Wildgänse

Beiträge zum Thema Wildgänse

LK-Gemeinschaft
Ein "Gansheitliches" Gänseerlebnis  gibt es am Wochenende in Xanten.

"Gänsespaziergang" in Xanten
Schnattern hören, Fragen stellen, Neues erfahren

Am Samstag, 4. Dezember, von 13 bis 15.30 Uhr, startet ein "Gänsespaziergang" auf der Bislicher Insel, RVR-Besucherzentum NaturForum Bislicher Insel, Bislicher Insel 11 in Xanten. Ein "Gansheitliches" Gänseerlebnis, bei dem Teilnehmer Gänse beobachten, ihr Schnattern hören, Fragen stellen und Neues erfahren können. Zu sehen sind arktische Wildgänse in niederrheinischer Auenlandschaft. Ein Naturerlebnis, das einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Exkursionsleiter: Andrea Schulze/...

  • Xanten
  • 29.11.21
Natur + Garten
Achtung - Wildgans im Anflug. Zwei Exkursionen führen Naturfreunde zu den sibirischen Wintergästen am Niederrhein.

Wildgänse führen spektakuläres Schauspiel auf
Busexkursionen mit dem Experten Dr. Johan Mooij zu den gefiederten Wintergästen am Niederrhein

Eines der spektakulärsten Naturschauspiele, die der Niederrhein zu bieten hat, kann man bei einer Exkursion zu den Wildgänsen erleben. Eine Bustour mit dem Gänseexperten Dr. Johan Mooij führt zu den Rast- und Äsungsplätzen der arktischen Wildgänse auf der Bislicher Insel und in der Umgebung der Stadt Xanten. Auf seine ganz besondere, unterhaltsame Art wird Dr. Mooij den Tourteilnehmern Wissenswertes über Bläss-, Saat-, Weißwangengans und Co. berichten und auch auf aktuelle Entwicklungen etwa...

  • Xanten
  • 20.01.20
  • 1
Natur + Garten
Der Sonsbecker Bruno Gasthaus in seinem Element: Er erklärt gerade die Vogelwelt und wie sie funktioniert. Dabei macht ihm vor allem die Futterknappheit für viele Arten Sorgen.
2 Bilder

Vogelkundler Bruno Gasthaus bringt Interessierten die Natur näher
Ein Blick in die Vogelwelt

Wenn einer etwas zu erzählen hat, dann ist das Bruno Gasthaus. Seit 40 Jahren ist er Vorsitzender der Ornithologischen Arbeitsgemeinschaft Sonsbeck. Regelmäßig lädt er zu Führungen in die Welt der Wildvögel ein. Von Christoph Pries Sonsbeck/Xanten. Das Aufgabengebiet des Vogelkundlers ist im Prinzip klar umrissen. "Vögel beobachten und alles aufschreiben, was man sieht", sagt Bruno Gasthaus. So einfach ist es natürlich nicht. Auch wenn die Evolution, wie der Sonsbecker beobachtet haben will,...

  • Xanten
  • 13.11.19
  • 1
Natur + Garten
Wenn die Holzfeuer brennen, erleben die Besucher auf der Bislicher Insel den November von seiner wohl schönsten Seite.

Novemberleuchten auf der Bislicher Insel
Mystische Stimmung verzaubert das NaturForum

Besucher können eine besondere Stimmung erleben Wenn es diesig wird im Herbst, ist es genau die richtige Zeit für eine tolle Veranstaltung auf der Bislicher Insel bei Xanten. Xanten. Am Sonntag, 18. November, lädt der Regionalverband Ruhr ab 16:30 Uhr in das NaturForum Bislicher Insel ein. Los geht’s mit einem kleinen Spaziergang in das Naturschutzgebiet. In der Abenddämmerung fliegen Tausende von Wildgänsen auf die Wasserflächen, um dort zu übernachten. Selten sind so viele Wildgänse auf...

  • Xanten
  • 13.11.18
Natur + Garten
Bald verlassen die gefiederten Gäste wieder den NIederrhein, um in ihre Heimat zurück zu kehren.

Naturexkursionen auf der Bislicher Insel

Xanten. Naturliebhaber können sich auf drei Veranstaltungen freuen, die am Wochenende vom 17. bis zum 18. Februar im und rund um das NaturForum auf der Bislicher Insel stattfinden. Gastgeber ist der Regionalverband Ruhr (RVR). Los geht es am Samstag, 17. Februar, in der Zeit von 14 bis 16.30 Uhr, mit der Exkursion "AuenBlicke", bei der die Teilnehmer alles über die Artenvielfalt im Naturschutzgebiet sowie die Auenlandschaft erfahren. Der Rundgang kostet fünf Euro für Erwachsene und drei Euro...

