Alles zum Thema willy-brandt-platz

Beiträge zum Thema willy-brandt-platz

Wirtschaft
Die Freiw. Feuerwehr Steele plus Jugendfeuerwehr hat die echte KURIER-Tanne auf dem Kaiser-Otto-Platz geschmückt. Danke!  Foto: Janz

Essen Marketing stellt Plastiktanne auf Willy Brandt-Platz auf
Essens Weihnachts-Gummibaum

Die Essen Marketing Gesellschaft (EMG) mag ein Händchen für Vieles haben - für Weihnachtsbäume aber offensichtlich nicht. Nachdem die EMG-Tanne 2017 zur hässlichsten des Landes gewählt wurde, legten "unsere" Marketing-Strategen jetzt nach und präsentieren den kopfschüttelnden Bürgern auf dem Willy Brandt-Platz eine Gummi-Tanne. Kosten: 50.000 Euro!!! Ich wüsste, wohin ich Knecht Ruprecht mal entsenden würde... ;-))

  • Essen-Steele
  • 08.11.18
  • 104× gelesen
  •  4
Kultur
Hingucker und Aufreger zugleich ist die neue Plastiktanne auf dem Willy-Brandt-Platz.

Nadelstiche gegen die EMG
Plastiktanne auf zwei Beinen mit Tunnel mittendurch

Im letzten Jahr hatte die EMG - Essen Marketing GmbH schon kein glückliches Händchen für die große Tanne, welche zum Weihnachtsmarkt den Willy-Brandt-Platz schmückte. Diesmal ist tannenmäßig alles anders, und dennoch ist die Aufregung wieder groß. Dass die Stadt erneut- wie Medien es 2018 formulierten - über den hässlichsten Christbaum des Landes verfügt, kann man jetzt nicht sagen. Aber vielleicht über einen der seltsamsten. Seltsam ist nicht in erster Linie der Kunststoff, aus dem der...

  • Essen-Süd
  • 08.11.18
  • 146× gelesen
  •  3
Überregionales
Liedermacher Olaf Wiesten verstand es wieder einmal ausgezeichnet, sein junges Publikum ordentlich zum Mitmachen zu bewegen. Auch die Rollerbahn vom Spielmobil und viele weitere Angebote rundeten den Welltkindertag auf dem Rathausplatz am Riesener-Brunnen ab. Fotos: Stadtspiegel/Kariger
23 Bilder

Bilderstrecke - Weltkindertag auf dem Rathausplatz

Gladbeck: Spielfest auf dem Rathausplatz | Richtig was los war heute zum Weltkindertag vor dem Rathaus auf dem Willy-Brandt-Platz. An vielen Ständen, von der Polizei über die große Hüpfburg vom Kotten-Nie bis zu den Zahnärzten konnten sich Kinder aus KiGa's/KiTa's sowie Schulkinder so richtig austoben, ausfragen, ausmalen, ausspielen oder auch Honig verkaufen, wie z. B. die jungen Leute von der Bienen-AG der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule mit einem Stand vertreten waren. Liedermacher Olaf...

  • Gladbeck
  • 20.09.18
  • 354× gelesen
Politik
So stellen sich die Planer den neu gestalteten Rathausplatz vor. Mit einem Baubeginn, die Kosten werden auf rund 2,2 Millionen Euro beziffert und im Rathaus setzt man wieder auf eine 80prozentige Förderung, ist vor 2020 keinesfalls zu rechnen.

Kosten liegen bei rund 2,2 Millionen Euro: Für den Gladbecker Rathausplatz soll es eine Frischzellenkur geben

Gladbeck. In seiner jetzigen Form schon seit fast 30 Jahren gibt es den Rathausplatz vor dem Gladbecker Rathaus. Selbstverständlich hat der "Zahn der Zeit" seine Spuren hinterlassen, zumal der Willy-Brandt-Platz ja auch zum Teil turbulente Momente erlebte. Nun aber soll das Areal eine deutliche Aufwertung, Stadtbaurat Dr. Volker Kreuzer spricht von einer "Frischzellenkur", erhalten. Den Mitgliedern des Innenstadtausschusses wurde die entsprechenden Pläne auch bereits präsentiert. Doch ein...

