Wilhelmshaven

Beiträge zum Thema Wilhelmshaven

Blaulicht
Waffenhändler hat die Polizei im Visier, durchsuchte am Mittwoch mehrere Objekte.

Polizei kämpft gegen Waffenhändler

Kriminelle, die mit Waffen handeln, hatten Einsatzkräfte der Polizei am Mittwoch im Rahmen einer riesigen Aktion im Visier. Durchsuchungen gab es auch in Lünen. Lünen war nur eine von sechs Städten, in denen die über hundert Beamten - zum Teil mit Unterstützung von Spezialkräften - zuschlugen: In Wohnungen, Häusern, Werkstätten und einer Firma in Dortmund, Radevormwald, Menden, Duisburg, Wilhelmshaven und eben Lünen suchten die Ermittler nach Beweisen für illegalen Waffenhandel. Der Einsatz...

  • Lünen
  • 28.08.19
Blaulicht
Die Irrfahrt des vermissten 83-jährigen Schermbeckers hat gestern Abend (26. August) im niedersächsischen Wilhelmshaven ein glimpfliches Ende gefunden.

Irrfahrt nimmt ein glückliches Ende
Rentner aus Schermbeck in Wilhelmshaven gefunden

Die Irrfahrt des vermissten 83-jährigen Schermbeckers hat gestern Abend (26. August) im niedersächsischen Wilhelmshaven ein glimpfliches Ende gefunden. Der RentnRentner aus Schermbeck in Wilhelmshaven gefunden er hatte sich auf dem Rückweg von einem Fußballspiel in Gelsenkirchen derart verfahren, dass er die Orientierung verlor. Die Polizei suchte daher den Mann und sein Auto öffentlich mit einem Foto. Heute Abend dann die glückliche Wendung: Polizeibeamte in Wilhelmshaven erkannten das...

  • Dorsten
  • 27.08.19
Politik
"Kriege enden nicht im Frieden - Der 1. Weltkrieg und seine Folgen für Soldaten, Zivilbevölkerung, Politik und Wirtschaft" heißt eine Veranstaltung, zu der die Evangelische Militärseelsorge (in Wilhelmshaven) und die Evangelische Kirchengemeinde an der Issel, Bereich Brünen, einladen: Freitag, 28. Juni, von 19.30 bis etwa 21 Uhr in die Dorfkirche Brünen.

"Der 1. Weltkrieg und seine Folgen für Soldaten, Zivilbevölkerung, Politik und Wirtschaft": Freitag, 28. Juni, 19.30 Uhr in der Dorfkirche Brünen
"Kriege enden nicht im Frieden" - Vortrag in Hamminkeln-Brünen

"Kriege enden nicht im Frieden - Der 1. Weltkrieg und seine Folgen für Soldaten, Zivilbevölkerung, Politik und Wirtschaft" heißt eine Veranstaltung, zu der die Evangelische Militärseelsorge (in Wilhelmshaven) und die Evangelische Kirchengemeinde an der Issel, Bereich Brünen, einladen: Freitag, 28. Juni, von 19.30 bis etwa 21 Uhr in die Dorfkirche Brünen. Die Themen des Referates mit Gespräch und Musik sind unter anderem: die geschichtlichen Abläufe vom Herbst 1918 bis zum Frühsommer 1919; die...

  • Hamminkeln
  • 17.06.19
Reisen + Entdecken
Kaiser-Wilhelm-Brücke
16 Bilder

Historische Brücken
Wilhelmshaven

Kaiser-Wilhelm-Brücke Die seit Jahrzehnten unter Denkmalschutz stehende größte Drehbrücke Deutschland ist nach wie vor ein beliebtes Fotoobjekt und Wahrzeichen der Stadt Wilhelmshaven. Die Brücke wurde zwischen 1905 und 1907 gebaut und verbindet die Südstadt mit dem Südstrand und den angrenzenden Hafenanlagen. Nassau-Brücke Die unter Denkmalschutz stehende Brücke diente nach seiner Inbetriebnahme 1910 u.a. im Kaiserreich der Versorgung von Kriegsschiffen sowie später Kuttern im...

  • Herne
  • 15.05.19
  •  10
  •  4
Überregionales
11 Bilder

Anne Nordseeküste Wilhelmshaven

Eigentlich wollten wir gar nicht hierher, da der Himmel regnerisch aussah, es hat dann aber nicht geregnet! Mit der kleinen Lumix Dmc-Tz 81 haben wir ein paar Urlaubfotos vom Hafen mitgebracht, das war im Juni 16 Die Stadtgeschichte Wilhelshaven (Kaiser Wilhelm) ist seit der Einweihung als „erster deutscher Kriegshafen an der Jade“ am 17. Juni 1869 eng mit der Entstehung und Entwicklung der deutschen Marine verbunden.  Die Stadt ist heute der größte Standort der Marine, seit Umsetzung...

