Wilfried Röth

Beiträge zum Thema Wilfried Röth

Kultur
Der aus Afghanistan stammende Mechatronik-Azubi Awad erzählt Ron Manheim (rechts) und Josefine Frank (beide Haus Mifgash e. V. ) und Sparkassendirektor Wilfried Röth aus seinem beruflichen Alltag

„Integration durch Einbindung in die Berufswelt“
Sparkasse zeigt Fotografien, die bei uns lebende Flüchtlinge in ihrer Arbeitswelt zeigen

Unter der Überschrift „Integration durch Einbindung in die Berufswelt“ präsentiert der Klever Verein Haus Mifgash in der Hauptstelle der Sparkasse Rhein-Maas in Kleve Fotografien, die bei uns lebende Flüchtlinge in ihrer Arbeitswelt zeigen. In seiner Begrüßung stellte Sparkassenvorstand Wilfried Röth das vielfältige Engagement heraus: der Flüchtlinge, die sich durch Aus- und Fortbildung um Integration bemühen, der Unternehmen, die den Heimatlosen diese Chance geben und den Aktiven der...

  • Kleve
  • 15.02.19
  • 1
  • 1
Sport
Das Foto zeigt (v.l.) Wilfried Röth, Thomas Spanjard, Thorben Müller, Gabriele Reintjes, Silke Haschberger, André Fischer, Jens Diedenhofen, vorne: Markus Maas, Paul Dickerboom, nicht auf dem Bild: André Budde, Birgit Cornelissen, Stephanie Janßen

Läufer der Sparkasse Rhein-Maas beim Sparkassen-Marathon in Berlin

Strahlender Sonnenschein, eine beeindruckende Kulisse und ein Zieleinlauf, der den Läufern eine Gänsehaut bescherte. Mehr als 3.500 Läufer aus der Sparkassen-Finanzgruppe haben Berlin in sparkassenrot getaucht. Der diesjährige Sparkassen-Marathon, den die Berliner Sparkasse aus Anlass ihres 200-jährigen Bestehens ausrichtete, war mit dem jährlich stattfindenden „S25-Berlin“-Lauf gekoppelt, so dass insgesamt 13.000 Läufer Teile der Hauptstadt in ein riesiges Lauffeld verwandelten. Eine...

  • Kleve
  • 16.06.18
  • 1
  • 2
Überregionales
Wilfried Röth ist Vorstandsmitglied der Sparkasse Rhein-Maas und Mitveranstalter von "Made in Kleve".Foto: Tim Tripp

"Made in Kleve": Drei Fragen an Sparkassen-Vorstand Wilfried Röth ...

Wieder mal ein volles Haus in der Stadthalle bei "Made in Kleve". Der lokale Jahresrückblick wird von der Sparkasse Rhein-Maas und dem Presseclub veranstaltet. Im Gespräch mit dem Klever Wochenblatt zieht Wilfried Röth, Vorstandsmitglied der Sparkasse, eine erste Bilanz. 1. Bei der 9. Ausgabe von "Made in Kleve" am Donnerstag gab es mehrere Veränderungen. Was waren die Gründe dafür? Nach der 2015er-Ausgabe hatte Christoph Kepser seinen Rückzug aus dem "Made in Kleve"-Team erklärt. Er hatte sich...

  • Kleve
  • 09.12.16
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.