Wimbern

Beiträge zum Thema Wimbern

Kultur
37 Bilder

Adventsbasar der Häuser St. Raphael in Wickede-Wimbern am Sonntag, dem 17.11.2019

Häuser St. Raphael, Mendener Str. 48, 58739 Wickede Gleich zu Beginn meiner Runde habe ich mich im Eichenpark bei der Grillhütte mit einem leckeren Bratwürstchen vom Grill gestärkt. Im Angebot waren an den anderen Holzbüdchen aber auch Reibeplätzchen, Eintopf, Waffeln, Glühwein, gebrannte Mandeln und mehr. Ca. 27 Aussteller aus dem hiesigen Umland präsentierten ihre kunsthandwerklichen, schmückenden Waren und Geschenkideen auf den Fluren, in der Aula, der Cafeteria. Es gab nicht nur...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.11.19
  •  2
  •  1
LK-Gemeinschaft
Unter den alten Eichen der großzügigen Außenanlage lässt es sich gut feiern.

Thema „Bayern“
Sommerfest der Häuser St. Raphael

Wickede. "Ein familiärer, kommunikativer Nachmittag mit den Angehörigen und den Bewohnern dazu ein passendes, kleines Programm", so lautete das Credo des zum zweiten Male unter dem neuen Konzept ausgerichteten Sommerfestes der Häuser St. Raphael. Die Senioren hatten sich für den Themenschwerpunkt „Bayern“ entschieden, da sie in früheren Zeiten dort am liebsten Urlaub gemacht hätten, berichtete Bereichsleiterin Margit Bartmann vom Sozialen Dienst der Wimberner Altenhilfeeinrichtung. Bereits...

  • Wickede (Ruhr)
  • 30.07.19
Überregionales

Schwerer Verkehrsunfall auf Voßwinkler Straße

Am Mittwoch, 4. Juli, kam es gegen 18.20 Uhr auf der Voßwinkler Straße zwischen Wickede-Wimbern und Arnsberg-Voßwinkel zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 46-jähriger Mendener kam in einer leichten Biegung mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort mit dem Fahrzeug einer 34-jährigen Arnsbergerin. Beide Fahrzeugführer sowie zwei 10-jährige Mädchen, die bei der Frau im Auto saßen, wurden schwer verletzt und mussten ins Krankenhaus verbracht werden. An beiden Fahrzeugen...

  • Arnsberg
  • 05.07.18
Vereine + Ehrenamt
Das Königspaar Max Kruse und Kim Lobert ist gespannt, wer ihre Nachfolger werden. Foto: Schützen

Königs-Nachfolger gesucht

Wickede. Das ganze Dorf Wimbern wartet schon ungeduldig, dass am heutigen Samstag um 17 Uhr mit dem Antreten auf dem Bolzplatz zum Abholen des Brudermeisters Gerhard Schulte das Schützenfest 2018 startet. Nach dem Hochamt und der anschließenden Messe, gehalten von Präses Thomas Metten, geht es in die Halle, wo die Partyband „ZickZack!“ bereits wartet. Die Musiker werden mit ihren flotten Rhythmen dafür sorgen, dass ununterbrochen das Tanzbein geschwungen werden kann und haben sich...

  • Menden (Sauerland)
  • 01.06.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Andreas Fildhaut ist neuer Wimberner Jungschützenkönig.
2 Bilder

Start in die Festwochen

Die St. Johannes Schützenbruderschaft Wimbern feiert in diesem Jahr ihr 125-jähriges Bestehen. Die Festwochen begannen jetzt mit dem Kinder- und Jungschützenfest. Wickede. Kräftig abgesahnt hat der elfjährige Noa Ramm beim Kinderschützenfest: Zunächst sicherte er sich mit dem zehnten Wurf den Titel des Viizekönigs, anschließend holte er das Zepter (55. Wurf) und den Apfel (258. Wurf), ehe er mit dem 285. Wurf den Vogel zum Fallen brachte. Als Mitregentin wählte er seine Nachbarin Pauline...

  • Menden (Sauerland)
  • 11.05.16
  •  1
Überregionales
Wickedes Bürgermeister Dr. Martin Michalzik

ZUE: Konstruktives Gespräch vor Gericht

Zum heutigen nichtöffentlichen Erörterungstermin, der beim Verwaltungsgericht Arnsberg die Klage der Gemeinde Wickede (Ruhr) behandelte, die sich gegen die Entscheidung der Bezirksregierung Arnsberg richtet, ohne ein gemeindliches Einvernehmen im ehemaligen Marienkrankenhaus Wickede-Wimbern eine ZUE zu betreiben, führt Bürgermeister Dr. Martin Michalzik aus: "Der Erörterungstermin beim Verwaltungsgericht Arnsberg (VG) ist aus Sicht der Gemeinde Wickede (Ruhr) insgesamt konstruktiv zu...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.03.16
Überregionales
4 Bilder