  • Xanten
  • 13.02.18
  • 1
Natur + Garten
Die arktischen Wildgänse überwintern gerne am Niederrhein. Auf der Bislicher Insel bietet sich ein großartiges Naturschauspiel.

"Heia Safari!" - Wildgänse am Niederrhein

Xanten. Für alle, die noch nicht wissen was Sie ihren Lieben zu Weihnachten schenken sollen, ein Tipp des NaturForums Bislicher Insel: Wie wär‘s mit einer Safari am Niederrhein? Das NaturForum Bislicher Insel veranstaltet am 21. Januar 2018 und am 18. Februar 2018 zweistündige Busexkursionen zu den arktischen Wildgänsen. Alljährlich bieten die rund 25.000 arktischen Wildgänse die auf der Bislicher Insel überwintern ein grandioses Naturschauspiel. Sie zu beobachten gehört zu den schönsten...

  • Xanten
  • 15.12.17
  • 1
Natur + Garten
Immer wieder ein faszinierendes Schauspiel: Gänse im Flug.

Bus-Exkursionen zu den arktischen Wildgänsen

Im Winter lässt sich am Niederrhein ein Naturschauspiel beobachten, dass in dieser Form einzigartig in Deutschland ist. Die Luft ist erfüllt von lautem Geschnatter zahlloser arktischer Wildgänse, die hier die kalte Jahreszeit verbringen. Xanten. Wiesen und Weiden sind übersät mit Bless-, Saat- und Weißwangengänsen. Ab und zu lässt sich unter ihnen auch eine Rothals- oder eine Rostgans finden. Solche Gänsebeobachtungen zählen zu den schönsten Erlebnissen, die man in der winterlichen...

  • Xanten
  • 17.11.17
Natur + Garten
Blässgänse - das Gesicht des Winters am Niederrhein

Wildgänse am Niederrhein

Diesen und nächsten Samstag wieder bei der Biologischen Station Wenn Vögel es derzeit in die Medien schaffen, dann oft unter traurigen Vorzeichen. Das Thema Vogelgrippe hält vor allem die Landwirtschaft in Atem. Und wer sich vor Augen hält, was eine Keulung für den betroffenen Betrieb und seine Tiere bedeutet, kann das Thema auch nicht auf die leichte Schulter nehmen. Vor diesem Hintergrund wurde uns vorgeschlagen, keine Gänseführungen mehr anzubieten. Das wäre in unseren Augen aber eine...

  • Wesel
  • 06.02.17
Natur + Garten
Saatgans

Wildgänse-Führung -- noch Plätze frei am nächsten Samstag!

Anmeldung bis Freitag bei der Biologischen Station im Kreis Wesel Die sibirischen Wildgänse sind aus dem Winter am Niederrhein nicht mehr wegzudenken. Woher sie kommen, warum ihnen die Rheinaue so zusagt und wer hier noch überwintert, zu alledem gibt es am 21. Januar bei unserer Exkursion mehr. Wir beginnen in der Biologischen Station mit einem Kurzfilm und einem Gang durch die Wildgänse-Ausstellung. Danach brechen wir mit dem Bus Richtung Bislicher Insel auf, wo uns neben Gänsescharen noch...

  • Wesel
  • 13.01.17
  • 1
Natur + Garten
Eine Blässgans im Anflug: Den stattlichen Vögeln gefällt es am milden Niederrhein immer besser.
2 Bilder

Großes Spektakel: "Alle Gänse sind schon da..."

Ob Blässgans, Weißwangengans oder Saatgans - jetzt zum Ende des Jahres bevölkern wieder tausende arktische Wildgänse die niederrheinische Landschaft. Xanten. Ein atemberaubendes Naturschauspiel und vor allen Hörspiel bietet sich dem Besucher der Bislicher Insel bei Xanten. Die Luft ist erfüllt von dem endlosen Schnattern zahlloser Gänseschnäbel und am Himmel ziehen ganze Schwärme ihre Kreise. Für alle, die noch ein besonderes Weihnachtsgeschenk für ihre Lieben suchen, oder die sich selbst eine...

