Wildwald Voßwinkel

Beiträge zum Thema Wildwald Voßwinkel

Natur + Garten
Die Frischlinge der Wildschweine sind jedes Jahr ein Erlebnis. Doch Vorsicht, einer Bache mit Frischlingen geht man besser weiträumig aus dem Weg!
3 Bilder

WILDWALD wird zum „Walderlebniszentrum“
Magnet für Naturliebhaber

ARNSBERG. Auch der Wildwald Vosswinkel leidet unter der Corona-Pandemie. Eine Partnerschaft mit „Kräftespiel“ aus Arnsberg soll nun die bisherigen Angebote ausbauen helfen. Das Ziel der Voßwinkler: Walderlebniszentrum werden für die Region. Die Corona-Krise hat auch den Wildwald Vosswinkel bei Arnsberg nicht verschont. Mehr als 200 Veranstaltungen mussten seit Februar 2020 abgesagt werden. Auch der Weihnachts-Waldmarkt, die größte Veranstaltung im Jahresprogramm, fiel aus. Vor allen Dingen die...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.05.21
  • 1
Natur + Garten
63 Bilder

Wildwald Vosswinkel
Rundgang im Wildwald Vosswinkel am 23.April

Wieder mal ein Rundgang im Wildwald ,heute ging es  zu den Hirschen . Bei sonnigem Wetter besuchten wir wieder den Wildwald Vosswinkel . Da er nur ungefähr 15 Minuten von uns entfernt ist lohnt es sich für uns öfters dahin zu fahren . Haben auch dafür die Jahreskarte - Auf den Weg zum Hirschrevier sind uns schon die Ziegen entgegen gekommen und das Schwein sonnte sich . Von weitem konnten wir schon sehen das es diesmal eine große Herde zu sehen gab . Zwischendrin die Mufflons.  An der großen...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 24.04.21
  • 7
  • 3
LK-Gemeinschaft
34 Bilder

Wildwald Vosswinkel
mal wieder einen Rundgang durch den Wildwald gemacht .......

Ein kleiner Rundgang . Kurz entschlossen machten wir uns auf den Weg nach Vosswinkel . Wir ignorierten die ersten Regentropfen und gingen trotzdem in die Anlage . Zum Glück - denn nach kurzer Zeit kam auch die Sonne wieder zum Vorschein . Viele Besucher waren unterwegs , doch eine öffentliche Fütterung wurde nicht angeboten , so sahen wir nur ein Wildschwein, die Ziegen , den Kauz , den Uhu , ein Schwein und  einen Buntfalken . Aber das machte nichts ,  Hauptsache wir konnten die Natur genießen...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 18.04.21
  • 4
  • 1
Natur + Garten
Besuche im Wildwald Voßwinkel sind derzeit trotz Lockdown möglich. Der diesjährige Weihnachtswaldmarkt wurde aber jetzt abgesagt.

Kein Weihnachtswaldmarkt im Wildwald Voßwinkel

Für manche war es nur eine Frage der Zeit, bis der Wildwald Voßwinkel seinen überregional bekanntenWeihnachtsmarkt absagt. Hintergrund der jetzt bekannt gegebenen Entscheidung sei die dramatisch gestiegene Nachfrage nach Eintrittskarten, nachdem praktisch alle anderen regionalen Weihnachtsmärkte abgesagt worden waren, teilte der Wildwald Voßwinkel jetzt mit. Kostenlose Waldspaziergänge sollen trotz der Schließungdes Wildwalds auch im Dezember möglich bleiben. „Wir haben fast vier Monate mit...

  • Arnsberg
  • 27.11.20
Natur + Garten
Ausgedehnte Waldspaziergänge im Wildwald Voßwinkel bleiben auch während des Lockdowns möglich.

Lockdown: Besuch im Wildwald Voßwinkel bleibt möglich

Ausgedehnte Waldspaziergänge im Wildwald Voßwinkel bleiben auch während des Lockdowns möglich. Wie bereits im Frühjahr, verzichtet die Einrichtung auf den Eintritt. Es wird jedoch um Spenden gebeten. Seit dem 2. November müssen Zoos, Museen und andere Freizeiteinrichtungen ihre Tore schließen, voraussichtlich bis zum 30. November. Doch genau das stellt für viele Menschen ein Problem dar. Da kommt die Nachricht aus dem Wildwald gerade recht. Denn trotz Lockdown und Nebensaison sollen ausgedehnte...