Fotos wecken Erinnerungen

Ein virtueller Spaziergang durch Wimbern und das benachbarte Barge stehen im Mittelpunkt des inzwischen traditionellen Bildernachmittags, zu dem der „Verein Dorf Wimbern“ für Sonntag, 24. Januar, 14.30 Uhr, alle Interessierten in die Schützenhalle an der Wiesenstraße einlädt. Ihre Namen kennt beinahe jeder: Hux-Mühle, Am Graben, Beringhof, Schlünderhof, Klein Hamburg, Nachtigall, Oberdorf, Unterdorf und Lütkenheide - gemeinsam bilden sie das Dorf Wimbern. Dies wird jetzt durch ein Relief...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 21.01.16
  •  2
Überregionales
3 Bilder

Städteübergreifende Zusammenarbeit des Feuerwehrnachwuchses

Voßwinkel. Kürzlich kam der Nachwuchs der Löschgruppen Echthausen und Wimbern der Nachbargemeinde Wickede gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr-Gruppe aus Voßwinkel im Dorf der schlauen Füchse zu einer gemeinsamen ortsübergreifenden Übung zusammen. Angenommene Lage war ein in Vollbrand geratener LKW-Zug, beladen mit stark brennbaren Materialien im Gewerbegebiet Gut Nierhof. Die in Zugstärke mit 4 Fahrzeugen anrückende Jugendfeuerwehr bildete -ganz so wie ihre "großen" Kameraden- die...

  • Arnsberg-Neheim
  • 21.10.15
LK-Gemeinschaft

...am Ende des Regenbogens

Ich weiß nun genau, wo der Schatz am Ende des Regenbogens ist. Ziemlich genau in der Mitte zwischen der Alten Poststation und Wimbern-City, nähe B7. Und dann gibt es dieses Farbspektakel sogar als Double.

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 30.07.15
  •  6
  •  4
Überregionales

Bessere Strukturen für Flüchtlinge+++Gemeinde im letzten Jahr fast überrollt+++Aufnahme weiter noch positiver gestalten

Die Gemeinde Wickede hat sich wieder neue Ziele gesetzt. Die Lebensqualität der Einwohner soll gewahrt werden. Letztes Jahr erreichten Deutschland 250.000 Flüchtlinge, allein 50.000 davon erreichten NRW. Wimbern soll auf absehbare Zeit mit 400 bis 600 Menschen belegt sein. Wickede verlor den Sonderstatus als eine „Große Unterbringungseinrichtung“, weil es 2015 bereits Städte gibt, die weit mehr Flüchtlinge aufnehmen als Wickede. Ohne Wimberns „Große Unterbringungseinrichtung“ dürfte...

  • Menden (Sauerland)
  • 13.03.15
Überregionales
4 Bilder

Städteübergreifende Übungen sind Garant für erfolgreiche Kooperation

Voßwinkel. Zu einer städteübergreifenden Übung hatte am 19. September die Löschgruppe Arnsberg-Voßwinkel ihre Kameraden der Löschgruppen Echthausen und Wimbern aus der Nachbargemeinde Wickede eingeladen. Ein anspruchsvolles Übungsszenario war in den Räumlichkeiten der Voßwinkeler Firma Stock Hallenbau vorbereitet worden: Ein Brand in der Fabrikhalle hat eine starke Verrauchung und einen Stromausfall zur Folge. Vermisste Mitarbeiter müssen gefunden und gerettet werden, was sich bei Nullsicht...

  • Arnsberg-Neheim
  • 21.09.14
Überregionales
Das Impfangebot stieß auf große Resonanz. Foto: Archiv Stadtspiegel

Masernfall in Notunterkunft

In der Notunterkunft für Flüchtlinge im ehemaligen Marienkrankenhaus in Wickede-Wimbern ist ein Masernfall aufgetreten. Deshalb haben am heutigen Dienstag, 2. September, Ärztinnen und Ärzte des Gesundheitsamtes des Kreises Soest den 529 Bewohnerinnen und Bewohnern vor Ort eine Impfung angeboten. "Es werden zurzeit keine neuen Bewohner aufgenommen", teilt die Pressestelle des Kreises Soest mit. Wer sich nicht impfen lässt, wird darum gebeten, das Gelände nicht zu verlassen. Die Regelungen...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.09.14
Überregionales
4 Bilder

Erfolgreiche Übung über Grenzen hinweg

Voßwinkel. Die Angehörigen der Löschgruppe Voßwinkel der Feuerwehr der Stadt Arnsberg waren am 06. September in der Nachbargemeinde Wickede zu Gast, wo sie zusammen mit den Löschgruppen Echthausen und Wimbern eine gemeinsame Übung durchführten. Angenommen wurde ein durch die Brandmeldeanlage gemeldeter Brand im Max- und Moritzkindergarten Echthausen. Eine Reinigungskraft wurde im simulierten Brandrauch vermisst und musste durch die unter schweren Atemschutz vorgehenden Trupps, die aus den...

  • Wickede (Ruhr)
  • 11.09.13
Überregionales
Da wartet wieder so manches Schnäppchen!