  • Xanten
  • 23.12.16
Natur + Garten

Die arktischen Wildgänse sind wieder da

Die ersten Wildgänse aus der Arktis sind da und läuten mit ihren lauten trompetenden Rufen den Herbst ein. Bis zu 6.000 Kilometer legen Saat-, Bläss- und Weißwangengänse jedes Jahr aus ihren Brutgebieten in Russland zurück, um den Winter am milden Niederrhein zu verbringen. Die ersten dieser vielen tausend arktischen Gäste wurden nun am Niederrhein gesichtet. Damit beginnt "DAS" Naturspektakel, für das der Niederrhein weit über seine Grenzen hinaus bekannt ist. 30 Prozent des westeuropäischen...

  • Dinslaken
  • 27.09.16
  • 1
  • 4
Natur + Garten
Wildgänse auf den Auen
16 Bilder

Hinaus in die Natur zur Wallpromenade in Orsoy

Die kleine Festungsstadt Orsoy (Rheinberg) führt mit seinem mittelalterlichen Charme immer wieder zum Rhein. Die wunderschöne Rheinpromenade mit ihren vielen Kopfweiden lädt förmlich zum Spazieren und Verweilen ein und bietet einen herrlichen Blick auf den Rhein mit seinem abwechslungsreichen Schiffsverkehr. Zurzeit überwintern hunderte von Wildgänsen und zwei Schwäne auf den Rheinauen. Die kleine Autofähre pendelt schon seit 1908 täglich zwischen dem links-rheinisch gelegenen Orsoy und...

  • Schermbeck
  • 12.02.16
  • 20
  • 18
Natur + Garten
Blick auf die Teiche, Rhein und von Wildgänsen bewohnte Auen
17 Bilder

Unterwegs auf dem historischen Postdeich Bislich

Am Sonntag konnte mich das milde Wetter nicht davon abhalten, auf dem Postdeich Wildgänse, Enten, Schafe etc. zu beobachten. Ausgangspunkt war die Bislicher Fähranlagestelle nach Xanten, die zurzeit geschlossen ist und rechts seitlich überwintert. Gleich begrüßten mich zwei kleine Esel und drei Ponys. Von dort aus ging ich rechts in die kleine Straße Marwick am Fährhaus vorbei, die anschließend nur noch als Fuß- und Radweg auf dem Deich bis nach Mehr weitergeht. Oben auf dem Deichweg im...

  • Schermbeck
  • 14.01.16
  • 22
  • 22
Natur + Garten
Die Blässgänse fühlen sich am Niederrhein richtig wohl.  Die stattlichen Vögel zu beobachten gehört zu den schönsten Niederrhein-Erlebnissen.

Grandioses Naturschauspiel: Gänsegucken am Niederrhein

Alljährlich bieten die rund 25.000 arktischen Wildgänse die auf der Bislicher Insel überwintern ein grandioses Naturschau- und hörspiel. Xanten. Riesige Wildgansscharen aus Nordskandinavien, Nordsibirien und von den Küsten Russlands treffen alljährlich im Herbst am Niederrhein ein. Die Luft ist erfüllt von lautem Geschnatter zahlloser Bläss-, Weißwangen-, Saat- und heimischer Graugänse, die sich tagsüber auf den Wiesen und Weiden die Fettreserven für ihren anstrengenden Rückflug aufbauen und...

  • Xanten
  • 17.12.15
  • 2
  • 3
Natur + Garten
Das Foto zeigt eine landende Blässgans.

Ganz schön flott: Die ersten Wildgänse sind da

Die ersten arktischen Wildgänse sind am Niederrhein eingetroffen, so Thomas Traill von der Biologischen Station in Wesel. Auf der Bislicher Insel in Xanten zeigten sich am Montagmorgen, 28. September, mit einer Gruppe Blässgänse die ersten Vorboten des Winters. Kreis Wesel. Die langjährige Statistik zeigt einen deutlichen Trend. Kamen die Gänse Ende der 1960er Jahre noch Mitte November an den Niederrhein, darf man heute schon ab Mitte September mit den ersten rechnen.In den nächsten Wochen...

  • Xanten
  • 28.09.15
  • 3
  • 5
Natur + Garten
Das Foto zeigt landende Blessgänse . In den nächsten Wochen werden bis zu 180.000 gefiederte Gäste aus dem hohen Norden am Niederrhein eintreffen.                   Foto: Hans Glader

Die Wildgänse sind wieder unterwegs

Die ersten arktischen Wildgänse sind am Niederrhein eingetroffen. Im Kreis Wesel konnten bereits etliche Trupps von verschiedenen Vogelbeobachtern registriert werden. Am Niederrhein. Die langjährige Statistik zeigt einen deutlichen Trend. Demnach kamen Ende der 1960er Jahre die Gänse erst gegen Mitte November an den Niederrhein. Dies hat sich bis heute kontinuierlich dahin entwickelt, dass die nordischen Gänse mittlerweile ab Mitte September hier eintreffen. In den nächsten Wochen werden die...