  • Arnsberg
  • 03.11.20
Natur + Garten
Video 54 Bilder

wir trotzen Corona......
im Wildwald Vosswinkel am 27. März ( Tag 2 )

Spaziergang am 2. Tag im Wildwald Vosswinkel. Bei herrlichstem Wetter machten wir uns auch am 27.3. auf den Weg um im Wildwald spazieren zu gehen . Heute waren einige Personen mehr unterwegs . Aber da es dort ja weitläufig ist kam sich keiner zu Nahe .  Wir wollten die große Runde machen . Aber leider war der Weg ab dem Haarhof  zu Ende und wir mussten wieder umkehren .  Doch es gibt schlimmeres , und beim nächsten Mal können wir dann ja die große Tour gehen . Gesehen haben wir sehr viele...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 28.03.20
  • 2
  • 3
Natur + Garten
12 Kinder im Alter zwischen sieben und elf Jahren treffen sich regelmäßig im Wildwald Voßwinkel, um zu Experten im "wilden Wald" zu werden.

Kleine Wildwald-Experten kümmern sich um den Wald

12 Kinder im Alter zwischen sieben und elf Jahren treffen sich seit Mai vergangenen Jahres regelmäßig im Wildwald Voßwinkel, um zu Experten im "wilden Wald" zu werden. In ihrer „Waldzeit“ haben sie viel erlebt. Die Kindergruppe unter Leitung von Martin Runkel hat bereits bei der Kleintierversorgung geholfen, dem Wildheger über die Schulter geblickt, den Bachlauf im Marderhundgehege freigeräumt, Futterhäuschen für Eichhörnchen gebaut, junge Erlen auf der Schweinewiese abgeschnitten und so...

  • Arnsberg
  • 04.03.20
Natur + Garten
Auf dem Bild zu sehen (v.l.) sind Gerd Stodollick, Fraktionsvorsitzender der SPD Arnsberg, Inga Westermann, SPD-Bürgermeisterkandidatin für Wickede (Ruhr), Norbert Spieth, stellv. Fraktionsvorsitzender der SPD Wickede (Ruhr), Ildikó von Ketteler-Boeselager, Forstbetrieb Ketteler Boeselager, Tim Breuner, Vorsitzender des SPD-Stadtverbandes in Arnsberg, Dirk Wiese, MdB für den Hochsauerlandkreis, und Lars Schmidt, Geschäftsführer des Wildwald Voßwinkel.

Politiker treffen sich im Wildwald Voßwinkel
"Unser Wald braucht Hilfe"

Inga Westermann, die Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Wickede (Ruhr), hat sich dazu entschieden, bei der Kommunalwahl für das Amt der Bürgermeisterin in ihrer Heimatstadt zu kandidieren. Der Vorstand der SPD hat sie dazu einstimmig nominiert. In vielen Gesprächen ist sie nun in um um Wickede unterwegs, zuletzt im Wildwald Voßwinkel.  Unter dem Motto „Ohne Zäune zwischen Mensch und Tier“ bietet der Wildwald im Arnsberger Ortsteil Voßwinkel 100.000 Gästen pro Jahr die Möglichkeit, die Bedeutung...

  • Wickede (Ruhr)
  • 21.02.20
Politik
Im Wildwald Voßwinkel diskutierten jetzt heimische Politiker über die aktuelle Lage und die jetzt notwendigen Schritte im Wald (v.l.: Gerd Stodollick (Fraktionsvorsitzender der SPD Arnsberg), Inga Westermann (SPD-Bürgermeisterkandidatin für Wickede), Norbert Spieth (stellv. Fraktionsvorsitzender der SPD Wickede), Ildikó von Ketteler-Boeselager (Forstbetrieb Ketteler Boeselager), Tim Breuner (Vorsitzender des SPD-Stadtverbandes in Arnsberg), Dirk Wiese (MdB für den Hochsauerlandkreis) und Lars Schmidt (Geschäftsführer des Wildwald Voßwinkel).

Wald in der Krise
Heimische SPD diskutiert im Wildwald Voßwinkel

„Ohne Zäune zwischen Mensch und Tier“ bietet der Wildwald im Arnsberger Ortsteil Voßwinkel 100.000 Gästen pro Jahr die Möglichkeit, die Bedeutung der Natur für die Menschen hautnah zu erleben. Aus diesem Grund trafen sich jetzt auf Initiative der SPD-Bürgermeisterkandidatin für Wickede (Ruhr) Inga Westermann der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese, Vertreterinnen und Vertreter der örtlichen SPD aus Arnsberg und Wickede sowie die Geschäftsleitung von Wildwald und Waldakademie...