  • Gladbeck
  • 20.09.18
  • 352× gelesen
WirtschaftAnzeige

Kamen: Ernsting’s family zieht um

Am 14. September  eröffnet die Ernsting’s family Filiale in Kamen am Willy-Brandt-Platz 1, nach ihrem Auszug aus der Weststraße. Der Laden bietet jetzt auf rund 270 Quadratmetern Fläche mehr Platz für neue Waren. „In den neuen Räumen können wir auch die my home Wohnartikel schön zur Geltung bringen. Unsere Kundschaft kann unser vielfältiges Warensortiment nun auf noch größerer Fläche durchstöbern“, freut sich die Gebietsleiterin Britta Jablonka.

  • Kamen
  • 03.09.18
  • 558× gelesen
Überregionales
Die neue 30. Appeltatenmajestät 2018/19 heißt Andrea Sauer (mi.) und wurde soeben durch den Bürgermeister der Stadt Gladbeck, Ulrich Roland, in feierlicher Zeremonie und Stimmung bei "Majestätenwetter" gekrönt. Links daneben die scheidende Regentin aus der Session 2017/18 und ebenfalls sichtlich strahlend gelaunt: Xenia Hollosi. Foto: Kariger
189 Bilder

Fotostrecke Appeltatenfest 2018 in Gladbeck - Majestät Andrea Sauer

Gladbeck: Fotostrecke Sa. + So. vom Appeltatenfest 2018 | Andrea Sauer heißt die neue 30. Appeltatenmajestät 2018/19 in Gladbeck, die sich am Samstagmorgen den 1. September 2018 auf der Rathausbühne am Willy-Brandt-Platz bei Majestätenwetter in äußerst fairer Weise, begleitet von Spaß und Freude am laufenden Band gegen ihre 4 Mitkonkurrentinnen Christiane Spengler (Platz 2), Anja Rückmann (Platz 3), Michaela Rahe (Platz 4) sowie Marlis Küsgen (Platz 5) durchsetzen konnte.Moderator Manni...

  • Gladbeck
  • 03.09.18
  • 1.307× gelesen
Überregionales
Zum Auftrittsende der Westerhagen-Coverband "Willenlos" nochmal die Handy-Leuchtdioden in den Nachthimmel bringen, hat schon Tradition. Jedenfalls war die 2018er Auflage von Umsonst & Draußen am Ferienende wieder ein Selbstläufer ohne Ecken und Kanten. Foto: Kariger
101 Bilder

Bilderstrecke Umsonst & Draußen - Der Selbstläufer und Quotenbringer mit eingebauter Garantie

Gladbeck: Umsonst & Draußen | Die Temperatur war in der letzten Ferienwoche am vergangenen Freitag deutlich niedriger als die Tage zuvor und doch blieb es trocken. Auch brachte der Selbstläufer und Quotenbringer "Umsonst & Draußen" neben dem parallel laufenden Feierabendmarkt wieder wie jedes Jahr in den Abendstunden einen rappelvollen, fast gestapelten Rathausplatz. Die Partystimmung wurde gleich auf der Rathaustreppe mit der gebürtigen Slowenin "Teneja" und ihrem Duo-Partner Frank gestartet,...

  • Gladbeck
  • 25.08.18
  • 1.173× gelesen
Ratgeber

Raub am Willy-Brandt-Platz

Polizei bittet Opfer und Zeugen sich zu melden Am vergangenen Samstag, 21. Juli, ist ein Handtaschenraub vorgefallen. Ein Zeuge, der den Raub am Willy-Brandt-Platz gemeldet hatte, und die beraubte Dame konnten allerdings wenige Minuten später nicht mehr vor Ort von der Polizei angetroffen werden. Der Zeuge hatte beschrieben, dass zwei Männer einer älteren Frau gegen 14:45 Uhr nahe der Postbank die Handtasche entrissen und in Richtung Innenstadt geflohen seien. Die Dame hätte die Unbekannten...