  • Wesel
  • 07.10.14
  • 1
Natur + Garten

Mit dem NABU zu Wildgänsen, Greifvögeln und Eulen am Niederrhein

Die Kreisgruppe Wesel im Naturschutzbund Deutschland (NABU) veranstaltet am Sonntag, 2. Februar, eine ganztägige Busexkursion zu den arktischen Wildgänsen am Niederrhein. Aber auch andere nordische Wintergäste sollen in Augenschein genommen werden. Zudem steht der ausgiebige Besuch der NABU-Greifvogelstation auf dem Programm. Hier kann man Eule, Habicht und Co. aus nächster Nähe kennenlernen und auch fotografieren. Ein kleiner Waldspaziergang ist ebenfalls geplant. Unterwegs zu den Wildgänsen...

  • Dinslaken
  • 15.01.14
  • 2
Natur + Garten
Blessgänse auf der Bislicher Insel                              Foto: H. Glader

Wildgänse – die ersten sind wieder da !

Die ersten arktischen Wildgänse sind am Niederrhein eingetroffen. Im Kreis Wesel konnten bereits etliche Trupps von verschiedenen Vogelbeobachtern registriert werden. Die langjährige Statistik zeigt einen deutlichen Trend. Demnach kamen Ende der 1960er Jahre die Gänse erst gegen Mitte November an den Niederrhein. Dies hat sich bis heute kontinuierlich dahin In den nächsten Wochen werden die Zahlen der eintreffenden Gänse immer größer und tragen so zu einem ganz besonderen Naturschauspiel bei....

  • Wesel
  • 30.09.13
  • 3
  • 2
Natur + Garten
Ein Ablick, der die Herzen vieler Naturfreunde höher schlagen lässt: Wildgänse im Flug.

Besuch bei den Wildgänsen

Zwei Busexkursionen zu den Gänsen auf der Bislicher Insel und in der Umgebung von Xanten bietet das NaturForum auf der Bislicher Insel an. Die Termine sind sonntags, 13. Januar und 3. Februar, jeweils von 10 bis 14 Uhr. Xanten. Wildgänse sind am unteren Niederrhein und auf der Bislicher Insel besonders im Winter eine faszinierende Erscheinung. Alljährlich bieten tausende arktischer Gänse von Anfang November bis Ende Februar imposante Naturschauspiele am Himmel, auf dem Wasser und auf den Wiesen...

  • Xanten
  • 08.01.13
  • 3
Natur + Garten
Fotoexkursion Wildgänse - Beobachten der Wildgänse mit dem Spektiv

VHS Essen – Abenteuer Niederrhein – Fotoexkursion Wildgänse

Die Wildgänse kommen. Landschaftliche Highlights am Niederrhein und magische Momente erlebten die Teilnehmer der Fotoexkursion zu den Wildgänsen am letzten Wochenende. Das faszinierende Schauspiel der arktischen Wildvögel war für die Fotobegeisterten Naturfreunde auch ein sehr intensives Naturerlebnis. Die spannende Fototour wurde von der VHS Essen durchgeführt. Emotionen pur waren garantiert wenn in der winterlichen Landschaftskulisse am Niederrhein die gigantischen Vogelschwärme im V-förmigen...

  • Essen-Nord
  • 23.01.12
  • 1
Überregionales
So sehen sie aus, die Wildgänse, die sich auf der Wiese von Hans Bahde ganz wohl fühlen.

Wer kann "Gänsevater" helfen?

Auf dem Anwesen von Hans Bahde aus Alpen tummelt sich jede Menge Getier. Kanarienvögel, Hund, Fische, Hühner, Wachteln oder Gänse - das sind nur die „regulären“ Zwei- und Vierbeiner. Stutzig wurde er, als er von einem Bekannten auf seine „Goldfasane“ angesprochen wurde. Ein prüfender Blick auf die Gänsewiese und Hans Bahde stellte fest, dass er Besuch von Wildgänsen erhalten hatte. Prächtig anzusehen sind Gans und Ganter in ihrem rot-goldenen Federkleid mit elegantem weißen Kopf. Quirlig wuseln...

  • Xanten
  • 23.05.11
  • 10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.