  • Arnsberg
  • 18.02.20
Kultur
Am zweiten und dritten Adventswochenende (7. und 8. sowie 14. und 15. Dezember) lädt der Wildwald Voßwinkel jeweils zwischen 10 und 20 Uhr zum Weihnachts-Waldmarkt ein.

Mehr als 60 Aussteller und Mitmachaktionen
Weihnachtswaldmarkt im Wildwald Voßwinkel

Am zweiten und dritten Adventswochenende (7. und 8. sowie 14. und 15. Dezember) lädt der Wildwald Voßwinkel jeweils zwischen 10 und 20 Uhr zum Weihnachts-Waldmarkt ein. Über 60 Aussteller und Kunsthandwerker zeigen in urigen Holzhütten ihr liebevoll zusammengestelltes Sortiment. Schönes aus der Natur trifft auf Kunsthandwerk, Klassisches auf Ausgefallenes - "eine der besten Gelegenheiten, um in stimmungsvoller Kulisse zusammen zu kommen, abzuschalten, zu stöbern und genießen", sind sich die...

  • Arnsberg
  • 08.12.19
Natur + Garten
Nach sechs Jahren Asyl im Wildwald Voßwinkel wurde ein in der Natur nicht überlebensfähiger Uhu von Unbekannten aus seiner Voliere getrieben – und starb.

„Uhubefreiung“ mit traurigem Ende
Unbekannte treiben Uhu aus Voliere - Vogel verhungert

Nach sechs Jahren Asyl im Wildwald Voßwinkel wurde ein in der Natur nicht überlebensfähiger Uhu von Unbekannten aus seiner Voliere getrieben – und starb. Am vorletzten Wochenende war das siebenjährige Uhumännchen (Terzel) aus der großen Nachtjägervoliere im Wildwald verschwunden. „Wir haben die ganze Voliere von innnen und außen gründlich untersucht. Es waren weder Löcher, noch Federn zu finden, die darauf schließen lassen, dass irgendein tierischer nächtlicher Jäger zugeschlagen hat,“ so...

  • Arnsberg-Neheim
  • 26.11.19
  • 2
Natur + Garten
In Kooperation mit der SGV-Wanderakademie bietet der Wildwald Voßwinkel Ende September Naturfoto-Exkursionen an.

Naturfoto-Exkursion im Wildwald Voßwinkel

In Kooperation mit der SGV-Wanderakademie bietet der Wildwald Voßwinkel Ende September Naturfoto-Exkursionen an. Gerade der Herbst lockt mit tollen Motiven: Farbenprächtiges Laub, Pilze in verschiedenen Formen und Farben, Wiesen im Nebel und beeindruckende Rothirsche. Die Exkursion wird an folgenden Terminen angeboten:  Freitag, 27. September, 18 bis 21 Uhr Samstag, 28. September, 14 bis 18 Uhr Sonntag, 29. September, 7 bis 11 Uhr Anmeldeschluss ist der 23. September Anmeldung unter...

  • Arnsberg
  • 18.09.19
Natur + Garten
In Kooperation mit der SGV-Wanderakademie lädt der Wildwald Voßwinkel zur "Wilde Kräuter-Outdoor-Küche" am Samstag, 24. August, von 14 bis 19 Uhr ein.

Wilde Kräuter-Outdoor-Küche im Wildwald Voßwinkel

In Kooperation mit der SGV-Wanderakademie lädt der Wildwald Voßwinkel zur "Wilde Kräuter-Outdoor-Küche" am Samstag, 24. August, von 14 bis 19 Uhr ein. In der ersten Hälfte der Veranstaltung führt Natur- und Heilpflanzen-Pädagogin Sabine Raffenberg durch die heimischen und wilden Kräuter in der Umgebung. Danach werden die gesammelten Kostbarkeiten am Lagerfeuer verarbeitet - "regional, vegetarisch, saisonal, in bester Qualität und einfach lecker!"  Anmeldung bis zum 19. August unter ...

  • Arnsberg
  • 10.08.19
Politik
Um die Aufmerksamkeit der Gäste im Wildwald auf die Wahl am Sonntag zu lenken, haben sich die NaturschutzhelferInnen etwas Besonderes einfallen lassen: Auf eigene Kosten haben sie fünf Europa-Fahnen angeschafft und an der Haupteinfahrt zum Wildwald Voßwinkel aufgehängt.