  • Essen-Süd
  • 26.07.18
  • 10× gelesen
Überregionales
Besser konnte "Gladbeck Karibisch 2018" nicht ablaufen. Die anhaltende sonnige Wetterlage über alle Veranstaltungstage sorgte für zahlreiches Publikum und vergnügte Gäste. Fotos: Kariger
56 Bilder

Bilderstrecke Gladbeck Karibisch

Gladbeck: Gladbeck Karibisch | Vom 12.7. bis 15.7.18 ging es auf den Vorplätzen des alten und neuen Rathauses wieder karibisch bei bestem Wetter zu. Sandstrandflair mit Liegestühlen, ein paar Palmen im Kübel, Sonnenschirme, gepaart mit südländischer Musik, teilweise live und auch aus der Konserve, sorgte an allen Tagen für gut gelauntes Publikum und gegen Abend dann für volle Plätze. Vor allem ab Samstag-Spätnachmittag tummelten sich die Besucher jeweils vor der Getränke- bzw. Cocktailbar oder...

  • Gladbeck
  • 15.07.18
  • 1.250× gelesen
Kultur

Radtouren erinnern an den Bergbau

Knapp 300 Zechen hat es einst in Essen gegeben, jedoch ist seit über 30 Jahren das Kapitel des Kohlebergbaus in dieser Stadt beendet. Anlässlich des bevorstehenden Endes des Kohleabbaus im Ruhrgebiet veranstaltet der ADFC-Essen zwei ganztägige Fahrradtouren entlang von 40 Standorten ehemaliger Esse­ner Bergwerke. Darunter sind auch heute noch so bekannte Zechen wie Carl, Hele­ne, Wolfsbank oder Bonifacius. Wer aber kennt beispielsweise noch die Namen Centrum, Kunstwerk, Capellenbank oder...

  • Essen-Süd
  • 04.07.18
  • 21× gelesen
Politik
Die Künstlergruppe "SchieferTurm" ist in den hinteren Pavillon mit einer Sommergalerie eingezogen. Foto: Anja Jungvogel
2 Bilder

Kurzfristig geöffnet: Wiederbelebung der Pavillons auf dem Willy-Brandt-Platz

Der erste Pavillon wurde mit einem "Start Up"-Familienunternehmen eröffnet, das Outdoor-Spielzeug anbietet und der zweite auf dem Willy-Brandt-Platz wird für einige Monate eine vorübergehende Nutzung als Kunstgalerie erhalten. Den größeren Teil des zweiten Pavillons belegt nun die Künstlergruppe "SchieferTurm" mit einer Sommergalerie. Die zeitlich begrenzte Nutzung stellt die Stadtverwaltung kostenlos zur Verfügung. Lediglich die Nebenkosten müssten übernommen werden. Wirtschaftsförderin...

  • Kamen
  • 29.06.18
  • 381× gelesen
Überregionales
Besser konnte es für die Veranstalter nicht laufen: Absolutes Wetter im Karibik-Flair. In den 50er/60er Jahren hätte man sich gefreut, den Ruhrgebiets-Himmel in dieser Farbe zu erleben, statt rauchig, dunstig und grau/blau. Foto: Kariger
41 Bilder

Street Food Festival - Bilderstrecke

Gladbeck: Street Food Festival v. 4. - 6. Mai | Glück muss man haben. Von Freitag den 4. Mai bis einschl. Sonntag und dann so ein Wetter, wer hätte das im Vorfeld gedacht? Die zweite Veranstaltung mit Food-Trucks, Musik, Liegestühlen und Karibik-Flair auf dem Willy-Brandt-Platz war wieder an allen 3 Tagen gut besucht, wobei das Wetter schon fast zu gut war, denn der tiefblaue Himmel lockte am vergangenen Wochenende nicht nur zum Rathausplatz, sondern (Bier)-Gärten und andere...

  • Gladbeck
  • 07.05.18
  • 716× gelesen
Ratgeber
16 Bilder

Notizen aus der Provinz: Jetzt schlägts 13, 2.Teil! Kamen eine behindertenfreundliche Stadt??Schlimmer geht immer!! Bitte Bildunterschriften lesen.

Kamen behindertenfreundlich? Rollatornutzer,Rollstuhlfahrer und Kinderwagen in der Innenstadt sind scheinbar nicht erwünscht, oder wie soll man sich die Stolperfallen erklären? Mein Rat für die oben genannten Personengruppen, Innenstadt meidenLest die Bildunterschriften und meinen vorigen Bericht zu dem Thema:Stolperfallen ...und der kamener Bürger erträgts und schweigt.