Schnäppchen im Kloster

Am kommenden Wochenende ist es wieder so weit. Die Ordensschwestern des Heilig-Geist-Klosters laden am Samstag, 24.November, und am Sonntag, 25. November, jeweils von 10 bis 17 Uhr zum Adventsbasar im großen Speisesaal ein. Monatelang haben die Schwestern mit Liebe und künstlerischem Geschick gehandarbeitet und kleine Kunstwerke zum adventlichen Schmuck der Stuben, Räume, Vorgärten und Fensterbänke gebastelt. Gestecke, handgezogene Kerzen, Tischdecken, Läufer, Weihnachtskrippen, kunstvoll...

  • Wickede (Ruhr)
  • 21.11.12
Überregionales
5 Bilder

Frühlingsmarkt im Kloster

Der Frühlingsmarkt im Wimberner Kloster ist immer wieder eine Attraktion. Am Wochenende hatten die Steyler Missionsschwestern für ihren Basar eine bunte Vielfalt vorbereitet. Da gab es Kleidung ebenso wie Trödel. Aber im Mittelpunkt des Basars standen zweifellos die vielen kleinen und großen österlichen Bastelarbeiten, die den Betrachtern im Nu ein Lächeln aufs Gesicht zauberten. Hier ein kleiner Überblick in Bildern.

  • Wickede (Ruhr)
  • 23.03.12
Überregionales
Der Erlös des Basars ist für die Projekte der Missionsschwestern im Südsudan bestimmt.
6 Bilder

"Jahrmarkt" im Kloster für Südsudan

Erfreulich große Resonanz fanden Basar und Trödelmarkt, zu dem die Steyler Missionsschwestern an diesem Wochenende in ihr Heilig-Geist-Kloster in Wickede-Wimbern eingeladen hatten. Für die Besucher, die sich nicht nur für stimmungsvolle Adventsgestecke oder gut erhaltene Second-hand-Waren interessierten, sondern auch, wofür der Erlös bestimmt war, waren Tafeln mit Fotos und Hintergrundinformationen ausgehängt. Die folgenden Informationen basieren auf einem Flugblatt, das im Kloster...

  • Wickede (Ruhr)
  • 20.11.11
  •  1
Überregionales
Dr. Rainer Kunterding
4 Bilder

Ende mit Schrecken

Auch dem ärztlichen Direktor Dr. Rainer Kunterding ist die Nachricht von der Schließung des Marienkrankenhauses in Wickede-Wimbern „auf den Magen geschlagen“. Denn sein Blick drückt Traurigkeit aus, seine Stimme ist gedämpft. „Wir alle haben schließlich immer noch gehofft, dass alles wieder ins Lot kommt“, schildert der Chefarzt der Inneren Medizin seine Emotionen. „Trotz der widrigen Situation hat unsere Einrichtung immerhin bei den Menschen einen hohen Stellenwert.“ So war vielleicht der...

  • Wickede (Ruhr)
  • 14.10.11
Überregionales
2 Bilder

Dicht: Marienkrankenhaus Wimbern

Ein trauriger Tag für Wickede (Ruhr). Nach drei Jahren mit Verlusten in Millionenhöhe, weiterem prognostizierten Minus und einer erfolglos gebliebenen intensiven Verkaufsphase ist beabsichtigt, den Krankenhausbetrieb im Marienkrankenhaus Wimbern zum 31. Dezember 2011 einzustellen. Der Katholische Hospitalverbund Hellweg hatte im Jahr 2008 das damals bereits defizitäre Wickeder Haus übernommen. Auch gab es einen erheblichen Investitions- und Sanierungsbedarf. Trotz dieser Vorzeichen war...

  • Wickede (Ruhr)
  • 12.10.11
  •  4
Überregionales
Zünftig in Dirndln traten die Betreuerinnen der Häuser St.Raphael beim Oktoberfest auf.

Begegnungstag

Ein zünftiges Oktoberfest mit Leberkäse, Bretzeln, Zwiebelkuchen und einem leckeren Bierchen sowie Betreuerinnen in stilechten Dirndln erlebten die Bewohner der Häuser St. Raphael in Wickede-Wimbern. Den musikalischen Rahmen zu der fröhlichen Veranstaltung in der bayrisch geschmückten Aula lieferte Konrad Schmücker auf seinem Akkordeon. Schunkeln, klatschen, tanzen und singen: die St. Raphael-Senioren haben das Feiern noch nicht verlernt und das Team um Bereichsleiterin Ute Lessmeier vom...

  • Wickede (Ruhr)
  • 02.11.10
Überregionales
Direktor Thomas Heck und seine Mitarbeiterinnen freuten sich über die Auszeichnung.

Beste Noten für Häuser St. Raphael

Mit Auszeichnung bestanden hat die Wimberner Altenhilfeeinrichtung Häuser St. Raphael die Pflegequalitätsprüfung des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung Westfalen-Lippe. Das Gesamturteil der vier Fach-Gutachter erbrachte die Bewertung 1,2, was der Schulnote „sehr gut“ entspricht. Die Prüfer setzten die Messlatte mit insgesamt 64 Prüfungskriterien sehr hoch. Nach dem achtstündigen Befragungs- und Begutachtungsmarathon stand das Ergebnis fest und wurde mit der Aushändigung der...

  • Wickede (Ruhr)
  • 03.09.10
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.