsreiches Programm für Kinder! Die beliebte Entdeckertour durch die Schwanenburg mit Wiltrud Schnütgen findet am Mittwoch, den 13. Juli und am Freitag, den 19. August statt. Kinder im Grundschulalter können ab 10.30 Uhr für zwei Stunden die Burg vom Gewölbekeller bis zum Speicher im Turm kennen lernen und anschließend eine Ritterprüfung ablegen. Im Preis von 4 € pro Kind ist außerdem eine Wundertüte enthalten. Am...

  • Kleve
  • 08.06.16
Kultur
Professor Dr. Rudolf Simek am Steuer eines Wikingerschiffes.

Ein Vortrag über die Wikinger am Niederrhein

Xanten. Am Donnerstag, 10. April, hält Prof. Dr. Rudolf Simek von der Universität Bonn um 19 Uhr im Kriemhildsaal des SiegfriedMuseums einen Vortrag zum Thema „Die Wikinger am Rhein und in Xanten“. Der Eintritt ist frei. Das Rheinland und die Gebiete westlich des Rheines waren im 9. und 10. Jahrhundert den Überfällen skandinavischer Wikinger ausgesetzt. Der Vortrag von Prof. Dr. Simek behandelt die Gründe für den Ausbruch der Wikingerzeit und die Folgen dieser Krisenzeit für Skandinavien und...

  • Xanten
  • 08.04.14
  •  2
  •  2
Überregionales
Die Wikinger kommen!     Foto: Detlef Erler

Wikinger, Ritter und Gaukler am Schloss

Eigentlich schauen die Herren mit Schild und Lanze ja ganz freundlich drein. Liegt‘s an der weiblichen Begleitung? Denn einst, im Mittelalter, erklang Wehgeschrei, wenn die Wikinger mit ihren Drachenbooten gesichtet wurden. Doch diesmal kommen sie nicht als ruchlose Räuber, sondern als Gäste des Mittelalter-Spektakels am Schloss Strünkede, das heute ab 12 Uhr weitergeht. (Sogar Rundfahrten mit dem Drachenboot auf der Gräfte sind möglich.) Auf den beiden Bühnen im Schlosshof und im Park...

  • Herne
  • 13.09.13
Vereine + Ehrenamt

„Großes Kino“ bei der Lebenshilfe

Beim Sommerfest der Lebenshilfe ging es bunt und lustig zu: Bewohner und Besucher hatten sich fantasievoll als Wikinger, Gallier, Cowboys und andere Filmfiguren verkleidet. Nicht „Hollywood“, sondern „Heiligenwood“ war das Thema, und so gab es „großes Kino“ rund ums Wohnheim an der Abtskücher Straße. Neben vielen Spielen erfreute ein kleines Bühnenprogramm. Es wurden zwar keine „Oscars“ verliehen, aber goldene „Rudis“ für die, die sich besonders für das Gelingen des Festes eingesetzt...

  • Velbert-Langenberg
  • 05.08.11
Kultur
44 Bilder

Ja, so war‘n die alten Rittersleut!

Ein farbenfrohes Spektakel bot sich den Besuchern des Mittelalter-Festes auf Burg Winnenthal. Besonders am Samstag bummelten Tausende über das großzügige Gelände und genossen das bunte Treiben. Vom auf Hochglanz polierten Kreuzritter bis zum rustikal wirkenden Wikinger war das Mittelalter eindrucksvoll vertreten. Es gab charakteristische Musik, barock aussehende Friesenpferde und jede Menge Lagerleben. Über dem Ganzen lag der Geruch von Lagerfeuer. Das kulinarische Spektrum gab vom Honigwein...

  • Xanten
  • 16.08.10
  •  1