Wilhelmstraße

Beiträge zum Thema Wilhelmstraße

Blaulicht
Bei dem Verkehrsunfall in der Wilhelmstraße wurden zwei Personen verletzt.
3 Bilder

Feuerwehr Schwelm im Einsatz
Fünf Personen bei zwei parallelen Verkehrsunfällen verletzt

Die Feuerwehr Schwelm wurde gestern, 22. April, zu zwei parallelen Verkehrsunfällen gerufen. Um 14.52 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Kaiserstraße/Wilhelmstraße alarmiert. Dort war es zu einer Kollision mit zwei PKW gekommen. Hierbei wurden zwei Personen verletzt. Als die ersten Kräfte der Feuerwehr Schwelm an der Einsatzstelle eintrafen, wurde der Leitstelle des Ennepe-Ruhr-Kreises ein weiterer Verkehrsunfall auf der Autobahn A1 zwischen dem Kreuz Wuppertal Nord...

  • wap
  • 23.04.21
Blaulicht
Die Fußgängerbrücke "Ibach-Steg" wird ersatzlos zurückgebaut.

Abriss des „Ibach-Steg“
Fußgängerbrücke wird nun zurückgebaut

Die Technischen Betriebe Schwelm teilen mit, dass im Zeitraum ab kommender Woche der Rückbau der Fußgängerbrücke „Ibach-Steg“ erfolgen wird. Die Fußgängerbrücke wird in drei Teilen abgebrochen und ersatzlos zurückgebaut. Der „Ibach-Steg“ wurde 1961 durch die Deutsche Bundesbahn als Gleisquerung für den Fußgängerverkehr in Form einer Spannbetonbrücke errichtet. 1986 wurde der Überbau durch eine Stahlkonstruktion ersetzt und das Bauwerk insgesamt in die Unterhaltungspflicht der Stadt Schwelm...

  • wap
  • 18.04.21
Blaulicht
Am Mittwoch, 1. Juli, wurden zwei Fußgänger angefahren und leicht verletzt.

Unfall in Schwelmer Innenstadt
83-Jähriger fährt zwei Fußgänger an

Am Mittwoch, 1. Juli, kam es gegen 10.30 Uhr in der Schwelmer Innenstadt zu einem Unfall, bei dem zwei Fußgänger leicht verletzt wurden. Ein 83-jähriger Sprockhöveler wollte von der Wilhelmstraße nach links in die Hauptstraße abbiegen. Dabei missachtete er zwei Fußgänger, die die Wilhelmstraße aus seiner sich von rechts nach links querten und berührte die beiden 80-jährigen Eheleute mit der vorderen Stoßstange des Pkw. Fußgänger nur leicht verletzt Aufgrund der geringen Geschwindigkeit wurden...

  • wap
  • 03.07.20
Blaulicht
Am Dienstag, 2. Juni, geriet ein Junge mit seinem Fahrrad auf die Fahrbahn und es kam zu einem Verkehrsunfall.

Verkehrsunfall in Schwelm
9-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

Am Dienstagmorgen, 2. Juni, kam es an der Wilhelmstraße zu einem Verkehrsunfall mit einem 9-jährigen Kind. Der 9-jährige Junge war mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg der Wilhelmstraße in Richtung Märkische Straße unterwegs. Als er einen Baum umfahren wollte, verlor er die Kontrolle über sein Fahrrad und geriet auf die Fahrbahn der Wilhelmstraße. Hier stieß er mit dem Golf einer 22-Jährigen zusammen, die auf der Wilhelmstraße in Richtung Hauptstraße fuhr. Der Junge stürzte und verletzte sich...

  • wap
  • 04.06.20
Blaulicht
Bei einem verkehrsunfall in Schwelm wurde eine junge Fahrerin leicht verletzt.

Vorfahrt missachtet
18-Jährige verletzt sich bei Unfall in Schwelm

In Schwelm kam es am Wochenende zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Am Samstag, 7. März, gegen 18.30 Uhr, missachtete eine 18-jährige Schwelmerin mit ihrem Honda an der Kreuzung Wilhemstraße und Moltkestraße die Vorfahrt eines 47-jährigen Schwelmers. Leicht verletzt Der Honda und der VW des zweiten Fahrers kollidierten. Dabei wurde die 18-Jährige leicht verletzt.