  • Kamen
  • 11.04.18
  • 90× gelesen
Überregionales
Die Täter hoben einen Gullydeckel hoch und warfen ihn gegen die Scheibe der Parfümerie. Symbolbild: Müller

Kamen: Versuchter Einbruch mit Gullideckel in Parfümerie

 Am heutigen Mittwoch, 11.April, wurde gegen 7 Uhr früh versucht, in die Parfümerie am Willy-Brand-Platz einzubrechen. Dazu hoben Täter einen Gullideckel hoch und warfen ihn mehrfach gegen eine Scheibe. Da die Scheibe nicht nachgab, flüchteten sie ohne Beute. Wer hat etwas Verdächtiges beobachtet? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter Tel. 02307 921 3220 oder 921 0.

  • Kamen
  • 11.04.18
  • 413× gelesen
Politik
OHNE WORTE
21 Bilder

Notizen aus der Provinz: Jetzt schlägts 13! Wenn Blindheit der Verwaltung eine Tugend wäre... BITTE auch die Bildunterschriften lesen..

...dann würde die Stadtverwaltung Kamen ganz weit vorn liegen. VORSICHT!! Kirmes ist in der Stadt. Erst verkauft man ein Stück vom Markt (W-B-Platz)t-wem gehört eigentlich die Stadt?- schafft dafür aber einen Leerstand am Alten Markt. Dann schafft man, weil die Verwaltung schläft, ein Nadelöhr an Markttagen zum "Kamen Quadrat".. Der Fischwagen steht immer noch , wo er immer stand- lecker Matjes übrigens - es ist aber 5m enger geworden. Das Thema ist nicht neu, siehe...

  • Kamen
  • 10.04.18
  • 181× gelesen
Ratgeber

Mann droht mit Schusswaffe und liefert sich mit Polizei eine Verfolgungsjagd durch die City

Am Freitag, 10. November; 3.40 Uhr alarmierten mehrere Personen die Polizei, nachdem eine 23-jährige Essenerin von einem Mann mit einer Schusswaffe bedroht worden war. Eine Zeugin (31) dachte am Willy-Brandt-Platz zuerst, dass es sich um ein streitendes Paar handelte. Sie erkannte dann, dass die Frau Hilfe benötigte und rief ihr zu,  sich in ihr Auto zu sezten. Die 23-jährige Essenerin stieg auf den Beifahrersitz, verfolgt von dem 27-Jährigen. Dieser öffnete die Beifahrertür, richtete eine...

  • Essen-Süd
  • 10.11.17
  • 66× gelesen
Überregionales

Wem gehört das Rad? Ladendieb ließ "Fluchtfahrzeug" zurück

Dumm gelaufen: Ende August machte sich ein dreister Ladendieb im DM-Markt in der Kamener Innenstadt die Taschen voll. Er stahl mehrere Parfümartikel. Beim Verlassen des Marktes am Willy-Brandt-Platz schlug die Diebstahlssicherung Alarm. Ein Mitarbeiter des Drogeriemarktes verfolgte den Dieb, der mit einem Fahrrad fliehen wollte. Der Täter hielt überraschend inne und gab die gestohlene Ware an den Mitarbeiter zurück. Außerdem gestand er, dass auch das Fahrrad gestohlen sei. Anschließend floh...

  • Kamen
  • 18.09.17
  • 103× gelesen
LK-Gemeinschaft
Franz Josef Gründges ist Tourenleiter am Sonntag.

Atempause-Radtour am 23. Juli zur Matthäuskirche

Die Matthäuskirche in Borbeck ist das Ziel der vierten Atempause-Radtour, die der städtische Beauftragte für den Radverkehr, Christian Wagener, gemeinsam mit dem Kirchenkreis Essen und dem Katholischen Stadtdekanat am Sonntag, 23. Juli, veranstaltet. Startpunkt ist der Willy-Brandt-Platz um 15 Uhr. Anlass für die Auswahl der Ziele ist in diesem Jahr die Erinnerung an den Beginn der Reformation vor 500 Jahren. Wie immer sind während der Touren mehrere Zwischenhalte geplant, die mit dem Thema...

  • Essen-Borbeck
  • 17.07.17
  • 37× gelesen
Kultur
12 Bilder

Am Sonntag dürfen / müssen wir wieder wählen

Am Sonntag dürfen / müssen wir wieder wählen. Nun brauche ich von Euch / Ihnen guten Rat: So langsam bin ich es Leid, einer Kandidatin / einem Kandidaten zu glauben und anschließend muss ich feststellen, dass ich doch nur belogen wurde. Auch unser Oberbürgermeister, Thomas Kufen, hat sein Versprechen, dass ich auf dem fast immer leeren Willy-Brandt-Platz am Essener Hauptbahnhof für mein Ehrenamt und für Kultur werben darf, bis zum heutigen Tag nicht eingehalten. Drei Marktstände - statt...