  • Castrop-Rauxel
  • 29.01.18
  •  3
  •  11
Natur + Garten
21 Bilder

Stippvisite von Horumersiel nach Wilhelmshaven

Von Horumersiel nach Wilhelmshaven wir gehen durch die Fußgängerzone zur Nordpassage zum 2 Frühstück! Wir sind nicht das erste mal hier, und auch nicht das letzte mal, dann ins Aquarium hier einige Fotos! Viel Spaß beim blättern.... und finden!!!

  • Castrop-Rauxel
  • 28.06.17
  •  2
  •  6
Überregionales
5 Bilder

100 Jahre Erster Weltkrieg: Kamener in der Marine

Der Beginn des Ersten Weltkriegs wird allgemein am Attentat auf den österreichischen Thronfolger in Sarajevo festgemacht. Die Gründe für das Ende des Krieges sind weniger bekannt: die Novemberrevolution 1918 mit dem Kieler Matrosenaufstand. Und ein Kamener war dabei: Ernst Dormann, Vater von Brunhilde Nentwig. Auf der im Stadtspiegel abgebildeten Tafel der Marinekameradschaft Kamen erkannte Brunhilde Nentwig, geborene Dormann, ihren Vater wieder, der 1896 in Schlesien geboren wurde und...

  • Kamen
  • 05.08.14
Kultur
Erich und Irmi Ufer unterwegs mit Ihrem Dampfboot "Irmtraud-Anna".

Mit dem Dampfboot vom Ruhrgebiet zur Nordsee

WDR-Reihe "Tief im Westen" berichtet über das Schiffshebewerk Henrichenburg: Das LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg war wieder einmal filmreif: In der Reihe "Tief im Westen" sendet der WDR am Ostermontag, 21. April, um 18.05 Uhr einen Beitrag über eine Reise unter Dampf auf Kaisers Spuren vom Ruhrgebiet zur Nordsee nach Wilhelmshaven. Erich und Irmi Ufer machten sich mit ihrem selbst gebauten Dampfboot "Irmtraud-Anna" auf den rund 300 Kilometer langen Weg - fast so wie die...

  • Marl
  • 20.04.14
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
Wilhelmshaven
7 Bilder

Ostfriesland und seine Schönheiten!

Die Kinder haben uns besucht in Ostfriesland ich habe lange überlegt, welche Fotos ich hier Posten könnte. Am liebsten, so habe ich gedacht, zeige ich euch so richtig dicke Pötte. Davon gab es in Wilhelmshaven genug zu sehen. Oder die kleinen, schicken, mit denen man selbst gerne mal segeln würde.Oder ich erzähle von den wahnsinnig tollen Museen, die wir alle besucht haben. Angefangen vom Marinemuseum in Wilhelmshaven,wo meine Enkelkinder dann sehr viel Spaß hatten, das Teemuseum in...

  • Duisburg
  • 17.01.14
  •  1
  •  1
Kultur
U..FÜR UNTERIRDISCH
4 Bilder

Zeitzeugen in Wilhelmshaven...Bunker

Wilhelmshaven war ein wichtiger Kriegshafen während des zweiten Weltkrieges.U Boote wurden in der Werft am Banter See gebaut..und die deutsche Kriegsmarine hatte dort einen wichtigen Stützpunkt..Wilhelmhaven wurde von den Alliierten stark bombadiert..diese Beiden stummen Zeitzeugen stehen dort und erinnern an diese schreckliche Zeit. Ich habe dort ein paar Fotos gemacht..seht her..

  • Essen-Steele
  • 09.09.13
  •  5
Natur + Garten
Blick aus Fahrerhaus
3 Bilder

Endlich am Meer

Nun sind wir an der Nordsee angelangt..Hier in Wilhemshaven ist das Wetter super..schaut mal was fuer einen tollen Blick wir aus dem WoMo haben. ;-))

  • Essen-Steele
  • 10.06.13
  •  2
Natur + Garten
17 Bilder

Im "Aquarium" in Wilhelmhaven

Da ich an anderer Stelle hier im Lokalkompass kürzlich versprochen hatte, mal ein paar Bilder vom Zoo in Bremerhaven (übrigens der originellste Zoo, den ich bislang kennengelernt habe!!) einzustellen, habe ich mich gerade mal auf die Suche in den unendlichen Weiten meiner Speicherkarten gemacht. Leider war die Suche in dieser Hinsicht bislang erfolglos. Allerdings habe ich dabei ein paar Fotos vom "Aquarium" in Wilhelmshaven entdeckt, das meine Frau und ich im Frühjahr besucht...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.10.12
  •  4
Kultur

Neuer Krimi vom Duisburger Autor Dieter Ebels

Dieter Ebels´ neuer Roman: Der schwarze Golk In Ebels´ ersten Krimis ermittelte Kommissar Wagner auf der Insel Juist. Nun verschiebt sich der Tatort nach Wangerooge. Handlung: Kaum erscheint Kommissar Wagner zum ersten Mal in seiner neuen Dienststelle in Wilhelmshaven, gibt es den ersten Einsatz, denn auf Wangerooge entdecken Schüler ein Mordopfer. Gemeinsam mit seinem neuen Partner Lars Reinders ermittelt Wagner auf der Insel und die beiden finden schnell Hinweise darauf, dass der...

  • Duisburg
  • 25.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.