  • wap
  • 09.03.20
Blaulicht
Zigaretten und Süßigkeiten entwendeten Täter aus einem Kisok in Schwelm.

Einbrecher haben es in Schwelm auf Süßes und Zigaretten abgesehen
Kiosk an der Wilhelmstraße beklaut

In Schwelm haben es Einbrecher in der Nacht zu Mittwoch auf Süßigkeiten und Zigaretten abgesehen. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 25./26. Februar, brachen Einbrecher die Tür eines Kiosk an der Wilhelmstraße auf. In dem Kiosk machten sie sich an einem Zigarettenautomaten zu schaffen, der dort an der Wand angebracht war. Griffen ins Süßigkeitenregal Sie entwendeten mehrere Zigarettenschachteln, auch auf Süßigkeiten hatten es die Täter abgesehen und griffen in das Süßigkeitenregal....

  • wap
  • 27.02.20
Politik
v.l.n.r. Rolf Dahm, Wilhelm Völlmecke, Eckhard Manderla, Maja Tiegs

Kandidaten der Piraten!

Die Ennepetaler Piraten haben am Samstag bei der Aufstellungsversammlung die Kandidaten für die Kommunalwahl gewählt und aufgestellt! 19 vom 20 Wahlkreisen sind bereits besetzt und 6 Mitglieder stehen auf der Reserveliste ( 4 waren anwesend ) siehe Foto! Weitere Infos gibt es jeden Mittwoch im Piraten-Büro, Wilhelmstraße 24.

  • Ennepetal
  • 31.03.14
Überregionales

Gasaustritt aus Baugrube - Häuser geräumt

Am heutigen Sonntag, 28. Juli, um 19.08 Uhr wurde die Feuerwehr Ennepetal in die Wilhelmstraße gerufen. Anwohner hatten aus einer Baugrube Strömungsgeräusche und Gasgeruch wahrgenommen. Ein Trupp unter Atemschutz ging mit Messgeräten vor. Die Messungen bestätigten den Gasaustritt. Die Einsatzstelle wurde weiträumig abgesperrt, umliegende Häuser geräumt und ein Löschangriff in Bereitstellung aufgebaut. Nachdem der örtliche Energieversorger an der Einsatzstelle eingetroffen war, schieberte dieser...

  • Ennepetal
  • 28.07.13
Überregionales
Willkommen in der „Wilhelmstraße“ - so lautet der Titel der neuen Mondpalast-Komödie. Autor Sigi Domke und Regisseur Thomas Rech porträtieren „Helden des Alltags“ im ganz normalen Wahnsinn einer Wohngemeinschaft in Wanne-Eickel.

Verlosung: Zum Damentrio in den Mondpalast

Wohnst du noch oder lachst du schon? Die neue Mondpalast-Sitcom „Wilhelmstraße“ gibt auf diese Frage eine zwerchfell-erschütternde Antwort. Das Lokalkompass-Team verlost 3 x 2 Karten für die Vorstellung am Freitag, 7. Juni. Gag-Feuerwerk in der Vierer-WG Urkomisch ist die Vierer-WG aus Biggi, Eva, Lieschen und Anselm, der trotz Zugposaune gegen das Damentrio nix zu melden hat. Nicht nur ein fieser Vermieter und nervige Ex-Gatten sorgen für heiter-turbulentes Chaos mit einem Gag-Feuerwerk...

  • Herne
  • 21.05.13
  • 1
Kultur
Die Bewohner der Wilhelmstraße stehen in den Startlöchern.
Foto: Veranstalter

Im Mondpalast zwischen Kiez und Chaos

„Willkommen in der „Wilhelmstraße“: So lautet der Titel der neuen Mondpalast-Komödie, die am Gründonnerstag, 28. März, in Deutschlands größtem Volkstheater im Theater an der Wilhelmstraße 33 in Wanne-Eickel ihre Premiere feiert. In der Komödie porträtieren Regisseur Thomas Rech und Hausautor Sigi Domke „Helden des Alltags“ im ganz normalen Wahnsinn einer Wohngemeinschaft. Darin werfen sie einen Blick auf den täglichen WG-Daseinskampf im Wanne-Eickeler Kiez mit ätzenden Vermietern (Heiko...

  • Herne
  • 27.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.