Farbe bekennen für Europa
Naturschützer hängen Europa-Fahnen im Wildwald Voßwinkel auf

Was hat der Wildwald Voßwinkel mit Europa zu tun? Nun, eine ganze Menge, finden die Naturschutzhelferinnen und -helfer im Wildwald. „Im Wildwald dreht sich alles um die Frage, wie man Natur einerseits verantwortungsvoll nutzen kann, und sie gleichzeitig bewahrt“, erklärt Anna Schroeder. Die Mendenerin absolviert derzeit ihr freiwilliges ökologisches Jahr im Wildwald. „Gerade beim Thema Klimaschutz liegt es doch auf der Hand, dass nationale Lösungen nichts bringen“. Vielmehr sei eine gemeinsame...

  • Arnsberg
  • 23.05.19
Natur + Garten
Wer das Besondere sucht, wird beim Weihnachts-Waldmarkt mit seiner besonderen Atmosphäre sicher fündig.

Weihnachtsmarkt im Wildwald Voßwinkel

Am zweiten und dritten Adventswochenende (8./ 9. und 15./ 16. Dezember) lädt der Wildwald Voßwinkel zwischen 10 und 20 Uhr zu einem ganz besonderen vorweihnachtlichen Treiben ein: Dem Weihnachts-Waldmarkt. Über 50 Aussteller und Kunsthandwerker zeigen in urigen Holzhütten ihr liebevoll zusammengestelltes Sortiment. Mitmachaktionen und Treckerfahrten Schönes aus der Natur trifft auf Kunsthandwerk, Klassisches auf Ausgefallenes. Weihnachtliche Mitmachaktionen für Kinder und Erwachsene,...

  • Arnsberg
  • 07.12.18
Natur + Garten
"Nachts bei den Wildschweinen im Wildwald" heißt es am 1. und 2. Dezember im Wildwald Voßwinkel. Die Veranstaltung richtet sich an Familien mit Kindern ab acht Jahren.

veranstaltung
Nachts bei den Wildschweinen im Wildwald Voßwinkel

Der Wildwald Voßwinkel bietet am 1. und 2. Dezember, in Kooperation mit dem SGV, die Veranstaltung "Nachts bei den Wildschweinen im Wildwald" für Familien mit Kindern ab acht Jahren an. Beginn ist am Samstag um 16 Uhr, Ende am Sonntag um 10 Uhr. Nach einer kurzen „Schnupper-Runde“ im Wildschweinrevier können sich die Teilnehmer mit einem kräftigen Eintopf in Böer’s Waldcafé für die Nacht stärken. Danach werden die „Beobachtungsposten“ auf den Aussichtskanzeln eingenommen. Während der...

  • Arnsberg
  • 23.11.18
Natur + Garten
Am 28. Oktober findet die Hubertusmesse im Wildwald Voßwinkel statt.

Hubertusmesse im Wildwald Voßwinkel

Traditionell am letzten Sonntag im Oktober wird Hubertus, der Schutzheilige der Jäger und Reiter, im Wildwald Voßwinkel mit einer heiligen Messe geehrt. Kaplan Franziskus von Boeselager hält die feierliche Zeremonie unter freiem Himmel in der Eichenkirche ab (alternativ bei schlechtem Wetter unter dem großen Zelt im Wildwald). Jäger, Spaziergänger und andere Naturbegeisterte sind dazu am Sonntag, 28. Oktober, um 11 Uhr eingeladen.Für den feierlichen Rahmen sorgen Hundeführer, Falkner, Reiter...

  • Arnsberg-Neheim
  • 27.10.18
Natur + Garten
"König der Wälder": Das Röhren der Hirsche während der Brunft ist oft über Kilometer zu hören. Foto: Diana Ranke
2 Bilder

DIE REPORTAGE: Liebeswahn und Imponiergehabe: Hirschbrunft hautnah im Wildwald Voßwinkel

Schon am Parkplatz höre ich das laute Röhren der Hirsche. Das klingt ja vielversprechend, denke ich und marschiere zum Eingang des Wildwalds Voßwinkel: Eine Führung zur Hirschbrunft steht auf dem Programm. Die Paarungszeit der Hirsche beginnt in der Regel Ende September. "Das kommt immer ein bisschen aufs Wetter an", erklärt Naturpädagogin Sabine Raffenberg. "Los geht´s bei unter zehn Grad, dann kommen die Hormone richtig in Wallung." Mit dem Beginn der Brunftzeit wird im Wildwald die...

