Wildwiesen

Beiträge zum Thema Wildwiesen

Politik

Initiativen von Tierschutz FREIE WÄHLER werden von anderen Parteien in eigenen Anträgen übernommen

Düsseldorf, 18. Dezember 2019 Zum Haushaltsentwurf 2020 liegen bisher schon über 100 Änderungsanträge von den im Stadtrat vertretenen Parteien vor; mit weiteren ist zu rechnen. Torsten Lemmer, Ratsherr a.D. und Geschäftsführer der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Besonders erfreut uns, dass andere Parteien auf unsere Initiativen vom Sommer 2019 positiv reagiert haben und uns wichtige Themen in eigenen Haushaltsanträgen auch betonen – der FREIE WÄHLER Effekt wirkt mal...

  • Düsseldorf
  • 18.12.19
Politik

Antrag: Naturnahe Grünpflege in Düsseldorf ausweiten

Düsseldorf, 15. Dezember 2019 In der nächsten Ratsversammlung stellt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER den Antrag, die Verwaltung zu beauftragen, dem Stadtrat spätestens in der Sitzung am 18. Juni 2020 vorzustellen, an welchen Stellen seit dem 1.1.2015 die naturnahe Grünpflege bzw. denkmalgeschützte Parks ausgebaut worden sind und welche weiteren Maßnahmen bis zum 31.12.2021 umgesetzt werden sollen. Claudia Kürger, Vorsitzende der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER:...

  • Düsseldorf
  • 15.12.19
Politik

Umgestaltung der Friedrichstraße in Gladbeck-Mitte
Trügt der Schein tatsächlich?

Das Insektensterben beschäftigt auch viele Gladbecker. Und folgerichtig hat die Stadt Gladbeck ihre Bürger dazu aufgerufen, Vorgärten bitte nicht zu "versiegeln", sprich mit Pflaster auszustatten oder gar zu asphaltieren. Vielmehr wird für die Anlegung von Wildwiesen geworben. Wenn man sich nun allerdings die neu gestaltete Friedrichstraße anschaut, gerät der aufmerksame Beobachter ins Grübeln: Die am Fahrbahnrand geschaffenen (kleinen) Grünflächen werden von gepflanzten Stauden sowie...

  • Gladbeck
  • 21.05.19
  •  4
Natur + Garten

Stadt Gladbeck wirbt bei ihren Bürgern für Wildwiesen
Mit gutem Beispiel vorangehen!

Der Rückgang an Insekten ist auch in Gladbeck spürbar. Zu dem Insektensterben tragen zweifelsohne auch mit Pflastersteinen versiegelte Hausvorgärten und Gartenflächen bei. Also rührt nun die Stadt Gladbeck kräftig die Werbetrommel, will ihre Bürger dazu bewegen, auf ihren Privatgrundstücken Wildwiesen anzulegen. Natürlich kann auch in Terrassentöpfe und Balkonkästen Wildwiesen-Samen ausgesät werden. Das Thema erinnert an eine Aktion des "Vereins für Orts- und Heimatkunde", der schon vor...

  • Gladbeck
  • 05.04.19
  •  1
Kultur
Roland Jalowietzki
3 Bilder

Mit Natur spielt man nicht...

Wie ich gesehen habe, gefällt einigen von Euch die künstlich angelegten Wildwiesen in Unterrath. Mittels eines Malprogramms habe ich so getan, als wäre ich ein Zeichen- Künstler. Für Handys soll es ja jetzt ein ganz tolles Programm geben, das aus einem Foto viele Gemälde in verschiedenen Kunstrichtungen produziert. Es heißt Prisma und Infos gibt es bei Twitter. Vielleicht habt Ihr ja auch Lust, Eure Gemäldegalerie zu produzieren. Viel Freude wünscht Euch: Roland.

  • Düsseldorf
  • 13.07.16
  •  1
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.