wilde Verfolgungsfahrt

Beiträge zum Thema wilde Verfolgungsfahrt

Blaulicht
Der Polizei lieferte der ins Gewahrsam eingelieferte 33-jährige Autofahrer eine wilde Verfolgungsjagd (Symbolbild).

Nach Kontrollversuch in Scharnhorst, Unfallfluchten und Widerstand
Verfolgungsfahrt führt ins Polizeigewahrsam

Strafverfahren wegen Widerstands, Verkehrsunfallflucht und Fahrens ohne Fahrerlaubnis erwarten einen 33-jährigen Autofahrer, der sich am späten Samstagabend (10.10.) zunächst einer Polizeikontrolle im Scharnhorster Südwesten entzogen hat. Er verursachte auf seiner wilden Fluchtfahrt zwei Unfälle und leistete Widerstand. Offenbar war er ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss unterwegs. Sein Weg führte ins Polizeigewahrsam. Beamte der Dortmunder Polizei wollten den Fahrer gegen 23.35 Uhr...

  • Dortmund-Nord
  • 12.10.20
Blaulicht
Auf Zeugenhinweise hofft die Dortmunder Polizei - am Fundort des geflüchteten BMW im Roningweg und auf seiner wilden Fluchtfahrt (Symbolbild).

BMW-Fahrer liefert Polizei nach Kontrollversuch in Aplerbeck wilde Verfolgungsjagd
Zeugen gesucht im Roningweg im Wickeder Südwesten

Auf Zeugen im Roningweg und in der umliegenden Wohnsiedlung im Wickeder Südwesten hofft die Polizei. Denn diese könnten dort am späten Samstagabend (10.10.) möglicherweise verdächtige Beobachtungen gemacht haben, als hier offensichtlich eine wilde Verfolgungsfahrt endete: Unverschlossen und ohne Kennzeichen abgestellt fand die Polizei im Roningweg einen geflüchteten BMW. Vom Fahrer allerdings keine Spur. "Hat sich eine Person auffällig verhalten, indem sie beispielsweise Kennzeichen von einem...

  • Dortmund-Ost
  • 12.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.