  • Arnsberg-Neheim
  • 15.10.18
  • 1
Natur + Garten
Beim Waldfest im Wildwald gibt es viel zu rätseln und zu entdecken.

"Falkner hautnah": Waldfest im Wildwald Voßwinkel

Seit vier Jahren verabschiedet der Wildwald Voßwinkel die Ferien mit dem Waldfest und damit auch ein klein wenig den Sommer. Am letzten Sonntag im August zwischen 10.30 und 16.15 Uhr können kleine und große BesucherInnen verschiedene Stationen im sommerlichen Wildwald absolvieren. „Wald-Krimi-Quiz“, Waldolympiade und Slackline sind nur einige der Aufgaben, die am 26. August im Wald verteilt auf die Besucher warten. Gegen 16.30 Uhr startet die Verlosung unterm Großen Zelt im Eingangsbereich...

  • Arnsberg-Neheim
  • 25.08.18
  • 1
Natur + Garten
Alles herkommen: es gibt was zu futtern
59 Bilder

Ein Besuch bei den "wilden" Tieren im Wildwald

Sommer, Sonne, Hitze. Was macht man dann am Besten? Ab in den Schatten. Aber einfach nur faul den Nachmittag zu Hause verbringen? Also auf und ab in den Wald – genauer: in den Wildwald Vosswinkel. Unser letzter Besuch war im Herbst zur Hirschbrunft. Nun wollten wir mal schauen, was im Sommer dort so los ist. Pünktlich zur Wildtierfütterung kamen wir dort an. Zu erst schauten wir bei den Wildschweinen vorbei. Die Frischlinge sind schon ordentlich gewachsen und haben sich zu einer Gruppe zusammen...

  • Arnsberg-Neheim
  • 18.07.18
  • 6
  • 11
Natur + Garten
In Teilen des Wildwaldes werden zurzeit die Biotopbäume kartiert.

Biotopbäume im Wildwald Voßwinkel werden kartiert

Seit Anfang Februar werden Biotopbäume in Teilen des Wildwaldes Voßwinkel kartiert. Dipl.-Ing. Landschaftsarchitektin Hildegard Weil-Suntrup stapft dazu, gemeinsam mit ihren Mitarbeitern, durch den Lüerwald und nimmt im Auftrag des Landesbetriebes Wald und Holz NRW Daten auf. Dabei werden Horst-, Höhlen-, Uralt- und Totholzbäume erfasst, per GPS verortet und zur weiteren Bearbeitung in den Computer eingegeben. Diese wertvollen Ergebnisse dienen als Basis, um langfristige Maßnahmenkonzepte zum...

  • Arnsberg
  • 24.03.18
Natur + Garten
Das Waschbärgehege wurde durch "Friederike" völlig zerstört.
2 Bilder

Spuren von "Friederike" noch nicht komplett beseitigt: Waschbärgehege im Wildwald Voßwinkel völlig zerstört - Großteil der Hauptwege wird morgen geöffnet

Um Richard von Weizsäcker zu zitieren: „Wir sind nicht Herren der Natur, sondern nur ihr Teil.“ Am 18. Januar 2018 wurde dies mit Sturmtief Friederike einmal mehr deutlich, das mit einer Windgeschwindigkeit von bis zu 130 Stundenkilometern über weite Teile des Sauerlandes fegte. Auch der Wildwald Voßwinkel bekam das zu spüren. Die deutlichen Spuren im Wald sind noch nicht alle beseitigt, auch wenn die Aufräumarbeiten mit großer Sorgfalt zügig vorangehen. Die Bilanz des Sturmtiefes: etliche...

  • Arnsberg
  • 23.02.18
Natur + Garten
Ein Shropshire-Schaf
33 Bilder

Besuch im Wildwald Voßwinkel

Das herrliche Herbstwetter ausnutzend, machten wir mal wieder einen Besuch im Wildwald Voßwinkel. Um diese Jahreszeit kann man -wenn man Glück hat- die Hirschbrunft beobachten. Aber dieses Jahr tat sich leider nichts: der Oktober war einfach noch zu warm und die Tiere an diesem Tag wohl nicht in der richtigen Stimmung. Außer hin und wieder lautem Gebrüll, das Wegjagen von Rivalen vom Platzhirsch und Scheinangriffen, verhielten sich die Tiere überwiegend ruhig und genossen die Sonnenstrahlen....

  • Menden (Sauerland)
  • 29.10.17
  • 9
  • 15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.