WiN Emscher-Lippe

Beiträge zum Thema WiN Emscher-Lippe

Wirtschaft
Vorträge und Diskussionen über Cyber-Risiken gab's im Techno Marl.

Veranstaltung Techno Marl
Marler Unternehmen rüsten sich gegen Cyber-Angriffe

Um Cyber-Risiken ging es bei einer Veranstaltung im Techno Marl, zu der die Wirtschaftsförderung in Zusammenarbeit mit der WiN Emscher-Lippe eingeladen hatte. Das reichhaltige Programm kam bei den Marler Unternehmern gut an. Bevor sie sich über Angreifer-Gruppen und deren Motivationen austauschten, führte Oliver Schwengber von der SEC Consult Deutschland Unternehmensberatung GmbH ein interaktives Cyber-Awareness-Training durch. Die Teilnehmer diskutierten darüberhinaus über Bedrohungen...

  • Marl
  • 09.04.19
Ratgeber
Energieatlas 2018

Energieatlas im neuen Gewand, mit den Zukunftsthemen „neue“ Mobilität und Energieeffizienz

Das Informations- und Kartenportal www.energieatlas.org erstrahlt in neuem Glanz. Zu den neuen Inhalten zählen u.a. die regionalen Solardach- und Gründachpotenzialkataster für die Metropole Ruhr oder das Zukunftsthema Elektromobilität mit der Übersicht der Ladepunkte in der Region. Im letzten Jahr wurden die Inhalte überarbeitet und weitergedacht. Jetzt erstrahlt der interaktive Atlas im neuen Gewand. Firmen und weitere Akteure mit Sitz in der Emscher-Lippe-Region können sich, Ihr...

  • Marl
  • 05.07.18
Politik

Business Frühstück am 28. Juni in Marl

 „Glückauf Gigabit: Digitale Ideen für den Mittelstand“: Unter diesem Titel lädt die Wirtschaftsförderung der Stadt Marl in Kooperation mit der WiN Emscher-Lippe GmbH am 28. Juni von 9 bis 10.30 Uhr zum Business Frühstück ein. Veranstaltung mit Praxistipps für kleinere und mittlere Unternehmen Die Veranstaltung in der news-media Akademie (Brassertstr. 122) gibt den Startschuss für eine Reihe, die aktuelle Digitalisierungstrends praxisnah für kleinere und mittlere Unternehmen beleuchtet. Nach...

  • Marl
  • 20.06.18
Politik
Superintendent Heiner Montanus und Industrie- und Sozialpfarrer Dieter Heisig hatten ihren Spendenaufruf gerade erst publik gemacht, da eröffnete die Bundesanstalt für Arbeit den Wellpappe-Mitarbeitern einen Ausweg. Foto: Gerd Kaemper
2 Bilder

Die Entwicklung bei der Wellpappe KG

Die Solidaritätsbekundungen mit den Mitarbeitern der Wellpappe Gelsenkirchen reißen derzeit ebenso wenig ab, wie die schon als Horrormeldungen zu bezeichnenden Details der Firmenpolitik. Inzwischen gibt es auch eine Petition der Belegschaft zur Aberkennung des Bundesverdienstkreuzes von Herrn Dr. Palm. Der Stadtspiegel berichtete: Der aktuelle Stand: Auch wenn inzwischen klar ist, dass die Bundesanstalt für Arbeit die Vorfinanzierung des Insolvenzgeldes für Oktober und gegebenenfalls...

  • Gelsenkirchen
  • 09.11.16
Politik
24 Bilder

Industrieflächen im Industriepark Marl/Dorsten jetzt voll vermarktet

Mit den Baubeginn der Bertelsmann-Tochter Arvato und der Kaffeerösterei Tempelmann im Marler Teil des Induparks sind alle Flächen in Betrieb. In einer Feierstunde wurde die Vollvermarktung gefeiert. Die Spitzen von Rat und Verwaltung aus Marl und Dorsten trafen sich. Dazu kamen Vertreter der Wirtschaft, der Behörden zum Beispiel aus dem Kreis Recklinghausen, Bezirksregierung Münster, Landesregierung NRW und Verbände. Festort war die Versteigerungshalle von Auktion & Markt AG in Marl. Im...

  • Marl
  • 21.09.16
  •  1
Ratgeber
Die WIN Emscher-Lippe fragt Unternehmen nach ihren Anforderungen an das E-Government.

Die WIN Emscher-Lippe fragt Unternehmen nach ihren Anforderungen an Behörden?

Welche E-Government-Dienstleistungen wünschen sich Unternehmen aus der Region von den Behörden? Um diese Bedarfe festzustellen, lädt die Umbau21/WiN Emscher Lippe GmbH am Dienstag (24. Mai) zu einem Workshop für Betriebe ein. Mit der Digitalisierung und dem Aufbau von E-Government-Diensten können die mit Behördenkontakten verbundenen Kosten und der Bürokratieaufwand bei den Unternehmen gesenkt werden. Vor diesem Hintergrund entwickelt die Umbau21/WiN Emscher Lippe GmbH derzeit ein...

  • Marl
  • 23.05.16
Politik

NRW fördert mit 260.000 Euro Onlineprojekt in der Emscher-Lippe-Region zum Technologietransfer in der chemienahen Industrie

Internetportal bringt den Austausch und die Vernetzung zwischen den chemienahen Unternehmen in der Region entscheidend voran Für die Weiterentwicklung der Internetplattform www.chemieatlas.de hat Wirtschaftsminister Garrelt Duin gemeinsam mit Dorothee Feller, Regierungsvizepräsidentin der Bezirksregierung Münster, einen Zuwendungsbescheid über 260.000 Euro an Bernd Groß, Geschäftsführer der WiN Emscher-Lippe GmbH, übergeben. Dabei betonte Wirtschaftsminister Duin die Hebelwirkung des...

  • Marl
  • 25.07.14
  •  1
Politik
Nach der Vertragsunterzeichnung: Dr. Ingo Westen, Geschäftsführer der WiN Emscher-Lippe GmbH; Caspar Gammelin, Leiter Site Services von Evonik; Thomas Wessel, Personalvorstand und Arbeitsdirektor der Evonik Industries AG; Karl-Heinz Walter, ChemSite-Vorstand; Geschäftsführer Sabic Polyolefine; Petronella Gerards, Site Services, Industrial Real Estate Management; Bernd Groß, Geschäftsführer der WiN Emscher-Lippe GmbH; Prof. Dr. Walter Tötsch, Vorstand ChemSite, Standortleiter Chemiepark Marl; Prof. Dr. Micha

Vertragsunterzeichnung: Neuausrichtung von ChemSite in Marl abgeschlossen

Nach der Neubesetzung des ChemSite-Vorstands Anfang des Jahres wurde jetzt die Geschäftsstelle der regionalen Initiative offiziell an die Wirtschaftsförderungsgesellschaft WiN Emscher-Lippe GmbH übergeben. Damit erfolgte der letzte Schritt der strategischen Neuausrichtung der ChemSite, die alle Chemie und Kunststoff relevanten Aktivitäten zur nachhaltigen Stärkung der Chemieregion Ruhrgebiet bündelt. Sie stellt neben der ChemCologne den zweiten wichtigen Chemiecluster in Nordrhein-Westfalen...

  • Marl
  • 15.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.