  • Essen-Nord
  • 10.05.17
  • 136× gelesen
Politik

Essen stellt sich quer: Kompromiss für Demo gegen AfD gefunden

Die Alternative für Deutschland NRW (AfD - NRW) trifft sich am kommenden Wochenende, 25. und 26. Februar, in Essen zur Aufstellung ihrer Landesliste für die kommende Bundestagswahl. Dagegen möchte das Bündnis Essen stellt sich quer am Samstag, 25. Februar, demonstrieren und eine Gegenkundgebung veranstalten. Die Polizei meldete indes Bedenken an. Das Einkaufsverhalten der Rüttenscheider werde dadurch in unverhältnismäßiger Art und Weise beeinträchtigt, hieß es. Das Bündnis reichte Klage gegen...

  • Essen-Nord
  • 22.02.17
  • 582× gelesen
  •  1
Politik
Einkaufszentrum - moderne, offene Bauweise (links) vs. übliche, geschlossene Bauweise (rechts)
8 Bilder

Neues Einkaufszentrum, Umgestaltung Telekom-Block und Abriss des Bildungs- und Verwaltungszentrums - der zweite Anlauf

Im Jahr 2017 wird die Stadt voraussichtlich über wesentliche Umgestaltungen der Innenstadt entscheiden, die das Gesicht der City für die nächsten 30 Jahre prägen werden. Die Stadtpolitik stellt die Weichen dafür, in welcher Weise das neue Einkaufszentrum auf dem ehemaligen Justizgelände gebaut wird, was aus dem Telekom-Block wird und wie mit dem BVZ (Bildungs- und Verwaltungszentrum), insbesondere Stadtbücherei und VHS, weiter verfahren werden soll. Stefan Postert, Leiter des...

  • Bochum
  • 08.01.17
  • 2.341× gelesen
  •  8
Kultur
Eine Tanzperformance von einem Absolventen der Folkwang Universität der Künste gibt es am 17. sowie 23./24. Oktober auf dem Willy-Brandt-Platz.

(Geo-)Politisches Tanzdrama auf dem Willy-Brandt-Platz

Nach seinem Debut bei new talents - biennale cologne mit dem Stück „WHY!“ kommt der Nachwuchs-Choreograf Tim Čečatka mit seiner neuen Kreation „Die BERECHNUNG“ nach Essen zurück. Der gebürtige Münchner studierte Tanz an der Folkwang Universität der Künste in Werden. Seit seinem Abschluss beschäftigt er sich mit Performance-Kunst in gesellschaftspolitischen Kontexten. Mit seinem Stück „Die BERECHNUNG“, welches am 17. Oktober (12 bis 17.30 Uhr) uraufgeführt wird, verarbeitet er u.a. seine...

  • Essen-Süd
  • 13.10.16
  • 30× gelesen
Überregionales
In luftiger Höhe, stets eine frische Brise Wind an allen Ecken und natürlich mit Musik aus dem "Baustellen-Radio", so lässt es sich für die Mitarbeiter einer Bedachungsfirma aus dem sauerländischen Schmallenberg in der Wärme der vergangenen Tage bei der Rathausdachsanierung locker aushalten. Foto: Kariger
23 Bilder

Rathausdach Sanierung - Hinter Gardinen wird malocht

Gladbeck: Rathausdach-Sanierung | Sprichwörtlich drinnen wie draußen wird derzeit im und am Gladbecker Rathaus hinter "Gardinen" malocht, wobei der außen vorgehängte Stoff am Rathausturm in Christo-Art als Spritzschutz dient, damit bei der Zurichtung der Schieferplatten mit dem Schieferhammer die abplatzenden Teile nicht unkontrolliert durch die Gegend fliegen.Das Gladbecker Rathaus mit seinem Turm und der Gesamthöhe von 45 Metern zählt als Wahrzeichen für die Stadt. Die amtliche Bezeichnung...

  • Gladbeck
  • 28.07.16
  • 184× gelesen